[Men in Trees] Episodendiskussion

Diskutiert hier über Episoden der Drama-Serien, die nicht im Serienbereich von myFanbase vertreten sind.

Moderator: Schnurpsischolz

Forumsregeln
Bitte eröffnet Episodenthreads in diesem Board nur, wenn im allgemeinen Serienthread rege diskutiert wird oder ihr euch in einer Gruppe zusammengefunden habt, um eine Serie anzuschauen und zu besprechen.
gin_b

Re: [MiT] Men in Trees - Episodendiskussion

Beitrag von gin_b »

**Glory** hat geschrieben:Soweit ich informiert bin, war/ist dieses aktuelle jetzt die 2. Staffel!
Hmm also soweit ich weiß fängt die 2. Staffel erst mit der Folge Sturmwarnung an, welche heute abend kommt. Die erste Staffel hatte 22 Folgen und die letzte war Vom Blitz getroffen. Also das ist halt so, wie ich es weiß.

gin_b

Re: [MiT] Men in Trees - Episodendiskussion

Beitrag von gin_b »

Die Folge - Sturmwarnung - war auch wieder ok. Also ich weiß nicht, ob es an mir liegt oder ob sich die Serie weiter entwickelt hat aber früher haben mich die Folgen öfter mal gelangweilt, aber seit ner ganzen Weile bin ich doch ziemlich begeistert. Durch Patrick´s Gedächtnisverlust gab es einige witzige Szenen. Genial war Patrick nach dem Sex "Ich ruf dich an". Wie geil.

Hätte ich garnicht gedacht, dass man Jack auf See sehen wird. Wie Marin wieder reagierte wegen Donna war bissel überflüssig aber hat sich ja geklärt. Nur war es doch leicht nervig, da zuzusehen.

Sam und Jane haben geheiratet, Hä? So schnell. Krass. Die Begründung fand ich aber gut. Trotzdem hätt ich mir da mehr gewünscht.
Ben und Theresa haben sich auch wieder angenähert aber war doch auch eher nebensächlich. Gefehlt hatte mir bissel was über Sara und Nick. Das Ende war auch wieder spannend. Und der Abschlusssatz von Marin mit "Vielleicht bleiben uns einfach nur Erinnerungen" hat mich doch ganz schön irritiert.

gin_b

Re: [MiT] Men in Trees - Episodendiskussion

Beitrag von gin_b »

Die letzte Folge - Seenot - fand ich jetzt weniger berauschend. Es gab gute Momente aber alles wurde relativ langweilig dargestellt.

Patrick fühlt sich zu Marin hingezogen. Find ich bissel unpassend aber hat auch etwas witziges. Für Annie muss es unheimlich schwer sein. Grad jetzt, wenn sie nur auf Freundschaft macht. Aber so wie er jetzt ist, weiß sie auch, dass sie ihn nie lieben könnte.
Sam und Jane auf der Expo. Hatte was. Klasse find ich, dass sie sich endlich einig sind.
Sara und Eric find ich sowieso toll miteinander. Aber natürlich wird es jetzt schwer für die beiden.
Jack treibt auf dem Wasser und kämpft quasie ums Überleben. Tragisch, dass sie den anderen zurücklassen mussten. Wieviele waren eigentlich damals auf dem Schiff? 4 oder wirklich nur 3 Leute mit Jack?
Marin macht zuviel Drama um die nichtvorhandenen Anrufe von Jack. Sie weiß ja den wahren Grund nicht aber denkt nur an sich und dass es was mit ihrer Beziehung zu tun hat.
Cash fehlte diesmal in der Epi. Aber war auch nicht so schlimm. Nur hätte ich doch gerne langsam eine Aufklärung wegen seiner Krankheit.

TheOCPudding

Re: [MiT] Men in Trees - Episodendiskussion

Beitrag von TheOCPudding »

Ich wusste nciht wohin sonst damit aber:

Anne Heche ist schwanger!

QUELLE

LS
Beiträge: 2502
Registriert: 08.07.2006, 13:58
Wohnort: Berlin

Re: [MiT] Men in Trees - Episodendiskussion

Beitrag von LS »

voll cool :up: James und Anne werden Eltern
# Hashtag

gin_b

Re: [MiT] Men in Trees - Episodendiskussion

Beitrag von gin_b »

Hat sonst niemand mehr was zu den Episoden zu sagen?
Die letzte Folge - Cash für Cash - fand ich bissel langweilig.
Der neue Patrick ist zwar von der Art her witzig und macht alle irre aber es nervt auch etwas.
Wir wissen nun, wie krank Cash ist. Und Marin weiß nun auch endlich, dass Jack verschollen ist, bzw. die Möglichkeit besteht, dass er tot ist.
Ein Pluspunkt für Sam und Jane, die gefielen mir gut in der Folge und auch Sara und Eric.

zwilling-1984

Re: [MiT] Men in Trees - Episodendiskussion

Beitrag von zwilling-1984 »

Ich habe den Auftakt der neuen Staffel leider komplett verpasst, ich Schnarchnase :(
Was hat Cash denn jetzt für eine Krankheit?

gin_b

Re: [MiT] Men in Trees - Episodendiskussion

Beitrag von gin_b »

zwilling-1984 hat geschrieben:Ich habe den Auftakt der neuen Staffel leider komplett verpasst, ich Schnarchnase :(
Na also wirklich, ist schon recht blöd. Wer weiß, ob die 2. Staffel nochmal gesendet wird hier im deutschen TV.
zwilling-1984 hat geschrieben:Was hat Cash denn jetzt für eine Krankheit?
Der hat eine Nierenerkrankung und zwar war das eine fortschreitende Niereninsuffizienz.

akura

Re: [MiT] Men in Trees - Episodendiskussion

Beitrag von akura »

Ich habe soeben die letzte Folge Men in Trees (Geld oder Liebe, 2x19) gesehen...
Nun ist die Serien zuende :(
Spoiler
wie erwartet endet die serie mitten in allen storys.
man merkt, dass sie einfach abgesetzt wurde ohne ein wirklich gutes ende zu setzen. es hätte auch ein normales staffelfinale sein können.
schade schade. mir gefiel MIT sehr gut.

nichtsdestotrotz sind die abschlussworte, wie so oft, wunder schön:

in einer beziehung gibt es keinen chef
sie ist ein empfindliches miteinander
ein schieben und ziehen
ein vor und zurück
ein auf und ab
aber wir halten durch
denn letztendlich wollen wir unseren weg nicht alleine gehen
und wenn wir jemanden finden, einen partner
schließen wir kompromisse
lieben soviel wir können
und setzen bei allem anderen scheuklappen auf.
denn die liebe ist im allgemeinen keine perfekte angelegenheit
aber es ist die wirklich große, nicht perfekte liebe,
die hilft dass wir uns weiterentwickeln und glücklich werden.
und ist es nicht letztendlich das, was das leben ausmacht?!

S30480

Re: [MiT] Men in Trees - Episodendiskussion

Beitrag von S30480 »

Es ist immer schrecklich wenn gute Serien mit einem nichtssagenden Ende abgesetzt werden :boese:
Sie hatten ja schon einen anderen Abspann als Cliffhanger gedreht..
Marin und Jack wurde ein Baby vor die Tür gelegt, ratet mal von wem...
Dass wär doch interessant gewesen wies weitergeht... aber nein...
ECHT SCHADE, MIT war wirklch eine gute Serie, die sich vom Thema her einfach mal von anderen Serien abgesetzt hat...

LS
Beiträge: 2502
Registriert: 08.07.2006, 13:58
Wohnort: Berlin

Re: [MiT] Men in Trees - Episodendiskussion

Beitrag von LS »

Ja das ende war nicht so der Knaller, aber es ging (hätte schlimmer sein können)
Marin und Jack wurde ein Baby vor die Tür gelegt, ratet mal von wem...
von wem?
# Hashtag

zwilling-1984

Re: [MiT] Men in Trees - Episodendiskussion

Beitrag von zwilling-1984 »

LS hat geschrieben:Ja das ende war nicht so der Knaller, aber es ging (hätte schlimmer sein können)
Marin und Jack wurde ein Baby vor die Tür gelegt, ratet mal von wem...
von wem?
Ich tippe mal ganz spontan auf Lynn. ;)

Antworten

Zurück zu „Weitere Episodendiskussionen“