R´n´Besk - Muhabbet ist da!

Hier spielt die Musik - besucht unser Musik-Forum.

Moderator: philomina

Antworten
René

R´n´Besk - Muhabbet ist da!

Beitrag von René »

Bild
Achtung! Denn mit rasender Geschwindigkeit kommt Muhabbet mit seinem unverschämt eingängigen Song "Sie liegt in meinen Armen" auf uns zu. Einem Song, den viele bereits kennen dürften. Warum? Erfahrt mehr in unserem großen Muhabbet-Special. Checkt die Story über den Song, erfahrt mehr über den jungen Deutsch-Türken in seinem Portrait, gewinnt mit myFanbase.de tolle Preise oder seht Euch satt in der Galerie! Auf geht´s.
Habt Ihr schon von Muhabbet und vor allem seinem Song gehört? Wie findet Ihr Ihn bzw. den Song?

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: R´n´Besk - Muhabbet ist da!

Beitrag von Schnupfen »

Muss sagen, ich kenne weder den Sänger, noch den Song. Und ich hab auch null Ahnung, wie sich dieses Arabesk (?) anhört - ist das typische, türkische Musik?
Hoffe ja, das ist nicht der nächste Nerv-Song, den man in ein paar Wochen nur noch hört...
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Benutzeravatar
Petra
Beiträge: 11860
Registriert: 22.09.2004, 13:39
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Petra »

Danke Schnupfen, ich dachte schon ich bin die einzige die den nicht kennt :schaem: Ehrlich gesagt ich habe von dem noch nie etwas gehört.
Bild

Liebe ist...

Benutzeravatar
Catherine
Teammitglied
Beiträge: 53376
Registriert: 11.04.2004, 18:56
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitrag von Catherine »

Na, dann will ich doch auch schnell noch meinen Senf dazu geben. ;)

Ich liebe dieses Lied. Ich kenne auch noch ein anderes, weiß aber gerade nicht, wie es heißt.
"Sie liegt in meinen Armen" ist wunderschön und zugleich auch unheimlich traurig.

Ich habe es heute schon im Radio gehört :up: zum Aufwachen. Und mein Vater meinte, dass er das Video schon kennt. Werde also die Augen offen halten.

Zum Stil: Also es ist keine typische türkische Musik mit diesem orientalischen Touch, sondern eher eine ruhige Ballade.

Hoffentlich kommt auch bald ein Album! Jetzt ist doch erstmal nur die Single veröffentlicht worden, oder?

edit: Habe gerade das Porträt gelesen und da steht's ja: Debütalbum voraussichtlich 2006. ;)

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Beitrag von Schnupfen »

Catherine hat geschrieben:Und mein Vater meinte, dass er das Video schon kennt. Werde also die Augen offen halten.
Jep, das gibts.

Tja, so schnell gehts... Ein paar Stunden später und ich kenn das Lied. Kam eben bei RTL2 Bullet of the Week.
Nach einmal Hören mein Urteil: Sehr schmalziger Text, nix Neues oder Intelligentes. Die Melodie ist sehr ohrwurmig. Seine Art zu singen, mag ich aber nicht. Ein Xavier oder Laith würde die schwierigen Stellen besser und schöner hinbekommen.
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

-revenge-

Beitrag von -revenge- »

Da geb ich dir Recht, so das Wahre ist er nicht. Hab vorhin das Ende von seinem Video gesehen, und ich muss schon sagen, es erinnert mich an Funeral Song(The Resurrection) von The Rasmus. Hat jemand das Video schon gesehn?

BettyCrockerBake

Beitrag von BettyCrockerBake »

Ich kenne das Lied seite ehh... glaub leztem Jahr asl wir auf klassenfahrt waren...
Jedoch kenne ich den Interpreten unter dem Namen Cetin und die Video Version ist auch anders als die, die ich kenne. Auch in Foren war er nur unter Cetin bekannt. Aber die Stimme ist aber so ziemlich die gleiche. Ich Frage mich was das alles auf sich hat. Naja die Video Version gefällt mir nich sooo sehr wie die, die seit Jahren im Umlauf ist, Das kann aber auch daran liegen, weil ich sie einfach schon länger kenne.
Kenne auch andere Lieder aber halt unter Cetin an Stelle von Muhhabbet (?)
Die gefallen mir zum Teil er weniger. Liegt aber auch daran, dass das eher weniger mein Stil ist.
Bingespannt wie das Lied ankommt...

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Beitrag von Schnupfen »

sl~crazy hat geschrieben:Kenne auch andere Lieder aber halt unter Cetin an Stelle von Muhhabbet (?)
Weiß jemand, warum er sich jetzt anders genannt bzw. vielleicht eher genannt wird?
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

René

Beitrag von René »

Schnupfen hat geschrieben: Weiß jemand, warum er sich jetzt anders genannt bzw. vielleicht eher genannt wird?
Ich versuch mal die Frage zu beantworten.

Also Cetin und Muhabbet sind schon zwei unterschiedliche Personen, die beide zu K-Kollabo gehören bzw. gehörten. In der früheren, also der die im Internet kursiert, Version von "Sie liegt in meinen Armen" hatten das beide zusammen gesungen und mit dem Namen Cetin wurde es dann eben irgendwie, irgendwann ins Internet gestellt und hatte sich verbreitet. Dabei auch viele weitere Songs... Alles unter dem Namen Cetin. Doch die hat er meist nicht alleine gesungen. Ob es da einen Streit, etc. gab, weiß ich nicht.

Also das ist so was ich gehört habe... Kann, muss aber nicht stimmen ;-).

Lory86

Beitrag von Lory86 »

ich finde den text eigentlich auch nicht besonders tiefsinnig, aber die melodie finde ich echt schön! ist was anderes. Xavier Naidoo langweilt mich mitlerweile auch schon. und Laith hab ich noch nie gemocht.
und vor allem, wenn man selber "Liebeskummer" hat, dann ist das Lied voll passend.(naja, man muss ja nicht immer auf den text hören).

salt wound routine

Beitrag von salt wound routine »

Ich kenne das Lied, nur leider berührt mich weder das Lied noch der Sänger selbst.

Vom Typ her erinnert Muhabbet mich sehr an den "Mr Vize-Sommerheit 2004" Eamon. Und wie auch bei ihm gehe ich davon aus, dass sich Muhabbet nach seiner Debüt-Single nicht sehr lange halten wird in den deutschen Charts und sich genauso schnell wieder von uns verabschiedet wie er gekommen ist. Tut auch nicht weh.
Gut nur, dass uns beim "Eamon 2005" keine gefakete Ex-Freundin erwartet.



Wie das Lied ankommt?

Wird vermutlich einschlagen wie eine Bombe. Zumindest rechne ich mit nichts anderem.

Fazit: Ob Cetin oder Muhabbet - mir kann's gestohlen bleiben.

Benutzeravatar
Catherine
Teammitglied
Beiträge: 53376
Registriert: 11.04.2004, 18:56
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitrag von Catherine »

Ich habe gestern irgendwie so eine poppige Version von dem titel gehört. Die mochte ich auch überhaupt nicht. Der Text war auch ein bißchen anders und es klang überhaupt nicht mehr so traurig und melancholisch, wie die Version, die ich kenne.
Auch habe ich immernoch nicht das Video gesehen. Ich hätte mehr erwartet. :ohwell:

Benutzeravatar
Catherine
Teammitglied
Beiträge: 53376
Registriert: 11.04.2004, 18:56
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitrag von Catherine »

Jetzt habe ich zum ersten Mal das Video gesehen und auch im Radio kommt das Lied jetzt öfters. Das Video finde ich wirklich gut gemacht. Und die Emotionen kommen auch ganz gut rüber.
Nach wie vor finde ich aber die alte Version des Liedes noch ein bißchen schöner.

René

Beitrag von René »

Für alle, die mal eine Frage an Muhabbet haben, hier gibt es die Möglichkeit:

Am 16.02.2006 gibt's in der Sendung "RMN am Nachmittag" mit Tom ab 15.00 Uhr bei RMNradio ein Live-Interview mit Muhabbet. Eure Fragen an Muhabbet könnt ihr live während des Interviews in den Chat schreiben, er wird die Fragen dann direkt live für euch beantworten!

Viel Spaß!

>> Direkt zu RMNradio - das größte deutsche Webradio

Antworten

Zurück zu „Musik“