Eure Meinung zu #2.03 Die Erinnerungspille

Moderator: nazira

Antworten

Wie viele Punkte gibst du der Folge?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
1
50%
4 Punkte
0
Keine Stimmen
5 Punkte
1
50%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 2

Niko

Eure Meinung zu #2.03 Die Erinnerungspille

Beitrag von Niko »

Diskutiert hier über die neue Episode! :)

Durch ein neues Medikament gewinnt Sam einige Erinnerungsfragmente zurück, die ihr wieder einmal zeigen, wie bösartig sie früher war. Doch dann stößt sie auf eine angenehme Erinnerung, die ihr Leben verändern könnte. Derweil werden Andrea und Dena für ein lesbisches Paar gehalten, woraufhin sich Andrea aufmacht, zu beweisen, dass sie eine hübschere Freundin als Dena bekommen könnte, wenn sie wollte...

>> Zur Episodenbeschreibung
>> Zur Review von Niko
___________________________________________________________________________________

Bisher beste Episode der Staffel, immerhin wurde man mit Erinnerungen geradezu überhäuft und einige waren echt genial, andere wiederum total traurig, vor allem das mit dem Heiratsantrag fand ich ganz wunderbar, hatte andererseits so nen unglaublich bitteren Beigeschmack. :ohwell: Bin ja gespannt, ob sie den Ring findet und wie sich das zwischen den beiden weiterentwickelt. Sie weiß ja zumindest, dass da viel zwischen ihnen beiden vorgefallen ist und möglicherweise könnte darauf aufgebaut werden. Die andere Storyline mit Dena und Andrea war auch ganz gut, schön dass Andrea Dena nachher anerkannt und sich bedankt hat.
Zuletzt geändert von Niko am 30.07.2010, 03:01, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Link zur Review eingefügt.

awe_p

Re: Eure Meinung zu #2.03 The Pill

Beitrag von awe_p »

Absolut die beste Folge bisher, allein die letzte (oder vorletzte?) szene als sam die bücher wieder ins regal packt und die kamera dann hochgeht und der ring ga liegt..arghh

ich fand die ganzen erinnerungen super haben schön gezeigt wie sam früher war.

Klasse das auch andrea und dena langsam"freunde" werden.

Hoffe ja das sich das zwischen sam und todd noch weiter entickelt, aber
Spoiler
wenn man die promo für die nächste folge shcon sieht dann weiß man ja das sam nen neuen kerl kriegt :ohwell:

Dana

Re: Eure Meinung zu #2.03 The Pill

Beitrag von Dana »

Schließe mich dem ganzen an. War bisher die beste Folge von der 2. Staffel. Allein schon die vielen Flashbacks. Die Folge verging wie im Fluge, hätte mir gewünscht, dass man so eine Art von Episode auf mehrere Folgen verteilt, aber ich glaube nicht, dass nochmal eine mit so vielen Flashbacks kommt. Die war echt genial und man hat deutlich gesehen, was für ein Miststück Sam früher war. :D
Ich vergebe die volle Punktzahl. :up:

ForVanAngel

Re: Eure Meinung zu #2.03 Die Erinnerungspille

Beitrag von ForVanAngel »

Das klingt doch mal sehr potenziell: Sam bekommt von ihrem Gehirnarzt die Chance, an einem Programm für Amnesisten teilzunehmen, um ein Mittel gegen Gedächtsnisschwund zu testen. Hui, und schon kommen Erinnerungen in Form von Flashbacks zurück – böse Sam. ^^ „You have crazy eyes. Is that part of the study?“ Als Sam dann einen Flash von einer guten Erinnerung hat sind die Pillen blöderweise schon weggeworfen, Todd hatte tatsächlich früher um ihre Hand angehalten, was die böse Sam ablehnte. Und genau nach diesem Streit, der Trennung folgte der Unfall.

Der Nebenplot um Andrea u. Dena, die ihre Un-Freundin aufzieht, sie wäre lesbisch war langweilig. Richtig schwach, die beiden passen einfach alleine nicht zusammen, dafür haben sie zu wenig Chemie. Bild


Fazit: Eine uninspirierte Folge, die nur auf Rückblenden baute, hätte ich mir durchaus ein Gagfeuerwerk erwartet, leider war es nicht besonders interessant. Bisher ist Staffel 2 enttäuschend.
3 Punkte.

Antworten

Zurück zu „Samantha Who?-Episodendiskussion“