Mad Men-News

Diskutiert mit anderen Fans über den Flair der 60er Jahre und die Mitarbeiter der Werbeagentur "Sterling Cooper".

Moderatoren: Schnurpsischolz, nazira

JustinFected

Re: Mad Men-News

Beitrag von JustinFected »

Bezugnehmend auf die ganze Diskussion rund um S5, Matthew Weiners finanzielle und vor allem kreative Vorstellungen usw. gibt es einen ganz treffenden Artikel von Tim Goodman dazu: Don't Blame Matthew Weiner For 'Mad Men' Delay
Tim Goodman hat geschrieben:For a channel that has done so much right, it's a shame that AMC hasn't realized that Mad Men isn't just a series you negotiate over. It's your reason for being.

Pay the man.

Benutzeravatar
Schnurpsischolz
Beiträge: 11509
Registriert: 27.09.2007, 14:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Saalfeld

Re: Mad Men-News

Beitrag von Schnurpsischolz »

Phalanxxx hat geschrieben:Bezugnehmend auf die ganze Diskussion rund um S5, Matthew Weiners finanzielle und vor allem kreative Vorstellungen usw. gibt es einen ganz treffenden Artikel von Tim Goodman dazu: Don't Blame Matthew Weiner For 'Mad Men' Delay
Tim Goodman hat geschrieben:For a channel that has done so much right, it's a shame that AMC hasn't realized that Mad Men isn't just a series you negotiate over. It's your reason for being.

Pay the man.
Amen. Hab den Artikel gestern auch noch gelesen und schließe mich da ebenfalls voll und ganz an. Klar kann man schnell sagen, er kriegt doch einen Haufen Kohle, warum sagt er da nicht einfach ja. Aber dass es ihm offensichtlich nicht ums Geld sondern eben um die kreative Kontrolle geht, zeigt das ganze doch. Und er hat es sich einfach verdient. Punkt.

EDIT: Hier gibt es ein kurzes Statement von Weiner zu dem ganzen.

Benutzeravatar
manila
Teammitglied
Beiträge: 22102
Registriert: 03.04.2004, 21:36
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Mad Men-News

Beitrag von manila »

Gott sei Dank! "Mad Men" bis mindestens Staffel 6 verlängert!

Keine Einschnitte beim Cast, mit den anderen Konditionen kann ich auch leben (wusste das von Kodak und Heineken z.B. gar nicht, war Lucky Strike eigentlich jemals offizieller Sponsor/Kunde?). Und wenn Weiner für die nächsten zwei Seasons planen kann, bin ich zuversichtlich, dass da was Großes rauskommen wird :) Nur die Wartezeit bis nächstes Jahr wird hart!
"There's a crack in everything. That's how the light gets in."

Benutzeravatar
Schnurpsischolz
Beiträge: 11509
Registriert: 27.09.2007, 14:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Saalfeld

Re: Mad Men-News

Beitrag von Schnurpsischolz »

manila hat geschrieben:Keine Einschnitte beim Cast, mit den anderen Konditionen kann ich auch leben (wusste das von Kodak und Heineken z.B. gar nicht, war Lucky Strike eigentlich jemals offizieller Sponsor/Kunde?).
Ob Lucky Strikes offizieller Kunde ist oder nicht ist bei uns zu Hause Dauerdebatte (ich denke ja nicht, weil es doch eher Negativwerbung wäre, oder?). :D Ich weiß es also nicht, falls ich aber mal dazu was rausfinde, geb ich Bescheid.

Bei den Etats ist es meist so, dass es erst weit hinterher und meist nebenbei bekannt wurde, welche gesponsort waren. Da soll sich ja jetzt eben ändern (können). Finde es ja auch zu geil, dass die Marken gerne damit werben wollen "featured in Mad Men". :up:
manila hat geschrieben: Nur die Wartezeit bis nächstes Jahr wird hart!
Wem sagst du das, jetzt noch ein ganzes Jahr. :(

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23557
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Mad Men-News

Beitrag von philomina »

Schnurpsischolz hat geschrieben:
manila hat geschrieben: Nur die Wartezeit bis nächstes Jahr wird hart!
Wem sagst du das, jetzt noch ein ganzes Jahr.
Darf man gar nicht drüber nachdenken. Bei aller Beruhigung, dass die sich geeinigt haben (wovon ich eh ausgegangen bin), find ich es doch schon arg schlimm, diesen Sommer auf MM verzichten zu müssen :(

Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10215
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Re: Mad Men-News

Beitrag von Rightniceboy »

Der Storch hat zugeschlagen, und dachte mir ihr solltet das zu aller erst erfahren. :)

Na, liebe Eva willst du wieder die sein, die diese Neuigkeit bei den Myfanbase-News hinein schreibt? ;)

Bild

January Jones: Pregnant with First Child!

Mad Men star January Jones is expecting her first child, according to People!

January’s rep confirms the 33-year-old actress “is happy to announce that she is expecting her first child this fall.”

“She’s really looking forward to this new chapter in her life as a single mom,” a source close to January said.

January’s last relationship was with Saturday Night Live actor Jason Sudeikis - the two called it quits back in January.

http://justjared.buzznet.com/page/2/

Benutzeravatar
Schnurpsischolz
Beiträge: 11509
Registriert: 27.09.2007, 14:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Saalfeld

Re: Mad Men-News

Beitrag von Schnurpsischolz »

Um die lange Wartezeit mal ein wenig zu verkürzen: Rich Sommer im Interview. Immer wieder super sympathischer Kerl.

nazira
Moderator
Beiträge: 2560
Registriert: 13.07.2007, 18:49
Wohnort: österreich/linz

Re: Mad Men-News

Beitrag von nazira »

Wie soll das mit January Jones funktionieren? Wenn sie zum drehen beginnen dann wird sie schon hochschwanger sein.

Benutzeravatar
LOgigiC
Beiträge: 1153
Registriert: 13.09.2006, 11:34

Re: Mad Men-News

Beitrag von LOgigiC »

nazira hat geschrieben:Wie soll das mit January Jones funktionieren? Wenn sie zum drehen beginnen dann wird sie schon hochschwanger sein.
Ich denke mal, das wird man abwarten müssen. ;) Matthew Weiner lässt sich da, wie gewohnt, nicht in die Karten blicken:
Weiner remained tightlipped about how the pregnancy will—or will not—be dealt with on the show, "I have to do something about it, but I'm not going to tell," he said. "It could be laundry baskets or it could be a body double. There are a million things you can do."


Benutzeravatar
Lin@
Beiträge: 6322
Registriert: 08.09.2005, 11:00

Re: Mad Men-News

Beitrag von Lin@ »

Für den Fall, dass es sonst noch jemanden interessiert: Interview mit Jessica Paré (Juni 2011)

Sehr sympathisch, die Frau. Macht's einem fast ein bisschen schwierig, Megan nicht zu mögen. ;)
Bild

ForVanAngel

Re: Mad Men-News

Beitrag von ForVanAngel »

Lin@ hat geschrieben:Für den Fall, dass es sonst noch jemanden interessiert: Interview mit Jessica Paré (Juni 2011)

Sehr sympathisch, die Frau. Macht's einem fast ein bisschen schwierig, Megan nicht zu mögen. ;)
Danke für's Interview, kenne die liebe Jessica schon länger aus L&D und "Jack & Bobby" (und "Suck" hab ich vergessen), sehr hübsch, sehr sympathisch, hoffe sie ist noch bis zum Serienende dabei. :)

Benutzeravatar
Lin@
Beiträge: 6322
Registriert: 08.09.2005, 11:00

Re: Mad Men-News

Beitrag von Lin@ »

Eben gesehen, die DVD-Box zur dritten Staffel soll hierzulande am 29. März erscheinen. :)

Schickes Cover, hab ich so noch nirgendwo gesehen.
Bild

eve_susan

Re: Mad Men-News

Beitrag von eve_susan »

Keine wirkliche News und auch schon was alt, hab mich aber gerade köstlich amüsiert! :D

http://www.avclub.com/articles/jared-harris,37857/

Die "Natural Born Killers"-Geschichte ist irgendwie cool! :)
Btw: Hatte KEINE Ahnung, dass er der Sohn von Richard Harris ist!


Benutzeravatar
Lin@
Beiträge: 6322
Registriert: 08.09.2005, 11:00

Re: Mad Men-News

Beitrag von Lin@ »

Ich hoffe, das haben alle stillschweigend geguckt, ist teilweise nämlich wirklich sehr interessant/unterhaltsam, wenn auch teilweise schrecklich zusammengeschnitten.

Und bei Vulture (Achtung, S5-Spoiler!) gibt's ein ausführliches Interview mit Jessica Paré. Ihr Lieblingsbuch: Middlesex. Kann die Frau einem eigentlich noch sympathischer werden? 8-)
Bild

Benutzeravatar
manila
Teammitglied
Beiträge: 22102
Registriert: 03.04.2004, 21:36
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Mad Men-News

Beitrag von manila »

Lin@ hat geschrieben:
Ich hoffe, das haben alle stillschweigend geguckt, ist teilweise nämlich wirklich sehr interessant/unterhaltsam, wenn auch teilweise schrecklich zusammengeschnitten.
Weil es so lang ist, hatte ich noch nicht die Zeit dafür. Aber abschnittsweise wird da geguckt :)
Lin@ hat geschrieben:Und bei Vulture (Achtung, S5-Spoiler!) gibt's ein ausführliches Interview mit Jessica Paré. Ihr Lieblingsbuch: Middlesex. Kann die Frau einem eigentlich noch sympathischer werden? 8-)
Yes, sehr sympathisch. Hatte ich dir eigentlich mal erzählt, dass ich in MTL ohne Witz einmal beim Weggehen ihren Bruder kennen gelernt hab?
"There's a crack in everything. That's how the light gets in."

Benutzeravatar
Lin@
Beiträge: 6322
Registriert: 08.09.2005, 11:00

Re: Mad Men-News

Beitrag von Lin@ »

manila hat geschrieben:Hatte ich dir eigentlich mal erzählt, dass ich in MTL ohne Witz einmal beim Weggehen ihren Bruder kennen gelernt hab?
Nee, aber coole Sache! War das noch vor der Premiere? Ich hab mich ja schon öfter gefragt, wieviel der Cast im Allgemeinen und Jessica Paré im Besonderen ihrer Familie/ihren Freunden eigentlich über die Arbeit erzählen darf. Wahrscheinlich kaum bis gar nichts, aber das stell ich mir echt wahnsinnig schwierig vor.
Bild

Benutzeravatar
manila
Teammitglied
Beiträge: 22102
Registriert: 03.04.2004, 21:36
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Mad Men-News

Beitrag von manila »

Lin@ hat geschrieben:
manila hat geschrieben:Hatte ich dir eigentlich mal erzählt, dass ich in MTL ohne Witz einmal beim Weggehen ihren Bruder kennen gelernt hab?
Nee, aber coole Sache! War das noch vor der Premiere? Ich hab mich ja schon öfter gefragt, wieviel der Cast im Allgemeinen und Jessica Paré im Besonderen ihrer Familie/ihren Freunden eigentlich über die Arbeit erzählen darf. Wahrscheinlich kaum bis gar nichts, aber das stell ich mir echt wahnsinnig schwierig vor.
Ja, das war im November/Dezember irgendwann... er hatte mir das auch nicht selbst erzählt, der Nachname bei FB hat's dann preisgegeben, da hab ich dann 1 und 1 zusammengezählt. Und die doch sichtbare Ähnlichkeit ;)
"There's a crack in everything. That's how the light gets in."

Benutzeravatar
manila
Teammitglied
Beiträge: 22102
Registriert: 03.04.2004, 21:36
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Mad Men-News

Beitrag von manila »

Es gibt ein erstes "Mad Men"-Pärchen: http://www.toofab.com/2012/10/11/alexis ... en-photos/

Passt für mich irgendwie, auch wenn Bledel ja relativ schwach war in S5... ;)
"There's a crack in everything. That's how the light gets in."

Antworten

Zurück zu „Mad Men“