Eure Meinung zu #2.11 Der Hund

Moderator: nazira

Antworten

Wie viele Punkte gibst du der Folge?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
0
Keine Stimmen
4 Punkte
2
100%
5 Punkte
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 2

Benutzeravatar
ladybird
Administrator
Beiträge: 5557
Registriert: 23.08.2005, 13:08
Geschlecht: weiblich

Eure Meinung zu #2.11 Der Hund

Beitrag von ladybird »

Sam spürt ihre biologische Uhr ticken und verspürt den Wunsch nach einem Baby. Sie leiht sich Denas Hund aus, um auszuprobieren, ob sie Mutterqualitäten hätte. Regina nimmt unterdessen Pilotunterricht als sie erfährt, dass Howards verstorbener Stiefbruder ihnen ein Flugzeug hinterlassen hat. Andrea sorgt in den Klatschmagazinen derweil weiterhin für Schlagzeilen, als sie mit dem berühmten Basketballspieler Tony Dane ausgeht.

>> Hier geht es zur Episodenbeschreibung
Bild
If you work hard, good things will happen.

ForVanAngel

Re: Eure Meinung zu #2.11 The Dog

Beitrag von ForVanAngel »

Folge 11 schon – irgendwann bin ich sogar fertig mit der Serie.

Die Lacher in Staffel 2 kann man trotz der netten Atmosphäre und dem Sehfaktor wirklich einzeln zählen, immerhin einer, Todd erzählt vom toten Onkel Walter – nein, nicht sein Onkel, sondern der von Sam. ;) Howard mochte seinen Stiefbruder ohnehin nicht, von daher… Sam will ein Baby. Hoffentlich mit Todd. Wenigstens erbt Howard ein Flugzeug – was er als Angriff sieht. Witzig dann wie die Presse glaubt Andrea wäre schwanger, und Dena glaubt sie wäre eine schlechte Mutter – na geh. ^^ Der kleine Hund den Sam heimbringt war aber süß – und das sage ich als nicht besonderer Hundefreund. Was für ein blöder Hund, witziger wie er sich die ganze Nacht im Kreis dreht und Sam wachhält – ein Baby ist sicher viel besser. Dann geht der Hund verloren äh läuft davon, hat auch gepasst. „You lost your horse too? – I drew him from memory.“ :D Herrlich war wirklich wie Dena den Hund sehen und wil und Sam vorspielt er wäre da, und dann auf dem Stoffknochen rumbeisst und erwischt wird – die Serie kann mich ja doch noch zum Lachen bringen. ^_^ Schöner Schluss, scheint bald was mit Todd gehen zu werden. :)


Fazit: Eine der besseren Folgen der Staffel, überdurchschnittlich viele Gags und auch die Story um den Hund war überzeugend, hat mir klar besser gefallen als fast alle Folgen in S2. 3,75 Punkte.

Antworten

Zurück zu „Samantha Who?-Episodendiskussion“