Mad Men

Diskutiert mit anderen Fans über den Flair der 60er Jahre und die Mitarbeiter der Werbeagentur "Sterling Cooper".

Moderatoren: Schnurpsischolz, nazira

JustinFected

Re: Mad Men

Beitrag von JustinFected »

Großartige Nachricht. :anbet:
"Mad Men" ohne Weiner hätte ich mir nicht angesehen.

Bin ja gespannt, was für eine Serie er darüber hinaus noch entwickeln wird.

Benutzeravatar
mausmaus
Beiträge: 182
Registriert: 27.10.2011, 16:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Dresden

Re: Mad Men

Beitrag von mausmaus »

Hab mir gestern zum Start der 4. Staffel bei Zdf zum allerersten Mal die Serie auf Deutsch angeschaut und ich muss sagen, dass ich positiv von der Synchro überrascht bin...normalerweise finde ich diese nämlich immer grottenschlecht und, dass die dt. Stimmen oft überhaupt nicht zu den Charakteren passen...vor allem, wenn man diese mit ihren Originalstimmen kennt. Aber bei Mad Men war es doch ganz angenehm und die Stimmen passen fast alle zu den Figuren...nur Joanie... :boese: Ganz ganz böse...wie konnte man ihr denn DIESE grausame Stimme verpassen?! Die passt null zu ihr und allein aus diesem Grund bin ich heilfroh, dass es im April bald wieder mit den englischen Folgen weitergeht :)

Kennt sonst noch jemand Mad Men auf Deutsch? Wenn ja, wie findet ihr die Serie übersetzt?...Mir fehlt in Deutsch trotz der größtenteils gelungenen Synchro irgendwie dennoch das gewisse Feeling, was ich immer habe, wenn ich die Serie auf Englisch schaue... Gehts einigen da ähnlich?

LG Anja

Antworten

Zurück zu „Mad Men“