Das Film-Suche-Topic

Diskutiert hier über die neuesten Filme und die besten Schauspieler.

Moderator: Celinaaa

Anchorman

Re: Das Film-Suche-Topic

Beitrag von Anchorman » 28.04.2010, 18:44

Hallo Leute. Ist leider kein Film, den ich suche, aber hoffe, ihr könnt mir trotzdem helfen

Habe hier zwei in die Jahre gekommenen Stars und würde gerne wissen, wer das ist - wenigstens einer von beiden:

Bild Bild

Glaube, dass waren mal Serienstars - aber wer genau... :ohwell:
Hoffe, mir kann jemand helfen, am besten heute noch. :schaem:

Benutzeravatar
Hörnäy
Teammitglied
Beiträge: 7876
Registriert: 23.08.2005, 01:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Home Sweet Home

Re: Das Film-Suche-Topic

Beitrag von Hörnäy » 28.04.2010, 18:46

Links die sieht aus wie Roseanne Barr ("Roseanne"), da bin ich mir aber vollkommen unsicher. Rechts das ist jedenfalls Tom Selleck ("Magnum P.I.", war auch länger in "Friends" als Monicas Freund Richard zu sehen).

Anchorman

Re: Das Film-Suche-Topic

Beitrag von Anchorman » 28.04.2010, 18:53

Mensch, jetzt wo du's schreibst! Danke Hörnäy für die schnelle Antwort, vielen Dank! :) :up:

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23530
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Das Film-Suche-Topic

Beitrag von philomina » 06.11.2010, 13:14

Ich suche nicht nach einem bestimmten Film, sondern nach Empfehlungen. Habe in letzter Zeit zum einen "Assassination of a High School President" und zum anderen "The Covenant" gesehen. Beides im Teenie-Genre, das eine mehr eine schwarze Satire, das andere Gruselkram. Kann mir jemand mehr solcher Filme empfehlen? Halt sowas zur Unterhaltung wie "Düstere Legenden", "The Skulls", wo der ein oder andere der Seriendarsteller dabei ist.

Benutzeravatar
Freckles*
Globaler Moderator
Beiträge: 1023
Registriert: 21.12.2009, 15:48
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Solingen

Re: Das Film-Suche-Topic

Beitrag von Freckles* » 06.11.2010, 13:21

Ich hatte derletzt die Neuverfilmung von Prom Night angeschaut. War aber nicht wirklich so angetan davon. Da hüpfen zwar einige Seriendarsteller drin rum, aber der war viel zu vorhersehbar.
Die Verarsche von Twilight war richtig übel schlecht und wirklich überhaupt nicht zu empfehlen.
Und ja ich weiß, du willst wissen was man empfehlen kann, aber mein Kopf sortiert mir gerade nur die schlechten Filme zusammen. Und ansonsten hab ich halt nur Teenie-Dramen angeschaut, was nicht so in die Richtung passt.

*PucklBerry*

Re: Das Film-Suche-Topic

Beitrag von *PucklBerry* » 06.11.2010, 16:48

das sind nur ein paar Vorschläge (ein paar sind gut und ein paar schlecht):
Ripper – Briefe aus der Hölle mit A.J Cook
The Hole mit Thora Birch, Desmond Harrington, Embeth Davidtz
Mörderische Freunde mit Michael Vartan, Keri Russell, Matthew Lillard
Schrei wenn Du kannst mit Denise Richards, Marley Shelton, David Boreanaz
Faculty - Trau keinem Lehrer mit Jordana Brewster, Clea DuVall, Elijah Wood, Salma Hayek
Tötet Mrs. Tingle! mit Helen Mirren, Katie Holmes, Marisa Coughlan, Barry Watson
Dich kriegen wir auch noch! mit James Marsden, Katie Holmes, Nick Stahl
Tödliche Gerüchte mit James Marsden, Norman Reedus, Joshua Jackson, Lena Headey
eher lustig:
Die Killerhand mit Devon Sawa, Seth Green, Elden Henson, Jessica Alba
(sowas wie Scary Movie)Shriek - Schrei wenn Du weißt, was ich letzten Freitag den 13. getan habe mit Julie Benz, Majandra Delfino, Tiffani Thiessen

und dann halt noch Ich weiß was du letzten Sommer getan hast, Freddy Krüger, Freitag der 13te, Haunted Hill 1 und 2, Das Geisterschloss,the Unborn, der Fluch der 2 Schwestern usw.

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23530
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Das Film-Suche-Topic

Beitrag von philomina » 06.11.2010, 17:21

Freckles* hat geschrieben:Die Verarsche von Twilight war richtig übel schlecht und wirklich überhaupt nicht zu empfehlen.
Hab ich schon gesehen und fand es noch halbwegs unterhaltsam. Mehr davon bräuchte ich allerdings wirklich nicht :)
Und ansonsten hab ich halt nur Teenie-Dramen angeschaut, was nicht so in die Richtung passt.
Hast du da eine Empfehlung? War in den letzten Jahren fast gar nicht im Kino und hab neulich zB. auch erst zum 1.x "He's just not that into you" gesehen, was sehr niedlich war.

*PucklBerry* hat geschrieben:Mörderische Freunde mit Michael Vartan, Keri Russell, Matthew Lillard
Da schau ich mal rein! Danke dir für die Hinweise, die anderen Filme kenne ich entweder schon oder sie sagen mir gar nichts.


Wenn jemandem noch ein Tipp einfällt - wäre super! Es braucht auch nicht nur Gruselkram zu sein, diese schwarze Satire "Assassination of a High School President" fand ich auch sehr gut. Habe auch "John Tucker Must Die" gesehen, was aber eher nicht so überzeugend war.

Benutzeravatar
Freckles*
Globaler Moderator
Beiträge: 1023
Registriert: 21.12.2009, 15:48
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Solingen

Re: Das Film-Suche-Topic

Beitrag von Freckles* » 06.11.2010, 17:42

Mit dir an meiner Seite war super schön gemacht, auch wenn ich Miley Cyrus nicht als Seriendarstellerin bezeichnen würde. Valentinstag ist auch super klasse. Nick und Nora - Soundtrack einer Nacht fand ich auch ganz gut. Fired Up ist echt witzig, geht halt um Cheerleading.
Schnulzen könnte ich dir noch einige mehr aufzählen, aber halt nicht wirklich mit Seriendarstellern.
Ach ja, Sweet Home Alabama ist auch niedlich.

Benutzeravatar
Nagaya
Beiträge: 288
Registriert: 14.06.2009, 12:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wiesbaden

Re: Das Film-Suche-Topic

Beitrag von Nagaya » 06.11.2010, 18:42

Verflucht - Joshua Jackson, Christina Ricci
Cry Wolf - Jared Padalecki u.a.

Wenn man die Filme nicht zu ernst nimmt, können sie lustig sein ;)
~ hello darkdays, goodbye light ~

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23530
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Das Film-Suche-Topic

Beitrag von philomina » 07.11.2010, 10:46

Nagaya hat geschrieben:Cry Wolf - Jared Padalecki u.a.
Den hab ich zwar aufgrund von schlechten Kritiken nicht angeschaut, aber darüber bin ich aufgrund von Julian Morris, den ich ganz gut finde, auf "Sorority Row" gekommen. Und der war ganz witzig, typisch in Richtung "Scream".

Danke nochmal für eure Tipps, und wenn jemandem noch was einfällt - gerade auch so, was die Satire-Richtung angeht, gerne :)

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: Das Film-Suche-Topic

Beitrag von Schnupfen » 07.11.2010, 12:18

Satire im Teenie-Genre? Saved! - Die Highschool-Missionare gucken!
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

whw

Re: Das Film-Suche-Topic

Beitrag von whw » 07.11.2010, 13:41

Beide eher im Horror Genre, beim ersten ist nen bischen HighSchool drin, beim zweiten gehts um ein Jugendgang.
All The Boys Love Mandy Lane
Eden Lake

eve_susan

Re: Das Film-Suche-Topic

Beitrag von eve_susan » 21.11.2010, 18:29

Also, ich suche einen Horrorfilm - dürfte schon ein paar Jährchen alt sein.
Es geht um ein paar Jugendliche, die zusammen in einem Haus eingesperrt sind (keine Ahnung wie sie dahin kamen)... Dort haben sie auch einen Laptop oder Computer und haben dort gesehen, dass man für sie voten kann, wer als nächstes von ihnen sterben soll. Der Film geht auch nicht gut aus, sterben - glaube ich alle... Ich komm einfach nicht mehr drauf, wie der FIlm hieß!! Thx.! :D

Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10209
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Re: Das Film-Suche-Topic

Beitrag von Rightniceboy » 21.11.2010, 18:44

eve_susan hat geschrieben:Also, ich suche einen Horrorfilm - dürfte schon ein paar Jährchen alt sein.
Es geht um ein paar Jugendliche, die zusammen in einem Haus eingesperrt sind (keine Ahnung wie sie dahin kamen)... Dort haben sie auch einen Laptop oder Computer und haben dort gesehen, dass man für sie voten kann, wer als nächstes von ihnen sterben soll. Der Film geht auch nicht gut aus, sterben - glaube ich alle... Ich komm einfach nicht mehr drauf, wie der FIlm hieß!! Thx.! :D
Vielleicht Halloween Resurection? :D


Halloween Resurrection Trailer


Handlung:

Der Erfolg des letzten Halloween-Streifens, H20, veranlasste die Macher, Resurrection noch moderner zu gestalten: Michael Myers landet in einer Reality-TV-Show.

Der Prolog zeigt Laurie in einer Irrenanstalt, von deren Dach sie nach kurzem Kampf mit Michael geworfen wird. Michael ist nicht, wie nach dem Ende von H20 zu vermuten, enthauptet worden – stattdessen ein überwältigter Rettungshelfer, dem von Michael seine Maske aufgesetzt wurde.

In Haddonfield lassen sich zwischenzeitlich sechs Studenten in das – von Michael immer noch bewohnte – Myers-Haus einsperren, um dort, im Zuge eines Reality-TV-Experimentes, die Halloweennacht zu verbringen. Über Michaels Anwesenheit nicht informiert, sollen sie versuchen, in dem TV-gerecht präparierten Haus Ursachen für Michaels Verhalten zu finden. Beobachtet von Webcams, werden die folgenden Geschehnisse weltweit ins Internet übertragen.

Quelle: Wikipedia.de

eve_susan

Re: Das Film-Suche-Topic

Beitrag von eve_susan » 22.11.2010, 17:21

Ne, leider nicht. Der FIlm ist kein Teil einer berühmten Reihe und hat - glaube ich - einen kurzen, prägnanten Titel, sowas wie "I See Y" oder so, weiß es aber so genau auch nicht mehr.
Weiß noch, dass er bei den Kritikern nicht so gut ankam und muss auf jeden Fall schon ein paar Jahre alt sein - so mindestens fünf/sechs - also frühestens aus dem Jahr 2004!

Dana

Re: Das Film-Suche-Topic

Beitrag von Dana » 30.11.2010, 15:06

Kennt sich vielleicht jemand mit "Dick & Doof / Laurel und Hardy" aus?

Ich suche von beiden den Film, wo der Dicke dem Doofen zeigt, wie man Schnupftaback richtig verwendet und er dabei aus dem Niesen nicht mehr herauskommt, dabei in einen Fluss fällt, unten auf dem Flussgrund weiterniest und als er fertig ist, kein Wasser mehr im Fluss ist. Jemand eine Idee? ;)

Dazor

Re: Das Film-Suche-Topic

Beitrag von Dazor » 01.12.2010, 12:27

Dana hat geschrieben:Kennt sich vielleicht jemand mit "Dick & Doof / Laurel und Hardy" aus?

Ich suche von beiden den Film, wo der Dicke dem Doofen zeigt, wie man Schnupftaback richtig verwendet und er dabei aus dem Niesen nicht mehr herauskommt, dabei in einen Fluss fällt, unten auf dem Flussgrund weiterniest und als er fertig ist, kein Wasser mehr im Fluss ist. Jemand eine Idee? ;)
Wir sind vom schottischen Infanterie Regiment

Kizmin

Re: Das Film-Suche-Topic

Beitrag von Kizmin » 24.12.2010, 18:21

Ich suche einen französischen Film, in dem es um eine junge Frau, Lily, geht, deren Bruder verschwunden ist. Nachdem sie davon erfährt, gibt sie ihren Eltern, vor allem ihrem Vater, die Schuld, und hört auf zu essen. Daraufhin landet sie in einer Klinik, in der sie völlig von ihren Freunden und ihren Eltern abgeschottet wird. Später beginnt sie eine Beziehung mit dem Exfreund ihrer besten Freundin, außerdem
Spoiler
findet sie heraus, dass in Wirklichkeit ihr Vater die Briefe geschrieben hat, die angeblich ihr Bruder ihr geschickt hat.
Kann mir vielleicht jemand den Namen sagen? Danke :)

Benutzeravatar
Freckles*
Globaler Moderator
Beiträge: 1023
Registriert: 21.12.2009, 15:48
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Solingen

Re: Das Film-Suche-Topic

Beitrag von Freckles* » 24.12.2010, 20:02

Ich glaube du meinst den Film Keine Sorge, mir geht's gut. Zumindest stimmt die Beschreibung mit deiner überein :)

Kizmin

Re: Das Film-Suche-Topic

Beitrag von Kizmin » 24.12.2010, 20:48

Danke, genau der ist es :) .

Antworten

Zurück zu „Film“