P!nk

Hier spielt die Musik - besucht unser Musik-Forum.

Moderator: philomina

*Marie 163

Re: P!nk

Beitrag von *Marie 163 » 25.10.2008, 18:20

Böni1988 hat geschrieben:
PS: ich habs in Dresden bei saturn für 8,87€ gekauft...ich dacht erst, die jam ne 1 vorn dran vergessen xD
Ich hab das Album heut für 8,90€ bei Media Markt gekauft und hab auch erst gedacht, dass das nicht sein kann.. ich mein, ein Album, was noch nicht mal nen Monat aufm Markt ist zu dem Preis? :o Das ist schon heftig. (:

Böni1988

Re: P!nk

Beitrag von Böni1988 » 25.10.2008, 18:28

*Marie 163 hat geschrieben:ich mein, ein Album, was noch nicht mal nen Monat aufm Markt ist
um genauer zu sein: den 2. Tag...ich habs ja am ersten geholt...is schon sehr erstaunlich...aber hab heut man im MediMax geschaut, da kam es 14,99€...

*Marie 163

Re: P!nk

Beitrag von *Marie 163 » 25.10.2008, 18:36

Böni1988 hat geschrieben:
*Marie 163 hat geschrieben:ich mein, ein Album, was noch nicht mal nen Monat aufm Markt ist
um genauer zu sein: den 2. Tag...ich habs ja am ersten geholt...is schon sehr erstaunlich...aber hab heut man im MediMax geschaut, da kam es 14,99€...
War mir nicht sicher, wie lange es schon draußen war, deswegen. Ich wusste, dass es noch nicht soo lang her sein kann.
Oha, 15€? Naja, für ne neue CD ja der eigentliche Regulärpreis, aber ich war echt überrascht das für noch nciht mal 10€ zu finden... :D

Benutzeravatar
Schnupfen
Teammitglied
Beiträge: 17897
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: P!nk

Beitrag von Schnupfen » 25.10.2008, 19:05

Tja, so ist das: Wenn einer anfängt, müssen alle andren hinterherziehen, damit die Käufer bleiben... Amazon hat ja auch gestern auf 8,99 gesenkt.

OT
Böni1988 hat geschrieben:ich glaub man muss sich erst an die ruhigeren töne gewöhnen...zumindest macht sie keinen kompletten stilmix durch, wie anastacia grad....(von gutem "Sprock" zu R&B kacke...-.-)
Das ist kein Stilmix (innerhalb eines Albums), sondern ein Stilwandel (von einem zum nächsten Album). Und sie hat sich - wie Pink auch in etwa - mit jedem Album etwas verändert und ist nun in etwa wieder da gelandet, wo sie angefangen hat mit "Not that kind". Für mich also nix erwähnenswert Schlimmes...
/OT
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Böni1988

Re: P!nk

Beitrag von Böni1988 » 26.10.2008, 00:52

sry, hatte stilmix und -wandel verwechselt...

aber ich muss echt sagen, dass Not that Kind deutlich besser klingt als das, was ich bisher von ihrem neuen album gehört hab...während ich NTK hin und wieder höre, kann ich mit dem neuen zeug nix anfangen...was schade is, weil ihre stimme immernoch so unglaublich gut is...

zwilling-1984

Re: P!nk

Beitrag von zwilling-1984 » 27.10.2008, 10:23

Also ich muss sagen, dass mir ihr neues Album mit jedem neuen Hören immer besser gefällt. Und so ruhig wie ihr alle meint ist das Album in meinen Augen gar nicht. Da ist schon die ein oder andere "rockige" Nummer drauf. Z.B. Funhouse, Bad Influence oder It's All Your Fault ( :anbet: ). Aber das ist wohl ansichtssache.

Ich jedenfalls finde das Album sehr erwachsen. Und mit IND ist es in meinen Augen nicht zu vergleichen. Das sind einfach zwei verschiedene paar Schuhe, was auch gut ist. Öfter mal was neues ist doch super. :D

Freue mich jedenfalls tierisch auf ihre Tour. Wird bestimmt interessant zu sehen sein, wie sie das Thema "Funhouse" als Bühnenbild umsetzen wird. *gespannt bin*

Benutzeravatar
Heike
Beiträge: 4005
Registriert: 07.11.2005, 14:07
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Re: P!nk

Beitrag von Heike » 27.10.2008, 10:31

hallöchen "zwilling-1984" ich kann mich dir eigentlich nur anschliessen, ich finde das album auch erste sahne! :up: für mich genau die richtige mischung pink, mal ruhiger mal rockiger! und "so what" ist bei weitem nicht einzige tolle nummer auf der platte! ich würde sagen ein kauf lohnt sich in jedem fall! :D
Bild

Böni1988

Re: P!nk

Beitrag von Böni1988 » 27.10.2008, 17:00

ich habs mir inzwischen auch paar mal angehört und bin echt mit jedem mal erstaunter, dass ich keinen song (bis auf den bonustrack) nicht mag...jeder hat was. und das mit dem ruhig/nicht ruhig stimmt, im vgl zu IND ises ruhiger, aber trotzdem noch rockig genug. für meinen geschmack hat frau moore echt sau geile arbeit geleistet!

Benutzeravatar
Schnupfen
Teammitglied
Beiträge: 17897
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: P!nk

Beitrag von Schnupfen » 28.10.2008, 16:19

Kann mich euch anschließen: MIt jedem Mal Hören gefällt mir "Funhouse" besser. GEnauso gings mir auch mit "IND", das ich anfangs auch nicht so stark fand wie ich es später bewertet habe.

Und, ja, sooo ruhig ist das Album wirklich nicht! 3 Songs ruhige Songs - das geht vollkommen klar. "I don't believe you" ist wirklich traurig-schön, "Crystal ball" ähnlich akustisch wie "The one that got away" und "Dear Mr. President" von "IND" und "Glitter in the air" ist ihre erste Klavierballade, oder?

Andre Songs sind schön beat-orientiert: "So what", "Sober", "Funhouse", "Bad influence" und "This is how it goes down". Mir gefällt auch, dass ein wenig mit Elektrokram experimentiert wurde - bei "One foot wrong" und "It's all your fault". Diese Arbeit mit Beats erinnert daher etwas an "Missundaztood" und weniger an die letzten zwei Alben.
Dementsprechnd fehlen wirkliche Rocknummern etwas, ja. Da gibts quasi nur "Ave Mary A" und "Mean". Letzteres ist für mich - vor "Please don't leave me", in dem mir immerhin das "dadadada" gefällt - der schwächste Titel.
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Böni1988

Re: P!nk

Beitrag von Böni1988 » 29.10.2008, 14:41

ich denke, dass Nobody Knows auch ne klavierbalade is, oder? :?:

und mit dem gefühl, dass Mean am wenigsten gut is, stimme ich auch überein...zumindest wenn man den rahmen des tollen "Cristal Ball" und des eingängingen "It's All Your Fault" berücksichtigt, denn wirklich "schlecht" is Mean auch nich...

Benutzeravatar
Heike
Beiträge: 4005
Registriert: 07.11.2005, 14:07
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Re: P!nk

Beitrag von Heike » 01.11.2008, 18:43

das sind doch mal klasse bilder oder?!

Bild

Hulaween Benefit Gala for the New York Restoration Project in New York - 31.10.2008

www.forum.skins.be

BildBildBild
Bild

Benutzeravatar
BrightBlueEyes
Beiträge: 4538
Registriert: 14.02.2005, 20:37
Wohnort: Dortmund

Re: P!nk

Beitrag von BrightBlueEyes » 01.11.2008, 19:06

Wisst ihr schon: P!nk kommt nächstes Jahr im März/April mit ihrem neuen Album "Funhouse" auf Deutschland-Tour.

Sie ist in 12 Städten zu Gast.
Mit ihrem neuen Album „Funhouse“ will Pink natürlich auch auf ausgedehnte Tour gehen. „Ich freue mich riesig, wieder unterwegs sein zu können. Die Ideen zur „Funhouse“ Tour überschlagen sich schon in meinem Kopf. Wer weiß, wie wir das alles umsetzen werden…. Ich kann kaum erwarten, es zu sehen“ so die Sängerin. Ihre deutschen Fans werden zwischen dem 8. März und dem 8. April bei zwölf Konzerten die Gelegenheit haben, Pink live zu sehen.
Quelle: event.
Pink - Funhouse Tour 2009

08.03. Oberhausen, König-Pilsener Arena
12.03. Mannheim, SAP-Arena
14.03. Stuttgart, Schleyerhalle
17.03. Leipzig, Arena
18.03. Berlin, O2 World
27.03. Frankfurt, Festhalle
28.03. Nürnberg, Arena
30.03. Köln, Lanxess Arena
01.04. Hamburg, Color Line Arena
04.04. Hannover, TUI-Arena
06.04. München, Olympiahalle
08.04. Dortmund, Westfalenhalle

Der Vorverkauf hat bereits am 24.10. begonnen. Die Preise liegen zwischen 40 und 65€ so wie ich das gesehen habe.

*Marie 163

Re: P!nk

Beitrag von *Marie 163 » 16.11.2008, 13:31

Ich bin am überlegen, ob ich auf das Konzert in Friedrichshafen am 6.03 gehen soll. Karten kosten 50€, und eigentlich hätte ich schon Lust, aber mal gucken wer vielleicht mitgeht... Ich mein, das Album ist echt genial und sie mal live zu sehen wär sicher auch toll... *hinundhergerissen ist*

Benutzeravatar
Heike
Beiträge: 4005
Registriert: 07.11.2005, 14:07
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Re: P!nk

Beitrag von Heike » 27.11.2008, 13:16

Ich find es ja sooo klasse das ihre neue Single Sober sein wird! Ich fand den Song schon beim ersten hören einfach klasse und das Video kann sich ebenfals sehen lassen!
Bild

sophisticated.

Re: P!nk

Beitrag von sophisticated. » 29.01.2009, 22:47

Ich freu mich schon so auf die Pink-Tour!

05.03.2009 in Regensburg :D

hat zwar fast 60€ gekostet, aber ich hoffe doch, dass es das wert sein wird :)
Wird bestimmt klasse :up:

Audrey

Re: P!nk

Beitrag von Audrey » 17.03.2009, 20:31

Hab am Montag das neue Video von Pink - Please Don´t Leave Me gesehen.
Find das Video spitze, auch den Text, aber das Lied geht mir nach ein-bis zweimal hören schon wieder auf die Nerven ^^ Wird bestimmt auch nicht mehr lange dauern, bis es wieder andauernd im Radio zu hören ist, wie es auch schon bei "Sober" und "So What?" etc. war.

Mag die Lieder an sich sehr gerne, aber da sie andauernd gespielt werden fangen sie eben ziemlich schnell an mich zu nerven :ohwell:

So, hier is mal der Link zum Video :)


http://www.youtube.com/watch?v=cbgrNczUsiU

Benutzeravatar
Schnupfen
Teammitglied
Beiträge: 17897
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: P!nk

Beitrag von Schnupfen » 17.03.2009, 21:34

Wie schon geschrieben, ist der Song für mich der zweitschwächste des Albums. Kann echt nicht nachhvollziehen, warum das Label den als 3. Single gewählt hat. Hätte eher - falls es wieder ein Funsong sein wollte- "Funhouse" oder - falls es was Ruhiges sein sollte - "I Don't Believe You" genmmen.
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

DHFan

Re: P!nk

Beitrag von DHFan » 23.07.2009, 23:20

Pink ist einfach cool! Sie ist (noch) total normal! Mal schauen, ob sich das noch ändert. Sie singt total gut! Habe 2 CD'S von ihr. Missundaztood und Funhouse!

Liebe Grüsse, DHFan

Böni1988

Re: P!nk

Beitrag von Böni1988 » 26.07.2009, 21:21

da solltest du dir auf jeden fall noch "I'm not dead" zulegen, das ist, finde ich, ihr bestes album.

ich find einfach, dass p!nk sone herrlich unkomplizierte, unverblümte art hat und daher einfach offen sagt, was sie denkt - sei es in interviews oder ihren songs. ich kann mich da an einen moment auf der LIVE-DVD erinnern: sie hatte "Dear Mr. President" gesungen und meinte nur so "Ok, that's it! shake it off! that Fucker only gets 4 Minutes of my time!" So lieben wir P!nk...;-)

DHFan

Re: P!nk

Beitrag von DHFan » 01.08.2009, 12:37

Böni1988 hat geschrieben:da solltest du dir auf jeden fall noch "I'm not dead" zulegen, das ist, finde ich, ihr bestes album.

ich find einfach, dass p!nk sone herrlich unkomplizierte, unverblümte art hat und daher einfach offen sagt, was sie denkt - sei es in interviews oder ihren songs. ich kann mich da an einen moment auf der LIVE-DVD erinnern: sie hatte "Dear Mr. President" gesungen und meinte nur so "Ok, that's it! shake it off! that Fucker only gets 4 Minutes of my time!" So lieben wir P!nk...;-)

Ja... Ich werde mir das Album mal anhören... Danke für den Tipp...

Liebe Grüsse, DHFan

Antworten

Zurück zu „Musik“