Jason Bourne Reihe 1-5

Diskutiert hier über die neuesten Filme und die besten Schauspieler.

Moderator: Celinaaa

furikuri

Beitrag von furikuri »

Yep, die Kuh immer so lange melken bis sie krepiert ...

Fortinbras

Beitrag von Fortinbras »

Die Gage für Damon muss groß sein, eigentlich hatte er die Filmreihe mit dem 3. Teil als abgeschlossen angesehen.

Ich für meinen Teil bin skeptisch gegenüber einem 4. Film. Ich fand die Reihe super. Sie steigerte sich mit jedem Teil und das Ende des 3. fand ich eigentlich perfekt. Der Kreis hat sich geschlossen, alles war beendet.

Es war ja klar, dass die Geldmaschinerie Hollywood das Franchise nicht ruhen lassen kann. Immerhin war der 3. Borune der erfolgreichste Teil und heute Nacht gab es auch noch drei Oscars dafür...

Ich könnte auf den Film verzichten.

Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10215
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Re: Jason Bourne Reihe 1-4

Beitrag von Rightniceboy »

Ich wusste gar nicht mehr, dass ich den Thread eröffnet habe. Aber das passt sich jetzt ganz gut, vorallem weil ein neuer Trailer zu The Bourne Legacy erschienen ist. :)

The Bourne Legacy Official Trailer #2 (2012)

Benutzeravatar
Celinaaa
Moderator
Beiträge: 3170
Registriert: 20.10.2010, 10:18
Geschlecht: weiblich

Re: Jason Bourne Reihe 1-4

Beitrag von Celinaaa »

Jeremy Renner... das ist doch der Typ von The Avengers, oder? Irgendwo hab ich mal einen Artikel gelesen, dass er Matt Damon so ähnlich schauen soll. Finde ich ja mal gar nicht. Den Trailer habe ich mittlerweile auch schon gesehen. Weiß nicht was ich davon halten soll. Mir haben Teil 1 - 3 damals sehr gut gefallen. Ob ich mich an Jeremy Renner in einem Bourne-Movie gewöhnen kann? Ich wage es stark zu bezweifeln. :roll:
Family is not an important thing. It's everything.

Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10215
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Re: Jason Bourne Reihe 1-4

Beitrag von Rightniceboy »

Celinaaa hat geschrieben:Jeremy Renner... das ist doch der Typ von The Avengers, oder?
Ja, dass ist der Typ! ;) Und das ist auch der Typ aus Mission Impossible 4. :)

Benutzeravatar
Celinaaa
Moderator
Beiträge: 3170
Registriert: 20.10.2010, 10:18
Geschlecht: weiblich

Re: Jason Bourne Reihe 1-4

Beitrag von Celinaaa »

Nächste Woche startet endlich der neue Bourne in den Kinos. Bin schon sehr gespannt mal einen Bourne mit Jeremy Renner zu sehen. Ich hoffe, er wird besser als "Total Recall", in den hatte ich auch große Erwartungen, wurde aber enttäuscht.
Family is not an important thing. It's everything.

Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10215
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Re: Jason Bourne Reihe 1-4

Beitrag von Rightniceboy »

Celinaaa hat geschrieben:Nächste Woche startet endlich der neue Bourne in den Kinos. Bin schon sehr gespannt mal einen Bourne mit Jeremy Renner zu sehen. Ich hoffe, er wird besser als "Total Recall", in den hatte ich auch große Erwartungen, wurde aber enttäuscht.

Würde mich für dich freuen, wenn Jeremy Renner dich bei Bourne Legacy mehr begeistert, als in der Verfilmung von Hansel und Gretel. ;)

Benutzeravatar
Celinaaa
Moderator
Beiträge: 3170
Registriert: 20.10.2010, 10:18
Geschlecht: weiblich

Re: Jason Bourne Reihe 1-4

Beitrag von Celinaaa »

Hat schon jemand den neuen Bourne gesehen?

Ich hab bis jetzt nur Schlechtes über den Film gehört. Ist er denn tatsächlich so mies? Hatte leider noch keine Gelegenheit ihn selbst anzusehen. :ohwell:
Family is not an important thing. It's everything.

Leilani

Re: Jason Bourne Reihe 1-4

Beitrag von Leilani »

Ich!
Der Film hat keine Handlung. Ich fand ihn toll! Jeremy Renner ist ja immer nett anzusehen und die Actionszenen fand ich auch gelungen. Wenn man also auf Handlung nicht so viel Wert legt... durchaus sehenswert. :D

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: Jason Bourne Reihe 1-4

Beitrag von Schnupfen »

Teil 4 wirkte auf mich anders als die ersten drei, v.a. von Tempo udn Kameraarbeit her und weil mir lange nich tklar war, worum es hier denn nun geht, aber es wurde sich trotzdem große Mühe gegeben, den Film in das Bourne-Universum einzubetten - durch Rückblicke, Parallelstories, alte Charaktere udn Erwähnungen... das war schon in Teil 2/3 grenzwertig komplex udn auch hier verwirrender als so manche Parallelstory in "HIMYM"... :-) Dennoch find ich sowas cool, also hats irgendwie auch Spaß gemacht. Da die Story aber leider furchtbar dünn ist und sich in einem Satz zusammenfassen lässt (Ein zweiter Bourne will nich tot und/oder dumm werden) und Renners Figur einfach keine Tiefe hat, schneidet der Film aber deutlich schlechter als die anderen ab, besticht nur hier und da mal durch nette Action.

Bin gespannt, was da noch kommt udn Cross/Kitsom damit besser neben Bourne stehen lässt. Renner hat n okayen Job gemacht (Fand ja auch Damon nie besonders doll). Ebenso Norton. Weisz auch - find nur, die wird auch immer dünner...
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10215
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Re: Jason Bourne Reihe 1-5

Beitrag von Rightniceboy »

Unser Jason ist zurück! Jetzt setzt man mehr auf Action und gute Fights!!!

Ich war überrascht das ein neuer Jason Bourne Teil gedreht wurde.... Mein Gott ist der Mann alt geworden. :<>

Der neue Teil heißt natürlich Jason Bourne. :anbet:

JASON BOURNE Teaser

Antworten

Zurück zu „Film“