Eure Meinung zu #2.06 Die Ex-Freundin

Moderator: nazira

Antworten

Wie viele Punkte gibst du der Folge?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
1
25%
4 Punkte
3
75%
5 Punkte
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 4

Benutzeravatar
ladybird
Administrator
Beiträge: 5557
Registriert: 23.08.2005, 13:08
Geschlecht: weiblich

Eure Meinung zu #2.06 Die Ex-Freundin

Beitrag von ladybird »

Owen erfährt, dass Sam mit ihrem Ex-Freund zusammenlebt und auch Sam lernt Owens Ex Willow kennen, die gleichzeitig seine beste Freundin ist. Nach einem Dinner kommen sich Willow und Todd näher und Sam muss sich für einen Mann entscheiden. Währenddessen versucht Dena mit aller Mühe, ein vernünftiges Foto von Andrea für den Profibasketballspieler Tony Danes zu machen.

>> Hier geht es zur Episodenbeschreibung
Bild
If you work hard, good things will happen.

Dana

Re: Eure Meinung zu #2.06 The Ex

Beitrag von Dana »

Zu was anderem: Weiß jemand wie das Lied heißt, das gespielt wird, als Dena den Recorder anstellt beim "Fotoshooting"? Ich komme einfach nicht drauf.

ForVanAngel

Re: Eure Meinung zu #2.06 Die Ex-Freundin

Beitrag von ForVanAngel »

Netter Beginn, Sam hat einen neuen alten Freund, den sie aber wegen Todd nicht in die Wohnung lassen will. Sie gesteht Typ die Wahrheit, er ist erleichtert, er hat sogar seinen eigenen Todd in Form von seiner Ex-Freundin Willow, die wohnt auch bei ihm. Sam versucht ihre Eifersucht zu überspielen, was süß war, aber ich ihr nicht abnahm. Was tun? Den Feind kennenlernen. Todd muss auch kommen, ob er will oder nicht. Woher kenne ich die Willow Darstellerin? Eliza Coupe aus Scrubs, Staffel 8, schon alles verdrängt. :D Dass sich Todd u. Willow bereits kennen war klar, aber cool. Sam machte aber gute Mine zum allgemeinen Kennen und grinste ständig übertrieben – gefiel mir. :) Owen merkt wenig später, dass Sam immer noch Gefühle für Todd hat.

Andrea und Seth fand ich uninteressant, auch wenn ich Andrea’s Mimik zuletzt klasse finde. Netter Gag noch, dass Andrea auf unbewegten Photos immer blöd dreinschaut, obwohl sie sonst hübsch ist. :p Mehr war aber hier nicht zu holen. Ebenfalls nicht interessant Regina u. Sam beim Keksebacken. Die Münze sagt Todd soll es sein, deshalb geht Sam auf Todd zu. Allerdings will Sam Owen und somit entscheidet sie sich gegen das Schicksal. Wäre mir egal gewesen wer ihr Freund ist, mag beide. ;)


Fazit: Solide Folge, mit ein paar guten Szenen, aber dann doch zu wenig und nicht besonders lustig, wäre mehr drin gewesen, dennoch sehenswert. 3,5 (4) Punkte.

Antworten

Zurück zu „Samantha Who?-Episodendiskussion“