Euer letzter Buchkauf

Das Forum für alle Leseratten.

Moderatoren: Freckles*, Celinaaa

Coni

Euer letzter Buchkauf

Beitrag von Coni »

Welches Buch habt ihr euch zuletzt gekauft und warum gerade dieses oder jenes?

Mein letztes Buch war das hier:

Bild

Kurz zum Inhalt:
Als die NASA mithilfe modernster Satelliten-Technologie in der Arktis eine sensationelle Entdeckung macht, wittert die angeschlagene Raumfahrtbehörde Morgenluft. Tief im Eis verborgen liegt ein Meteor von ungewöhnlicher Größe, der zudem eine außerirdische Lebensform zu bergen scheint. Rachel Sexton, Mitarbeiterin des Geheimdienstes, reist im Auftrag des US-Präsidenten zum Fundort des Meteoriten. Doch es gibt eine Macht im Hintergrund, die die bahnbrechende

Und die Begründung warum ausgerechnet dieses Buch:

Tja jeder redet von Dan Brown im Moment, fast jeder rennt mit einem Buch von ihm herum und dank einer Arbeitskollegin bin auch ich auf Dan Brown und seine Bücher gestoßen. "Illuminati" und "Das Sakrileg" haben mich schon fasziniert und aus diesem Grund hab ich mir auch "Meteor" gekauft. Alles in allem bin ich nach wie vor begeistert von diesem außergewöhnlichen Autor!

Benutzeravatar
Catherine
Teammitglied
Beiträge: 52826
Registriert: 11.04.2004, 18:56
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitrag von Catherine »

Ich kaufe mir eigentlich nicht so oft Bücher, leihe sie mir lieber bei Freunden oder aus der Bibliothek aus.

Zuletzt habe ich verbilligt dieses Buch gekauft:
Bild

Kurzbeschreibung von amazon.de:
Keine Idylle ist schön genug, als daß Fanny Morwieser sie nicht ins Unheimliche kippen lassen könnte, kein Kleinstadtleben bieder genug, als daß es bei näherem Hinsehen nicht ein paar Doppelbödigkeiten der fiesen Art aufzuweisen hätte. Zehn Geschichten über das Grauen im Alltag, in bester "gothic" Manier erzählt.

Warum ich mir dieses Buch gekauft habe? Eigentlich nur, weil wir im Englischunterricht mal gothic-tales durchgenommen haben und ich das sehr interessant fand. Die Geschichten fand ich jetzt nicht schlecht, aber sie haben mich auch nicht unbedingt vom Hocker gerissen.

JuicyCouture

Beitrag von JuicyCouture »

Mein letzter Buchkauf war Kind des Schicksals von Jennifer Fallon:

Bild

Ist zwar noch gar nicht erschienen, aber ich hab's mir trotzdem schonmal bei Amazon bestellt, damit ich's schön schnell bekomme, ist nämlich der letzte Teil einer Triologie und ich muss endlich wissen, wie die Geschichte ausgeht...

Von Dan Brown hab ich auch schon alles gelesen bzw. gehört (Diabolus hab ich nur als Audio-CD gehört, nicht gelesen). Wie gefällt dir denn Meteor Coni? Ich muss ja sagen, dass mir sowohl Meteor als auch Diabolus nicht ganz so sehr gefallen haben wie die Robert Langdon Bücher, obwohl sie natürlich auch sehr gut sind. Trotzdem fand ich Illuminati und Sakrileg einfach irgendwie spannender. :)

Ach ja, ich hab da gleich noch eine Empfehlung für euch, wenn ihr Dan Brown mögt, und zwar müsst ihr dann unbedingt Goldjunge von Joseph Finder lesen, ist mindestens genauso spannend! So sieht's aus:

Bild

Bilder von amazon.de

Mariella

Beitrag von Mariella »

Mein letzter Buchkauf war

"True Believer" von Nicholas Sparks

Bild

Bild von amazon.de

Lauren

Beitrag von Lauren »

@Mariella:
Hast du es auf Englisch, ja?
Weil dieses Buch ist ja jetzt auch auf Deutsch erschienen.
Sagst du mir dan, wie es dir gefällt weil ich es mir in den nächsten Tagen auch holen will. ;)


Ich habe mir heute von Linda Howard "Mörderische Küsse" gekauft :up:

Anja

Beitrag von Anja »

Einmal dieses:

Bild

dann dieses:

Bild

Anja

Benutzeravatar
Catherine
Teammitglied
Beiträge: 52826
Registriert: 11.04.2004, 18:56
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitrag von Catherine »

Anja39218 hat geschrieben:Einmal dieses:

Bild anzeigen
Hast du es schon gelesen bzw. angefangen? Ist ein ziemlich "interessantes" Buch. ;)

Blanca21

Beitrag von Blanca21 »

Na ja,ein Kauf war das nicht,aber ich habe mir folgende Bücher aus der Bibliothek besorgt:

Cecelia Ahern:P.S. Ich liebe dich
Belinda Jones: Divas Las Vegas
Sophie Kinsella: The secret dreamworld of a shopaholic
(bin gerade mit Shopaholic abroad fertig geworden, das ist der 2. Teil und jetzt les ich den 1. :D )

Mariella

Beitrag von Mariella »

Lauren hat geschrieben:@Mariella:
Hast du es auf Englisch, ja?
Weil dieses Buch ist ja jetzt auch auf Deutsch erschienen.
Sagst du mir dan, wie es dir gefällt weil ich es mir in den nächsten Tagen auch holen will. ;)


Ich habe mir heute von Linda Howard "Mörderische Küsse" gekauft :up:
Ja, ich habe es auf Englisch. Allerdings werde ich noch nicht sofort damit anfangen, ich muss erst noch 1 1/2 Bücher von der Alexander-Trilogie fertiglesen. Ich sag aber trotzdem Bescheid.

lisa206

Beitrag von lisa206 »

Blanca21 hat geschrieben:Na ja,ein Kauf war das nicht,aber ich habe mir folgende Bücher aus der Bibliothek besorgt:

Cecelia Ahern:P.S. Ich liebe dich
Belinda Jones: Divas Las Vegas
Sophie Kinsella: The secret dreamworld of a shopaholic
(bin gerade mit Shopaholic abroad fertig geworden, das ist der 2. Teil und jetzt les ich den 1. :D )
ahh ich liebe Ps. I love you (habs in englisch gelesen)
das 2. buch von cecilia ahern ist auch gut: Für immer vielleicht

Lenya

Beitrag von Lenya »

Heut hab ich mir "Ein Hauch von Skandal" gekauft:

Bild

Wenn man's spannend und trotzdem mit Liebe mag kann man bei Sandra Brown echt nix falsch machen :)

Anja

Beitrag von Anja »

Catherine hat geschrieben:
Anja39218 hat geschrieben:Einmal dieses:

Bild anzeigen
Hast du es schon gelesen bzw. angefangen? Ist ein ziemlich "interessantes" Buch. ;)
Ich bin sogar schon durch. Ich fands ganz okay, am besten war die letzte Seite!

Anja

Benutzeravatar
Catherine
Teammitglied
Beiträge: 52826
Registriert: 11.04.2004, 18:56
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitrag von Catherine »

Anja39218 hat geschrieben:
Catherine hat geschrieben:
Anja39218 hat geschrieben:Einmal dieses:

Bild anzeigen
Hast du es schon gelesen bzw. angefangen? Ist ein ziemlich "interessantes" Buch. ;)
Ich bin sogar schon durch. Ich fands ganz okay, am besten war die letzte Seite!

Anja
Wieso? Weil du endlich durch warst? Ich war auch froh, als ich fertig war, aber eigentlich fand ich das Buch gar nicht so schlecht. Mal was anderes. War teilweise aber schon widerlich...

Anja

Beitrag von Anja »

Catherine hat geschrieben:
Anja39218 hat geschrieben:
Catherine hat geschrieben: Hast du es schon gelesen bzw. angefangen? Ist ein ziemlich "interessantes" Buch. ;)
Ich bin sogar schon durch. Ich fands ganz okay, am besten war die letzte Seite!

Anja
Wieso? Weil du endlich durch warst? Ich war auch froh, als ich fertig war, aber eigentlich fand ich das Buch gar nicht so schlecht. Mal was anderes. War teilweise aber schon widerlich...
Nein weil:
Spoiler
er sich doch auf der letzten Seite von den Menschen komplett auffressen lässt, nachdem er das ultimative Parfüm erfunden hat!
Ich fand das Buch im Großen und Ganzen auch richtig toll.

Anja

Tabella

Beitrag von Tabella »

Als letztes hab ich mir das hier gekauft:
Bild
Inhalt:

Nach einer gescheiterten Unternehmung seines Vaters Artemis Fowl sen. sind die Konten der Familie Fowl fast leer. Der 12jährige Artemis entwickelt den Plan, eine Elfe zu entführen, um von den Unterirdischen Lösegeld für ihre Freilassung zu bekommen. Sein Opfer ist Captain Holly Short der Zentralen Untergrund-Polizei (kurz: ZUP), die jedoch alles andere als die harmlose, gütige Elfe ist, die man bis dahin aus Märchen kennt. Glücklicherweise gehört Artemis nicht zu den Menschenwesen, die ihre Gegner unterschätzen ...

Quelle: www.Wikipedia.de

Benutzeravatar
Anika
Beiträge: 1124
Registriert: 20.04.2005, 21:49
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mönchengladbach

Beitrag von Anika »

Ich habe mir dieses Buch als letztes gekauft:
Bild
Bild
Düsseldorf Open Air 27.08.09 - Ich war dabei ♥

Inara

Beitrag von Inara »

Stephen King "Shining". BILD gibt ja im moment ca 15 Bücher für 5 Euro nur heraus und meine Mutter meinte, ich dürfe mir jeden Monat eins davon kaufen. Diesen monat wars das. Ich bin eiegtnlcih kein Horrorfan, aber meine Freundin schwärmt mir immer von Stephen Kings Büchern vor und ich dachte mir, dann les ich mal das.

Blanca21

Beitrag von Blanca21 »

Hab mir gestern Cecelia Ahern:Where rainbows end gekauft,war ein bisschen teuer,aber ich konnte meine Finger davon einfach nicht lassen...ich fühl mich langsam wie Becky Bloomwood,wenn ihr versteht was ich meine :D :up:

Lenya

Beitrag von Lenya »

Ich kaufe nur noch selten Bücher, aber ich habe zwei ertauscht ;)

Der Schatz in den Highlands von Rebecca Michele und Nur wer Liebe lebt von Sandra Brown!

*arwen*

Beitrag von *arwen* »

also ich hab mir als letztes nicholas sparks - weit wie das mehr gekauft und davor barbara wood - fluch der schriftrollen

Antworten

Zurück zu „Literatur“