Staffel 8 - Episodendiskussion

Moderatoren: ladybird, nazira, weckmichmal

Antworten

Wie viele Punkte gibst du dieser Staffel?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
0
Keine Stimmen
4 Punkte
0
Keine Stimmen
5 Punkte
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

nazira
Moderator
Beiträge: 2560
Registriert: 13.07.2007, 18:49
Wohnort: österreich/linz

Staffel 8 - Episodendiskussion

Beitrag von nazira »

Hier könnt ihr über die Episoden der 8. Staffel "The Big Bang Theory" diskutieren :)

Benutzeravatar
Lavendelblüte
Beiträge: 2379
Registriert: 29.01.2012, 15:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Taka-Tuka-Land

Re: Staffel 8 - Episodendiskussion

Beitrag von Lavendelblüte »

8.15

Episode hat mir gut gefallen. Die Mischung aus Witz und Traurigkeit war sehr gut gemacht. Sheldon hat mir am Ende richtig gut gefallen, wie er Howard als sein Freund getröstet hat. Da weiß man, dass er eben doch Gefühle und Emphatie emfinden kann und im richtigen Moment auch einzusetzten weiß. Wie sich alle an Howards Mutter erinnert haben, die Nachricht verarbeitet und auf sie angestoßen haben, war ebenfalls schön gemacht. Ein würdevoller Abschied für Howards Mutter und die Schauspielerin selbst.

Abgesehen von diesen traurigen Momenten, war der Witz auch gut. Amy und Sheldon, wie sie an ihren Freunden heimlich Intelligenz-Tests durchgeführt haben und Sheldon, der seinen imaginären Stift nicht loslassen wollte. :D

Auch Nathan Fillion als Gaststar war nett, hatte mir allerdings etwas mehr als diese kleine Szene erhofft.

Antworten

Zurück zu „The Big Bang Theory-Episodendiskussion“