Handys- welche sind die besten?

Hier treffen sich Computer- und Technikfans.

Moderator: Moderatoren

Yuca

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von Yuca » 07.09.2008, 16:40

Junge, du verstehst das Grundproblem nicht. Ich glaube nicht, dass es Sinn macht weiter darüber zu diskutieren. Du änderst mit jedem Post deine Meinung ein wenig mehr ab.
Wird man hier noch blöd an gemacht wenn man es nur gut mit den Leuten meint
Nützliche Informationen sind ja immer schön, aber dein "wenn man es nur gut mit den Leuten meint" und wirkliches Helfen sind zwei verschiedene Dinge.

Weißt du mir ist egal, welcher Meinung du bist. Ob du SE gut findest oder nicht- egal. Das spielt für mich keine Rolle, weil ich darüber garnicht diskutieren will. Das war nicht der Grund meiner Posts. Denn den hast du gründlich übergangen.
Viel Spaß noch beim Diskutieren. :roll:

Sophies

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von Sophies » 10.09.2008, 22:24

hey
kann mir jemand von euch vielleicht den modellnamen dieses Handys sagen???Bild
Lg Lulu

Elsa

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von Elsa » 15.09.2008, 19:56

Sophies hat geschrieben:hey
kann mir jemand von euch vielleicht den modellnamen dieses Handys sagen???Bild
Das ist das Samsung SCH-U740 :) (hab ich noch nie hier gesehen, gibt's das in Deutschland überhaupt?)

Ich bekomme hoffentlich nächste Woche mein Zweithandy, was dann ein Nokia N95 8GB sein wird. Mein jetziges ist ja ein Samsung U700, mit dem ich so unzufrieden bin, dass ich mir das Nokia jetzt bestellt hab. Davor hatte ich auch schon Samsung, D500, das war auf jeden Fall besser als das U700. Davor Nokia, also bin mal gespannt, wie es wieder ist, auf Nokia umzusteigen :D ja, ich weiß, Nokia = Arbeitsplatzvernichter hier in Deutschland, aber was soll's, die machen trotzdem gute Handys.

Hat jemand Erfahrung mit dem 8GBer-Handy? Ich fand das ja damals so super, als ich es im Laden gesehen habe. Schwarz, edel mit ner Menge Technik, genau das liebe ich :D bitte, diejenigen, die das N95 haben, mal per PN oder hier melden. Ich bin schon so hibbelig und kann's gar nicht mehr abwarten, das Teil endlich in meinen Händen zu halten.

Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10209
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von Rightniceboy » 15.09.2008, 20:06

Elsa hat geschrieben:
Sophies hat geschrieben:hey
kann mir jemand von euch vielleicht den modellnamen dieses Handys sagen???Bild
Das ist das Samsung SCH-U740 :) (hab ich noch nie hier gesehen, gibt's das in Deutschland überhaupt?).
Nein gibt es nicht, das Samsung SGH i560 wird bei uns in Deutschland, auch nicht auf den Markt kommen. :(


Ich bin mit meinem Samsung SGH E380 auch zufrieden nur der Speicherplatz müsste nach meinem Geschmack größer sein. Mein nächstes Handy wird eins mit einem Speicherkarten Slot sein, dass ist schon mal so sicher wie das Armen in der Kirche.

@Elsa: Wieso bist du mit dem U700 nicht zufrieden?

Elsa

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von Elsa » 15.09.2008, 20:14

Wieso ich mit dem U700 unzufrieden bin? Das Display zerkratzt viel zu schnell, das Touchpad ist echt das Letzte, da man viel zu schnell aus Versehen auf "Halten" kommt, wenn jemand anruft. Auch wenn man nur ein Telefonat annimmt, das Touchpad berührt man dann mit der Gesichtshaut oder mit dem Ohr viel zu schnell. Besonders nervig ist es, wenn man auf die Touch-Tasten drückt und es passiert gar nichts. Wenn man also erstmal lange rumdrücken muss, bevor die Tasten überhaupt reagieren. Das Problem mit der "berühmten" Internettaste gibt's zum Glück nicht wirklich bei mir, denn der Browser öffnet sich zwar, aber keine Seite wird geladen. Manche haben da ja einige Euro hinblättern müssen, nur weil sie aus Versehen auf die Internettaste gekommen sind.

Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10209
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von Rightniceboy » 15.09.2008, 20:28

Elsa hat geschrieben:Wieso ich mit dem U700 unzufrieden bin? Das Display zerkratzt viel zu schnell, das Touchpad ist echt das Letzte, da man viel zu schnell aus Versehen auf "Halten" kommt, wenn jemand anruft. Auch wenn man nur ein Telefonat annimmt, das Touchpad berührt man dann mit der Gesichtshaut oder mit dem Ohr viel zu schnell. Besonders nervig ist es, wenn man auf die Touch-Tasten drückt und es passiert gar nichts. Wenn man also erstmal lange rumdrücken muss, bevor die Tasten überhaupt reagieren. Das Problem mit der "berühmten" Internettaste gibt's zum Glück nicht wirklich bei mir, denn der Browser öffnet sich zwar, aber keine Seite wird geladen. Manche haben da ja einige Euro hinblättern müssen, nur weil sie aus Versehen auf die Internettaste gekommen sind.
@Elsa: Das ist die Scheiße bei diesen Handys, du brauchst nur leicht auf eine Taste kommen und plötzlich bist du Z.b. im Telefonbuch oder im Internet wo du gar nicht hin wolltest. Das gleiche Problem hat das Samsung U900 da ist unter dem großen Display auch ein Touchpad, und das ist sowas von empfindlich das man damit gar nicht zurecht kommt. Man kann die Empfindlichkeit auf die niedrigste Stufe stellen aber das bringt überhaupt nichts. :roll:

Samsung SGH U900
Bild
Quelle: inside-handy.de

Elsa

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von Elsa » 18.10.2008, 12:53

Hab jetzt nun seit einiger Zeit das Nokia N95-2 und bin total begeistert. Es gibt zwar kleine Dinge, die einen nerven (ich sag nur Galerie), aber ansonsten ist es perfekt. Ich LIEBE die Themes, die man da drauf spielen kann. Mittlerweile hab ich so viele gefunden und kann mich zwischen denen schon gar nicht mehr entscheiden, ergo: ich wechsle irgendwie jeden Tag mein Theme aus :D Wenn Nokia also noch einige Verbesserungen hinsichtlich der Galerie und Alben macht, gäbe es echt kein einziges Manko an dem Teil :)

Kizmin

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von Kizmin » 05.11.2008, 14:55

Ich brauche für meine Tante ein Handy, hab allerdings keine Ahnung von den Dingern:
Sie hat bestimmte Kriterien, also:
1) großes Display
2) 5 Mega Pixel
3) Blitzlicht
4) kein MP3-Player
5) Videofunktion
6) Slide-Handy
7) USB-Kabel-Ausstattung

Kann mir da jemand helfen und mir ein Handy empfehlen? (und bitte eine sinnvolle Empfehlung)

Danke! :)

Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10209
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von Rightniceboy » 05.11.2008, 15:06

@Kizmin: Ich hab dir mal welche von Nokia heraus gesucht, aber Handys mit Blitzlicht und ohne MP3-Player zu finden ist gar nicht so leicht. Weil die meisten schon ein MP3 Player drin haben.


Nokia N96 (Slidehandy)

Bild
Quelle: handy-mc.de

Daten:

Eigenschaften

UMTS-Netze (WCDMA 2100/900; HSDPA)
Quadband-Betrieb in GSM 850/900/1800/1900 Netzen (EDGE)
Gewicht: 125 g
Akkukapazität: 950 mAh
Stand-by-Zeit: bis zu 220 Stunden
Sprechzeit: bis zu 220 Minuten
Video-Wiedergabe: bis zu 5 Stunden
Musik-Wiedergabe: bis zu 14 Stunden
TV-Wiedergabe: bis zu 4 Stunden
Maße: 103 x 55 x 18 mm
2,8-Zoll-Display mit 240 x 320 Pixeln und 16,7 Mio Farben
Benutzeroberfläche: S60 3rd Edition, Feature Pack 2, Multimedia-Menü
Speicher: 16 GByte intern (Video: 40 Stunden / Musik: 12.000 Titel)
UMTS, EDGE
SMS/MMS
E-Mail
WLAN mit Unterstützung für UPnP
Bluetooth 2.0
Micros USB-Anschluss, High Speed USB 2.0
5-Megapixel-Kamera (2.592 x 1.944 Pixel)
Videowiedergabe bei 30 Frames/Sekunde
Live-TV-Empfang
Digitaler Musik-Player
Podcast, UKW-Stereo-Radio, Internet Radio
digitaler Musik-Player mit Equalizer
Online-Suche und Kauf von Musik im Nokia Music Store
integriertes A-GPS Modul, herunterladbares Kartenmaterial und Satelitenbilder


Lieferumfang

Nokia N96
Nokia Akku BL-5F
Nokia Datenkabel CA-101
Nokia Video-Ausgangskabel, CA-75U
Nokia Stereo-Headset HS-45, mit Fernbedienung AD-54
Nokia Zigarettenanzünder-Ladekabel DC-4
Nokia Kompakt-Ladegerät AC-5E


Nokia N85 (Slidehandy)

Bild
quelle: inside-handy.de

Technische Details

Netz: GSM: QuadBand 850, 900, 1800, 1900 MHz, UMTS: TriBand 2100, 900, 1900 MHz
Größe: 103 x 50 x 16 mm
Gewicht: 128g
Farbe: schwarz
Standby: 363 Std.
Sprechzeit: 6,9 Std.
SAR-Wert: ?
Standard-Akku: Li-Ion (1.200 mAh)

Farbdisplay:
Bilddiagonale: 3 Zoll
Display-Auflösung: 240 x 320 Pixel
Display Details: 16,7 Millionen Farben, OLED
Kamera des Nokia N85
Kamera integriert:
Art der Kamera:: 5 MegaPixel-Kamera
Videoaufnahme: ja mit 640x480Pixel, Stereo, H.263, MPEG4
Details zu Kamera: 2560x1920Pixel, 20fach-Digitalzoom, Fotoleuchte, Autofocus, Carl Zeiss Tessar Objektiv
Speicher des Nokia N85
Speicherkapazität: 74Mb interner Speicher
Steckplatz weitere Speicherkarte:
Art der Speicherkarte: Micro SD, SDHC, bis 8Gbyte
Messaging des Nokia N85
SMS-Eingabehilfe (T9):
SMS -Speicher: 100SMS ohne SIM-Karte
extralange SMS:
SMS-Gruppenfunktion:
MMS:
EMS:
Email Client:
Handy-Musik, Spiel und Spass mit dem Nokia N85
MP3-Player:
Radio:
polyphone Klingeltöne:
Details polyphone Klingeltöne: 64-stimmig, Ruftonformate: AAC, AAC+, eAAC+, M4A, MP3, WAV, WMA
austauschbare Logos/Icons:
austauschbare Cover:
vorinstallierte Spiele: Anzahl:3
Java:
Internet/Datenfunktionen beim Nokia N85
WAP (1.2.1):
WAP 2.0/XHTML:
i-mode fähig:
HSCSD:
GPRS:
UMTS:
WLAN:
Business/Organisation des nokia N85
Telefonbucheinträge: Fototelefonbuch, Rufnummernspeicher: 1000
Vibrationsalarm:
Profile: Anzahl:5
Anrufer-Gruppen:
Wecker/Alarmfunktion:
Kalender/Organizer:
Outlook-Synchronisation:
Taschenrechner:
Währungsrechner:
Betriebssystem: Symbian Version: S60 3rd Editon, FP2
Datenschnittstellen im nokia N85
Infrarot:
USB-Unterstützung:
serielle Schnittstelle:
Bluetooth:
GPS:
Sprache
Sprachwahl:
Sprachsteuerung:
Sprachspeicher:
Freisprechfunktion:
Push to Talk:
Merkmale: - EDGE
- HSDPA
- TV-Out
- 3,5mm Klinken Anschluss
Zuletzt geändert von Rightniceboy am 09.11.2008, 14:01, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10209
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von Rightniceboy » 06.11.2008, 12:49

Kizmin hat geschrieben:Ich brauche für meine Tante ein Handy, hab allerdings keine Ahnung von den Dingern:
Sie hat bestimmte Kriterien, also:
1) großes Display
2) 5 Mega Pixel
3) Blitzlicht
4) kein MP3-Player
5) Videofunktion
6) Slide-Handy
7) USB-Kabel-Ausstattung

Kann mir da jemand helfen und mir ein Handy empfehlen? (und bitte eine sinnvolle Empfehlung)

Danke! :)

@Kizmin: Also ich hab wieder 2 Slidehandys für deine Tante gefunden, und die wären das Samsung SGH G800 und das G810.

Samsung SGH G800 (Slidehandy)

Bild
Quelle: inside-handy.de


Technische Daten

Gewicht: 139 g
Abmessungen: 101 x 51 x 19 mm
Standby Zeit: 370 Stunden
Gesprächszeit: 522 min


Besonderheiten

Mobile Fotografie für höchste Ansprüche.
Das Samsung SGH-G800 ist ein echtes Highlight in Sachen mobiler Fotografie.
Der elegante Slider besticht durch seine erstklassige 5,0 Megapixel-Kamera mit umfangreichen Fotofunktionen wie Xenon-Blitzlicht, Rote-Augen-Korrektur, Autofokus und Panorama-Funktion.
Die praktische Face Detection Technologie erkennt automatisch die Gesichter auf einem Bild und wählt die optimalen Einstellungen für Schärfe und Belichtung.
Erstmals bei Samsung kommt neben einem 4-fach digitalem Zoom auch ein 3-facher optischer Zoom zum Einsatz. Für wackelfreie Bilder sorgt ein Bildstabilisator.
Trotz umfangreicher Digitalkamera-Funktionen kommen auch Multimedia-Features wie MP3-Player, Bluetooth® mit Stereo-Audio-Streaming, UKW-Radio und Mobile Blogging nicht zu kurz. Das Samsung SGH-G800 – eine professionelle Digicam mit Handy-Funktion!
Das 2,4 Zoll große Display stellt Farben und Fotoszenen optimal dar.
Durch das besondere, grafische Software-Oberfläche ist eine leichte, intuitive Bedienung möglich.
Mit der integrierten Videofunktion kleine Filme selbst drehen, schneiden und arrangieren.
Per UMTS und HSDPA geht es in Windeseile durchs World Wide Web.



UMTS - Ihre ganz persönliche Multimedia-Zentrale

Telefonieren
Videotelefonie
Surfen mit Handy als Modem
TV Select & Video
Mobile E-Mail



Standardfunktionen

User Interface: Menü im Breitbildformat
Display mit 262.144 Farben, QVGA-Technologie
Displayauflösung: 240 x 320 Pixel
Tri-Band 900/1800/1900 Mhz
Konferenzschaltung
Kurzwahl
Wahlwiederholung
Tastatursperre
Freisprechfunktion
Anrufer ID
Gewählte-/ Unbeantwortete-/ Empfangene Anrufe
Anklopfen/ Makeln/ Halten/ Rufumleitung
CLIP/ CLIR
Bluetooth® 2.0
Bluetooth® mit Stereo-Audio-Streaming (A2DP)
USB 2.0
SyncML DS
Freisprechfunktion
Java™-Plattform (MIDP 2.0)
Vibrationsalarm
GPRS Class 10
WAP 2.0
UMTS- und HSDPA-fähig



Fun und Entertainment

5-Megapixel-Kamera
3-facher optischer Zoom
Xenon Blitz
Autofokus
Panoramafunktion, Mosaikfunktion
Nahaufnahmen
Serienaufnahmen
Wide Dynamic Range (WDR)
Face Detection Technologie
Bildstabilisator
Kamerabedienung im Querformat, Kameraabdeckung
Rote-Augen-Reduktion
Mobile Blogging
MP3-Player mit UKW-Radio
Verwaltung DRM-geschützter Musikdateien
Vollwertiger Internet-Browser
Google Search®
Yahoo Search®
Offline-Modus
Video-Editor
integrierte Hintergrundbilder
integrierte Klingeltöne
UKW-Radio´
SMS/ EMS/ MMS senden und empfangen
Worterkennung T9
Email-Mail Client (POP3/ SMTP/ IMAP4)



Organizer- und Speicherfunktion

ca. 150 MB dynamischer Speicher
200 SMS
1.000 Telefonbucheinträge
MicroSD™-Steckplatz (bis zu 4 GB)
Organizer
Memofunktion
Taschenrechner
Organizer
Alarmfunktion
vCard und vCalendar
Videotelefonie


Lieferumfang

Samsung SGH-G800
Netzkabel
Headset
Software CD
Datenkabel
Bedienungsanleitung




Samsung SGH G810 (Slidehandy)

Bild
Quelle: inside-handy.de


Details: Gesprächszeit bis zu 6,3 Std., Stand-by bis zu 396 Std., Tri-Band, UMTS, 5 Megapixel Digitalkamera, Xenon-Blitzlicht, 3x optischer Zoom, 4x digital, Display 262.144 Farben, Interner Speicher ca. 80 MB, erweiterbar bis 8 GB über MicroSD, Organizerfunktion, MP3-Klingeltöne, MP3-Player, UKW-Radio, Vibrationsalarm, GPS-Navigationsfunktion, Google Search, Freisprechfunktion, Stereo-Lautsprecher, Bluetooth 2.0 Stereo-Audio, SyncML, USB, E-Mail, WLAN

Lieferumfang: 1x Samsung SGH-G810, Akku, Ladegerät, Handbuch, Stereo-Headset, USB-Datenkabel, PC-Software, TV-Out Adapter
Zuletzt geändert von Rightniceboy am 06.11.2008, 20:11, insgesamt 2-mal geändert.

Elsa

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von Elsa » 06.11.2008, 17:04

Kizmin hat geschrieben:Ich brauche für meine Tante ein Handy, hab allerdings keine Ahnung von den Dingern:
Sie hat bestimmte Kriterien, also:
1) großes Display
2) 5 Mega Pixel
3) Blitzlicht
4) kein MP3-Player
5) Videofunktion
6) Slide-Handy
7) USB-Kabel-Ausstattung

Kann mir da jemand helfen und mir ein Handy empfehlen? (und bitte eine sinnvolle Empfehlung)

Danke! :)
Ich hab's Nokia N95 mit 8GB, das hat aber auch nen MP3-Player drin. MUSS es denn "kein Player" sein oder ist es egal, wenn einer drin ist?

Dashboard

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von Dashboard » 09.11.2008, 20:54

Kizmin hat geschrieben:Ich brauche für meine Tante ein Handy, hab allerdings keine Ahnung von den Dingern:
Sie hat bestimmte Kriterien, also:
1) großes Display
2) 5 Mega Pixel
3) Blitzlicht
4) kein MP3-Player
5) Videofunktion
6) Slide-Handy
7) USB-Kabel-Ausstattung

Kann mir da jemand helfen und mir ein Handy empfehlen? (und bitte eine sinnvolle Empfehlung)

Danke! :)
Oder das LG Secret KF750

Hat zwar auch nen MP3 Player, allerdings wirst du heutzutage nicht mehr daran vorbei kommen...

Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10209
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von Rightniceboy » 10.11.2008, 13:03

Kizmin hat geschrieben:Ich brauche für meine Tante ein Handy, hab allerdings keine Ahnung von den Dingern:
Sie hat bestimmte Kriterien, also:
1) großes Display
2) 5 Mega Pixel
3) Blitzlicht
4) kein MP3-Player
5) Videofunktion
6) Slide-Handy
7) USB-Kabel-Ausstattung

Kann mir da jemand helfen und mir ein Handy empfehlen? (und bitte eine sinnvolle Empfehlung)

Danke! :)
Hab wieder eins für dich gefunden diesesmal von Sony Ericsson. :) Was ich dir auch noch sagen wollte war: Das es schwierig ist Handys zu finden die ein Blitzlicht haben. Weil einige Handys das nicht haben, sondern die haben einen Nachtmodus eingebaut. Womit man auch im dunkeln fotografieren kann, deshalb ist kein Blitzlicht notwendig.

Sony Ericsson C905 (Slidehandy)

Bild
Quelle: inside-handy.de

Daten:

Hauptmerkmale

WLAN
GPS
8-Megapixel-Kamera mit Autofocus, Kameraklappe und Xenon-Blitz
VGA-Videokamera
Bluetooth 2.0 + A2DP
USB-Massenspeicher
Java
FM-Radio mit RDS
Code-Memo
Sync ML

Gerätedaten

Netz: UMTS/HSDPA 2100 - Quadband GSM/GPRS/EDGE 850/900/1800/1900
Gewicht: 136 g
Akkukapazität: k.A.
Stand-by-Zeit: bis zu 380 Std.
Sprechzeit: bis zu 9 Std.
Maße (HxBxT): 104 x 49 x 18/19,5 mm
Display: 240 x 320 Pixel, 262.000 Farben, 2,4 Zoll TFT
Ruftonmelodie: polyphone Klingeltöne, Realtones (MP3/AAC)
W@P Browser: ja
Organizerfunktion: ja
Speicher im Gerät: 160 MB intern / Memory Stick Micro extern
Speicher für SMS im Gerät: k.A.
Zeichen pro SMS: k.A.
Texterkennung: k.A.
Vibrationsalarm: ja
Voicedialing/Voicecommand: k.A.
Synchronisation mit PC: ja
Videotelefonie: ja
Freisprechen: ja
Spiele: k.A.
Stereolautsprecher: k.A.

Lieferumfang

Mobiltelefon Sony Ericsson C905
Akku
Ladegerät
Bedienungsanleitung
USB-Kabel
Stereo-Headset
Trageschlaufe
CDROM
2 GB Memory Stick Micro (M2) Speicherkarte
Memory Stick Micro (M2) USB-Adapter

Happy?

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von Happy? » 25.11.2008, 14:47

Will mir auch bald ein neues Handy holen und im Kopf hab ich eigentlich das hier: http://www.amazon.de/Samsung-SGH-J800-c ... 945&sr=8-1 hat einer Erfahrungen damit gemacht?

Und kann man dort ausstellen, dass der Netzbetreiber angezeigt wird? Also das z.B. Vodafone.de nicht im Display steht? War bei meinem Samsung vorher nämlich so ;-)

Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10209
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von Rightniceboy » 25.11.2008, 15:09

Happy? hat geschrieben:Will mir auch bald ein neues Handy holen und im Kopf hab ich eigentlich das hier: http://www.amazon.de/Samsung-SGH-J800-c ... 945&sr=8-1 hat einer Erfahrungen damit gemacht?

Und kann man dort ausstellen, dass der Netzbetreiber angezeigt wird? Also das z.B. Vodafone.de nicht im Display steht? War bei meinem Samsung vorher nämlich so ;-)
Ich hab leider mit dem Samsung J800 keine Erfahrung aber ich hab ein Samsung SGH E380.

Und um zu deiner Frage zu kommen ja man kann bei Samsung den Netztbetreiber im Menü abstellen, dass ist bei Samsung Standart! Nur bei Sony Ericsson kann man das nicht machen und bei Nokia auch nicht. Aber bei Nokia kann man eine SMS zu einer bestimmten Nummer schicken, und dann bekommt man was zu geschickt womit man das abstellen kann.

Kate 146

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von Kate 146 » 27.11.2008, 13:47

So jetzt mach ich auch mal Werbung für mein neues Handy :D

Nokia 6210, Navigator

BildBild

Hersteller: Nokia
Galerie

Modell: 6210 Navigator
Klasse: Smartphone, Slider
Größe (HxBxT: 103x49x15
Gewicht: 117 Gramm
Einführung: 3. Quartal 2008
Netze: QuadBand (800, 900, 1800, 1900 MHz)
Plattform: keine Angabe
Lieferumfang Nokia 6210 Navigation Nokia Akku BL-5F Nokia Stereo-Headset HS-47 Nokia Kompakt-Ladegerät AC-5E Nokia Micro-USB-Datenkabel CA-101 CD-ROM mit Nokia PC Suite und Map Loader 1.3 Nokia microSD-Speicherkarte MU-22 (1 GByte) Nokia Gerätehalter CR-97 (in der Kombi-Packung) Bedienungsanleitung

Ich hab mein Handy vor zwei, drei Wochen bekommen und ich bin ziemlich begeistert. Das Handy bietet jede Menge SchnickSchnack und sieht dabei noch ziemlich cool aus. Kann ich mit gutem Gewissen weiterempfehlen!

Dusty

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von Dusty » 03.12.2008, 13:57

Happy? hat geschrieben:Will mir auch bald ein neues Handy holen und im Kopf hab ich eigentlich das hier: http://www.amazon.de/Samsung-SGH-J800-c ... 945&sr=8-1 hat einer Erfahrungen damit gemacht?

Und kann man dort ausstellen, dass der Netzbetreiber angezeigt wird? Also das z.B. Vodafone.de nicht im Display steht? War bei meinem Samsung vorher nämlich so ;-)

Habe zwei Mal ein Samsung kurze Zeit gehabt. Kann ich gar nicht empfehlen.
Sehen meistens schick aus, jedoch ist der Akku sowas von schwach.

Ein Bekannter von mir gehören fünf o2-shops in meiner Umgebung. Der sagt das Gleiche.
Die meisten Samsung-Handys sind fürn Eimer, wenn damit viel fotographieren, aufnehmen und Musik abspielen willst.

Happy?

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von Happy? » 03.12.2008, 19:21

Danke für den Hinweis, hatte selbst mal ein Samsung SGH-E720 und war damit sehr zufrieden, hab mich aber mittlerweile auf zwei Handys festgelegt, entweder ein Samsung oder ein LG. Nochmal die Frage ob man bei LG auch das Vodafone.de nicht im Display anzeigen lassen kann wie bei samsung.

LG Shine KE970
Samsung SGH-D900i

Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10209
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von Rightniceboy » 03.12.2008, 19:28

Happy? hat geschrieben:Danke für den Hinweis, hatte selbst mal ein Samsung SGH-E720 und war damit sehr zufrieden, hab mich aber mittlerweile auf zwei Handys festgelegt, entweder ein Samsung oder ein LG. Nochmal die Frage ob man bei LG auch das Vodafone.de nicht im Display anzeigen lassen kann wie bei samsung.

LG Shine KE970
Samsung SGH-D900i
Ich kann nix zu dem LG sagen, aber zum Samsung SGH D900i das ist echt gut. Meine Mum hat das auch und ist damit sehr zufrieden. Leichte Bedienung, gute Kamera und großer Display. Zu dem Betreibernamen: Das kannst du bei dem Samsung D900i auch abstellen, aber wenn du bei der Display Einstellung auf Motiv gehst dann erscheint ein Schloß, und am Rand von dem Display der Name vom Netzbetreibers das kann man auch nicht abschalten. Aber wenn du ein anderes Bild als Hintergrund nimmst, dann kannst du den Namen vom Netzbetreibers ohne Probleme abschalten, nur nicht wenn du Motiv ein gestellt hast. Merkwürdig!

Achja bei Freddytel kannst du ruhig kaufen die liefern schnell, da haben wir nämlich auch unser D900i her. :) Wir haben bei den 124€ bezahlt.

Kizmin

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von Kizmin » 18.03.2009, 22:07

Hey!

Nachdem sich meine Tante (paar Beiträge zuvor) immer noch kein Handy gekauft hat, interessiert sie sich jetzt für das LG KC 780. Besitzt es jemand, oder hat sonstige Erfahrungen damit gemacht? Wie ist die Marke allgemein so?

Danke schonmal. :)

Antworten

Zurück zu „Computer und Technik“