Eure Erwartungen an die Serie

Ned kann durch Berührung Tote wieder zum Leben erwecken. Diskutiert hier über die Serie.

Moderator: Pretyn

Antworten
Benutzeravatar
Schnupfen
Teammitglied
Beiträge: 17874
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Eure Erwartungen an die Serie

Beitrag von Schnupfen » 18.10.2008, 18:20

Nächste Woche gehts los!

Freut ihr euch? Welche Erwartungen habt ihr an die Serie?
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Benutzeravatar
nameless89
Teammitglied
Beiträge: 2194
Registriert: 24.07.2005, 10:43

Re: Eure Erwartungen an die Serie

Beitrag von nameless89 » 18.10.2008, 23:48

Ich erwarte eine außergewöhnlich-märchenhafte Serie, die etwas völlig neues und anderes bietet.
Zudem erwarte ich eine Serie, die einen richtig verzaubern kann. Ja, die einen zum Träumen bringen kann. Irgendwie erwarte ich soetwas wie die wundervoll- märchenhafte- Welt des Tim Burton in Serie.

Meine Erwartungen sind hoch und ich hoffe, dass diese Serie diese erfüllen kann.

Benutzeravatar
Schnupfen
Teammitglied
Beiträge: 17874
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: Eure Erwartungen an die Serie

Beitrag von Schnupfen » 19.10.2008, 11:44

Neu und anders - ja, das erwarte ich auch. Innovation mit Charme. Und skurile Charaktere, vielleicht ähnlich wie in Bryan Fullers "Dead like me", was selbst ohne ihn großartig war.
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Benutzeravatar
Annika
Globaler Moderator
Beiträge: 41724
Registriert: 05.01.2001, 15:23
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herne

Re: Eure Erwartungen an die Serie

Beitrag von Annika » 19.10.2008, 14:03

Schnupfen hat geschrieben:Neu und anders - ja, das erwarte ich auch. Innovation mit Charme. Und skurile Charaktere, vielleicht ähnlich wie in Bryan Fullers "Dead like me", was selbst ohne ihn großartig war.
"Pushing Daisies" entstand ja aus einer Idee von "Dead like me", weswegen ich mir damals auch den Piloten sofort angesehen hatte. Ich erwarte sonst eigentlich ähnliches wie du und dass mir die Synchronisation gefällt, denn ich habe jetzt extra gewartet, damit ich eine Serie mal wieder in der D-Ausstrahlung sehen kann :D

Durch die Bilder, die man schon gesehen hat, erwarte ich natürlich eine komplette Märchen-Seifenblasen-Welt die so völlig ab von dem ist, was man sonst kennt :)

Benutzeravatar
emil
Teammitglied
Beiträge: 16826
Registriert: 19.10.2002, 18:12
Geschlecht: männlich
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eure Erwartungen an die Serie

Beitrag von emil » 19.10.2008, 15:00

Also ich bin auch ziemlich gespannnt auf die Serie. Nach der Vorschau auf ProSieben erwarte ich ja irgendwie vor allem eine sehr romantische Beziehung, allein schon die Szene, wo sie sich durch eine Folie küssen, ist einfach herzerwärmend. Ich freue mich jedenfalls richtig drauf.
I think my cat's been reading my diary.

Benutzeravatar
Schnupfen
Teammitglied
Beiträge: 17874
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: Eure Erwartungen an die Serie

Beitrag von Schnupfen » 19.10.2008, 16:43

Annika hat geschrieben:"Pushing Daisies" entstand ja aus einer Idee von "Dead like me"...
Na dann bin ich mal gespannt, ob ich die "Verbindung" erkenne... Weiß ja noch nix über die Handlung, selbst über die Grundidee nix (außer, dass es auch irgendwie um Tod geht!?).
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

HL-Fan

Re: Eure Erwartungen an die Serie

Beitrag von HL-Fan » 19.10.2008, 19:59

Ich bin ziemlich gespannt auf die Serie und werde auf jeden Fall einschalten. Meine Erwartungen sind ziemlich hoch. Ich hoffe, ich schalte nicht nach ein paar Folgen ab, wie es bei mir in letzter Zeit bei den neuen Serien fast immer war (z.B. Samatha Who, obwohl nicht so richtig vergleichbar oder Supernatural)

Ilyria

Re: Eure Erwartungen an die Serie

Beitrag von Ilyria » 20.10.2008, 11:10

Ich hoffe auch auf eine schöne Serie mit neuen Ideen.

Die Ausschnitte auf Pro Sieben lassen ja schon voraus ahnen das es eine sehr bunte (evtl. kitschige) Serie wird, aber wenn man das weiß kann man sich ja auch schön darauf einstellen.

Ich hoffe sie kann überzeugen und nicht wie andere neue Serien (Eli Stone, Samatha Who?) die ich zwar gut fand, aber auf Grund anderer, gleichzeit laufender Serien nicht mehr gucken konnte und dennoch nicht traurig bin. Was dann ja kein besonderer Pluspunkt für diese Serien ist.

Naja, bin auf jeden Fall gespannt auf diese neue quietschbunte Serie :)

eve_susan

Re: Eure Erwartungen an die Serie

Beitrag von eve_susan » 20.10.2008, 22:00

Annika hat geschrieben:Durch die Bilder, die man schon gesehen hat, erwarte ich natürlich eine komplette Märchen-Seifenblasen-Welt die so völlig ab von dem ist, was man sonst kennt :)
Ja, das erwarte ich auch. Freue mich sogar schon drauf, mal sehen wie das wird. Die Vorschauen sind ja schon mal süß. Die Story an sich klingt ja so süß, dass sie eigentlich super sein muss. Die Promos haben mich anfangs ein bisschen abgeschreckt, aber ich werde jetzt einschalten, wird schon nicht so schlimm werden!

Außerdem erwarte ich vor allem aus den Beiträgen und Erzählungen anderer User einen großartigen Hauptdarsteller. Lee Pace soll ja großartig sein, bin gespannt.

Also kurz gesagt, Erwartungen sind da, jedoch nicht allzu hohe, so dass die Serie schonmal nicht vollends enttäuschen kann. Hoffe dennoch, dass ich Gefallen finde! Würde mich freuen!

overratedashell

Re: Eure Erwartungen an die Serie

Beitrag von overratedashell » 21.10.2008, 11:07

ich hoffe das vorallem erst einmal der Pilot die Chance gitb die Serie gut zu finden und auf jeden Fall dazu verleitet weiterzugucken. und ich hoffe es gibt süchtig-werden-potenzial so dass ich nachdem ich mit OTH durchbin eine weitere Serie habe die mich völlig in den Bahn zieht.

Benutzeravatar
BrightBlueEyes
Beiträge: 4538
Registriert: 14.02.2005, 20:37
Wohnort: Dortmund

Re: Eure Erwartungen an die Serie

Beitrag von BrightBlueEyes » 22.10.2008, 11:39

Schnupfen hat geschrieben:Weiß ja noch nix über die Handlung, selbst über die Grundidee nix (außer, dass es auch irgendwie um Tod geht!?).
Bei mir sieht es ähnlich aus, ich weiß nur, dass es um Tod geht und irgendetwas mit Händen und Küssen zu tun hat. Außerdem wirken die bisher gesehenen Bilder, wie Annika schon erwähnt hat, wunderbar kitschig und märchenhaft.
Meine Erwartungen sind daher eher gespannt, was es mit dieser neuen Serie auf sich hat und ob sie mich begeistern kann weiter zu schauen, vielleicht durch neue unbekannte Ideen.
Werde also heute Abend einschalten und mich hoffentlich verzaubern lassen. :)

Rosegirl94

Re: Eure Erwartungen an die Serie

Beitrag von Rosegirl94 » 22.10.2008, 15:56

Ich bin auch mal gespannt, wie die Serie wird. Die Werbung auf Pro7 mit den ganzen Ausschnitten fand ich schon gut und ich werde heute Abend auch mal reinschalten. :D

Benutzeravatar
Schnupfen
Teammitglied
Beiträge: 17874
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: Eure Erwartungen an die Serie

Beitrag von Schnupfen » 22.10.2008, 22:20

Schnupfen hat geschrieben:
Annika hat geschrieben:"Pushing Daisies" entstand ja aus einer Idee von "Dead like me"...
Na dann bin ich mal gespannt, ob ich die "Verbindung" erkenne...
Hab ich. Die Grundthematik ist ja quasi ne Weiterführung von „Dead like me“, in der Ausführung aber natürlich gaaaanz anders, nicht so dunkel und damit auch nicht sarkastisch, nicht so pessimistisch, sondern komplett gegensätzlich optimistisch. Die Charaktere könnten dennoch gut mal rüber (oder auch in Tim Burton-Filme oder - ja, ist mir auch dauernd im Kopf gewesen - "Schweinchen Babe in der großen Stadt"!) crossovern ... ;)
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Benutzeravatar
Annika
Globaler Moderator
Beiträge: 41724
Registriert: 05.01.2001, 15:23
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herne

Re: Eure Erwartungen an die Serie

Beitrag von Annika » 22.10.2008, 22:59

Schnupfen hat geschrieben:
Schnupfen hat geschrieben:
Annika hat geschrieben:"Pushing Daisies" entstand ja aus einer Idee von "Dead like me"...
Na dann bin ich mal gespannt, ob ich die "Verbindung" erkenne...
Hab ich. Die Grundthematik ist ja quasi ne Weiterführung von „Dead like me“, in der Ausführung aber natürlich gaaaanz anders, nicht so dunkel und damit auch nicht sarkastisch, nicht so pessimistisch, sondern komplett gegensätzlich optimistisch.
Glücklicherweise, denn sonst wäre es "nur eine Kopie". Finde es so viel schöner, dass man zwei Serien hat, die zwar die gleiche Grundthematik teilen, jedoch von zwei vollkommen verschiedenen Seiten betrachtet werden und dadurch vollkommen andere Gefühle vermitteln :) Nach dem Piloten kann ich erneut sagen, dass ich mich darauf freue nun jede Woche in eine herrlich kitschige Märchenwelt entführt zu werden, was ein Liebespaar beinhaltet, bei dem mir das Herz jedes Mal aufgehen wird, obwohl es die wohl problematischste Beziehung der Seriengeschichte ist :)

Sweet-Gel

Re: Eure Erwartungen an die Serie

Beitrag von Sweet-Gel » 13.11.2008, 12:26

Ich hatte anfangs eigentlich keine großen Erwartungern, die Werbung hat mir gefallen also dachte ich mir, dass ich mal reinschaue. Naja und jetzt finde ich es toll, eine der besten Serien die ich kenne. Diese Märchenwelt gefällt mir und es ist immer alles so bunt und merkwürdig.
Ned und Chuck sind ein wunderschönes Paar und mir gefällt ihre Beziehung obwohl sie sich ja nicht berühren dürfen. Aber da zeigt sich das es bei ihnen nur charakterlich zählt und nicht körperlich.
:D
Ich freue mich jedes mal auf eine neue Folge.

Silbermond81

Re: Eure Erwartungen an die Serie

Beitrag von Silbermond81 » 24.11.2008, 18:04

Ich hatte erst gar keine Vorstellung, ich fand einfach nur die Werbung ansprechend :up:
Dann hab ich einfach mal geguckt und jetzt bin ich voll der Fan !!!! :anbet:
Mittwoch auf Pro 7 ist echt mein Abend, erst Desperate Houswives, dann Pushing Daisis, Samantha who und Scrubs guck ich meistens auch noch !!! 8-) Danach sind meine Augen viereckig!!

Antworten

Zurück zu „Pushing Daisies“