Damien Rice

Hier spielt die Musik - besucht unser Musik-Forum.

Moderator: philomina

Benutzeravatar
Lin@
Beiträge: 6322
Registriert: 08.09.2005, 11:00

Beitrag von Lin@ » 20.01.2007, 13:13

warnermusic.de hat geschrieben:19.01.2007
Deutschland-Termine fallen aus!
Achtung: Damien Rice kommt im März NICHT nach Deutschland! Noch ist nichts Genaueres bekannt, aber fest steht, dass die vier Termine ausfallen. Ob und auf wann sie verschoben werden, lässt sich im Moment noch nicht sagen, aber sobald Einzelheiten bekannt sind, werden wir sie hier veröffentlichen.

Sorry for the bad news ...
:(

Ich hab keine Ahnung, ob das wirklich stimmt und warte erstmal die Reaktion von Damiens offizieller Seite ab... Irgendwie traue ich Warner nicht. Trotzdem bin ich HEILfroh, dass ich ein Ticket für Strasbourg ergattert habe...
Bild

Mariella

Beitrag von Mariella » 20.01.2007, 13:29

Vielleicht kommt er dann ja im Juni und kommt gleich noch mit zum Southside. Das wäre klasse.

Mrs. O

Beitrag von Mrs. O » 20.01.2007, 14:03

Und was passiert dann mit den schon gekauften Karten? Jetzt muss ich mich wenigstens nicht mehr so sonderlich aufregen, dass ich keine Karten mehr gekriegt hab...

Mariella hat geschrieben:Vielleicht kommt er dann ja im Juni und kommt gleich noch mit zum Southside. Das wäre klasse.
Damien auf'm Southside-Festival? Kann ich mir irgendwie gar nicht vorstellen... Aber geschickt wär es allemal, hab ich nur ne halbe Stunde zu fahren *freu*. Hach, das wär's :up: . Muss ich mal meine Connections nach Neuhausen auffrischen :D

Benutzeravatar
Lin@
Beiträge: 6322
Registriert: 08.09.2005, 11:00

Beitrag von Lin@ » 20.01.2007, 16:52

Lin@ hat geschrieben:Irgendwie traue ich Warner nicht.
Zurecht. Hab nämlich gerade gelesen, dass Warner anscheinend wirklich Bullshit verzapft. Vermutlich hat Ray Lamontagne (!) als Support-Act (!) abgesagt und die Deppen haben das in den falschen Hals gekriegt.

Gott sei Dank. Sonst hätt ich mir noch ein neues Geburtstags-Geschenk für meine Freundin ausdenken müssen. :roll: Ein Ticket für ein Konzert, das nicht oder erst ein halbes Jahr später stattfindet wär bestimmt nicht so der Hit zum 18ten... ;)

@Eva: Ich glaube, Southside wär eh nichts geworden, weil er zu dem Zeitpunkt mein ich im Amiland tourt. Oder zumindest ist das in Planung. Aber vielleicht kommt er nochmal im Herbst. Der defintiv abgesagte Wien-Gig soll ja auf jeden Fall nachgeholt werden...

EDIT: Ach ja, neuer Support Act: The Magic Numbers! An die Spezialisten: Welches Album ist besser? :D
Bild

Mrs. O

Beitrag von Mrs. O » 20.01.2007, 17:02

Hmmm... bin zwar kein Spezialist, aber mir gefällt "Those the brokes" besser. Melodischer, schönere Melodien und Texte, abwechslungsreichere Arrangements.


Aber schade, dass Ray abgesagt hat. So langsam hab ich immer mehr Gefallen an dem gefunden...

Mariella

Beitrag von Mariella » 20.01.2007, 18:00

War ja nur so ein Gedanke mit dem SoSi... ;)

Hm, ich mag beide Alben. Aber da auf dem ersten "Love's a game" drauf ist, entscheide ich mich dafür. Kannst dich glücklich schätzen Lina, die sind so knuffig live :)

Benutzeravatar
Lin@
Beiträge: 6322
Registriert: 08.09.2005, 11:00

Beitrag von Lin@ » 04.02.2007, 23:25

Hach, schön! Es gibt noch Nachschub vom "Other Voices"-Gig. :)

Und zwar in Form von "Elephant", "The Blower's Daughter" und - *vor-Freude-im-Kreis-rumspring* - "Childish". :anbet: Letzteres ist zwar nicht unbedingt seine allerbeste Version, aber es ist trotzdem schön, diesen genialen Song mal in so guter Bild- und Tonqualität zu sehen. Und seine "horns" sind ja sowieso immer ein Brüller... ^_^

Wann haben wir endlich März?!?
Bild

Mrs. O

Beitrag von Mrs. O » 05.02.2007, 17:53

Lin@ hat geschrieben:Wann haben wir endlich März?!?
Bald Lina, bald :D . Aber erinner mich bloß nicht da dran... ;-(

Du machst mich echt NOCH süchtiger als ich eh schon bin :anbet: :anbet: :anbet:

Mariella

Beitrag von Mariella » 23.02.2007, 16:21

Für alle, die keine Chance auf die Tour hatten/haben:

Damien Rice kommt zu Rock Werchter! Das restliche Lineup kann sich auch sehen lassen. Hier lang...

Benutzeravatar
Lin@
Beiträge: 6322
Registriert: 08.09.2005, 11:00

Beitrag von Lin@ » 23.02.2007, 17:28

Der Junge hat sich echt verdammt viele Gigs dieses Jahr aufgehalst...

Ende Juni ist er auch noch auf dem Hove Festival in Norwegen. Und am 8. Juli bei "T in the Park" in Schottland. Vielleicht kommt er ja doch noch aufs Soouthside/Hurricane. Wenn er schon europäische Festivals abklappert. ;) Mittlerweile würd ich's echt nicht mehr ausschließen. Vor allem, weil seine Gigs hier in Deutschland ja wie Pearl Jam, Arcade Fire, Bloc Party und Marilyn Manson über MCT laufen... Wobei ich mir momentan noch nicht ganz sicher bin, ob ich mich darüber freuen würde oder nicht. :ohwell:
Bild

Mariella

Beitrag von Mariella » 25.02.2007, 14:05

Wen es interessiert, in der aktuellen "Brigitte" gibt es einen großen Artikel über den Damien. Schon über ein paar Seiten, habs aber noch nicht gelesen.

Benutzeravatar
Lin@
Beiträge: 6322
Registriert: 08.09.2005, 11:00

Beitrag von Lin@ » 05.03.2007, 16:55

@Eva: Verspätetes Dankeschön für die Info! :) Ein sehr netter Artikel, wie ich finde. Auch wenn eigentlich nichts drin stand, dass ich nicht schon gewusst hätte, bis auf die Sache mit Renee und Lisa... :roll: Mich wundert immer wieder, wie Journalisten anscheinend so viel mehr wissen können als die Fans, die sich garantiert schon länger und genauer mit dem Künstler auseinander gesetzt haben... :roll:
Na ja, ansonsten aber echt ein schönes und gut recherchiertes Porträt. Wenn man schon in den Musikzeitschriften nichts über den Mann zu lesen bekommt, dann ist doch wenigstens auf die gute alte Brigitte Verlass. :D

Ach ja, falls jemand gerne wissen würde wie sich Miss Hannigan ohne Damien anhört:
HIER gibt's Lisas Other Voices Solo-Session mit insgesamt vier Songs (& Interview)

Noch fünf Mal schlafen. :D
*freu*
Bild

Benutzeravatar
Lin@
Beiträge: 6322
Registriert: 08.09.2005, 11:00

Beitrag von Lin@ » 26.03.2007, 01:41

It's official. Die Gerüchte waren leider keine und ich fühl mich so, als hätte sich gerade meine Lieblingsband aufgelöst. :(
damienrice.com hat geschrieben:Band update - 25 Mar 2007
After much thought and discussion Damien has decided that his professional relationship with Lisa Hannigan has run its creative course. As a result Lisa will not be appearing at any of the upcoming live shows. Lisa is embarking on her own artistic endeavours and there are no plans for them to work together in the foreseeable future. The current band on tour at the moment are - Damien Rice, Joel Shearer, Shane Fitzsimons, Tom Osander & Vyvienne Long.
;-(

Somit geht wohl auch Dawsons Wunsch
Dawson Leery hat geschrieben:Lisa sollte sich endlich von ihm lösen um die neue Dusty Springfield oder Nina Simone zu werden.
schneller in Erfüllung als ich gedacht hätte. Wobei ich mir noch nicht so ganz sicher bin, ob sie's wirklich ganz alleine zur Solo-Karriere bringt. Ohne Band im Rücken stell ich mir das nicht so einfach vor...
Bild

LadyGodiva

Beitrag von LadyGodiva » 03.04.2007, 12:25

Die Gerüchte waren leider keine und ich fühl mich so, als hätte sich gerade meine Lieblingsband aufgelöst.
:(
Als ich das gelesen hatte, bekam ich wirklich Angst. Ich hatte ja auch die Gerüchte gehört wegen Lisa und allem... Aber plötzlich dachte ich doch mehr an Damien, der aufhören will. Zum Glück hat er dies doch nicht vor. Nur kann ich mich darüber freuen?
Es macht mir nicht wirklich etwas aus, dass Lisa gegangen ist. SIe schafft das auch allein, obwohl du meintest:
Wobei ich mir noch nicht so ganz sicher bin, ob sie's wirklich ganz alleine zur Solo-Karriere bringt. Ohne Band im Rücken stell ich mir das nicht so einfach vor...
In diesem Fall glaube ich fest an sie, dass sie ihren Weg geht. Sie hat einfach solch eine starke, sehr, sehr, sehr gute Stimme, da wäre es schon eine Schande, wenn sie nicht zumindest uns Eskimofriends erhalten bleibt.
Größere Sorgen würde ich mir eher um Damien selbst machen. Ganz ohne Back stell ich mir seine Shows und Alben immer noch sehr gut vor, aber ob sie erstklassig werden? Es würde einfach etwas fehlen. Vielleicht sollte er sich jetzt schon nach jemand anderem umsehen. Cindy Wasserman würde nach meinem Geschmack richtig gut zu seiner Stimme passen :)

Edit: http://www.eskimofriends.com/forum/show ... hp?t=13783

Benutzeravatar
Lin@
Beiträge: 6322
Registriert: 08.09.2005, 11:00

Beitrag von Lin@ » 11.04.2007, 19:57

LadyGodiva hat geschrieben:In diesem Fall glaube ich fest an sie, dass sie ihren Weg geht. Sie hat einfach solch eine starke, sehr, sehr, sehr gute Stimme, da wäre es schon eine Schande, wenn sie nicht zumindest uns Eskimofriends erhalten bleibt.
Ich bezweifle nicht, dass sie Erfolg haben wird. Dazu ist Damiens (und somit auch Lisas) Fangemeinde mittlerweile viel zu groß. Und sie hat auch definitiv eine großartige Stimme. Ich bin mir einfach nur nicht so ganz sicher, ob sie es auch songwriting-technisch drauf hat. Ich will da einfach meine Erwartungen nicht allzu hoch schrauben. Sie wird bei ihrem Debüt-Soloalbum garantiert Hilfe brauchen und da ihre "eigentliche" Band ja mit Damien unterwegs ist, stelle ich mir das etwas schwierig vor. Andererseits gibt es in Irland geniale Musiker wie Sand am Meer von daher wird sie da bestimmt schon Unterstützung bekommen. Zumindest mit Gary Lightbody kann sie ja bestimmt rechnen...

LadyGodiva hat geschrieben:Größere Sorgen würde ich mir eher um Damien selbst machen. Ganz ohne Back stell ich mir seine Shows und Alben immer noch sehr gut vor, aber ob sie erstklassig werden? Es würde einfach etwas fehlen. Vielleicht sollte er sich jetzt schon nach jemand anderem umsehen.
Hmm... Wenn es wirklich nur um den Background-Gesang geht, dann können auch (jetzt ohne Spaß) einfach Tomo oder Joel einspringen. Ich hab Damien mit und ohne Lisa erlebt und da keinen großen Qualitätsunterschied feststellen können. Klar, manche Songs klangen anders, aber dadurch nicht unbedingt schlechter. Und was ich mir sowieso schon seit einer Weile überlege, ist, dass Damien sich musikalisch womöglich endlich in eine etwas andere Richtung bewegen will und dafür gar keine Lisa braucht bzw. gebrauchen kann?!?
Ich mach mir da also musikalisch weniger Sorgen. Ich hoffe bloß, dass er nicht in den nächsten Monaten/Jahren urplötzlich in sein Landhaus in Spanien flüchtet und nie wieder ein Album aufnehmen will. Das halte ich nämlich für gar nicht so unwahrscheinlich. Vor allem wenn man bedenkt wie viel er dieses Jahr wieder unterwegs ist. Bei so einem Tourplan braucht er danach wahrscheinlich wieder jahrelang Ruhepause, bis er sich an eine neue Platte macht... :roll:

Aber apropos:

Es gibt neue Tourdaten: :)

So, 22.Jul.2007 Dresden - Alter Schlachthof
Mo, 23.Jul.2007 Hamburg - Stadtpark
Di, 24.Jul.2007 Stuttgart - Hegel-Saal

Und für die Schweizer:

Fr, 20.Jul.2007 Luzern - Blue Balls Festival, KKL Konzertsaal

Leute, geht hin und lasst euch verzaubern!
Wer noch einen Motivationsschub braucht: HIER

EDIT@LadyGodiva: Schickes Outfit, übrigens! :D Das Foto in deiner Siggi ist eins meiner absoluten Lieblingsbilder... :)

EDIT2: Ach ja, Tickets gibt's hier.
Bild

LadyGodiva

Beitrag von LadyGodiva » 11.05.2007, 22:33

ohne worte...


;-(

...he just killed my song...

Benutzeravatar
Lin@
Beiträge: 6322
Registriert: 08.09.2005, 11:00

Beitrag von Lin@ » 11.05.2007, 22:51

:D

Probier's mal damit: Klick
Das gefällt mir nämlich ehrlich gesagt sogar besser als das Original. Wahrscheinlich weil die Gitarre fehlt. Aber ich war ja noch nie so ein Freund von Cannonball...
Bild

Benutzeravatar
Lin@
Beiträge: 6322
Registriert: 08.09.2005, 11:00

Beitrag von Lin@ » 31.05.2007, 21:09

Damien Rice: Singing Green

Ein Jammer, dass er nur so selten Interviews gibt. Der Mensch hat so viel zu sagen...
Bild

LadyGodiva

Beitrag von LadyGodiva » 01.06.2007, 15:26

Zum Ersten: Zum Trösten sicher lieb gemeint, aber mir gefällt dann doch das Original bessser.. ;) Der Grieche war aber auch ein Schlimmer. Grausam.

Zum Zweiten: Muss ich dir voll und ganz zustimmen! Aber auf der anderen Seite finde ich es auch mal gut einem Künstler zu begegnen, der nicht bei jedem Kamerablitzen seinen Mund aufmacht. Selbst bei den Klügsten kann das dann auch schonmal nach hinten losgehen (Kann ich da Bono als Beispiel nehmen? :D )

Ele

Beitrag von Ele » 01.06.2007, 18:34

Ich geh am 22.07. in Dresden zum Konzert. Freu mich schon tierisch. :D

Antworten

Zurück zu „Musik“