Eure Meinung zu #9.18 Rally

Moderatoren: nazira, Celinaaa, weckmichmal

Antworten

Wie viele Punkte gibst du dieser Folge?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
1
100%
4 Punkte
0
Keine Stimmen
5 Punkte
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1

nazira
Moderator
Beiträge: 2560
Registriert: 13.07.2007, 18:49
Wohnort: österreich/linz

Eure Meinung zu #9.18 Rally

Beitrag von nazira »

Da Barney am Tag seines Hochzeit den schlimmsten Kater seines Lebens hat, versuchen seine Freunde herauszufinden, was im berühmten "Stinson Hangover Fixer Elixier" steckt, um Barney wieder auf die Beine zu helfen.

>>>>> Zur Episodenbeschreibung

Benutzeravatar
Lavendelblüte
Beiträge: 2379
Registriert: 29.01.2012, 15:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Taka-Tuka-Land

Re: Eure Meinung zu #9.18 Rally

Beitrag von Lavendelblüte »

Die Szenen zwischen Ted und der Mutter haben mir wieder gut gefallen. Mit ihr hat Ted wahrlich und endlich die Richtige gefunden.
Barney hatte ja diese Folge nicht sonderlich viel zu tun, aber die Geschichte hinter dem Drink fand ich sehr niedlich. Ein Placebo-Drink, gebraut aus Liebe zu seinen Freunden.
Lilys Herzenswunsch, Robin zu küssen ist nun auch in Erfüllung gegangen und sie scheint nun keine Interesse mehr an ihr zu haben. Doch nun hat es Robin erwischt.
Nette Geschichte und auch nett Marvin als Collegeanfänger zu sehen.

Benutzeravatar
coupleleyton
Beiträge: 1869
Registriert: 18.08.2005, 13:09
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wien

Re: Eure Meinung zu #9.18 Rally

Beitrag von coupleleyton »

ich frag mich ja:

wie haben sie das geschafft, dass neil so sturzbetrunken währen des drehs geblieben ist so das er doch noch dazw. kurz aufwachen konnte? (für den kuss u. die erklärung des drinks):

:up:

als die da im hotelzimmer aufgewacht sind hat man den ehering v. barney gesehen dh sie sind wirklich verheiratet u. ted zb funkt nicht dazwischen *yeah* - aber das mit dem baby: ich dachte erst echt das die ein kind haben u. es doch geklappt hat. dann ist mir eingefallen "ach das geht wegen robyn nicht... nja vl adoption?" aber dann war es gar nicht ihr zimmer/baby

ps.: den titel für die folge versteh ich aber nicht ganz :schaem:
"Some people believe that ravens guide travelers to their destinations. Others believe that the sight of a solitary raven is considered good luck. While a group of ravens predicts trouble ahead"

Lucas Scott
Ep. 1x22 (The Games That Play Us)

Benutzeravatar
Lavendelblüte
Beiträge: 2379
Registriert: 29.01.2012, 15:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Taka-Tuka-Land

Re: Eure Meinung zu #9.18 Rally

Beitrag von Lavendelblüte »

coupleleyton hat geschrieben:baby: ich dachte erst echt das die ein kind haben u. es doch geklappt hat. dann ist mir eingefallen "ach das geht wegen robyn nicht... nja vl adoption?" aber dann war es gar nicht ihr zimmer/baby
Habe ich mir auch gedacht, dass sie adoptiert hätten. Aber war ja leider nicht so. Wobei wer weiß? Ted erzählte ja nur, dass Robin keine eigenen Kinder bekommen kann. Hat er auch erzählt, dass sie nie Mutter wurde? Kann mich leider nicht mehr erinnern.

Benutzeravatar
Estrella*
Beiträge: 740
Registriert: 07.06.2007, 22:07
Geschlecht: weiblich

Re: Eure Meinung zu #9.18 Rally

Beitrag von Estrella* »

Ted sagte damals zu seinen Kindern, dass Robin nie Kinder bekommen wird, sie aber dafür euch hätte.
Wäre dann schon etwas komisch, wenn sie ein Kind adoptiert und dann mehr an den Kindern von ihren Freunden hängt, als an ihrem eingenen, oder?

Die Folge fand ich ganz witzig, hat mir gut gefallen.
CINDERELLA IS PROOF THAT A PAIR OF SHOES CAN CHANGE YOUR LIFE

Antworten

Zurück zu „How I Met Your Mother-Episodendiskussion“