Sheldon Cooper = Frauenheld?

Diskutiert über die lustigen Geschichten von Penny, Leonard, Sheldon, Howard und Raj, sowie über die jungen Jahre von Sheldon Cooper...

Moderatoren: ladybird, nazira, weckmichmal

Antworten
eve_susan

Sheldon Cooper = Frauenheld?

Beitrag von eve_susan » 27.03.2010, 16:55

Ok, mal ehrlich, gibt es irgendeinen TV-Charakter den ihr euch weniger in einer Beziehung vorstellen könnt als Sheldon? Bei mir jedenfalls nicht!
Nun aber häuften sich in letzter Zeit die News, dass Sheldon vielleicht doch einmal die Liebe findet. (News vom 24.03, News vom 27.03.)

Ich habs ja bisher eher so gehalten, wie Chuck Lorre es mal gesagt hat: "Part of what’s wonderful and unique about [Sheldon] is he has chosen not to play in the relationship game either way — heterosexual, homosexual, bisexual, any sexuality. He has said, ‘This is not for me. I’m a scientist. All I’m interested in is science and what George Lucas thinks.’ We’ve stumbled into creating a character who has chosen a lifestyle for himself that is unique. And I don’t see any reason to modify it.” -Quelle

Ich sehe der Sache ja äußerst skeptisch gegenüber und werd mich einfach überraschen lassen. Zumindest Victoria klingt ja ganz interessant. Abwarten also. Jim Pearson hält es zumindest nicht für unmöglich, dass sich Sheldon einmal verliebt und eine Beziehung eingehen wird.

Was meint ihr, wird Sheldon in einer Beziehung funktionieren?

Benutzeravatar
emil
Teammitglied
Beiträge: 16960
Registriert: 19.10.2002, 18:12
Geschlecht: männlich
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Sheldon Cooper = Frauenheld?

Beitrag von emil » 27.03.2010, 17:33

Also ich weiß ja nicht, ob das wirklich funktionieren wird, ich kann mir aber sehr gut vorstellen, dass es einen Versuch gibt, der für ein paar Episoden sogar gut geht. Für etwas wirklich Festes halte ich Sheldon nicht geeignet, aber wenn das Herz erst mal erobert wurde, ist natürlich alles möglich. Vielleicht verändert sich Sheldon und legt ein paar seiner Macken ab. Wie auch immer. Die Episoden werden auf jeden Fall richtig lustig werden und darauf freue ich mich schon. TBBT ist für mich eh keine Serie, wo ich mit Entwicklungen mitfiebere.
I think my cat's been reading my diary.

Antworten

Zurück zu „The Big Bang Theory und Young Sheldon“