Eure Meinung zu #6.08 The 43 Peculiarity

Moderatoren: ladybird, nazira, weckmichmal

Antworten

Wie viele Punkte gibst du dieser Folge?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
0
Keine Stimmen
4 Punkte
4
67%
5 Punkte
2
33%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 6

nazira
Moderator
Beiträge: 2560
Registriert: 13.07.2007, 18:49
Wohnort: österreich/linz

Eure Meinung zu #6.08 The 43 Peculiarity

Beitrag von nazira »

Howard und Raj versuchen herauszufinden, warum Sheldon jeden Nachmittag um 14:45 Uhr verschwindet. Währenddessen müssen sich Leonard und Penny mit der Eifersucht in ihrer Beziehung auseinandersetzen.

>>>>> Hier geht es zur Episodenbeschreibung
>>>>> Hier geht es zur Review

pinkpingu

Re: Eure Meinung zu #6.08 The 43 Peculiarity

Beitrag von pinkpingu »

Ganz ehrlich: Von allen Epsioden so far war das meine 2. liebste :D

Ich musste soviel lachen - laut lachen.

Wie Sheldon zu Leonard sagt, dass Penny meinen könnte sie wäre ein Huhn und dann auch noch die Bewegung macht!

Also Raj und Howard beobachten was Sheldon tut, ich war gleich aufgeregt und habe mitgeschrien - auch als das Monster am Laptop landete - man bin ich froh zu wissen was Sheldon da macht ;)

und PENNY EEENNNDLIIIIICHHH!!! wurde auch Zeit und ehrlich gesagt fand ich es perfekt (die Hoffnung hatte ich schon aufgegeben) also ich bin glücklich

SUPER Epsiode!

Limaju

Re: Eure Meinung zu #6.08 The 43 Peculiarity

Beitrag von Limaju »

Ich musste soviel lachen - laut lachen.
Dem kann ich mich nur anschließen. Es seit langem mal wieder richtig lustig.
Das mit Sheldon's "Geheimnis" war echt super. Auch ich habe mich beim Überwachungsvideo für Sheldon total erschrocken und dachte im ersten Moment, dass das wirklich passiert, obwohl es natürlich nicht sehr realistisch gewesen wäre. Die Auflösung mit dem Hacky-Sack war dann aber umso besser.

Ich hab mich übrigens soo gefreut, dass Penny endlich die "drei Worte" gesagt hat. Endlich steht das nicht mehr zwischen den beiden. Dann kann's ja von jetzt an (hoffentlich) wieder etwas bergauf gehen. In letzter Zeit war die Beziehung von Penny und Lennard etwas einseitig und auch langweilig.

Was ich ebenfalls genossen habe waren die Interaktionen zwischen Raj und Howard - die Zwei sind einfach ein unschlagbares Tea. Diese Freundschaft kommt mir momentan etwas zu kurz.

Geniale Folge - Bin sehr begeistert. Weiter so!

ffrigger

Re: Eure Meinung zu #6.08 The 43 Peculiarity

Beitrag von ffrigger »

Die Ausgangslage schien mir etwas merkwürdig, auf einmal ist Sheldon also jeden Tag 20 Minuten unauffindbar? Die Umsetzung hat mit dafür gut gefallen, endlich wieder mehr Zeit für Raj und Howard.
Die Auflösung mit dem Hacky-Sack finde ich eher unglücklich, passt für mich nicht zu Sheldon.
Die Penny und Leonard Story war eine der besseren für die beiden, endlich ist auch mal dieses "ich liebe dich" gesagt, da muss ich meinen Vorrednern zustimmen. Sehr amüsant auch wie Leonard von Alex angemacht wird ohne es zu merken, so kann ihm das natürlich nicht oft passieren.

pinkpingu

Re: Eure Meinung zu #6.08 The 43 Peculiarity

Beitrag von pinkpingu »

Sehr amüsant auch wie Leonard von Alex angemacht wird ohne es zu merken, so kann ihm das natürlich nicht oft passieren
Leonard ist ja echt... also der merkt ja gar nichts ;) Tut mir irgendwie leid, er meint ja immer noch, dass er der unbeliebte Nerd ist und keine Frau an ihm interessiert ist und das mit Penny wahrscheinlich ein Weltwunder ist.

Das ist schade, er soll ja nicht eingebildet sein, aber ein bisschen Selbstbewusstsein wär auch nicht schlecht

z3r0

Re: Eure Meinung zu #6.08 The 43 Peculiarity

Beitrag von z3r0 »

pinkpingu hat geschrieben:Ganz ehrlich: Von allen Epsioden so far war das meine 2. liebste :D

Ich musste soviel lachen - laut lachen.

Wie Sheldon zu Leonard sagt, dass Penny meinen könnte sie wäre ein Huhn und dann auch noch die Bewegung macht!
...
Ja, bei der Stelle wäre ich auch fast vom Sessel gefallen. Einfach nur wunderbar :D

Generell ist das für mich beste Folge dieser noch jungen Staffel, wenn nicht sogar eine der besten insgesamt.
Und Howard und Raj, die man so ohne Bernadette schon länger nicht mehr gesehen hat, haben einfach nur super funktioniert.
Generell muss ich sagen, dass ich es sehr genossen habe, das in dieser Folge nur auf Leonards und Pennys Beziehung eingegangen wurde, und Amy und Bernadette mal außen vor gelassen wurden. Insbesondere da ich genau diese zwei in den letzten Folgen am störendsten empfand.

Naj, ich freu mich schon richtig auf die nächste Folge... :)

Antworten

Zurück zu „The Big Bang Theory-Episodendiskussion“