Euer letztes Album

Hier spielt die Musik - besucht unser Musik-Forum.

Moderator: philomina

Benutzeravatar
serien und ich
Beiträge: 458
Registriert: 05.06.2009, 18:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: bei Berlin
Kontaktdaten:

Re: Euer letztes Album

Beitrag von serien und ich » 19.04.2012, 18:48

Bild
Kristoffer & the Harbourheads
Little Goes a Long Way
Wunderschönes Album. Hab ich mir am Dienstag geholt als ich die live gesehn habe.

Benutzeravatar
Lin@
Beiträge: 6322
Registriert: 08.09.2005, 11:00

Re: Euer letztes Album

Beitrag von Lin@ » 22.04.2012, 11:50

Am Record Store Day prompt mal 50 Euro liegen lassen, wenn auch nicht im Plattenladen, sondern am Merch Table:

Bild
Peasant - Bound for Glory
Bin gespannt, ob das so gefällt wie der Vorgänger. Fand die neuen Songs live ja fast ein bisschen zu bandlastig...

Bild
The Crackling - Keep Full Ambitious
Endlich!
+ The Crackling - Ashen EP
Seeehr nette Überraschung.

Bild
Dan Mangan - Nice, Nice, Very Nice
Für "Oh Fortune" hat dann leider das Geld nicht mehr gereicht. Aber dann hol ich mir das halt beim nächsten Mal und hab wieder die perfekte "Entschuldigung", mit dem Kerl zu quatschen. :D
Bild

ForVanAngel

Re: Euer letztes Album

Beitrag von ForVanAngel » 03.05.2012, 14:46

The Cure - Faith

Bild


The Cure - Bloodflowers

Bild


Tori Amos - Little Earthquakes

Bild

Benutzeravatar
Lin@
Beiträge: 6322
Registriert: 08.09.2005, 11:00

Re: Euer letztes Album

Beitrag von Lin@ » 13.05.2012, 11:17

Bild
The Barr Brothers - The Barr Brothers
Manchmal sollte man dem Hype auch einfach mal glauben. 8-)

Bild
Half Moon Run - Dark Eyes
Bislang ohne Frage meine Neuentdeckung des Jahres. :anbet:
Bild

Benutzeravatar
manila
Teammitglied
Beiträge: 22102
Registriert: 03.04.2004, 21:36
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Euer letztes Album

Beitrag von manila » 13.05.2012, 12:31

Lin@ hat geschrieben:The Barr Brothers - The Barr Brothers
Manchmal sollte man dem Hype auch einfach mal glauben. 8-)
Oh ja, da hab ich mir in MTL auch gleich die Vinyl geholt. Wundervoll!
Lin@ hat geschrieben:Half Moon Run - Dark Eyes
Bislang ohne Frage meine Neuentdeckung des Jahres. :anbet:
Dito.

Brav brav, lauter Bands aus MTL :D



Mein neueste Erwerbung:
Fanfarlo - Rooms Filled With Light

Nach anfänglicher Skepsis bin ich begeistert. Tolles Nachfolgealbum für "Reservoir".

Bild
"There's a crack in everything. That's how the light gets in."

Benutzeravatar
Lin@
Beiträge: 6322
Registriert: 08.09.2005, 11:00

Re: Euer letztes Album

Beitrag von Lin@ » 22.05.2012, 21:56

Vorbestellt:

Bild
Edward Sharpe & the Magnetic Zeros - Here
Erster Eindruck: Nice! Freu mich seeehr, dass "Fiya Wata" mit drauf ist und hoffe, dass die Jungs und Mädels bald wieder auf Tour gehen. Krieg nämlich schon langsam Entzugerscheinungen... ;)
Bild

narkotik

Re: Euer letztes Album

Beitrag von narkotik » 29.05.2012, 08:02

ich habe in meinem ganzen leben nur 2, 3 alboms gekauft als ich ein teenager war und das war von ricky martin,,,:)
Zuletzt geändert von Lin@ am 05.06.2012, 18:45, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Werbelink gelöscht.

Benutzeravatar
Lin@
Beiträge: 6322
Registriert: 08.09.2005, 11:00

Re: Euer letztes Album

Beitrag von Lin@ » 02.07.2012, 00:13

Bei Gewinnspiel abgesahnt:

Bild
Nolwenn Leroy - Bretonne
Mochte ihr Teitur-Cover ja sehr, sehr gerne, aber so keltisch angehauchter Chanson-Kram ist glaub echt nicht so meins... :ohwell:

Bild
Caligola - Back to Earth
Mando Diao hatten in letzter Zeit mehr genervt als Spaß gemacht, aber schauma... äh, hörmamal...

Bild
Ben Howard - Every Kingdom
Jackpot! Nur noch nicht im Regal gehabt, weil ich eigentlich warten wollte, bis die Deluxe-Version erschwinglicher wird...

Bild
Melody Gardot - The Absence
Bin gespannt. Bei Nichtgefallen wird's zumindest das Schwesterchen sicherlich freuen...

Bild
Of Monsters and Men - My Head Is an Animal
Hatte die Platte nach der "Little Talks"-Überbeschallung erst mal hinten angestellt, sollte aber meinen Hörnerv treffen. Erinnerte bei den ersten ein, zwei Durchgängen zumindest stark an Edward Sharpe...


ENDLICH günstig bei Ebay ergattert:

Bild
Dinah Washington - Dinah Washington Sings Bessie Smith
Für mich sowas wie das weibliche Äquivalent zu Al Green. :anbet: 1000 Mal sexier als heutiger R'n'B. Vielleicht aber auch bloß, weil ich bei "Backwater Blues" immer an Dominic Wests nackten Hintern denken muss... :D


Und Amazon-mp3-Schnäppchen der Woche:

Bild
Arkells - Jackson Square
Wunderbar schnörkelloser Indierock.
Bild

ForVanAngel

Re: Euer letztes Album

Beitrag von ForVanAngel » 06.07.2012, 16:32

A State Of Trance 2004 - 2009 [Box Set]

Bild


Preis war top, 12 Disc, einzeln wären die ohnehin nur noch deutlich teurer bzw. gar nicht mehr zu kriegen gewesen. :)

Benutzeravatar
Lin@
Beiträge: 6322
Registriert: 08.09.2005, 11:00

Re: Euer letztes Album

Beitrag von Lin@ » 17.07.2012, 17:32

Bild
Alt-J - An Awesome Wave
Sehr eigen, sehr toll. AOTY-Kandidat.

Bild
Son Lux - We Are Rising
Längst überfällig, endlich günstig.

Bild
Wild Beasts - Smother
Nach dieser Session daran erinnert, wie großartig dieses Album ist. Vielleicht kann ich mir jetzt auch endlich mal den Namen der Jungs merken und werd sie nicht mehr mit Wild Nothing und Wild Flag verwechseln...

Bild
Cold Specks - I Predict a Graceful Expulsion
Wahnsinnsstimme, wunderschön arrangiert.

ETA:
Bild
Local Natives - Gorilla Manor
siehe Son Lux
Bild

Benutzeravatar
Lin@
Beiträge: 6322
Registriert: 08.09.2005, 11:00

Re: Euer letztes Album

Beitrag von Lin@ » 01.09.2012, 13:24

Bild
Jon Kenzie - Not Much Technical Stuff
Verspätetes Geburtstagsgeschenk. Nice.

Bild
Yeasayer - Fragrant World
Artwork-technisch werden wir uns geschmacklich wohl nicht mehr einig in diesem Leben, aber so lange die Musik stimmt...

Bild
tUnE-yArDs - WHOKILL
Pflichtkauf nach Hammer-Konzert.
Bild

ForVanAngel

Re: Euer letztes Album

Beitrag von ForVanAngel » 10.10.2012, 17:16

Markus Schulz - Without You Near

Bild




Darude - Before The Storm

Bild

Endlich mal auf CD, musste gebraucht aus UK geordert werden. Bangin' Stuff. :)

Max Walsh

Re: Euer letztes Album

Beitrag von Max Walsh » 02.09.2013, 09:34

Bild

Marina And The Diamonds - Electra Heart

Bin ich mal total gespannt drauf. Musste ich mir extra im Dänemark-Urlaub kaufen, weil es dieses blöde Album nirgendwo in Deutschland, zumindest in voller Länger, gab. Habe gestern Abend mal reingehört und bin total begeistert, obwohl ich eigentlich nie so ein riesen Fan von Marina war. :)

Benutzeravatar
Celinaaa
Moderator
Beiträge: 3170
Registriert: 20.10.2010, 10:18
Geschlecht: weiblich

Re: Euer letztes Album

Beitrag von Celinaaa » 23.10.2013, 21:24

"Bangerz" von Miley Cyrus :D

Obwohl ich Mileys Verhalten in der Öffentlichkeit momentan sehr fragwürdig finde und das Album eigentlich nicht kaufen wollte, habe ich es im Endeffekt aus Mangel an Alternativen doch getan und ich muss sagen, ich finde es sogar ziemlich gut. Zumindest nachdem der erste WTF-Moment bezüglich ihres neuen Musikstils verflogen war. :D
Family is not an important thing. It's everything.

stefan82
Beiträge: 101
Registriert: 30.10.2008, 15:42

Re: Euer letztes Album

Beitrag von stefan82 » 06.12.2013, 13:22

Eminem - Marshal Matters LP 2

stefan82
Beiträge: 101
Registriert: 30.10.2008, 15:42

Re: Euer letztes Album

Beitrag von stefan82 » 11.12.2013, 10:55

Eminem - Marshal Matters LP II

Benutzeravatar
youmeandtheviolence
Teammitglied
Beiträge: 432
Registriert: 10.11.2013, 13:55
Geschlecht: männlich

Re: Euer letztes Album

Beitrag von youmeandtheviolence » 02.01.2014, 19:54

Bild
Angel Haze - Dirty Gold

Ich sollte wohl weniger freimütig Superlative verteilen, weil ich das in letzter Zeit zu oft habe, aber egal: Das hier ist das beste Rap-Album der letzten Jahre.
Dass sie es definitiv drauf hat, hat sie mit ihrer legendären "Cleaning Out My Closet"-Version bewiesen, wo sie mal so eben Eminem in den Schatten gestellt und einen der herzzerreißendsten Texte dazu gedichtet hat, die man in den letzten Jahre gehört hat. "Werkin' Girls" hatte einen der fiesesten Beats des Rap-Jahres 2012, ihre Freestyles sind bei YouTube legendär (der Klassiker: "Shit I Don't Like", wo man vortrefflich darüber streiten kann, ob das Ding nicht geschrieben wurde, aber die Qualität ist unbestreitbar; Kanye hat sie im Übrigen auch schon nass gemacht hat), ihre EPs haben sie zu deutlich mehr als nur einem Geheimtipp machen lassen.

Und nun also das erste Album in voller Länge, das glücklicherweise noch am 30.12.13 (zumindest in den Staaten) veröffentlicht wurde, nachdem es eigentlich erst dieses Jahr erschienen wäre. Aber was macht man, wenn das Label den Release immer weiter hinauszögert und man "sein Baby" einfach mal der Öffentlichkeit vorstellen möchte? Richtig, man leakt es einfach selbst. So geschehen mit einer Reihe Tweets, die an ihr Label gerichtet waren, und die dazu führten, dass niemand geringeres als Universal (!) mal so eben den Release deutlich nach vorne geschoben hat. Nun also erst seit wenigen Tagen draußen, aber seitdem bei mir auf Endlosschleife. "Echelon (My Way)", der erste Vorbote des Albums, ist vom Beat her eher Geschmackssache, offenbart aber sehr schön, ihre Fähigkeiten. Noch besser geeignet ist dafür aber "A Tribe Called Red", das Mitte Dezember als Lyric-Video veröffentlicht wurde und nebenher auch noch endlich für jeden erkenntlich zeigt, was für eine großartige Texterin die gute Dame ist.

Klar, da ist nix verschnörkelt oder sonderlich komplex, aber es ist so entfesselnd ehrlich und verletzt, dass man einfach sofort mitgenommen wird. "Angels & Airwaves" ist die Hymne für alle Außenseiter dieser Welt und zeigt einmal wieder, dass Rapper auch andere Probleme haben können, als Geld und den Wunsch, der Größte zu sein. Der Brief an ihre Mutter in "Black Dahlia" ist auch der Wahnsinn, aber im Grunde wäre es fast gemein, bestimmte Songs hervorzuheben, das ganze Album ist der Wahnsinn. Ich bleibe dabei: Das hier ist die aktuell beste Rapperin (Nicki Minaj hätte ihr gefährlich werden können, wenn sie nicht einige sehr schlechte Entscheidungen getroffen hätte) und das Album wird zumindest bei Genrekennern ein Klassiker werden.
Destination: death or better days.

Benutzeravatar
youmeandtheviolence
Teammitglied
Beiträge: 432
Registriert: 10.11.2013, 13:55
Geschlecht: männlich

Re: Euer letztes Album

Beitrag von youmeandtheviolence » 11.01.2014, 14:39

Bild

Backstabbers Inc. - M.I.A.

Gar nicht mitbekommen, dass die wieder aktiv sind. :anbet:
Destination: death or better days.

Timimi

Re: Euer letztes Album

Beitrag von Timimi » 29.09.2014, 15:07

Bild

Sommersprosse
Beiträge: 10
Registriert: 03.08.2016, 16:28

Re: Euer letztes Album

Beitrag von Sommersprosse » 23.08.2016, 16:24

Habe mir gestern das neue Frank Ocean Album "blond" gekauft. :)

Antworten

Zurück zu „Musik“