Eure Meinung zu #1.07 Der Geruch des Erfolgs

Moderator: Pretyn

Antworten

Wie viele Punkte gibst du dieser Episode?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
1
13%
3 Punkte
0
Keine Stimmen
4 Punkte
3
38%
5 Punkte
4
50%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 8

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Eure Meinung zu #1.07 Der Geruch des Erfolgs

Beitrag von Schnupfen »

Das Trio ermittelt in dem Fall von Anita Gray. Diese saß gerade an ihrem Schreibtisch und nutzte ihre ausgeprägte Nase, um an einem Buch zu riechen, als dieses plötzlich explodierte.

>> Hier geht es zur Episodenbeschreibung
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: Eure Meinung zu #1.07 Der Geruch des Erfolgs

Beitrag von Schnupfen »

Das Beste: Lilly. Das Zweitbeste: Die Beziehung von Olive und Chuck. Aber auch der Rest war gut: Der – wie immer – skurile Fall der Woche mit den Geruchsfetischisten, der verkohlten Leiche und dem Pop-Up-Typen, die Rückblicke von Ned, die singende Vivian, der schnüffelnde Oscar und Ned und Chuck und ihre Diskussion um Veränderungen. 5 Punkte!

Trivias:
Der Vorspann war diesmal anders, oder gabs den schonmal so?
Und: Lee Pace gibt Statements vor der silbernen ProSieben-Wand ab - auch neu, oder?
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

sophisticated.

Re: Eure Meinung zu #1.07 Der Geruch des Erfolgs

Beitrag von sophisticated. »

Ach, ich find's immer wieder schön, wenn Lily und Vivian auftauchen!
Die beiden vermisst man richtig wenn sie nicht dabei sind ;)
Schnupfen hat geschrieben:Und: Lee Pace gibt Statements vor der silbernen ProSieben-Wand ab - auch neu, oder?
Also, des hab ich auch noch nich gesehen...scheint wirklich neu zu sein!
Aber ich mag Pace' Stimme :up:

Schade, dass es nächste Woche schon das Staffelfinale gibt ;-(
Die erste Staffel hat aber dann nich besonders viele Folgen...9, oder???

gin_b

Re: Eure Meinung zu #1.07 Der Geruch des Erfolgs

Beitrag von gin_b »

Super Folge. Der Fall war echt interessant und mir gefiel auch das Miteinander zwischen Chuck und Olive sehr gut. Nun sind die Tanten auch einen Schritt weiter und sind wieder ins Wasser gesprungen.

Bei Ned gab es mal eine kleine Anspielung auf Exfreundinnen was ich aber sehr gerne mit Rückblicken untermalt gesehen hätte.

Der Schluss war nur etwas unheimlich, als man Oscar mit Chuck´s Pullover sah.
Schnupfen hat geschrieben:Trivias:
Der Vorspann war diesmal anders, oder gabs den schonmal so?
Mist, den Vorspann hab ich nicht ganz mitbekommen, erst den Schluss. Aber der war auf jeden Fall neu.
PiNK*CHAOS hat geschrieben:
Schnupfen hat geschrieben:Und: Lee Pace gibt Statements vor der silbernen ProSieben-Wand ab - auch neu, oder?
Also, des hab ich auch noch nich gesehen...scheint wirklich neu zu sein!
Aber ich mag Pace' Stimme :up:
Ja war für mich auch das erste Mal und mit der Stimme geb ich dir Recht.

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: Eure Meinung zu #1.07 Der Geruch des Erfolgs

Beitrag von Schnupfen »

gin_b hat geschrieben:Bei Ned gab es mal eine kleine Anspielung auf Exfreundinnen was ich aber sehr gerne mit Rückblicken untermalt gesehen hätte.
Ich glaub, DIE Szene nur in meiner Vorstellung zu sehen, reicht mir... ^_^
Mist, den Vorspann hab ich nicht ganz mitbekommen, erst den Schluss. Aber der war auf jeden Fall neu.
Der Schluss? Das mit Oscar?
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

gin_b

Re: Eure Meinung zu #1.07 Der Geruch des Erfolgs

Beitrag von gin_b »

Schnupfen hat geschrieben: Der Schluss? Das mit Oscar?
Ups bissel blöd ausgedrückt, sorry. Ich meine die Titelsequenz. Da hab ich erst hingeschaut als die Wurzeln gezeigt wurden. Ich hab gelesen, dass es nun ein Finger ist, der ein verwelktes Gänseblümchen berührt und man da den Titel sieht. Und danach fährt die Kamera runter und man sieht wie die Wurzeln der Blume die Worte "Created by Bryan Fuller" formen. Und davon hab ich quasie erst den Schluss gesehen.

ForVanAngel

Re: Eure Meinung zu #1.07 Der Geruch des Erfolgs

Beitrag von ForVanAngel »

Japp, eine Mädchen, das durch eine unerwartete Explosion getötet wird. Ein Attentat auf einen Buchautor, der zeitgleich auch Chemiker ist. Napoleon LeNez ist schon einer, nicht schlecht, wie er die 3 Detektive beschnüffelt. „Your book was a bomb.“

Der Ausflug in den Pop-Up Books Laden war schon lustig. Pop-Up Books sind wirklich cool. 8-) Die Lösung, wer jetzt der Täter war, also ein Irrer Geruchs-Chemiker, der auf Gestank steht, war mir zu dämlich. Witzig war allerdings, wie Napoleon sein Auto durch seinen Autoschlüssel aus der Ferne explodieren lässt. Schwein gehabt. Schwein gehabt? Hm. Ich war ab Minute ~25 bzw. 27 der Meinung, dass es natürlich super Publicity für Napoleon LeNez ist, wenn er 2 Explosionen überlebt und sich sein Buch noch besser verkauft. Da könnte man überleben, ob er nicht mit Oscar zusammengearbeitet hat. Die überraschende Wendung stellte sich so ähnlich heraus, Napoleon hatte die Explosionen selber geplant. Oscar war praktisch der Gute. Netter Schluss.

Olive und die Tanten fand ich nicht so besonders interessant. Später schon etwas. Der Schluss war wirklich toll, „Morning has broken“ und endlich trauen sich beide Tanten wieder ins Wasser. Genau wie Emerson und sein neues Hobby: aufklappbare Bücher und natürlich das neue Menü mit den kleinen Kuchen – Chuck zuliebe. :) Jetzt ist also dieser Oscar an Chuck’s Geheimnis dran…


Fazit: Insgesamt war PD doch eine nette Serie, besser als anfangs gedacht, aber halt nicht wirklich überzeugend. Staffel 2 werde ich mal irgendwann schauen – kann warten. War schnell klar, dass diese Folge wie üblich nett war, aber nach oben einfach das gewisse Etwas gefehlt hat. 3,5 Punkte.

Antworten

Zurück zu „Pushing Daisies-Episodendiskussion“