Euer letzter Buchkauf

Das Forum für alle Leseratten.

Moderatoren: Freckles*, Celinaaa

Benutzeravatar
Celinaaa
Moderator
Beiträge: 3170
Registriert: 20.10.2010, 10:18
Geschlecht: weiblich

Re: Euer letzter Buchkauf

Beitrag von Celinaaa » 20.05.2015, 11:13

Vor einigen Tagen habe ich mir diese beiden "Schmuckstücke" zugelegt:

Bild
Bild

Normalerweise wähle ich meine Bücher hauptsächlich aus Empfehlungen aus. Dabei ist es mir jedoch leider vor allem in letzter Zeit öfter passiert, dass mich das eine oder andere Buch, welches ich mir auf Empfehlung zugelegt hatte, nach einiger Zeit nicht mehr interessiert hat und nun ungelesen im Regal verstaubt ... und ich werde sie bedauerlicherweise wohl auch nicht mehr lesen. :schaem:
Diese sind nun 100 %ig auf "meinem eigenen Mist gewachsen" :D und ich bin schon total gespannt darauf. :)
Family is not an important thing. It's everything.

Benutzeravatar
Celinaaa
Moderator
Beiträge: 3170
Registriert: 20.10.2010, 10:18
Geschlecht: weiblich

Re: Euer letzter Buchkauf

Beitrag von Celinaaa » 01.06.2015, 07:38

Bild
Bild

§-)
Family is not an important thing. It's everything.

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 82
Registriert: 19.07.2014, 21:10
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Pfalz

Re: Euer letzter Buchkauf

Beitrag von Marion » 28.11.2016, 12:39

Bild

Gerade gekauft. Noch nicht gelesen.
Ich freue mich drauf, nochmal in die Welt von "Maze Runner" einzutauchen...!
<3

JugheadJones
Beiträge: 16
Registriert: 05.10.2017, 12:17

Re: Euer letzter Buchkauf

Beitrag von JugheadJones » 10.10.2017, 10:20

Die letzten Bücher die ich mir gekauft habe sind:

We Were Liars von E. Lockhart
Der Garten der Liebe von Khalil Gibran
The Girl on The Train von Paula Hawkins

Ronnie090
Beiträge: 12
Registriert: 18.10.2017, 15:36

Re: Euer letzter Buchkauf

Beitrag von Ronnie090 » 19.10.2017, 08:43

Letztes Buch was ich gekauft habe:

Ich bin die Nacht von Ethan Cross

thunderking
Beiträge: 9
Registriert: 24.10.2017, 15:55
Geschlecht: männlich

Re: Euer letzter Buchkauf

Beitrag von thunderking » 24.10.2017, 16:15

Das letzte Buch was ich mir gekauft habe war:

Totenfang von Simon Beckett

Sehr empfehlenswert!

Benutzeravatar
lenaleinschen
Teammitglied
Beiträge: 245
Registriert: 08.10.2016, 16:35
Geschlecht: weiblich

Re: Euer letzter Buchkauf

Beitrag von lenaleinschen » 25.10.2017, 12:59

thunderking hat geschrieben:
24.10.2017, 16:15
Das letzte Buch was ich mir gekauft habe war:

Totenfang von Simon Beckett

Sehr empfehlenswert!
Liegt noch auf meinem Sub. Irgendwie habe ich ja die Befürchtung, da gar nicht mehr so richtig in die Reihe hereinzukommen, jetzt wo der vorletzte Band so lange schon her ist...

MeisterLampe
Beiträge: 13
Registriert: 24.10.2017, 15:23
Geschlecht: männlich

Re: Euer letzter Buchkauf

Beitrag von MeisterLampe » 25.10.2017, 13:23

für die nostalgie habe ich mir letztens Der kleine Prinz gekauft. ich habe das in der schulzeit geliebt! und als ich letztens auf dem flohmarkt unterwegs war habe ich das gesehen und musste zuschlagen. love it!

thunderking
Beiträge: 9
Registriert: 24.10.2017, 15:55
Geschlecht: männlich

Re: Euer letzter Buchkauf

Beitrag von thunderking » 25.10.2017, 13:27

lenaleinschen hat geschrieben:
25.10.2017, 12:59
thunderking hat geschrieben:
24.10.2017, 16:15
Das letzte Buch was ich mir gekauft habe war:

Totenfang von Simon Beckett

Sehr empfehlenswert!
Liegt noch auf meinem Sub. Irgendwie habe ich ja die Befürchtung, da gar nicht mehr so richtig in die Reihe hereinzukommen, jetzt wo der vorletzte Band so lange schon her ist...
Das kenne ich leider auch viel zu gut. Ich komme auch nur noch bei längeren Bahnfahrten oder im Urlaub zum lesen...

Benutzeravatar
lenaleinschen
Teammitglied
Beiträge: 245
Registriert: 08.10.2016, 16:35
Geschlecht: weiblich

Re: Euer letzter Buchkauf

Beitrag von lenaleinschen » 25.10.2017, 17:39

thunderking hat geschrieben:
25.10.2017, 13:27
lenaleinschen hat geschrieben:
25.10.2017, 12:59
thunderking hat geschrieben:
24.10.2017, 16:15
Das letzte Buch was ich mir gekauft habe war:

Totenfang von Simon Beckett

Sehr empfehlenswert!
Liegt noch auf meinem Sub. Irgendwie habe ich ja die Befürchtung, da gar nicht mehr so richtig in die Reihe hereinzukommen, jetzt wo der vorletzte Band so lange schon her ist...
Das kenne ich leider auch viel zu gut. Ich komme auch nur noch bei längeren Bahnfahrten oder im Urlaub zum lesen...
Da hilft es auch nicht, wenn der Autor sich zwischen den Teilen so viel Zeit lässt :ohwell:

norfrekx
Beiträge: 8
Registriert: 21.01.2018, 17:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Duisburg

Re: Euer letzter Buchkauf

Beitrag von norfrekx » 25.01.2018, 21:40

Christoph Görg "Troubadour"

Sehr schönes Buch!

Antworten

Zurück zu „Literatur“