Eure Meinung zu #2.03 Schwestern des göttlichen Trüffel

Moderator: Pretyn

Antworten

Wie viele Punkte gibst du dieser Episode?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
0
Keine Stimmen
4 Punkte
6
46%
5 Punkte
7
54%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 13

Benutzeravatar
Annika
Globaler Moderator
Beiträge: 41846
Registriert: 05.01.2001, 15:23
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herne

Eure Meinung zu #2.03 Schwestern des göttlichen Trüffel

Beitrag von Annika »

Im Kloster, das Olive noch immer als Rückzugsort dient, verstirbt plötzlich ihre beste Freundin Schwester Larue. Es sieht so aus, als hätte sie sich selbst das Leben genommen, was Olive jedoch nicht glauben will. Sie bittet Ned um Hilfe, der sich sofort auf den Weg macht. Er verkleidet sich als katholischer Priester und gibt sich, Emerson und die als Nonne verkleidete Chuck als Ermittler des Vatikans aus.

Ausführliche Epi-Beschreibung
Review

JustinFected

Re: Eure Meinung zu #2.03 Bad Habits

Beitrag von JustinFected »

Nachdem ich die letzte Folge nur mittelmäßig fand, hat "Bad Habits" die Kohlen aus dem Feuer geholt. Viele witzige Szenen im Kloster mit einer bestens aufgelegten Olive und einem Emerson mit einigen lustigen Momenten, dazu natürlich die Tatsache, dass Chuck nun weiß, dass Lily ihre Mutter ist. Ned entschuldigt sich bei Olive und die Episode schließt mit der herzerweichenden Aufnahme von Ned und wie er Chuck den Familienstammbaum zum Ausfüllen gibt. Einfach groß.

Benutzeravatar
manila
Teammitglied
Beiträge: 22102
Registriert: 03.04.2004, 21:36
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Eure Meinung zu #2.03 Bad Habits

Beitrag von manila »

Phalanxxx hat geschrieben:Nachdem ich die letzte Folge nur mittelmäßig fand, hat "Bad Habits" die Kohlen aus dem Feuer geholt. Viele witzige Szenen im Kloster mit einer bestens aufgelegten Olive und einem Emerson mit einigen lustigen Momenten, dazu natürlich die Tatsache, dass Chuck nun weiß, dass Lily ihre Mutter ist. Ned entschuldigt sich bei Olive und die Episode schließt mit der herzerweichenden Aufnahme von Ned und wie er Chuck den Familienstammbaum zum Ausfüllen gibt. Einfach groß.
Fand die Folge auch um Längen besser. Olive geht endlich wieder zurück ins Pie Hole, Chuck weiß über Lily bescheid und Ned versöhnt sich mit Olive. Auch der CotW war super.

"Geheimer" Star der Serie ist für mich absolut Kristin Chenoweth, die Frau ist großartig!!
"There's a crack in everything. That's how the light gets in."

Niko

Re: Eure Meinung zu #2.03 Bad Habits

Beitrag von Niko »

Dieser Kommentar musste gelöscht werden.
Zuletzt geändert von Niko am 27.01.2010, 21:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Maret
Beiträge: 13434
Registriert: 11.11.2004, 10:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Eure Meinung zu #2.03 Bad Habits

Beitrag von Maret »

Pigby, das Mörderschwein ^_^. Mit der Auflösung hätte ich wirklich nicht gerechnet, denn es gab ja genug menschliche Verdächtige.

Die Folge war wirklich sehr unterhaltsam. Die besten Szenen hatte Olive, wie sie um ein Zeichen betet und ihr dann die tote Nonne vor die Füsse fällt, oder wie sie im Zickzack vor dem Pater wegläuft.

Hat eigentlich schon mal jemand echten Trüffel gegessen? Wenn mir jemand 9.000 Euro leiht, kaufe ich uns ein Kilo :tounge:.

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: Eure Meinung zu #2.03 Schwestern des göttlichen Trüffel

Beitrag von Schnupfen »

Eine Folge, in der nicht nur ein (schweinischer) Mord, sondern auch
- Neds, Chucks und Emersons Frage, wo Olive ist,
- das Verhältnis zwischen Olive und Ned,
- Chucks Rätsel um ihre Vergangenheit und
- nicht zuletzt Chucks Gefühlshaushalt
geklärt wurden.

Amüsant, knuffig, rührend und (!) tiefgängig. 5 Punkte.
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

gin_b

Re: Eure Meinung zu #2.03 Schwestern des göttlichen Trüffel

Beitrag von gin_b »

Schöne Folge. Hier stimmte eigentlich alles, es war witzig und sehr gefühlsbetont.

Hier ist erst auch einiges passiert. Chuck suchte ihre Vergangenheit und war so betrübt, dass sie evtl. sogar alles aufgeben und nicht mehr sein wollte.
Auch Ned´s Gefühlsleben hat ja schon lang einen Knick, auch wieder gemerkt am Anfang als Chuck von ihrer Suche erzählte und er wieder so verstimmt reagierte. Nun hat er einen guten Rat des Pfarrers bekommen und es gab eine interessante Anspielung auf seinen Vater „ich würde ihn nicht mal erkennen“.
Und das eine große Geheimnis ist raus. Chuck weiß Bescheid wer wirklich ihre Mutter ist. Bin sehr gespannt, was sie nun mit dem Wissen anfängt.
Olive und Ned hatten eine ehrliche Aussprache, genauso wie Olive und Chuck. Nun kehrt Olive wieder zurück zum Pie Hole. Würde auch bedeuten, dass Chuck wieder bei Ned einzieht – sehr schön.

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: Eure Meinung zu #2.03 Schwestern des göttlichen Trüffel

Beitrag von Schnupfen »

gin_b hat geschrieben:Chuck suchte ihre Vergangenheit und war so betrübt, dass sie evtl. sogar alles aufgeben und nicht mehr sein wollte.
Auch wenn ich den Punkt selbst schon erwähnt habe, muss ich nochmal drauf eingehen: Chuck ist im Grunde eine ziemlich tragische Figur - und man merkts kaum, eben weil sie so positiv ist... Wenn ich aber mal näher (so wie während/nach 2.03) über ihren "Gefühlshaushalt", ihr "nicht mehr sein wollen" nachdenke, krieg ich fast Gänsehaut... Wie sie sich fühlen muss!? Tragisch. Und voll nachvollziehbar. Und ein Situation, die ich noch nie in ner andren Serie gesehen habe. :up:
Nun kehrt Olive wieder zurück zum Pie Hole. Würde auch bedeuten, dass Chuck wieder bei Ned einzieht – sehr schön.
Meinste, das passiert?
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

gin_b

Re: Eure Meinung zu #2.03 Schwestern des göttlichen Trüffel

Beitrag von gin_b »

Schnupfen hat geschrieben: Wie sie sich fühlen muss!? Tragisch. Und voll nachvollziehbar. Und eine Situation, die ich noch nie in ner andren Serie gesehen habe. :up:
Vor allem ja auch, da sie dachte, sie (und Ned) haben Fehler gemacht mit dem wieder erwecken, da das Gleichgewicht gestört wurde (Auch interessanter Punkt). Und wie sie auf der verzweifelten Suche nach Larues Geist war, da wusst ich nicht wie ich das am Besten auffassen sollte. Da war ich bestürzt³, weil sie einem so unendlich leid tat.
Schnupfen hat geschrieben:Meinste, das passiert?
Äh, eigentlich ja. Zwar hat sich Ned damit gut abgefunden aber da ja nun Olive ihre Wohnung wieder haben wird gehe ich einfach mal davon aus. Sonst hat sie ja niemanden.

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: Eure Meinung zu #2.03 Schwestern des göttlichen Trüffel

Beitrag von Schnupfen »

gin_b hat geschrieben:
Schnupfen hat geschrieben:Meinste, das passiert?
Äh, eigentlich ja. Zwar hat sich Ned damit gut abgefunden aber da ja nun Olive ihre Wohnung wieder haben wird gehe ich einfach mal davon aus. Sonst hat sie ja niemanden.
Bin gespannt. Wäre das nicht inkonsequent und ein Schritt zurück? Oder doch keiner, da sie schon in der kurzen Zeit einiges über sich (und Ned) gelernt hat? Hm...
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

gin_b

Re: Eure Meinung zu #2.03 Schwestern des göttlichen Trüffel

Beitrag von gin_b »

Schnupfen hat geschrieben: Wäre das nicht inkonsequent und ein Schritt zurück? Oder doch keiner, da sie schon in der kurzen Zeit einiges über sich (und Ned) gelernt hat? Hm...
Ja stimmt, für Chuck wäre es evtl. ein Schritt zurück. Grad nach der vorletzten Folge. Man wird sehen. Die Alternativen sind einfach derzeit noch nicht so gegeben, dass ich die auch klar erblicke.
Man sollte sich wohl auch keine Gedanken darüber machen.

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: Eure Meinung zu #2.03 Schwestern des göttlichen Trüffel

Beitrag von Schnupfen »

gin_b hat geschrieben:Die Alternativen sind einfach derzeit noch nicht so gegeben, dass ich die auch klar erblicke.
Tippe momentan auf ne Chuck-Olive-WG. Aber mal schaun.
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Antworten

Zurück zu „Pushing Daisies-Episodendiskussion“