Handys- welche sind die besten?

Hier treffen sich Computer- und Technikfans.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10207
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von Rightniceboy » 06.08.2009, 09:13

Meine Schwester hat das Nokia 6500 slide, sie hat gesagt das sie damit zufrieden sei. Sie findet an dem Handy den Klang gut, und die einfache Bedienung. Das Display ist auch schön Groß.

Ich denke mal, das 6500 slide und 6600 slide nehmen sich nicht viel bei der Bedienung.

Aber guck mal unter Ciao.de da haben einige Leute ihre Meinung über das Nokia 6600 slide geschrieben.
Bild

Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10207
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von Rightniceboy » 04.12.2009, 09:12

Meine Nichte hat sich das Nokia 5800 XpressMusic ausgesucht. Sie ist damit überglücklich, aber mein Fall wärs nicht. :ohwell:

Bild
Quelle: Amazon.de
Bild

EvilFiek

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von EvilFiek » 04.12.2009, 09:21

Kann aber verstehen wieso sie damit überglücklich ist. Hab das Teil selbst und es ist einfach ein super Handy, egal ob man Musik hören will, sich mal 'ne Univorlesung unterwegs anschauen will oder fürs Telefonieren, Simsen etc. Der Touchscreen funktioniert ziemlich gut. Einzig und alleine das es nicht so viele zusätzliche Programme im Netz gibt dürfte man als Störfaktor nehmen.

JustinFected

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von JustinFected » 04.12.2009, 09:49

Jep, hab' das Nokia 5800 XpressMusic nun auch seit geraumer Zeit und bin damit sehr zufrieden. 8 GB voll mit Musik und Videos, ist schon fein, insbesondere weil da echt gute Bilder transportiert werden. Und bequem mal schnell über W-LAN ins Netz gehen, um nicht extra Laptop/Rechner hochzufahren, hat auch was. :)
Und ja, der Touchscreen funktioniert wirklich gut. Habe teilweise mit dem einen oder anderen Blackberry in meinem Umfeld da viel größere Probleme.

Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10207
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von Rightniceboy » 04.12.2009, 11:05

Was mich interessieren würde wäre: Ob die 3,2 MP Kamera gut ist? Einige behaupten das die besser sein könnte. Weil wenn man tagsüber damit fotografiert, dann sind die Bilder verrauscht. Und wenn man im dunkeln fotografiert, dann wären die Bilder auch nicht besser, da würde auch das Kameralicht nicht viel helfen. Ist da was dran? Ich frag nur weil ich das gelesen habe. :schaem:
Bild

mcsexymcdreamyfan

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von mcsexymcdreamyfan » 16.01.2010, 14:32

Hey,

wäre echt super, wenn vielleicht einer von euch so lieb wäre und mir helfen kann. (: Also ich habe ein einer Woche Geburtstag und wollte mir das Samsung M1 wünschen (in schwarz-weiß). Das gibt es gerade neu bei Vodafone (wird dort wohl Vodafone 360 genannt) und ich würde das dann mit der Interflat nehmen.

Bild
Quelle: vodafone

Hast vllt jemand Erfahrung mit dem Handy? Leider haben mir die Bewertungen bei Amazon garnicht weitergeholfen. :ohwell:

Liebe Grüße,
Katha

Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10207
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von Rightniceboy » 16.01.2010, 15:05

Bekommst von mir eine PN. Wer so nett fragt bekommt auch eine Antwort! :)
Bild

Elsa

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von Elsa » 16.01.2010, 15:20

Was du alles für Handys zu haben scheinst, ist ja krass. Oder werden jetzt wieder irgendwelche Internetlinks geschickt, die man auch selbst finden kann?

Ich würde einfach in den Laden gehen und dort erstmal das Teil anfassen und rumprobieren. Oftmals findet man da schon Macken, die einem nicht gefallen. Kommt ja eh immer auf deinen Geschmack drauf an. Wenn du unbedingt dabei auf Kritiken hören willst, ist inside-handy.de vielleicht nicht schlecht. edit: hab grad gesehen, dass es da im Moment noch keine Tests gibt, aber die Daten sieht man ja dort auch.

Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10207
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von Rightniceboy » 16.01.2010, 16:04

Tja Elsa, ich konnte ihr mit meiner PN schon weiter helfen. ;)
Bild

mcsexymcdreamyfan

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von mcsexymcdreamyfan » 16.01.2010, 20:39

Vielen Dank euch beiden. :)

Fabian hat mir wirklich sehr geholfen, da er für mich einen Testbericht rausgekramt hat, den ich nicht gefunden hatte.

JustinFected

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von JustinFected » 16.01.2010, 23:01

mcsexymcdreamyfan hat geschrieben:Vielen Dank euch beiden. :)

Fabian hat mir wirklich sehr geholfen, da er für mich einen Testbericht rausgekramt hat, den ich nicht gefunden hatte.
Und wenn er das nun auch noch öffentlich gemacht hätte, hätte er auch allen anderen mit demselben Problem geholfen - der eigentliche Zweck eines Forums und Vorteil gegenüber privaten Chats.

Elsa

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von Elsa » 05.06.2010, 12:47

Hab seit gestern das Vivaz. Leider gebrandet und somit schon 2 Euro zum Fenster rausgeworfen, weil er automatisch mit dem VF live verbindet (was ich am Anfang gar nicht mitbekommen hab) :( nach langem Probieren hab ich es doch noch hinbekommen, dass man jede Verbindung, auch zu VF selbst, erst bestätigen muss und WLAN oberste Prio hat. Insgesamt ist das Handy ganz gut, aber werde beim nächsten Mal bei Nokia bleiben. Muss jetzt erstmal schauen, wie ich meine ganzen Kontakte, SMS und alles vom N95 aufs Vivaz bekomme... Die Steuerung, also das Touchscreen, finde ich gut, hab da schon andre Sachen gelesen.

Übrigens: Da bei dem Vivaz Symbian 5th Edition drauf ist, hab ich bei dem Abgleich der Geburtstage in den Kontakten und dem Kalender wieder einmal das Problem, dass das nicht klappt. Da muss man sich erst ein extra Programm runterladen, damit man den Geburtstag dann auch gleich im Kalender drin hat. Wer sich sowas ausdenkt, gehört echt eingesperrt! :(

Nyah

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von Nyah » 05.06.2010, 14:59

Ich hab da mal eine Frage: Gibts denn ein gutes Nokiahandy, welches auch Apps benutzt? Oder gibts generell eine günstige Alternative zum iphone?

Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10207
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von Rightniceboy » 05.06.2010, 15:04

Nyah hat geschrieben:Ich hab da mal eine Frage: Gibts denn ein gutes Nokiahandy, welches auch Apps benutzt? Oder gibts generell eine günstige Alternative zum iphone?

Das Nokia X6! Appes ja, billig nein.

Amazon: Nokia X6

Bild
Quelle: Amazon.de
Zuletzt geändert von Rightniceboy am 05.06.2010, 16:55, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

mcsexymcdreamyfan

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von mcsexymcdreamyfan » 05.06.2010, 16:52

Nyah hat geschrieben:Ich hab da mal eine Frage: Gibts denn ein gutes Nokiahandy, welches auch Apps benutzt? Oder gibts generell eine günstige Alternative zum iphone?
Ich hab das Samsung M1 von Vodafone und das funktioniert auch mit Apps, generell wie das iPhone, aber viel günstiger ist das jetzt auch nicht, aber halt nicht an t-Mobile gebunden. :D

Nyah

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von Nyah » 17.07.2010, 14:35

Rightniceboy hat geschrieben:
Das Nokia X6! Appes ja, billig nein.

Amazon: Nokia X6

Bild
Quelle: Amazon.de
Kann man mit dem denn auch itunes runterladen und Musik hören oder geht das nur mit dem Samsung M1?

Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10207
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von Rightniceboy » 17.07.2010, 14:59

Nyah hat geschrieben:
Rightniceboy hat geschrieben:
Das Nokia X6! Appes ja, billig nein.

Amazon: Nokia X6

Bild
Quelle: Amazon.de
Kann man mit dem denn auch itunes runterladen und Musik hören oder geht das nur mit dem Samsung M1?
Ich weiß nicht genau ob man damit iTunes herunterladen kann. Aber wenn du das Handy kaufst, dann hast du automatisch für 1 Jahr eine Musik - Flatrate, womit du beim Nokia Music Store beliebig viele Musikstücke herunterladen kannst. Die du auch nach dem 1 Jahr behalten kannst.
Bild

Benutzeravatar
Nagaya
Beiträge: 288
Registriert: 14.06.2009, 12:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wiesbaden

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von Nagaya » 17.07.2010, 15:08

Da ich kein Fan von IPhone bin, habe ich mir Anfang des Jahres (?) das Blackberry 9700 besorgt... das beste Handy was ich je hatte! Kenne einige, die das dem IPhone vorziehen...
~ hello darkdays, goodbye light ~

Nyah

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von Nyah » 17.07.2010, 16:36

Rightniceboy hat geschrieben: Ich weiß nicht genau ob man damit iTunes herunterladen kann. Aber wenn du das Handy kaufst, dann hast du automatisch für 1 Jahr eine Musik - Flatrate, womit du beim Nokia Music Store beliebig viele Musikstücke herunterladen kannst. Die du auch nach dem 1 Jahr behalten kannst.
Super das würde auch gehn, dann muss ich mich halt wieder ummelden oder einen ipod kaufn. Danke dir für deine raschen Antworten! ;)

@Blackberry
Das ist mir eindeutig zu teuer. Da bin ich ja noch mit einem iphone billiger...

Schlodz

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von Schlodz » 18.07.2010, 18:13

Also günstige (und meist bessere, selbst um vergleich mit dem iPhone 4) Handys gibt es mehrere.

Direkt einfallen würden mir da das Samsung Wave, Samsung Galaxy S oder das HTC Desire.

Apps und Musik gibt es ja heutzutage auf allen Smartphones, das is ja schon lange kein Alleinstellungsmerkmal des iPhones mehr. Meist sind diese auchnoch um einiges billiger, einfach weil nicht der Apfel drauf is und auch nicht so einschränkend wie ein iPhone, da sie ganz normale Schnittstellen haben, man den Akku tauschen kann, solche sachen.

Allerdings sollte man sich, wenn man vor hat sich ein neues Handy zu kaufen, sich da doch mal durchs Internet zumindest querlesen oder die Geräte auch einfach mal in einem Geschäft selbst anschaun, damit man dann eben eines findet, das zu einem passt.

Antworten

Zurück zu „Computer und Technik“