Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (J.K. Rowling)

Das Forum für alle Leseratten.

Moderatoren: Freckles*, Celinaaa

IzzieStevens

Beitrag von IzzieStevens »

ich hab nen neuee gerücht gehört und zwar von daniel radcliff^^

also er hat in nem interview gesagt:
ich habe gehört, dass snape als verzweifelter held sterben soll
oder so ähnlich, hatte es mir fest vor genommen genau zu behalten, aber wie das so ist...

eve_susan

Beitrag von eve_susan »

Ich bin sowieso eine extrem schnelle Leserin. Schaffe ungefähr 2-3 Bücher im Monat (wenn ich will).
Was das Ende von Harry betrifft, so hast du wahrscheinlich die Wunschvorstellung aller Harry Fans beschrieben.
Ich weiß nicht genau, ob ich es soo schlimm wäre, wenn es relativ offen ausgeht, dann kann man sich in seiner eigenen Fantasie das Ende ausmalen. Ich mag sowas prinzipiell ganz gerne. Nur wäre es halb blöd, wenn das Kapitel Harry + Ginny, Ron + Hermine und Voldemort nicht abgeschlossen wird. Das wäre nun wirklich richtig scheiße. Aber ich glaube schon, dass JKR es geschafft hat, alles zu einem glücklichen Ende zu bringen, fragt sich halt nur wie.
Bezüglich Harry Tod bin ich total zweigeteilt. Einerseits wäre es total traurig, anderseits müsste ich das Buch abwarten und dann mal sehen, wie es im Zusammenhang zu den anderen Geschehnissen steht, wenn er sich für die Welt opfert, ist es wohl das, was er immer gewollt hat.
Spoiler
Wegen Sirius habe nach dem Film, wo er den Todesfluch abbekommt, alle Hoffnung verloren. Da JKR ja am Drehbuch mitgearbeitet hat, war dies auch mit ihr abgesprochen und es wäre ja äußerst unlogisch, wenn nach Harry nun auch Sirius den Fluch überlebt hätte, zumal es nicht so aussah


Bin auf jeden Fall total gespannt was dieses Buch für Überraschungen für uns "Pottys" bereithält.

Katharina

Beitrag von Katharina »

Ich bin auch schon total gespannt, nur noch neun Tage. Meine einzige Befürchtung ist, dass ich auf Englisch nichts verstehe und mich dann bis Oktober mit "Halbwissen" zufrieden geben muss. :ohwell: Hoffentlich verstehe ich alles. :anbet:

Benutzeravatar
bubu
Beiträge: 1213
Registriert: 28.02.2007, 08:17
Wohnort: Clarksville, Tennessee

Beitrag von bubu »

Erm, es stand immer fest, dass Sirius tot ist.
Das sagt der Fast Kopflose Nick doch zu Harry.

Ich werd versuchen, das Buch auf Englisch zu lesen, alleine schon damit ich mich bei der Premiere des deutschen Buches hinstellen kann und allen das Ende versauen kann MUHAHAHHAHAHHAA ;) ;)
Bild

eve_susan

Beitrag von eve_susan »

bubu hat geschrieben:Erm, es stand immer fest, dass Sirius tot ist.
Das sagt der Fast Kopflose Nick doch zu Harry.
Ja, eigentlich schon. Aber da war dieser Bogen, und dahinter hat Harry Stimmen gehört und dann wird Sirius im Buch "nur" mit einem Schockzauber getroffen (es war auf keinen Fall ein grüner Blitz). Und vielleicht hätte es Harry ja irgendwie geschafft hinter dieses Tor zu kommen, zumal auf dem Titel vom letzten Buch hier auf der "normalen" Version ja auch noch ein Bogen abgebildet ist.
Da hat man sich halt so (falsche) Hoffnungen gemacht. Wir haben uns da - glaube ich - nur in Spekulationen reingesteigert. Aber wer weiß 1. Es kommt immer anders und 2. als man denkt.
bubu hat geschrieben:Ich werd versuchen, das Buch auf Englisch zu lesen, alleine schon damit ich mich bei der Premiere des deutschen Buches hinstellen kann und allen das Ende versauen kann MUHAHAHHAHAHHAA
Böse, böse :D :D

Benutzeravatar
Jezzebelle
Beiträge: 108
Registriert: 18.06.2007, 19:57
Wohnort: Potsdam
Kontaktdaten:

Beitrag von Jezzebelle »

IzzieStevens hat geschrieben:ich hab nen neuee gerücht gehört und zwar von daniel radcliff^^

also er hat in nem interview gesagt:
ich habe gehört, dass snape als verzweifelter held sterben soll
oder so ähnlich, hatte es mir fest vor genommen genau zu behalten, aber wie das so ist...
mhm das könnte ich mir gut vorstellen, falls er wirklich einer von den guten ist :)
die schauspieler von snape und hagrid sollen ja wohl von jkr wissen wie es ausgeht, damit sie ihre rollen dementsprechend spielen können (bei snape kann ichs verstehen, alan rickman sollte schon wissen, ob seine figur nun eigentlich gut oder böse ist ^^)
ist ja möglich, dass daniel radcliff da was aufgeschnappt hat am set :D
allerdings würde das auch bedeuten, dass auf hagrid noch etwas wichtiges zukommt! ich hoffe ja er muss nicht sterben! :(

für ein offenes ende wäre ich ja gar nicht. wenn man so lange eine solche buchreihe liest und so lange auf das ende wartet, dann sollte das meiner meinung nach schon richtig zu ende geführt werden.
gerüchteweise hört man ja, dass es im allerletzten kapitel darum gehen soll was danach passiert. ein blick auf das weitere leben der überlebenden. das fände ich perfekt! sowas liebe ich! :)
bubu hat geschrieben:Ich werd versuchen, das Buch auf Englisch zu lesen, alleine schon damit ich mich bei der Premiere des deutschen Buches hinstellen kann und allen das Ende versauen kann MUHAHAHHAHAHHAA
allerdings böse :D ich hab gehört, dass es noch dem erscheinen des sechsten bands t-shirts gab, die manche leute vor dem erscheinen des deutschen bandes trugen auf denen stand irgendwas wie "ich werd dir bestimmt nicht verraten, dass dumbledore stirbt!" und darunter "(wenigstens hab ich dir nicht verraten, dass es snape war)"
das find ich sau lustig :D :D (aber auch seeehr gemein ^^)
Bild

Benutzeravatar
bubu
Beiträge: 1213
Registriert: 28.02.2007, 08:17
Wohnort: Clarksville, Tennessee

Beitrag von bubu »

der genaue aufdruck war "Dumbledore dies on page xyz" und dadrunter irgendwas im sinne von "ich hab dir 20$ und xyy Seiten erspart" ^^

spass beiseite, ich werd gucken ob ichs mir in unserer bibliothek auf englisch ausleihen kann, sonst warte ich lieber bis meine mom sich das in deutsch holt ;o)
Bild

eve_susan

Beitrag von eve_susan »

Jezzebelle hat geschrieben: die schauspieler von snape und hagrid sollen ja wohl von jkr wissen wie es ausgeht, damit sie ihre rollen dementsprechend spielen können (bei snape kann ichs verstehen, alan rickman sollte schon wissen, ob seine figur nun eigentlich gut oder böse ist ^^)
Das glaub ich nicht. Die Schauspieler wissen genauso viel/wenig wie andere. Die richten sich doch immer nach dem Drehbuch. Die Dreharbeiten zu dem Film haben dann überhaupt nichts mit dem letzten Teil zu tun. Und außerdem würden sie, wenn sie schon so einen Sicherheitsapparat wegen des neuen Buches einleiten, nichts an Schauspieler weiterleiten, so dass jemand etwas "aufschnappen" könnte. (könnten ja genausogut Kameramänner etc. dabei sein und es an die Presse weiterleiten). Das kann ich nun wirklich nicht glauben. Die Verträge von JKR und alle die es schon gelesen haben, sind so knallhart, dass sie kein Wort über ihr letztes Buch verlieren darf, sonst muss sie ne saftige Strafe zahlen.

Katharina

Beitrag von Katharina »

Ich habe mal in einem Interview gelesen, dass Joanne K. Rowling überrrascht war, wie Alan Rickman Snape im 4.Teil gespielt hat, als ob er schon wüsste, was passiert. Wenn ich jetzt noch die Quelle kennen würde. ;)

Benutzeravatar
bubu
Beiträge: 1213
Registriert: 28.02.2007, 08:17
Wohnort: Clarksville, Tennessee

Beitrag von bubu »

ich hab im radio gehört jkr hätte im bezug auf nen 8. teil gesagt:
"Man soll niemals nie sagen..."

Naja erst mal gucken wie der 7. wird ; )
Bild

*Rebi*
Beiträge: 1446
Registriert: 15.02.2006, 14:30
Geschlecht: weiblich

Beitrag von *Rebi* »

ich hab im radio gehört jkr hätte im bezug auf nen 8. teil gesagt:
"Man soll niemals nie sagen..."
Auch wenn ich Harry Potter liebe, fände ich einen 8. Teil blöd, weil die Story einfach auf 7 Jahre ausgelegt ist und bis jetzt alles zusammenpasst hat. Ein 8. Teil würde einfach nicht passen.

Mrs. O

Beitrag von Mrs. O »

Keine Ahnung ob das hier schon erwähnt wurde, aber JKR hat das letzte Kapitel von Band 7 schon ganz am Anfang geschrieben und in irgendeinem Safe aufbewahrt, damit ihre große Tochter nicht in "Verführung" gerät das Ding zu lesen.

IzzieStevens

Beitrag von IzzieStevens »

bubu hat geschrieben:der genaue aufdruck war "Dumbledore dies on page xyz" und dadrunter irgendwas im sinne von "ich hab dir 20$ und xyy Seiten erspart" ^^
wie geil ist das denn...aber echt gemein^^

sissi
Beiträge: 3289
Registriert: 10.11.2004, 14:38
Geschlecht: weiblich

Beitrag von sissi »

Laut einem Interview, das JKR mal gegeben hat, weiß Alan Rickman wirklich wie sich die Figur Snape entwickelt, das habe ich jetzt schon an mehreren Stellen gelesen.
Kann mir auch gut vorstellen, dass sie das gemacht hat, besonders bei Snape bruacht man ja ein Ziel vor Augen.
Time flies like an arrow; fruit flies like a banana. - Groucho Marx

Benutzeravatar
Jezzebelle
Beiträge: 108
Registriert: 18.06.2007, 19:57
Wohnort: Potsdam
Kontaktdaten:

Beitrag von Jezzebelle »

ok ich hab mich vllt n bisschen falsch ausgedrückt. ich meinte nicht unbedingt, dass sie denen das ende verraten hat oder viele einzelheiten des letzten buches. eher, dass sie ihnen eine bestimmte richtung vorgezeigt hat, die man bis dato noch nicht kannte.

allerdings smuss ich auch zugeben, die quelle an die ich mich erinnert habe ist schon etwas älter. :roll: (hab es extra noch mal gesucht :) )
vielleicht hat sie also nix übers 7. buch gesagt aber vielleicht auch doch. :D

hier ist noch mal die page wo ich das gelesen hab... ;)
http://www.accio-quote.org/articles/2001/1101-bbc.html

da jkr am drehbuch mitarbeitet, damit eben nicht so sachen passieren wie dass kreacher rausgeschnitten wird obwohl er im 7. teil noch wichtig ist... , kann ich mir schon vorstellen, dass das stimmt.

das radcliffe am set was aufgeschnappt hätte war sowieso eigentlich eher als scherz gemeint, aber undenkbar find ich es trotzdem nicht... irgendwo kommen solche gerüchte ja immer her. :D
Bild

IzzieStevens

Beitrag von IzzieStevens »

HP 7: Die ersten Worte des ersten Kapitels?

SPOILER SPOILER SPOILER
Spoiler
The Deathly Hallows: a sneak preview In a trailer for the forthcoming ITV documentary, A Year in the Life... J K Rowling, the camera lingers long enough on a printed manuscript of the novel, dated 23 October 2006, to make the opening visible to the eagle eyed. It reads:

'Chapter One. The Dark Lord Ascending. The two men appeared out of nowhere, a few yards apart in the narrow, moonlit lane. For a second they stood quite still, wands pointing at each other's chests: then, recognising each other, they stowed their wands beneath their cloaks and set off, side by side, in the same direction.

"News?", asked the taller of the two.

"The best," replied Snape.'


Mögliche Übersetzung:

Kapitel 1: Der Aufstieg des Dunklen Lords

Zwei Männer erschienen ein paar Yards voneinander entfernt in einer schmalen mondbeschienenen Gasse wie aus dem Nichts. Eine Sekunde lang standen sie einfach ruhig da, richteten die Zauberstäbe gegen die Brust des jeweils anderen: Dann erkannten sie sich, packten ihre Zauberstäbe in ihren Umhang zurück und gingen Seite an Seite in dieselbe Richtung.

"Neuigkeiten?", fragte der Größere von beiden.

"Die Besten", antwortete Snape.
Quelle

eve_susan

Beitrag von eve_susan »

IzzieStevens hat geschrieben:HP 7: Die ersten Worte des ersten Kapitels?

SPOILER SPOILER SPOILER
Spoiler
The Deathly Hallows: a sneak preview In a trailer for the forthcoming ITV documentary, A Year in the Life... J K Rowling, the camera lingers long enough on a printed manuscript of the novel, dated 23 October 2006, to make the opening visible to the eagle eyed. It reads:

'Chapter One. The Dark Lord Ascending. The two men appeared out of nowhere, a few yards apart in the narrow, moonlit lane. For a second they stood quite still, wands pointing at each other's chests: then, recognising each other, they stowed their wands beneath their cloaks and set off, side by side, in the same direction.

"News?", asked the taller of the two.

"The best," replied Snape.'


Mögliche Übersetzung:

Kapitel 1: Der Aufstieg des Dunklen Lords

Zwei Männer erschienen ein paar Yards voneinander entfernt in einer schmalen mondbeschienenen Gasse wie aus dem Nichts. Eine Sekunde lang standen sie einfach ruhig da, richteten die Zauberstäbe gegen die Brust des jeweils anderen: Dann erkannten sie sich, packten ihre Zauberstäbe in ihren Umhang zurück und gingen Seite an Seite in dieselbe Richtung.

"Neuigkeiten?", fragte der Größere von beiden.

"Die Besten", antwortete Snape.
Quelle
Wow,
Spoiler
Oh, Gott was das wohl heißen mag. Snape direkt im ersten Kapitel. Wer wohl der "taller" ist?

Oh Gott ich hoffe diese Woche geht schnell um, und Amazon liefert wie versprochen das Buch am Samstag. Ich kann es einfach nicht mehr abwarten. :D

bigW

Beitrag von bigW »

Spoiler
OMG, ich kann es auch gar nicht mehr erwarten :o

Kate345

Beitrag von Kate345 »

:o - haben will - haben will - haben will - :o

Benutzeravatar
Hero-Boy
Beiträge: 578
Registriert: 14.06.2007, 18:16
Geschlecht: männlich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Hero-Boy »

Kann es auch schon nicht mehr abwarten. Ich habe nur das Pech das ich genau Samstag in den Urlaub fahre und es keinen Sinn machen würde das Buch bei amazon zu bestellen, da es sowieso nicht Samstag Morgen bis spätestens 7Uhr bei mir ankommt. Hoffe mal das ich es im Urlaub bei einer Buchhandlung noch bekomme.
Zuletzt geändert von Hero-Boy am 16.07.2007, 12:36, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Antworten

Zurück zu „Literatur“