[McLeods Töchter] Episodendiskussion - Staffel 7

Diskutiert hier über Episoden der Drama-Serien, die nicht im Serienbereich von myFanbase vertreten sind.

Moderator: Schnurpsischolz

Forumsregeln
Bitte eröffnet Episodenthreads in diesem Board nur, wenn im allgemeinen Serienthread rege diskutiert wird oder ihr euch in einer Gruppe zusammengefunden habt, um eine Serie anzuschauen und zu besprechen.
Benutzeravatar
Maret
Beiträge: 13434
Registriert: 11.11.2004, 10:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: McLeods Töchter - Staffel 7

Beitrag von Maret »

gilmorefreak hat geschrieben: :wtf:
Worauf bezieht sich das? Wenn dir etwas unklar ist, wäre es vielleicht besser, das in Worten auszudrücken.
diamentengirl hat geschrieben:Aber ich hab nicht ganz begriffen wieso sie soo weit weggefahren sind zum schluss
Sie sind an eine Stelle von Drovers gefahren, die weiter von den angrenzenden Farmen entfernt ist, so dass sie dort ungestörer arbeiten können und keine Tiere versehentlich da hinkommen.

diamentengirl

Re: McLeods Töchter - Staffel 7

Beitrag von diamentengirl »

Danke für die auskunft @Maret :)

diamentengirl

Re: McLeods Töchter - Staffel 7

Beitrag von diamentengirl »

Also heute war ich echt überrascht über Kate, seh kenn ich sie garnicht. Ich hab ma nie gedacht das sie mit einem typ wie Mitch was anfängt und noch dazu ihn versteckt, obwohl sie eine überkoreckte is.

Ich fands iwie süß wie sich Riley sorgen gemacht hat um Kate, also bei ihm sieht man schon das Kate ihm schon ans herz gewachsen is .

Also zwischen Grace&Heath scheint es ernst zu werden. Sind auch iwie ein schönes Paar. Aber ich glaub Marcus is eifersüchtig.

Also ich weiß nicht mir kommt so vor als ob Stivie jetzt mehr im hintergund is und was micht nervt is das Patrick und Taylor immer was klauen oder sonst was tun , das geht ma echt tierisch auf die nerven :boese:

Benutzeravatar
coupleleyton
Beiträge: 1869
Registriert: 18.08.2005, 13:09
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wien

Re: McLeods Töchter - Staffel 7

Beitrag von coupleleyton »

naja wenn ihr meint.. ich find die 7.stf ist nicht sooo toll aber bitte ^_^
"Some people believe that ravens guide travelers to their destinations. Others believe that the sight of a solitary raven is considered good luck. While a group of ravens predicts trouble ahead"

Lucas Scott
Ep. 1x22 (The Games That Play Us)

Lory86

Re: McLeods Töchter - Staffel 7

Beitrag von Lory86 »

wieder mal ein beispiel dafür, dass sie nicht wissen, was sie zeigen sollen. was war nan das fürn schluss heute? :wtf: :wtf: :wtf:

Benutzeravatar
Maret
Beiträge: 13434
Registriert: 11.11.2004, 10:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: McLeods Töchter - Staffel 7

Beitrag von Maret »

Lory86 hat geschrieben:wieder mal ein beispiel dafür, dass sie nicht wissen, was sie zeigen sollen. was war nan das fürn schluss heute? :wtf: :wtf: :wtf:
Ich würde sagen, ein sehr metaphorischer Schluss.

shanti

Re: McLeods Töchter - Staffel 7

Beitrag von shanti »

oh, das wüde mich aber interessieren, was das für ein metaphorischer schluss war, kanns mir jemand kurz erzählen?

Ich bin gerade bei meinen Eltern, und die haben keinen TV-Anschluss. Leute gibts ;)

Lory86

Re: McLeods Töchter - Staffel 7

Beitrag von Lory86 »

metaphorisch...genauso wie jodys hallus? :) auslegunssache würd ich sagen.
naja, heutige folge war ganz ok, zur abwechslung mal. bin mal gespannt, wann bzw. ob alex zurückkehrt!

diamentengirl

Re: McLeods Töchter - Staffel 7

Beitrag von diamentengirl »

Ich fand die folge heut auch ok, war fast das niveau von früher. Kate hat mir echt leit, ihr beziehungen wolln iwie nicht langfristig halten. Ich hoff Kate findet bald ihre große Liebe

diamentengirl

Re: McLeods Töchter - Staffel 7

Beitrag von diamentengirl »

Na entlich !!!
Jetzt hat Grace auch begriffen das Ashleigh eine falsche Schlange is und man ihr nicht vertrauen kann. Also ich weiß nicht ob Ashleigh wirklich eine freundschaft mit Grace haben wollt, ich glaub eher das, das zu ihrem Plan gehörte.
Also man merkt voll das Marcus voll eifersüchig is auf Heath.

Ich frag mich wieso Mira Phil noch keinen laufpass gibt, ich mein sie weiß das er Drovers Run haben will. Oder haben sie sich schon getrennt :?: (kann sein das ich was verpasst hab weil ich einmal ne folge verpasst hab letzte woche )

Ich glaub Kate & Riley werden wir jetzt öffter zusammen sehn, mich wunderts das der Kuss bei ihnen noch kein thema war?!

:)

Lucy147

Re: McLeods Töchter - Staffel 7

Beitrag von Lucy147 »

Die heutige Folge fand ich gut. Ich find die neue Tierärztin richtig süß. Sie hat irgendetwas frisches an sich. :)

LS
Beiträge: 2502
Registriert: 08.07.2006, 13:58
Wohnort: Berlin

Re: McLeods Töchter - Staffel 7

Beitrag von LS »

Ich mag Ingrid nicht. Außerdem find Grace SL extrem langweilig und Nerving weil da immer das gleiche ist. das mit Kate und Riley ist eigentlich total albern es kommt mir sofort das sie einfach übrig geblieben sind und keine Handlung hatten und dann einfach zusammen geworfen wurden :down:
Von Patrick und Taylor halte ich auch nicht, da ich beide tot langweilig finde. Und das Stevie Schwanger ist ist irgendwie auch zu sehr gestellt.

war das nicht die 300 Epi heute? hätte echt 1000 mehr erwartet
# Hashtag

gin_b

Re: McLeods Töchter - Staffel 7

Beitrag von gin_b »

LS hat geschrieben: war das nicht die 300 Epi heute? hätte echt 1000 mehr erwartet
Es war die 200. Folge. Und Donnerstag ist dann auch schon das Ende der 7. Staffel.

Ja so berauschend war das alles nicht. Aber das mit Grace fand ich ganz ok. Sie bleibt nun wenigstens.

Lory86

Re: McLeods Töchter - Staffel 7

Beitrag von Lory86 »

Hat nicht Kate in der heutigen Folge gesagt, dass Alex jetzt 2 Monate in Argentinien sei? Also muss Stievie wohl so im 3/4ten Monat sein. Aber so wie ihr Bauch aussieht, müsste sie eigentlich schon im 6/7 ten sein. ist alles irgendwie komisch.
Ach ja, und das mit Grace´Vater war ja auch sehr seltsam. Wieder dieses mystische Geschmarri. Bin ich froh, dass die Staffel bald vorbei ist. Am besten soll danach Schluss sein :D

diamentengirl

Re: McLeods Töchter - Staffel 7

Beitrag von diamentengirl »

Also Kate hat echt pecht mit der Liebe!! Kaum sah es so aus also ob sich Kate&Riley gefunden haben, da wird das durchen einen blöden Autounfall wieder zunichte gemacht . Obwohl ich hatte auch das gefühl das das iwie zammgewürfelt wurde, es hatte echt den anschaun also ob die autoren die 2 nur fast zusammen kommen ließ nur weil die 2 noch übrig waren ohne paartner.

Das was zwischen Taylor&Patrik is od auch nicht geht mir auch schon sowas auf die nerven die solln sich entlich mal entscheiden ob sie ein paar sein woll od nich aber ich mächt entlich klare verhältnisse haben.

Iwie gehn mir Alex&Stivie auch ein bissi auf die nerven und ich hätte es mir echt anders vorgestellt wenn sie mal verheiratet sind heute hat man sie zum erstenmal so richtig zusammen gsehn seit der hochzeit.
Also ich finde Ingrid ganz ok.


Also ich hab mir nie gedacht das ich das mal sag aber, die 7staffel war echt die schlechteste gewesen was ich echt schade fand, ich glaub wenn Jodi nicht ausgestiegen wär, wär die staffel vl bissi besser. Naja vl wird die 8staffel gut was ich persöndlich mir nicht vorstelln kann aber ich werd es schaun, 1. weil ich wissen will wer beim Autounfall nicht überlebt und 2 bin ich gespannt ob Jodi od Tess nochmal wieder nach Drover Run kommen sei es auch nur auf Besuch

Lory86

Re: McLeods Töchter - Staffel 7

Beitrag von Lory86 »

wurde eigentlich erklärt, warum alex ständig in argentinien ist???

gin_b

Re: McLeods Töchter - Staffel 7

Beitrag von gin_b »

Die letzte Folge der Staffel gefiel mir sehr gut. Teilweise versöhnlich, gut passend zu Weihnachten. die Sache mit Grace wurde aufgeklärt und es gab einen kleinen Cliffhanger.
Lory86 hat geschrieben:wurde eigentlich erklärt, warum alex ständig in argentinien ist???
Nein nicht wirklich. Fiel mir jedenfalls nicht auf. Nun ist er ja wieder weg und man darf gespannt sein, ob er vor der Geburt bzw. danach nochmal auftaucht.

Man darf nun gespannt sein, was der Autounfall für Folgen hat. Gut, dass es Montag gleich weiter geht.

diamentengirl

Re: McLeods Töchter - Staffel 7

Beitrag von diamentengirl »

Ich find die 8. staffel soweit gut.

Nur was ich echt total blöd :boese: find das jetzt auch Kate gegangen is. In den letzten 2 staffeln sind echt urr viele gegangen, ich frag mcich solangsam wer am ende noch geblieben sind.

Meine lieblinge sind alle weg das find ich schade ( tess, jodi, kate, nick und riley )

Die neue die seit gestern is (weiß jetzt nicht den namen von ihr ) die mag voll nicht da is mir sogar Grace sympatischer.

Lory86

Re: McLeods Töchter - Staffel 7

Beitrag von Lory86 »

na klasse! wird ja immer besser! alte gehen, neue kommen...so wirds jetzt immer weiter gehen! :boese:
und diese geschichte mit dieser neuen ist ja auch voll die wiederholung! ist doch echt so wie mit stivie damals, als sie nach drovers gekommen ist. die skeptische war damals tess. und die die zu ihr gehalten hat, war claire. und sie wurde ja damals auch von irgendjemandem gesucht. wird irgendwie immer lächerlicher! ich frag mich mittlerweile selbst schon, warum ich das überhaupt noch anschaue! :D

Lory86

Re: McLeods Töchter - Staffel 7

Beitrag von Lory86 »

ohman, war denn das nicht absolut klar???? :roll: :boese: :motz: angry: :cry:
so ein schwachsinn! so viel drama, wie denen passiert, könnte man meinen, dass sie vom teufel persönlich verflucht wurden! also jetzt schau ich des nimmer an. so eine absolute zeitverschwendung!

Antworten

Zurück zu „Weitere Episodendiskussionen“