Was lest ihr gerade?

Das Forum für alle Leseratten.

Moderatoren: Freckles*, Celinaaa

seki

Was lest ihr gerade?

Beitrag von seki »

Welches Buch und von welchem Autor, lest ihr gerade?



Ich lese gerade von John Grissham - Der Coach

Nicky2k3

Beitrag von Nicky2k3 »

Ich les grad "Sakrileg" (Dan Brown)

BTTF

Beitrag von BTTF »

Ich hab vor kurzem Illuminati von Dan Brown gelesen. :up:
Bin gerade bei Meteor von Dan Brown, ist aber eher mittel.
Freu mich aber schon auf Sakrileg von DB, denn die Hauptperson von Illuminati ist wieder dabei(der neue INDY)!!
Ciao Marty

blackkitty

Beitrag von blackkitty »

Also ich lese gerade "Sakrileg" von Dan Brown.
Ich bin ein großer Fan von "Illuminati " und muß sagen, daß "Sakrileg" fast genauso gut ist bis jetzt ( bin zur Hälfte durch ).

Also wer "Illuminati" gut fand, wird "Sakrileg auch mögen!! :)

LG, Yvi

Coni

Beitrag von Coni »

Im Moment "High Fidelity" von Nick Hornby, bin gerade in meiner Hornby Phase ;) nachdem ich einige Zeit nur Moore gelesen habe.

Nicky2k3

Beitrag von Nicky2k3 »

blackkitty hat geschrieben:Also ich lese gerade "Sakrileg" von Dan Brown.
Ich bin ein großer Fan von "Illuminati " und muß sagen, daß "Sakrileg" fast genauso gut ist bis jetzt ( bin zur Hälfte durch ).

Also wer "Illuminati" gut fand, wird "Sakrileg auch mögen!! :)

LG, Yvi
Das scheinen zur Zeit anscheinend viele zu lesen :) bin schon fast fertig mit dem Buch und find's einfach nur geil :up:

Nicci

Beitrag von Nicci »

ich lese im moment von Dan Brown "Sakrileg"

...

Und "Herr der Ringe" :)

colinx

Beitrag von colinx »

Lese momentan "Animal Farm von George Orwell", aber nicht freiwillig, sondern wegen der Schule..*gähn* Irgendwie ist das Buch langweilig, vielleicht liegst aber auch daran, weil ich fast nichts versteh ;)

MissManson

Beitrag von MissManson »

Ich lese von Stephen King das Bild und muss sagen, dass ist das erste Buch, was ich von Stephen King lese, dass total langweilig ist (bislang) alle anderen fand ich ganz klasse!

Wishmaster

Beitrag von Wishmaster »

Ich les zur Zeit Desperation von Stephen King zum bestimmt 10 mal :D
Ich liebe den Meister des Horrors :anbet: Stephen King

Capesider

Beitrag von Capesider »

ich hab seit kurzem meine Vorliebe für Krimis entdeckt und lese jetzt gerade meinen zweiten "Eifel - Krimi" von Jaques Berndorf.
Als ersten habe ich "Eifel - Müll" gelesen und fand ihn klasse! :up:
Jetzt lese ich "Eifel - Blues", das ist der erste Krimi dieser Reihe. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut, und ich werde in nächster Zeit bestimmt noch mehr Eifel - Krimis lesen! ;)

Anna

Beitrag von Anna »

Ich lese zur Zeit "Das Lächeln der Sterne" von Nicolas Sparks.
Da ich gerade in einem Bücherladen Praktikum mache, werde ich wohl dann in nächsten Zeit auch das neuste Buch von ihm lesen. :)

Hat es einer zufällig schon gelesen? Wie war es?

Capesider

Beitrag von Capesider »

hallo Anna,

ich hab das neuste Sparks-Buch schon gelesen, und es war das erste Buch von ihm, was ich sofort wieder verkauft habe! :down:
Normalerweise liebe ich seine Bücher, aber das neue ist einfach schlecht, jedenfalls hat es mir überhaupt nicht gefallen.

"Das Lächeln der Sterne" hab ich damals, als es rauskam, an einem Stück weggelesen und finde es unheimlich schön! :)

so, meinen Eifel - Krimi hab ich gestern abend auf dem Sofa durchgelesen, konnte mich nicht losreissen, und jetzt hab ich das Buch schon aus.
Was ich als nächstes lese, ist noch nicht sicher. Entweder kaufe ich mir gleich einen neuen Eifel - Krimi *lol*, oder ich habe das Glück, die neue Gabaldon in der Bücherei zu bekommen... mal sehen.

EDIT by Annika: Doppelpost zusammengefügt!

*Jessi*

Beitrag von *Jessi* »

Lese grad "Der Besuch der alten Dame" von Dürrenmatt. Allerdings auch nicht freiwillig, sondern für meine mündl. Prüfung in Deutsch.

Anna

Beitrag von Anna »

Capesider hat geschrieben:
ich hab das neuste Sparks-Buch schon gelesen, und es war das erste Buch von ihm, was ich sofort wieder verkauft habe! :down:
Normalerweise liebe ich seine Bücher, aber das neue ist einfach schlecht, jedenfalls hat es mir überhaupt nicht gefallen.

"Das Lächeln der Sterne" hab ich damals, als es rauskam, an einem Stück weggelesen und finde es unheimlich schön! :)

Ich hab das neuste von ihm heute mal angelesen, aber wirklich gut hat mir der Anfang schon nicht gefallen.

"Das Lächeln" der Sterne ist wirklich wunderschön, aber das kennt man ja von ihm - bis auf das neuste Buch ;)

Capesider

Beitrag von Capesider »

Ja, ich weiß auch nicht, was beim neusten Buch mit ihm los war. Ich hatte das Gefühl, dass er eine Art Thriller schreiben wollte, ihm das aber nicht wirklich gelungen ist, denn die Handlung (als Thriller betrachtet) war absolut voraussehbar und deshalb eher langweilig. Und die Handlung als Liebesgeschichte betrachtet war auch nicht besonders toll. :wtf:

so, hab den nächsten Krimi in Arbeit. Allerdings einen anderen, und zwar "Segel aus Stein" von Ake Edwardson. Ist ein schwedischer Krimiautor, das Buch ist das sechste dieser Reihe.

Kurzbeschreibung
Die schottischen Highlands, der Klang von Cool Jazz, ein verschwundener Mann und die dunklen Schatten der Vergangenheit: Mit seinem neuen Krimi um Kultkommissar Erik Winter erweist Åke Edwardson sich nicht nur als ein Meister der Spannung, sondern auch als ein Erzähler von großem Format. Der sinnlichste und musikalischste Edwardson, den es je gab!

***************************************************

Bisher (nach 100 Seiten) bin ich leider nicht sooooo begeistert, ich mag seinen Schreibstil nicht besonders, ist so kurz und abgehackt. Naja, mal schauen, wie's wird...

EDIT by Annika: Doppelpost zuammengefügt!

Wishmaster

Beitrag von Wishmaster »

Hab gestern mit Schwesterlein komm tanz mit mir angefangen von Mary Higgins Clark. Das Buch ist bisher nicht schlecht hab schon über die hälfte gelesen.

Inhalt:
n New York geht seit einiger Zeit ein Frauenmörder um, der durch Zeitungsinserate an seine Opfer gerät. Sein jüngstes Opfer scheint Erin zu sein, eine alleinstehende junge Frau, die eines Tages spurlos verschwindet, Erins Freundin Darcy stellt daraufhin auf eigene Faust Nachforschungen an, nicht ahnend, daß der "Tanzschuhmörder" sie bereits als nächstes Opfer ausersehen hat

Capesider

Beitrag von Capesider »

mein dritter Eifel - Krimi:

Jaques Berndorf - Eifel - Filz

Wishmaster

Beitrag von Wishmaster »

Elisabeth George - Undank ist der Väter lohn

gisi18

Beitrag von gisi18 »

Wishmaster hat geschrieben:Hab gestern mit Schwesterlein komm tanz mit mir angefangen von Mary Higgins Clark.
hab mittlerweile auch schon 2 bücher von mary higgins clark gelesen und kann sie echt nur jedem empfehlen! sind so spannend, dass man nicht anderes mehr machen kann ;)

Antworten

Zurück zu „Literatur“