Eure Meinung zu #2.13 Der Wegweiser

Moderator: nazira

Antworten

Wie viele Punkte gibst du der Folge?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
1
50%
4 Punkte
1
50%
5 Punkte
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 2

Benutzeravatar
ladybird
Administrator
Beiträge: 5557
Registriert: 23.08.2005, 13:08
Geschlecht: weiblich

Eure Meinung zu #2.13 Der Wegweiser

Beitrag von ladybird »

Sam fährt mit ihren Eltern nach Las Vegas und macht dort 100.000 Dollar Schulden in einem Kasino. Winston Funk, der wieder in der Stadt ist, möchte ihr helfen und bietet ihr ihren alten Job wieder an. Doch Todd und Sam kommen hinter seine Masche. Dena versucht Andreas schlechtes Image für die Öffentlichkeit zu verbessern, verfolgt aber einen eigenen Plan.

>> Hier geht es zur Episodenbeschreibung
Zuletzt geändert von Anonymous am 03.11.2010, 20:10, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Teaser angepasst.
Bild
If you work hard, good things will happen.

ForVanAngel

Re: Eure Meinung zu #2.13 The Debt

Beitrag von ForVanAngel »

Ähm, sollte dieser Glatzkopf am Anfang ein Ersatz für Timothy Olyphant sein? Egal, Regina trickst Sam aus, nimmt sie nach Vegas mit, dort soll sie Kurse besuchen oder Selbsthilfegruppe oder Casinos. Ich fand’s blöd, wie Sam noch 50.000 $ Guthaben hat, dieses vernebeln und das gleiche dann erneut macht. Nicht lustig, nicht wichtig, nicht interessant. Und die Glatze mochte ich so und so nicht.

Andrea und Tony Dane ist immer noch lame. Dena will einen Ball für ihre Schule unterschrieben haben, damit sie einen Vollzeitjob bekommt. Freu mich schon wieder auf einen Gilmore Girls ReRun Mellisa McCarthy als Sookie St. James ist schon klasse. Das gespielte Ersticken war noch ganz amüsant, aber halt auch so ein „Witz komm raus“ Gag. ;) Mehr war da auch nicht zu holen, mehr ist in S2 nicht zu holen. Das war auch der bessere Plot, Andrea und ihr überdrehtes Grinsen. Und natürlich wie Dena alles eingefändelt hatte, sie kriegt den Ball, der Junge ein Date mit Andrea für ihren Ball. Solche angenehmen Nebengeschichten hätte es öfters geben sollen. ;)


Fazit: Lahme Folge, schon erschreckend um wie viel langweiliger Staffel 2 ist, aber was weiß ich schon. 3,25 Punkte. :ohwell:

Antworten

Zurück zu „Samantha Who?-Episodendiskussion“