Eure Meinung zu #1.04 Die Jungfrau

Moderator: nazira

Antworten

Wie viele Punkte gibst du der Folge?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
2
17%
3 Punkte
1
8%
4 Punkte
4
33%
5 Punkte
5
42%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 12

Niko

Eure Meinung zu #1.04 Die Jungfrau

Beitrag von Niko »

Als Sam im Club von einem Mann angebaggert wird, ist sie vollkommen hilflos und begreift, dass sie praktisch wieder eine Jungfrau ist, da sie keine Erinnerungen mehr an Sex besitzt. Andrea drängt sie daraufhin dazu, sich schnellstmöglich einen Mann zu schnappen und diese Wissenslücke zu schließen, doch Sam ist sich nicht sicher, ob das der richtige Weg ist...

Zur Episodenbeschreibung
Zur Review von Maret
Zuletzt geändert von Niko am 27.03.2010, 20:22, insgesamt 4-mal geändert.
Grund: Link zur Review eingefügt.

Niko

Re: Eure Meinung zu #1.04 Die Jungfrau

Beitrag von Niko »

Wieder eine sehr schöne Episode, voller genialer Anekdoten und Witze. Hatte andererseits gegen Ende natürlich auch ein paar ernstere Momente - endlich gab's dann auch mal eine "Auseinandersetzung" zwischen Mutter und Tochter, die sich in den vergangen Folgen, wer sich nicht mehr erinnern kann, immer wieder in den Haaren gelegen, aber nie wirklich darüber geredet haben.
Zuletzt geändert von Niko am 27.01.2010, 20:15, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: Eure Meinung zu #1.04 Die Jungfrau

Beitrag von Schnupfen »

Meiner Meinung war das nicht sehr schön und nicht fünf Punkte wert. Das war - mal wieder - nix. Nicht so schlecht wie 1.02, aber für mich nicht mal Durchschnitt.
Wie immer fand ich nur Andrea lustig. Und manchmal (und zum ersten Mal) Samanthas Mutter. Aber an vielen Stellen auch nicht. Und den Rest sowieso nicht.

Denke, es reicht mir und ich werde nicht mehr einschalten.
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Benutzeravatar
ladybird
Administrator
Beiträge: 5557
Registriert: 23.08.2005, 13:08
Geschlecht: weiblich

Re: Eure Meinung zu #1.04 Die Jungfrau

Beitrag von ladybird »

Ich kann Schnupfen nur zustimmen. Irgendwie kann ich der Serie nichts abgewinnen. Lustig ist das für mich auf alle Fälle nicht. :ohwell:

Aber naja Geschmäcker sind nunmal verschieden. :)
Bild
If you work hard, good things will happen.

ForVanAngel

Re: Eure Meinung zu #1.04 Die Jungfrau

Beitrag von ForVanAngel »

Auf deutsch geht durch die Synchro einiges an Christina/Sam's Charm verloren. Die Art wie sie gewisse Worte sagt, das geht nur im Original.


Netter Einstieg: Sam sieht sich selbst als erwachsene Frau mit der Erinnerung eines Kindes. Die Eltern behandeln sie wie eine Teenagerin. „Oh, you poor thing, you’re a virgin.“ Andrea, du Miststück! :p Ich finde e simmer toll, wie Ms. Applegate gewisse Worte betont, “Virgin Magarita“, das kann sie richtig charmant. :up:

Der „Happy Touch aka the Special Hug“ Talk von Sam mit ihrer Mom war wirklich lustig! :D :D

Ihr Gespräch mit Todd war auch nicht schlecht. „I was relaxed – now I’m horny.“ :D

Dena fand ich heute erstaunlich erfrischend, Andrea hat sich sowieso schon gemacht, ich hätte sie ganz anders eingeschätzt. Sehr nette Frauenrunde, als noch die Mutter dazukommt. Diesen Jason fand ich auch ganz amüsant. Mir gefiel, dass sich Sam für Sex mit jemanden, den man und der sie selbst mag aussprach, das Thema wurde intelligent verpackt. :)

Lustig war, wie Sam Todd besucht, der eine Freundin da hat. Tja, da hat sie alles abgestritten, sie mag Todd, gefällt mir aber, wie er nach letzter Folge nun gerade außer Reichweite ist. :ohwell:

Richtig schöner Ausklang mit der Mutter, den versöhnten Eltern und dem Kinderfahrrad! :up:


Fazit: Heutige Folge war wieder besser als letzte Folge, bot einiges an Witz, „Sex sells“ sozusagen, aber das wurde intelligent rübergebracht. 4,25 Punkte sind kein Problem. :)

Antworten

Zurück zu „Samantha Who?-Episodendiskussion“