Wie hoch ist Euer SuB?

Das Forum für alle Leseratten.

Moderatoren: Freckles*, Celinaaa

QueenNo1

Wie hoch ist Euer SuB?

Beitrag von QueenNo1 » 22.10.2008, 12:55

Hallo an alle "Bücherjäger" und "Büchersammler"!

Dass man Bücher schneller kaufen als lesen kann, ist ja allgemein bekannt.
Da kommt es natürlich schnell, dass sich ein SuB (Stapel ungelesener Bücher) ansammelt, den man leider nicht immer sofort ablesen kann.

Jetzt würde ich gerne von Euch wissen:

Wie hoch ist euer SuB? Und welche Bücher sind das?



Mein aktueller SuB beträgt zur Zeit 29 Bücher:

Alice@Wonderland von Ralf Bunzel, Andreas Gaw
Alice@Hollywood von Ralf Bunzel, Andreas Gaw
Blitzstart ins Glück von Sheila O'Flanagan
Bockmist von Hugh Laurie
Brennen muss Salem von Stephen King
Carrie von Stephen King
Ehrenmord von Björn Hellberg
Eine fast perfekte Lüge von Sharon Sala
Das Lied der Nacht von V. C. Andrews
Das Tattoo von Sharon Sala
Die Therapie von Sebastian Fitzek
Der Herr der Ringe Bd. 1-3
Der scharlachrote Buchstabe von Nathaniel Hawthorne
Dracula von Bram Stoker
Entgleist von James Siegel
Gefährliche Liebschaften von Pierre A Choderlos de Laclos
Heiße Liebe zum Dessert von Bob Mayer, Jennifer Crusie
Lauf, Jane, lauf! von Joy Fielding
L. A. Woman von Cathy Yardley
Morgen in Marrakesch von Tione Raht
Nacht ohne Ende von Sandra Brown
Schlaf nicht, wenn es dunkel wird von Joy Fielding
Seitensprung ins Glück von Mary E. Mitchell
Stille Nacht von Mary Higgins Clark
Tintenblut von Cornelia Funke
Tintentod von Cornelia Funke
Vergiss es, Süsse von Lauren Henderson

BellaCullen

Re: Wie hoch ist Euer SuB?

Beitrag von BellaCullen » 22.10.2008, 13:18

Na da hast du dir ja was vorgenommen :D
Mein SuB ist immer gleich: irgendwelche Klassiker oder total dicke Bücher durch die ich mich immer erst durcharbeite, wenn ich alle besseren und leichteren schon gelesen hab.
Zur Zeit sind es 17 Bücher.

crazy-stephie

Re: Wie hoch ist Euer SuB?

Beitrag von crazy-stephie » 22.10.2008, 13:44

Mein aktueller SuB sind 77 Bücher *räusper* deswegen werd ich die jetzt lieber nicht alle aufzählen

QueenNo1

Re: Wie hoch ist Euer SuB?

Beitrag von QueenNo1 » 22.10.2008, 14:58

crazy-stephie hat geschrieben:Mein aktueller SuB sind 77 Bücher *räusper* deswegen werd ich die jetzt lieber nicht alle aufzählen
Oje, hast ja noch mehr als ich ;) Aber auch das geht ja eigentich noch, ich kenne welche, die haben über 200 ungelesene Bücher. Ich glaube nicht, dass man diese noch alle lesen wird :roll:

Lenya

Re: Wie hoch ist Euer SuB?

Beitrag von Lenya » 22.10.2008, 17:32

Ich habe in der Tat etwas über 200 ungelesene Bücher. Und doch, ich werde die noch alle lesen ^_^

HL-Fan

Re: Wie hoch ist Euer SuB?

Beitrag von HL-Fan » 22.10.2008, 18:39

Bei mir sind es höchstens 5 bis 10 Bücher. Sind dann auch nicht ungelesen Bücher sondern angefangene und nicht für gut befundene Bücker. Irgendwas von Terry Pratchett (wird der so geschrieben?) mit der Scheibenwelt, fällt mir da ein. Die anderen weiss ich schon gar nicht mehr, weil die sofort in der Versenkung verschwunden sind. Illuminati z.B. gehört auch dazu.

kwon

Re: Wie hoch ist Euer SuB?

Beitrag von kwon » 27.10.2008, 20:08

Also mein SuB sind zur Zeit ca. 15 Bücher, darunter unter anderem folgende:
  • - Eragon
    - Bartimäus
    - Dilbert und die Stunde des Wiesels (lese immer mal wieder ein Kapitel)
    - Krieg und Frieden (bin im zweiten Teil und ich denk mir immer "kannst ja schnell das dünne Buch dazwischen lesen" drum dauert das wohl auch noch)
:)

Benutzeravatar
Petra
Beiträge: 11860
Registriert: 22.09.2004, 13:39
Wohnort: Hamburg

Re: Wie hoch ist Euer SuB?

Beitrag von Petra » 30.10.2008, 19:04

So um die 20 :schaem: Ich muss die jetzt aber nicht alle aufzählen oder? Nicht, dass das noch viel mehr sind wie die, die ich gerade in Gedanken überschlagen habe :D

Und es stimmt. Man kauft schnell mal ein Buch, nimmt vor es zu lesen, aber bis man es wirklich gelesen hat vergeht noch einiges an Zeit. Zumindest bei mir ist das so ;)
Bild

Liebe ist...

BellaCullen

Re: Wie hoch ist Euer SuB?

Beitrag von BellaCullen » 01.11.2008, 17:09

Lenya hat geschrieben:Ich habe in der Tat etwas über 200 ungelesene Bücher
Wo bingst du die denn alle unter, wenn ich fragen darf? Hast du einen eigenen Bücherabstellraum oder sowas?

Krisch

Re: Wie hoch ist Euer SuB?

Beitrag von Krisch » 02.11.2008, 09:22

Lenya hat geschrieben:Ich habe in der Tat etwas über 200 ungelesene Bücher. Und doch, ich werde die noch alle lesen ^_^
So viele Bücher besitze ich nicht einmal. Wie viele Bücher liest du denn so durchschnittlich im Monat?

Ich hab vielleicht höchstens 15 ungelesene Bücher, und wahrscheinlich werde ich über die Hälfte davon auch nicht lesen. Bei mir ist es meistens so, dass ich entweder ein Buch so ziemlich direkt dann lese, wenn ich es gekauft habe, oder es vergammelt im Regal, weil ich das Interesse verloren habe.

Lia

Re: Wie hoch ist Euer SuB?

Beitrag von Lia » 02.11.2008, 10:47

Oje, ich habe massenhaft Bücher, mein ganzes Arbeitszimmer ist voller Bücherregalen :D und im Wohnzimmer, Schrank (jaja, wohin mit dem ganzen Kram?) und Keller sind auch noch ziemlich viele.

Von den Fachbüchern, die ich besitze, habe ich recht viele nicht komplett gelesen, sind also mind. 150 relativ ungelesen. Unterhaltungsliteratur habe ich en masse, vieles aber auch geschenkt bekommen oder geerbt und auch wenn ich schon auf Anhieb die Bücher aussortiert habe, die mir von der Story oder vom Genre nicht gefallen, habe ich bestimmt noch über 200 ungelesene Bücher. Dazu kommen die schönsten Kinder- und Jugendbücher, die ich behalten habe, und viele fremdsprachige Ausgaben.

Ob ich die jemals lese? Keine Ahnung, einige bestimmt, aber ich muss immer in Stimmung auf ein bestimmtes Genre und spezielle Geschichten sein. Eigentlich habe ich auch alle wichtigen Klassiker, die gibt man doch nicht ab, oder? Mal abwarten! Ich sammle eben Bücher und habe auch viele kostbare Ausgaben und seltene Exemplare.

*lieschen*

Re: Wie hoch ist Euer SuB?

Beitrag von *lieschen* » 02.11.2008, 18:55

oh, JuliaH, eine gleichgesinnte :D
Ich habe eben mal grob überschlagen und habe ungefähr 150 ungelesene Bücher. Natürlich habe ich fest vor, die alle noch zu lesen und zur Zeit habe ich mir selbst ein Bücherkaufverbot aufgelegt, aber ich bekomme einfach viele geschenkt :D Da kann ich also gar nichts für. Ich fahre gerade beruflich viel Zug, da lese ich gut was weg.

Insgesamt habe ich beim Umzug mal grob überschlagen habe ich an die 3000 Bücher, davon aber auch viele Fachbücher und Studienliteratur. Ich kann mich nur schwer davon trennen, auch wenn ich nur wenige zweimal lese. Unsere Wohnung ist von oben bis unten voll mit Büchern, aber ich liebe das. Wie war das, man hat nie zu viele Bücher, nur zu wenig Regal?

Und das schlimmste ist: wenn ich gerade wieder mal ein Buch ausgelesen habe und ein neues suche, habe ich das Gefühl, ich habe gar nichts zu lesen. Quasi das Parallelproblem zu "nichts anzuziehen"

Lenya

Re: Wie hoch ist Euer SuB?

Beitrag von Lenya » 03.11.2008, 23:56

@BellaCullen:
Die 200 ungelesenen sind auf Regalen im Schlafzimmer. Wenn es da zu eng wird, vertausche oder verkaufe ich auch schonmal welche. Es kommen ja immer wieder neue dazu, da sortiere ich auch immer mal wieder welche aus, die ich wohl nicht mehr lesen werde.
Die anderen Bücher (die gelesenen, das sind ein paar mehr *räusper*) hab ich im Wohnzimmer ;)

@Krisch:
Dieses Jahr hab ich immer so um die 6-8 Bücher im Monat gelesen. Das ist aber eigentlich nicht so viel, es gibt Leute, die mehr lesen. Im Moment lese ich aber gar nicht mehr, weil ich mich auf meine Examensprüfungen vorbereite. Deshalb kaufe ich im Moment auch keine Bücher. Bringt ja nichts, dazu zu holen, wenn ich nichts weglesen kann (und deprimiert auch nur, die neuen Schätzchen nicht lesen zu dürfen).

Blacksun

Re: Wie hoch ist Euer SuB?

Beitrag von Blacksun » 04.11.2008, 13:25

Hm, wenn ich das so überschlage sind es mittlerweile so circa 15 Bücher.
Germäß dem Fall ich hätte mehr Platz, also sprich eine Wohnung mit meinem Freund zusammen, dann wären es sicherlich noch mehr.
Manche Bücher habe ich auch angefangen und dann zur Seite gelegt, weil ich sie als nicht besonders gut empfand.
Manchmal kommt es dann aber widerum auch vor dass ich ein Buch anfange, dieses auch gut finde mir dann aber ein neues kaufe und dieses dann noch besser ist. Das ist ganz schlimm.
Fachbücher für die Uni habe ich auch schon so einige gelesen, manche auch schon komplett durchgelesen.
Das sind ja meißtens riesige Wälzer, wenn ich diese dazu zählen würde wären es natürlich noch wesentlich mehr Bücher die ich noch lesen muss/will.
Ich stapel meine gelesen als auch bisher angefangenen oder noch nicht gelesenen Bücher überall in meinem Zimmer wo es geht, aber da es leider auch nicht allzu groß ist, muss ich gestehen geht mir langsam der Platz aus. Übrigens kann ich mich sehr schwer von Büchern trennen, habe bisher noch keines verkauft oder ähnliches.

Benutzeravatar
Anika
Beiträge: 1124
Registriert: 20.04.2005, 21:49
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Wie hoch ist Euer SuB?

Beitrag von Anika » 10.11.2008, 19:52

Mein aktueller SuB lautet: 10 Buecher:

Das letzte Koenigreich - Bernard Cornwell
Kalte Asche - Simon Beckett
Die Liebenden von Leningrad - Paulina Simons
Das Wunder eines Augenblicks - Nicholas Sparks
Breaking Dawn - Stephenie Meyer
Glueckskekse - Anne Hertz
Hoffnungslos romantisch - Harriet Evans
Die Tore der Welt - Ken Follett
Frisch getraut - Rachel Gibson
Die Gerechten - Sam Bourne

...soweit ich keins vergessen habe...
Bild
Düsseldorf Open Air 27.08.09 - Ich war dabei ♥

ettenaj

Re: Wie hoch ist Euer SuB?

Beitrag von ettenaj » 29.11.2008, 19:40

Der Stapel in meinem Zimmer hat sich mittlerweile auch auf etwa 20 Bücher angesammelt - aber ja, die werden auch noch gelesen.

Nehme mir auch immer vor, erst die Bücher zu lesen, bis nur noch 1 oder 2 übrig bleiben und dann erst neue zu kaufen.
Das große Problem dass dann immer Auftaucht ist der Buchhändler meines Vertrauens und das böse Amazon :D

QueenNo1

Re: Wie hoch ist Euer SuB?

Beitrag von QueenNo1 » 04.12.2008, 16:07

Mein SuB ist mittlerweile auf 23 Bücher geschrumpft :) (Trotz der paar Bücher, die ich mir im November gekauft habe ;)) Bis Weihnachten habe ich mir ein Bücherkaufverbot auferlegt, damit er noch etwas sinkt bevor ich die Bücher bekomme, die ich mir gewünscht habe 8-) So unter 20 ist auf jeden Fall mein Ziel!

QueenNo1

Re: Wie hoch ist Euer SuB?

Beitrag von QueenNo1 » 04.12.2008, 16:08

ettenaj hat geschrieben:Das große Problem dass dann immer Auftaucht ist der Buchhändler meines Vertrauens und das böse Amazon :D
Oja, das kenne ich.....Amazon=BÖSE ;) :D

Benutzeravatar
JamieLisa
Beiträge: 3208
Registriert: 31.10.2006, 17:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wesel, NRW
Kontaktdaten:

Re: Wie hoch ist Euer SuB?

Beitrag von JamieLisa » 04.12.2008, 18:18

Ich habe meinen Roman-Stapel ganz gut abgearbeitet.
Es fehlt nur noch
"Vater Unser" von Jilliane Hoffman
Aber bald ist ja Weihnachten ;)

Mal sehen, was da so zusammen kommt.

Mein Sachbuch/Info-Stapel hingegen ist etwas größer:
"Kanada" (Geschenk meiner Freunde zum letzten Geb.Tag (April))
"Philosophie - eine Grundlage"

^^
Bild

Lenya

Re: Wie hoch ist Euer SuB?

Beitrag von Lenya » 08.01.2009, 12:34

@ilove:
Oh, "Die Liebenden von leningrad" musst du unbedingt bald lesen. Das Buch ist sooo toll! Eins meiner absoluten Lieblingsbücher ;) (siehe dazu auch die Rezi)

Antworten

Zurück zu „Literatur“