Foo Fighters

Hier spielt die Musik - besucht unser Musik-Forum.

Moderator: philomina

Antworten
Audrey

Foo Fighters

Beitrag von Audrey »

Ich hab gesucht, aber leider keinen Thread für diese tolle Band gefunden -die Foo Fighters.

Eine meiner Lieblingsbands.

Am 5. April 1994 endet mit dem tragischen Selbstmord von Kurt Cobain das Kapitel Nirvana und somit auch Dave Grohls Karriere als Schlagzeuger der Band. Nach dem Ende des legendären Trios bleibt Grohl allerdings nicht lange arbeitslos - bereits neun Monate nach Kurts Tod gründet er die Foo Fighters und spielt auch gleich im Alleingang das erste Album "Foo Fighters" ein.

Da der Sound des Albums einen einzelnen Musiker auf der Bühne überfordert, stellt Grohl sich für die Tour eine vollständige Band zusammen: Pat Smear (Ex-Germs und Nirvana-Tourgitarrist) an der Gitarre, Bassist Nate Mendel und Schlagzeuger William Goldsmith (beide Ex-Sunny Day Real Estate) komplettieren die Foo Fighters. Hoffnungen der Nirvana-Fans auf ein Weiterleben des Grunge-Sounds ihrer gebliebten Seattle-Band werden enttäuscht. Zwar tauchen teilweise noch vereinzelt musikalische Anlehnungen an Nirvana auf, doch insgesamt verstehen sich die Foos als klassische Rockband. Anfangs interessiert das allerdings die wenigsten, 1995 ist das Ende von Nirvana noch zu frisch. In Interviews heben die meisten Fragen an Dave Grohl zu dessen Leidwesen auf das Ende der legendären Band ab
Quelle: www.laut.de


Der erste Song den ich von ihnen gehört hatte, war "Resolve", den Song find ich auch heute noch klasse, sowie "My Hero", "Everlong ", "Learn To Fly", "Times Like These" und "Friend Of A Friend". :up:

stefan

Beitrag von stefan »

ich finde die Foo Fighters echt gut! habe zwei Alben von ihnen! ich muss aber zugeben das mir Dave Grohl als Schlagzeuger besser gefallen hat!

Summer Cohen

Beitrag von Summer Cohen »

Ja, ich hab auch nichts gegen die Foo Fighters. Sie sind echt cool. Meine Schwester hört sie und ich hab auch schon ein paar Lieder gehört und finde sie sehr gut. :up:

Mariella

Beitrag von Mariella »

Und ich dachte, wir hätten dazu sicher schon einen Thread.

Die Foos haben bei mir immer einen Sonderstatus, weil sie damals so ziemlich die erste Band waren, die ich neben dem ganzen Radio-Pop gehört habe. Das war so zu "There's nothing left to lose"-Zeiten.

Für mich sind sie auch eine der besten live-Bands, schade, dass ich sie erst zweimal sehen konnte.

Kennt wer von euch die Nebenprojekte? Taylors Coattailriders und Chris' Me first and the gimme gimmes?

Dori-RÜG

Beitrag von Dori-RÜG »

Ich hab vor kurzem mal die Cd Skin and Bones von den Foo Fighters bei ner Freundin gehört und da musste ich mir die CD auch einfach kaufen. Die DVD dazu habe ich auch schon gesehen und seit dem laufen die nur noch bei mir. Ich finde die einfach nur hammer :up:

Koerb

Beitrag von Koerb »

Tolle Gruppe, auch schon seit vielen Jahren bei meinen Lieblingsgruppen dabei.

Außerdem machen sie immer wunderbare Videos, egal ob sie die Mentos-Werbung nachstellen, Horrorfilme oder Autokinoliebesdramen. ;)

Mariella

Beitrag von Mariella »

@ Dori: hör dir auch unbedingt mal andere Alben an, denn die Skin and Bones ist doch ziemlich "untypisch".

@ Koerb: die Videos sind wirklich klasse. Da gibts kaum ne andere Band, die da so gut unterhalten kann!

Dori-RÜG

Beitrag von Dori-RÜG »

Mariella hat geschrieben:@ Dori: hör dir auch unbedingt mal andere Alben an, denn die Skin and Bones ist doch ziemlich "untypisch".
Ja das die untypisch ist weiß ich, hab auch schon andere Sachen gehört und fand die genauso gut :up:

Antworten

Zurück zu „Musik“