Sherlock [BBC]

Das Board für alle Crime-Serien.

Moderatoren: philomina, ladybird

whw

Sherlock [BBC]

Beitrag von whw »

Bild
Genre: Crime drama
Created by:
Mark Gatiss
Steven Moffat
Starring:
Benedict Cumberbatch
Martin Freeman
Rupert Graves
Composer(s):
David Arnold
Michael Price
Country of origin: United Kingdom
Language(s): English
No. of series: 1
No. of episodes: 3
Quelle

Sherlock Holmes ist zurück. Dr. Watson und die bekannte Adresse 221B Baker Street bleiben, sonst hat sich einges geändert, haupsächlich weil die Handlung 2010 stattfindet.
Am Anfang der Serie steht natürlich das Zusammenfinden der Hauptcharaktere Holmes und Watson, dies wird direkt in den ersten Fall mit eingebaut, so werden auch gut die Eigenarten der Charaktere gezeigt.
Der erste Folge war zwar solide gemacht, jedoch war der Fall für meinen Geschmack zu leicht zu lösen.
Mir war bereits nach einer Stunde klar, wie der Mörder in etwa aussieht, was er macht, etc..
In der zweiten Folge war das zum Glück nicht mehr so. Insgesamt ist es schade, dass die Serie vorerst nur 3 Folgen hat, diese sind jedoch zum Glück 90 Minuten lang, was ein wenig etschädigt.

Fazit: Gelungene Serie, reinschauen lohnt sich auf jeden Fall.

Benutzeravatar
evenstar
Beiträge: 5276
Registriert: 28.12.2004, 15:27
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nimmerland

Re: Sherlock [BBC]

Beitrag von evenstar »

Hab mir grad die erste Folge angeguckt und ich muss sagen: Es gefällt :)

Bin zwar mehr ein Fan von Watson als von Sherlock, weil mir Sherlock zu... glatt ist. Das Arrogante und Besserwisserische ist gut, aber irgendwas stört mich an ihm, was zuviel ist.
Da mag ich lieber einen leicht traumatisierten Dr. Watson, sympatisch, bodenständig und noch ein wenig von Sherlock irritiert.

Die restlichen Charaktere sind auch ganz interessant.. die Polizei, die nicht ohne Sherlock auskommt auch wenn sie ihn nicht grad mögen, weil er sie so analysiert und sie doch anzieht und dann noch Sherlocks Bruder... Familie ist doch immer wieder interessant.
Die Frau, die immer bei Sherlocks Bruder ist find ich übrigens sehr amüsant, wie sie nur auf ihren Blackberry starrt und Watson sofort wieder vergisst oder ignoriert und seine Annäherungsversuche sofort zunichte macht :D

Sehr amüsante und schnelle Serie (vorallem von der Wortanzahl her, aber das ist ja bei Moffat nichts unübliches... der Doctor ist ja auch ein bisschen wie Sherlock..)

whw

Re: Sherlock [BBC]

Beitrag von whw »

Mist, zu spät dran gedacht, die erste Folge lief bis gerade eben auf ARD. Vielleicht hats ja trotzdem wer gesehen.

LS
Beiträge: 2502
Registriert: 08.07.2006, 13:58
Wohnort: Berlin

Re: Sherlock [BBC]

Beitrag von LS »

Hab die erste Folge ohne große Erwartungen gesehen....
und muss sagen das ich überrascht wurde. Die Episode hat mir echt gefallen. Viel Tempo, Witz und Spannung eine gute Mischung, auch dass das Geschehen ins 21 Jahrhundert verlagert wurde hat mich nicht besonders gestört.
Werde auf jeden Fall die andern beiden Folgen auch schauen
# Hashtag

Benutzeravatar
evenstar
Beiträge: 5276
Registriert: 28.12.2004, 15:27
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nimmerland

Re: Sherlock [BBC]

Beitrag von evenstar »

Ich habe per Zufall eingeschaltet und muss sagen, dass die Sychronisierung sogar wirklich gelungen ist!

Und was ganz tolles: Die Quoten haben wohl gestimmt :) Ich hoffe, dass das auch so bleibt.

velence

Re: Sherlock [BBC]

Beitrag von velence »

Ein toller Auftakt! Eine Freundin hat mir die DVD gegeben und ich habe mir dei erste Folge angesehen. Zum Glück haben sie die Reihe in die Neuzeit verlegt und die Pfeife und die Detektivklischees zurückgelassen. Das Tempo war klasse, ohne dass die Vorstellung der Charaktere oder die Story darunter leiden mussten. Zudem hatte die Folge Humor, was noch ein extra Pluspunkt ist.

Ich bin sehr begeistert und hoffe, dass das Niveau so bliebt! :up:

umlaut

Re: Sherlock [BBC]

Beitrag von umlaut »

Als ich letzten Sommer auf ARD die ersten drei Fälle von Sherlock gsehen habe war ich wirklich überrascht. Die Fälle sind durchwegs interessant und man rätselt immer mit, wie sich das danze zugetragen haben könnte. Vor allem der Cliffhanger am Ende von "The Great Game" war ja ein Wahnsinn. Und auch die Auflösung des Cliffhangers, ein Traum. Wer kam nur auf die Idee, dass man einfach das Handy klingeln lässt und lautstark "Stayin' alive" hört?


Also konnte ich nicht darauf warten, dass BBC endlich im Jänner die neuen Folgen ausstrahlt. Ich habe mir die Folgen dann gleich immer nach der Ausstrahlung online angesehen und muss wirklich sagen: die haben sich noch gesteigert.

Ein wirkliches Kompliment an Steven Moffat & Mark Gattis. :anbet:

Ich glaube, ich habe noch nie eine so geniale Einführung des Erznehmesis gesehen. Als dieser "schwule" Freund von Molly im Labor auftauchte, hätte wohl keiner damit gerechnet, das es sich hierbei um Jim Moriarty handeln würde. Andrew Scott hat wirklich eine tolle Leistung gebracht diesen Moriarty so liebenswert böse darzustellen. Die One-liner zwischen Sherlock und Jim sind ja total herzig.

Bild

Bild

Bin schon ganz gespannt, wie es dann in der dritten Staffel weitergeht. Die ja erst ab 2013 gedreht wird. Ich weiß nicht, wie ich diese lange Wartezeit schaffen soll, nachdem das Finale der dritten Staffel, sagen wir mal, extrem war.

Da ich keines der original Sherlock Holmes Bücher gelesen habe, kann ich nicht beurteilen, ob die Fälle Ähnlichkeit mit dem Original aufweisen oder ob es nur die Namensgleichheit ist.

Am Sonntag sind dann auch endlich die Television BAFTA's 2012, wo ja sowohl Benedict Cumberbatch, Martin Freeman als auch Andrew Scott nominiert sind. Nachdem bei den Television Craft BAFTA's "A Scandal in Belgravia" groß abgeräumt hat, stehen die Chance ja gut, dass zumindest einer von den dreien gewinnt.

Wednesday

Re: Sherlock [BBC]

Beitrag von Wednesday »

Ich war zu Beginn wirklich skeptisch, ob mir so eine modernisierte Version gefallen könnte. Hab mich sogar fast ein bisschen gewehrt, die Charaktere zu mögen. (Für mich sind eben meistens die Büchercharaktere die wahren "Helden" und "Bösewichte".)Ich hab das allerdings nur die ersten 15 Minuten durchgehalten. Denn dann hatte mich Benedict Cumberbatch soweit, dass ich ihm den Sherlock abgenommen hab und von da an war ich restlos begeistert. Es darf also ruhig so weiter gehen. :)

whw

Re: Sherlock [BBC]

Beitrag von whw »

Wednesday hat geschrieben:Hab mich sogar fast ein bisschen gewehrt, die Charaktere zu mögen.
Ich empfehle dir "Elementary". Die Charaktere kann man guten Gewissens hassen.

lee

Re: Sherlock [BBC]

Beitrag von lee »

whw hat geschrieben:Ich empfehle dir "Elementary". Die Charaktere kann man guten Gewissens hassen.
Und trotzdem ist die Serie verlängert worden. :ohwell:
Viel schlimmer als die Charaktere fand ich allerdings die Drehbücher, mit ihren Logiklücken. Nach Episode drei habe ich das Handtuch geworfen...Aber nach "Sherlock" wird mich in nächster zeit vermutlich ohnehin kein Remake wieder so derart begeistern können.

Benutzeravatar
Celinaaa
Moderator
Beiträge: 3170
Registriert: 20.10.2010, 10:18
Geschlecht: weiblich

Re: Sherlock [BBC]

Beitrag von Celinaaa »

Gestern stand ich im Laden und hatte die Boxen der ersten beiden Sherlock-Staffeln in der Hand. Ärgere mich gerade sehr, weil ich sie im Endeffekt dann doch nicht mitgenommen habe, denn wenn ich eure durchwegs positiven Reaktionen so lese, möchte ich die Serie auch unbedingt sehen!!!!

Mit Elementary hab ich es übrigens auch versucht, jedoch bin ich über die erste Hälfte der ersten Folge nicht hinausgekommen. :ohwell:
Family is not an important thing. It's everything.

Benutzeravatar
Lavendelblüte
Beiträge: 2379
Registriert: 29.01.2012, 15:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Taka-Tuka-Land

Re: Sherlock [BBC]

Beitrag von Lavendelblüte »

@Celinaaa
Sherlock ist GENIAL :anbet:

umlaut

Re: Sherlock [BBC]

Beitrag von umlaut »

Lavendelblüte hat geschrieben: Sherlock ist GENIAL :anbet:
Vollkommen richtig! Nach der ersten Folge war ich einfach nur erstaunt wie gut die Folgen gemacht sind, aber sobald Jim dazu kam, war ich total überzeugt.

Deswegen:
Bild

Heute ist es übrigens offiziell verkündet worden, dass Staffel 3 ab Jänner gedreht wird: Link
Hoffentlich gehen die Dreharbeiten schnell voran, damit die Folgen noch heuer ausgestrahlt werden. Angeblich will PBS die Folgen ja auch noch heuer zeigen. Bis die aber in Amerika gezeigt werden, werden sie hoffentlich ein paar Monate vorher schon auf BBC zu sehen sein.

lee

Re: Sherlock [BBC]

Beitrag von lee »

Celinaaa hat geschrieben:Gestern stand ich im Laden und hatte die Boxen der ersten beiden Sherlock-Staffeln in der Hand. Ärgere mich gerade sehr, weil ich sie im Endeffekt dann doch nicht mitgenommen habe, denn wenn ich eure durchwegs positiven Reaktionen so lese, möchte ich die Serie auch unbedingt sehen!!!!
Kauf sie dir! Ich weiß gar nicht, wie oft ich mir die DVD's angesehen und verliehen habe. Die Investition hat sich jedenfalls gelohnt. Und Benedict Cumberbatch als Sherlock ist einfach großartig! :up:
umlaut hat geschrieben: Heute ist es übrigens offiziell verkündet worden, dass Staffel 3 ab Jänner gedreht wird: Link
Und ich hatte gedacht, die laufen schon im Januar 2013. Das war wohl Wunschdenken! :(

umlaut

Re: Sherlock [BBC]

Beitrag von umlaut »

lee hat geschrieben: Und ich hatte gedacht, die laufen schon im Januar 2013. Das war wohl Wunschdenken! :(
Ja leider, Freeman und Cumberbatch haben einfach keine Zeit, die müssen fleißig Filme drehen.
Die kommende Staffel wird aber sicher wieder fantastisch. Es wurden ja schon im Sommer die 3 Schlüsselwörter veröffentlich: Bow, Wedding & Rat
Bin schon neugierig, um was es da genau gehen wird. Habe nämlich nie die Bücher gelesen. Die Schlüsselwörter für Staffel 2 waren übrigens: Woman, Hound & Fall. Und wir wissen ja jetzt alle, was das zu bedeuten hatte.

lee

Re: Sherlock [BBC]

Beitrag von lee »

umlaut hat geschrieben:[Die kommende Staffel wird aber sicher wieder fantastisch.
Davon darf man wohl ausgehen! :)
Es wurden ja schon im Sommer die 3 Schlüsselwörter veröffentlich: Bow, Wedding & Rat
Bin schon neugierig, um was es da genau gehen wird.
Ich hab auch keine der in Frage kommenden Geschichten gelesen. Ich kenne nur "Die Liga der Rothaarigen", "Ein Skandal in Böhmen" und "Der erbleichte Soldat". Im Buch gewinnt Irene Adler übrigens gegen Sherlock, aber die Änderung hat mich da nicht gestört.

lee

Re: Sherlock [BBC]

Beitrag von lee »

Schlechte News, die Produktion ist nach hinten verschoben worden :(

http://insidetv.ew.com/2012/11/26/sherl ... on-3-date/

umlaut

Re: Sherlock [BBC]

Beitrag von umlaut »

Die neue Staffel wird endlich gedreht: Sherlock Series 3: Read-through Day Roundup

Ich glaube, die 2 mögen sich wirklich :)

Benutzeravatar
Lavendelblüte
Beiträge: 2379
Registriert: 29.01.2012, 15:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Taka-Tuka-Land

Re: Sherlock [BBC]

Beitrag von Lavendelblüte »

Teaser für Staffel 3

Ich freu mich wenn es weitergeht!! :)

Benutzeravatar
Celinaaa
Moderator
Beiträge: 3170
Registriert: 20.10.2010, 10:18
Geschlecht: weiblich

Re: Sherlock [BBC]

Beitrag von Celinaaa »

Hab mich nun auch überwunden, dem Hype nachgegeben und mir die erste Folge bzw. den ersten Film angesehen und muss sagen ich habe es nicht bereut, denn das was ich bis jetzt gesehen habe hat mir gut gefallen. :up: Obwohl ich nur die synchronisierte Version kenne konnte mich Benedict Cumberbatch als Sherlock sofort überzeugen, obwohl ich anfangs doch ein wenig mit seiner Synchro hadern musste, da mich diese an so viele andere Charaktere erinnern. :schaem:

Ich bleibe auf jeden dran und bin schon gespannt wie es weitergeht. :) :up:
Family is not an important thing. It's everything.

Antworten

Zurück zu „Crime-Serien“