Eure Meinung zur 2. Staffel

Ned kann durch Berührung Tote wieder zum Leben erwecken. Diskutiert hier über die Serie.

Moderator: Pretyn

Antworten
Benutzeravatar
Schnupfen
Teammitglied
Beiträge: 17875
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Eure Meinung zur 2. Staffel

Beitrag von Schnupfen » 15.03.2009, 20:19

Nachdem die 2. Staffel bei ProSieben nun fertig ausgestrahlt wurde... Was sagt ihr zu der Staffel?
Was gefiel euch daran? Was überhaupt nicht?
Wo habt ihr mehr erwartet? Was hat euch enttäuscht?

Ich freu mich auf die Antworten!
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

fan_01

Re: Eure Meinung zur 2. Staffel

Beitrag von fan_01 » 15.03.2009, 20:58

Im allgemeinen gefiel mir die zweite Staffel genau wie die erste Recht gut, nur das Ende nicht, womit ich bei meinen Kritikpunkt bin. Ich finde das das Ende nicht sehr befriedigent war und das wie es sjetzt ist unbedingt weitergehen müsste, aber leider ists vorbei.

Benutzeravatar
Schnupfen
Teammitglied
Beiträge: 17875
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: Eure Meinung zur 2. Staffel

Beitrag von Schnupfen » 02.04.2009, 17:25

fan_01 hat geschrieben:Im allgemeinen gefiel mir die zweite Staffel genau wie die erste Recht gut
"Recht" minus "R" und ich stimme dir zu! :)

S2 konnte mich genauso überzeugen wie S1, legte Schwächen ab (Tiefgang!), gleichzeitig enstanden selbstverständlich auch neue (kleine) Schwächen.

Meinem Grundurteil zur Serie, zu ihren Charakteristika, ihrem Fundament und ihren Figuren und Beziehungen (letztere wurden intensiviert! :up: ) kann ich mir weiterhin anschließen, daher wiederhole ich mich nicht.
Die Stories um die Hauptfiguren wurden konsequent und nicht ermüdend weitergesponnen - Stoff für eine 3. Staffel war da eindeutig noch drin, evtl. sogar für eine 4. (Väter, Olive & Randy, Neds Eifersucht, die Charles-Frauen, Outing gegenüber Olive, die Zwillinge, Emerson & Simone, Emerson & Tochter, Neds Fähigkeit, etc.). Aber vielleicht wird ja auf irgendeine Weise nochmal weitergeschrieben...
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Benutzeravatar
Schnorchelchen
Beiträge: 187
Registriert: 03.12.2006, 16:49
Geschlecht: weiblich

Re: Eure Meinung zur 2. Staffel

Beitrag von Schnorchelchen » 14.04.2009, 23:47

Die zweite Staffel hat mir auch sehr gut gefallen. Dabei denke ich natürlich sofort an die Ned-Chuck-Momente, die einfach so romantisch und kitschig sind, dass man sie einfach lieben muss. Auch die Entwicklungen und Eigenständigkeiten von Olive, Emerson, Lily und auch Vivian haben mir sehr gefallen.

Enttäuscht haben mich häufig die Auflösungen der Fälle und manchmal auch die Fälle selbst. Zwar hätten sie häufig fantasiereicher nicht sein können, aber irgendwie konnte ich oft nicht so richtig mit den Fällen und den Betroffenen warm werden, sodass es mich teils gelangweilt hat.

Insgesamt bin ich aber der Meinung, dass man diese Serie einfach gesehen haben muss, denn es stecken so viele kleine Details in dieser quietschbunten Serie, dass man gar nicht anders kann als sich an ihnen zu erfreuen.

Antworten

Zurück zu „Pushing Daisies“