Robbie Williams

Hier spielt die Musik - besucht unser Musik-Forum.

Moderator: philomina

Benutzeravatar
Schnupfen
Teammitglied
Beiträge: 17877
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Beitrag von Schnupfen » 13.02.2007, 20:46

Seine Presseleute haben es vor wenigen Stunden bekanntgegeben: Robbie muss unter schwerer Medikamentensucht leiden und wird nun in eine amerikanische Entzugsklinik eingewiesen. Eine Freundin des Sängers, das Model Lisa D’Amato, bestätigte, dass Williams Antidepressive nehmen und unter Image-Problemen leiden würde.

Es wurden keine weiteren Kommentare seitens der PR-Vertretung Williams´abgegeben. Es ist jedoch nun verständlich, warum Robbie alle Auftritte in Asien absagen musste. (Sein Management hatte Müdigkeit und Stress als Gründe angegeben.)

Und sowas ausgerechnet an seinem 33. Geburtstag…..! Gute Besserung, Robbie!


Quelle
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Pensatore

Beitrag von Pensatore » 14.02.2007, 00:03

Na ich hoffe es geht nachher wieder bergauf mit ihm, seine letzten 2 Alben waren ja nicht soooo toll und bei seinem Wien-Gig war er auch nicht wirklich fit!

Aber im Sommer soll ja ein neues Swing- Album rauskommen, vielleicht bringt ihn das und ein eventueller Erfolg wieder auf Kurs :up:

Josie80939

Beitrag von Josie80939 » 14.02.2007, 09:06

Eine große Überraschung ist das für die Fans sicherlich nicht...irgendwann mußte das einfach passieren.
Ich hoffe nur, dass es nicht so schlimm ist, wie die Presse es wieder darstellt. Besonders die Blöd-Zeitung titelt ja wieder mit "Weltkarierre vorbei?". Sowas nervt...

Summer Cohen

Beitrag von Summer Cohen » 19.02.2007, 15:46

Ich wünsche ihm auch nur das Beste und, dass es ihm bald wieder gut geht! In den letzten Tagen sah er echt fertig aus. :( Das tut mit echt leid.
Ich mag seine Musik jetzt zwar nicht sooo dolle, weil ich Pop nicht mag, aber ihn persönlich fand ich schon immer sehr sympathisch und lustig.

bigW

Beitrag von bigW » 19.02.2007, 15:48

Ich drücke ihm auch die Daumen, das er das übersteht... :roll:

Summer Cohen

Beitrag von Summer Cohen » 27.02.2007, 10:27

Ich hab gestern im Fernsehn gesehen, dass es ihm schon wieder viel besser gehen soll und dass er schon wieder ganz viele Witze macht und so.
Das ist doch sehr gut, das freut mich für ihn.

Mrs. O

Beitrag von Mrs. O » 27.02.2007, 15:12

Sein Vater hat auch gesagt, dass es ihm schon besser geht.


Ist aber selten, dass das von seinem Vater kommt, normalerweise verbindet man ja eher Rob und seine Mum... :)

Benutzeravatar
Schnupfen
Teammitglied
Beiträge: 17877
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Beitrag von Schnupfen » 07.03.2007, 14:53

Mrs. O hat geschrieben:Ist aber selten, dass das von seinem Vater kommt, normalerweise verbindet man ja eher Rob und seine Mum... :)
Und die passt jetzt auf ihn auf - denn er ist draußen.
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Mrs. O

Beitrag von Mrs. O » 07.03.2007, 15:07

Endlich mal gute Nachrichten... Aber gut, dass er sich weiter betreuen lässt, wer weiß, wie lange das sonst gehalten hätte.

Josh1981

Beitrag von Josh1981 » 07.03.2007, 16:04

Ich wünsche ihm alles Gute und das er nicht wieder rückfällig wird, egal mit welchen Sachen... Aber ich finde dennoch, das er zu früh raus aus der Klinik ist.
:<>

Summer Cohen

Beitrag von Summer Cohen » 07.03.2007, 16:09

Ich bin auch froh, dass er es soweit schon mal geschafft hat. Hoffentlich wird er auch nicht noch mal rückfällig.

nenny

Beitrag von nenny » 08.03.2007, 09:51

Ich wünsche ihm auch alles Gute und bin mir sicher, dass wenn er weiter so an sich arbeitet, er bald wieder ganz gesund sein wird! :-)

*Lilly*

Beitrag von *Lilly* » 08.03.2007, 16:10

Ich hoffe auch das es ihm soweit gut geht und das er endlich von seiner Sucht wegkommt. Zu wünschen wäre es ihm auf jeden Fall! :)

Was mir ein wenig Sorgen macht, ist das er bereits auf den ersten Fotos nach der Entlassung aus der Klinik mit Zigarette zusehen ist und schon wieder ein weiteres neues Tattoo hat. Ich dachte er durfte in der Klinik auch nicht rauchen oder vertue ich mich da?!? Ich hoffe es läuft alles glatt...wir werden sehen. :)

nenny

Beitrag von nenny » 08.03.2007, 16:50

Ja, das Tattoo finde ich auch sehr gewöhnungsbedürftig! :roll:
Und ich meine gelesen zu haben, dass er in der Klinik nur in bestimmten Bereichen rauchen durfte, also mußte er sich da vermutlich stark einschränken, und das holt er jetzt dann wohl gleich wieder nach! ;-)

*Lilly*

Beitrag von *Lilly* » 08.03.2007, 17:29

nenny hat geschrieben:Ja, das Tattoo finde ich auch sehr gewöhnungsbedürftig! :roll:
Mhhm, ich mag es auch irgendwie gar nicht und vorallendingen die Stelle. :roll: Mal schauen ob es wirklich echt ist, es wird ja momentan viel darüber spekuliert.
nenny hat geschrieben:Und ich meine gelesen zu haben, dass er in der Klinik nur in bestimmten Bereichen rauchen durfte, also mußte er sich da vermutlich stark einschränken, und das holt er jetzt dann wohl gleich wieder nach! ;)
Aha. Na, dann hat er einiges aufzuholen. ;)
Aber ich muss sagen, er sieht sehr gut aus auf den Fotos - hat etwas abgenommen und sieht nicht mehr so mitgenommen und müde aus.

Mrs. O

Beitrag von Mrs. O » 08.03.2007, 19:10

*Lilly* hat geschrieben:Mhhm, ich mag es auch irgendwie gar nicht und vorallendingen die Stelle. :roll:
Hab ich noch gar nicht gesehen...

Was und wo ist es denn?

*Lilly*

Beitrag von *Lilly* » 08.03.2007, 19:38

Mrs. O hat geschrieben: Was und wo ist es denn?
Hier sind ein paar aktuelle Bilder: http://justjared.buzznet.com/2007/03/07 ... -of-rehab/
Ein ganz kleines bisschen runterscrollen. - Achte auf seine rechte Hand.

Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10209
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Beitrag von Rightniceboy » 14.03.2007, 10:35

Ich finde Robbie Williams macht gute Musik, nur als Menschen finde ich ihn nicht so toll, er hat viel zu viel Probleme mit dem Alkohol und er ist für mich ein wenig verrückt. Aber an sonsten ist er in Ordnung.

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23523
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Robbie Williams

Beitrag von philomina » 30.03.2009, 15:17

SPON sagt, Robbie will wieder was mit Take That zusammen machen. Irgendwie wundert es mich nicht, sein Ego ist zwar größer als der Kölner Dom, aber er hat sein Herz auch immer insoweit auf der Zunge getragen, als dass er oft genug wiederholt hat, wie allein er sich fühlt.

Kann mir allerdings nicht vorstellen, dass er sich auf Dauer wieder bei Take That in die 2. Reihe stellt. Viel eher könnte ich mir vorstellen, dass er zusammen mit ihnen eine Double-Headline-Tour mit Cross-Over ;) macht. Oder ein Album nach dem Motto "Take That & Robbie Williams" o.ä. mit ihnen rausbringt. Ist halt nur fraglich, inwieweit sich die anderen (v.a. Gary Barlow) darauf einlassen.

Ich bin jedenfalls gespannt, was dabei herauskommt!

Fincky

Re: Robbie Williams

Beitrag von Fincky » 31.03.2009, 00:31

Ich dachte Gary Barlow mag nicht mehr mit Rob zusammen arbeiten. Hat er glaube ich heute auch wieder bestätigt in der Sun.

Antworten

Zurück zu „Musik“