Eure Meinung zu #6.05 The Holographic Excitation

Moderatoren: ladybird, nazira, weckmichmal

Antworten

Wie viele Punkte gibst du dieser Folge?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
0
Keine Stimmen
4 Punkte
3
60%
5 Punkte
2
40%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 5

nazira
Moderator
Beiträge: 2560
Registriert: 13.07.2007, 18:49
Wohnort: österreich/linz

Eure Meinung zu #6.05 The Holographic Excitation

Beitrag von nazira »

Die Freunde versammeln sich alle bei Stuart im Comicladen, um gemeinsam Halloween zu feiern. Währenddessen kann Leonard Penny dank der Wissenschaft verführen.

>>>>> Hier geht es zur Episodenbeschreibung

Benutzeravatar
Insomniac
Beiträge: 453
Registriert: 08.11.2008, 14:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberösterreich

Re: Eure Meinung zu #6.05 The Holographic Excitation

Beitrag von Insomniac »

Sehr schöne Folge!

Die Penny und Leonard Szenen waren richtig süß, obwohl ich in den letzten Folgen schon ins Zweifeln gekommen bin, ob die beiden wirklich noch zusammen sein sollten, weil Leonard offenbar mehr für Penny empfindet als sie für ihn. Es hat mir auch gefallen, dass man mal wieder gesehen hat, dass die Arbeit von den Jungs eigentlich wirklich interessant sein kann und nicht nur trockene, langweilige Physik. Die Sache mit den Hologrammen war schon sehr cool.

Howard tat mir fast ein bisschen leid. Nachdem er letzte Folge gar keinen herzlichen Empfang von seinen Freunden bekommen hat, sind sie diesmal auch noch dauernd genervt wenn er von seinem Abenteuer im Weltall erzählt. Gut, wenn man nur noch über die eine Sache redet, wirds schon mal nervig, aber ein bisschen Interesse hätten sie schon zeigen können.
And I am done with my graceless heart
So tonight I'm gonna cut it out and then restart

pinkpingu

Re: Eure Meinung zu #6.05 The Holographic Excitation

Beitrag von pinkpingu »

also eig. finde ich es ja schon extrem, dass amy und berni, penny erklären wie eine beziehung läuft bez. kompromissen usw.
amy hatte vor einem jahr nicht mal freunde und ist mit sheldon zusammen, denkt aber logischer als penny.. aber gut wenigstens sagt ihr das mal wer.

Mittlerweile scheint es ja so, als ob penny doch wieder an leonard interessiert ist, sehr gut so kann es bleiben.
Ich fand es super, dass man Leonards arbeit gezeigt hat, ich verstehe auch nie von was sie reden, aber man kann Physik ja auch toll und interessant darstellen. Also ich finde es super, dass die 2 mal glücklich sind.

Amy und Sheldon waren auch toll, langsam tut mir Amy ja leid. Aber nicht aufgeben das wird schon noch in der 25. Staffel gibts dann sicher auch ein Sex Tape ^_^

Howard.. naja ich fand ihn auch nervig. Ja man hat nie gesehen wie sich alle freuten das er wieder da ist usw. aber das ist sicher passiert. Als er dann auch nicht aufhörte die beleidigte Leberwurst zu spielen, war ich schon genervt

Ja Raj und Stuart sind ziemlich untergegangen war aber ok so

PS das Schlümpfe Kostüm - haha grandios mir wäre das ja viel zu viel :tounge:

Benutzeravatar
Insomniac
Beiträge: 453
Registriert: 08.11.2008, 14:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberösterreich

Re: Eure Meinung zu #6.05 The Holographic Excitation

Beitrag von Insomniac »

pinkpingu hat geschrieben:also eig. finde ich es ja schon extrem, dass amy und berni, penny erklären wie eine beziehung läuft bez. kompromissen usw.
amy hatte vor einem jahr nicht mal freunde und ist mit sheldon zusammen, denkt aber logischer als penny.. aber gut wenigstens sagt ihr das mal wer.
Das war absolut daneben. Sollte zwar bestimmt nur für Lacher sorgen, aber ich fand es auch nicht wirklich witzig. Als wäre eine Beziehung eine Einbahnstraße. :roll:
And I am done with my graceless heart
So tonight I'm gonna cut it out and then restart

Demeter

Re: Eure Meinung zu #6.05 The Holographic Excitation

Beitrag von Demeter »

pinkpingu hat geschrieben: PS das Schlümpfe Kostüm - haha grandios mir wäre das ja viel zu viel :tounge:
Mir auch. Aber witzig war es auf alle Fälle. Das Kostümproblem von Shamy fand ich dagegen etwas..hm...lahm. Okay, am Anfang war es noch wizig, aber dann fand ich es etwas übertrieben. Die beiden hätten sich auch als Pierre und Marie Curie verkleiden können. Schließlich waren die beiden Wissenschaftler, sogar Physiker mit Nobelpreisen, was etwas für Sheldon wäre und sie waren ein Ehepaar, was dann ein Nebeneffekt für Amy wäre.

pinkpingu

Re: Eure Meinung zu #6.05 The Holographic Excitation

Beitrag von pinkpingu »

Demeter hat geschrieben:
pinkpingu hat geschrieben: PS das Schlümpfe Kostüm - haha grandios mir wäre das ja viel zu viel :tounge:
Mir auch. Aber witzig war es auf alle Fälle. Das Kostümproblem von Shamy fand ich dagegen etwas..hm...lahm. Okay, am Anfang war es noch wizig, aber dann fand ich es etwas übertrieben. Die beiden hätten sich auch als Pierre und Marie Curie verkleiden können. Schließlich waren die beiden Wissenschaftler, sogar Physiker mit Nobelpreisen, was etwas für Sheldon wäre und sie waren ein Ehepaar, was dann ein Nebeneffekt für Amy wäre.
siehste... auf die Idee sind die 2 nicht gekommen! :)

Crissy

Re: Eure Meinung zu #6.05 The Holographic Excitation

Beitrag von Crissy »

Insomniac hat geschrieben:
pinkpingu hat geschrieben:also eig. finde ich es ja schon extrem, dass amy und berni, penny erklären wie eine beziehung läuft bez. kompromissen usw.
amy hatte vor einem jahr nicht mal freunde und ist mit sheldon zusammen, denkt aber logischer als penny.. aber gut wenigstens sagt ihr das mal wer.
Das war absolut daneben. Sollte zwar bestimmt nur für Lacher sorgen, aber ich fand es auch nicht wirklich witzig. Als wäre eine Beziehung eine Einbahnstraße. :roll:
Ich fand es auch daneben, aber als Neurobiologin versteht Amy theoretisch auch mehr über
das Beziehungsverhalten als Penny ;)

pinkpingu hat geschrieben:
Demeter hat geschrieben:
pinkpingu hat geschrieben: PS das Schlümpfe Kostüm - haha grandios mir wäre das ja viel zu viel :tounge:
Mir auch. Aber witzig war es auf alle Fälle. Das Kostümproblem von Shamy fand ich dagegen etwas..hm...lahm. Okay, am Anfang war es noch wizig, aber dann fand ich es etwas übertrieben. Die beiden hätten sich auch als Pierre und Marie Curie verkleiden können. Schließlich waren die beiden Wissenschaftler, sogar Physiker mit Nobelpreisen, was etwas für Sheldon wäre und sie waren ein Ehepaar, was dann ein Nebeneffekt für Amy wäre.

siehste... auf die Idee sind die 2 nicht gekommen! :)

Ich glaube, dass Sheldon das sehr wohl wusste, aber er das Wissenschaftler-Ehepaar nicht erwähnt hat, weil sie ja auch ein Ehepaar waren, und ihn Liebe und vor allem Sexualität zur Zeit immer noch sehr abschrecken/nicht interessieren. Deshalb hat er nur Platonische Paare erwähnt.
Amy hatte nämlich schon früher in 5x16, als Sheldon ihr in ihrem Labor helfen wollte,
erwähnt, dass sie jetzt zusammenarbeiten können, wie Pierre und Marie Curie – das beste Liebespaar überhaupt :)

Antworten

Zurück zu „The Big Bang Theory-Episodendiskussion“