Wer ist euer männlicher Lieblingscharakter?

Begebt euch mit Captain Reynolds und der Serenity-Crew ins All und diskutiert zu allen relevanten Themen der Serie.

Moderatoren: philomina, Annika

Antworten

Wer ist euer männlicher Lieblingscharakter?

Malcolm 'Mal' Reynolds
10
50%
Hoban 'Wash' Washburne
1
5%
Jayne Cobb
4
20%
Dr. Simon Tam
4
20%
Shepherd Derrial Book
1
5%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 20

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23557
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Wer ist euer männlicher Lieblingscharakter?

Beitrag von philomina »

Welcher der Männercharaktere in "Firefly" hat euch am meisten überzeugt? Es wäre super, wenn ihr auch Gründe dafür angebt, weshalb Euch der ein oder andere Charakter am besten gefällt.

Benutzeravatar
Schnurpsischolz
Beiträge: 11509
Registriert: 27.09.2007, 14:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Saalfeld

Re: Wer ist euer männlicher Lieblingscharakter?

Beitrag von Schnurpsischolz »

Es ist natürlich schwierig, meine Wahl zum jetzigen zeitpunkt zu begründen, ohne zu arg zu spoilern. Aber das Ergebnis ist auf jeden Fall ganz klar. Mein liebster Firefly-Charakter überhaupt ist Mal Reynolds. Für mich einer der interessantesen, vielschichtigsten Seriencharakter überhaupt, zumindest wenn man in den Bereich der Serien schaut, die jetzt nicht nur im reinen Charakterdrama (Bsp. "Mad Men") angesiedelt sind.

Einen großen Anteil daran hat mit Sicherheit auch Nathan Fillion, den ich ja (wie einige sicher schon wissen ;) ) einfach nur anbetungswürdig finde. Er hat für mich einfach das gewisse Extra, nicht unbedingt nur wegen seines Aussehens, sondern hauptsächlich wegen seines Charismas und Charmes, und den merkt man ja auch sehr deutlich in Mal.

Aber auch der Charakter an sich ist einfach toll, er ist zwar der Held der Serie, und somit der "Gute", aber man hat immer wieder den Mut ihn moralisch fragwürdige Entscheidungen treffen zu lassen. Ich finde seinen Konflikt, eigentlich niemanden an sich ranzulassen, keine wirklichen Ziele zu haben und vordergründig nur von einem Tag in den nächsten zu leben, im Gegensatz zu den Handlungen, die ihn immer wieder zwingen der Held zu sein, seine Crew an erste Stelle zu setzen und oftmals auch ein Gentleman zu sein, unheimlich glaubwürdig und auch fesselnd. Ganz, ganz toller Charakter, von dem ich so gerne noch ganz viel mehr gesehen hätte. :(

Danach drängen sich Jayne und Simon auf den Plätzen. Jayne einfach weil er Jayne ist, und Adam Baldwin ist einfach nur cool. Diese herrlichen Sprüche, und seine einzigartige Art sind herrlich amüsant. Und ich glaube, von ihm wäre definitiv auch noch vieles an Tiefe gekommen, hätte die Serie länger gelebt.

Simon ist besonders im Zusammenspiel mit River toll. Ich mag diese bedingungslose Liebe zwischen den beiden, die man sonst im normalen Serienfernsehen ja fast nur zwischen Liebespaaren sieht. Und es ist immer wieder süß ihn in den diversen "Fisch aus dem Wasser"-Situationen zu sehen.

Book und Wash stehen bei mir hintendran, was aber nicht heißt dass ich sie nicht auch dolle mag. Das tue ich bei "Firefly" bei allen Charakteren. Aber diese beiden haben in der Serie leider zu wenig (charakterliche)Tiefe, um mit den anderen mitzuhalten. Book ist natürlich mit seinen Andeutungen immer wieder mysteriös, aber da fehlt ja leider soviel Background (ich habe ja die Hoffnung auf den Shepherd-Book-Comic auhc noch nicht aufgegeben), dass ich das einfach nicht vollends einschätzen kann.

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23557
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Wer ist euer männlicher Lieblingscharakter?

Beitrag von philomina »

Mal führt mit 4 Stimmen, aber Simon hat auch schon eine bekommen. Begründungen her bitte ;)


Meine Wahl fällt -natürlich- auch auf Mal. Er hätte in dieser Abstimmung glatt außer Konkurrenz laufen können, dann wäre die Wahl aber immernoch schwer gewesen, denn Jayne ist cool bis zum Anschlag, gleichzeitig unberechenbar, witzig und liebenswert, aber Simon ist schon auch so ein bissl der Traummann. Riskiert alles für seine Schwester, ist zuverlässig, sensibel, intelligent, niedlich unbeholfen beim Flirten - naja, und Sean Maher tut das Seinige, damit man Simon mag 8-)
Schnurpsischolz hat geschrieben:Es ist natürlich schwierig, meine Wahl zum jetzigen zeitpunkt zu begründen, ohne zu arg zu spoilern. Aber das Ergebnis ist auf jeden Fall ganz klar. Mein liebster Firefly-Charakter überhaupt ist Mal Reynolds. Für mich einer der interessantesen, vielschichtigsten Seriencharakter überhaupt, zumindest wenn man in den Bereich der Serien schaut, die jetzt nicht nur im reinen Charakterdrama (Bsp. "Mad Men") angesiedelt sind.
WORD
Einen großen Anteil daran hat mit Sicherheit auch Nathan Fillion, den ich ja (wie einige sicher schon wissen ;) ) einfach nur anbetungswürdig finde. Er hat für mich einfach das gewisse Extra, nicht unbedingt nur wegen seines Aussehens, sondern hauptsächlich wegen seines Charismas und Charmes, und den merkt man ja auch sehr deutlich in Mal.
Ich möchte sogar soweit gehen, zu sagen, "gerade nicht aufgrund seines Aussehens", da ich ihn auf den ersten (und auch zweiten) Blick nicht superattraktiv finde. Es sind eben genau Charisma und Charme, die diesen Mann ausmachen. Wenn man ihn bei Twitter verfolgt, kann man sich ja auch ausrechnen, wieviel Witz von seinem eigenen Charakter in die Rolle des Mal eingeflossen sind :D

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: Wer ist euer männlicher Lieblingscharakter?

Beitrag von Schnupfen »

philomina hat geschrieben:Mal führt mit 4 Stimmen, aber Simon hat auch schon eine bekommen. Begründungen her bitte ;)
Da habt ihr irgendwie echt schon alles gesagt... Sowohl bei Mal, für den auch ich gestimmt habe - großartig gezeichnete Figur, recht ambivalent und dennoch sich treu bleibend, und eben unheimlich viel Charisma. Wirklich gutaussehend-sexy find ich Nathan auch nicht...

Platz 2 kommt bei den Männern bei mir nicht so weit abgeschlagen wie bei den Mädels hinter dem ersten udn gehört ebenfalls Jayne (verdammt... Warum wollte ich grad Casey schreiben? Find Casey laaaaange nicht so toll wie Jayne). Zwar nicht die komplexeste Serienfigur, aber absolut unterhaltend durch Witz und Bad Boy-Charme.

Der Rest der Jungs kommt in der Gesamtübersicht hinter allen Mädels.
Sean kam bei mir ganz selten mal an, Simon noch weniger. Zu wenig Screentime schlicht und einfach...
Shepherd haben wir noch viel weniger kennengelernt. Und das, was wir von ihm wissen, ist aufgrund der großén Fragen über ihn, halt auch nicht ganz "ernst zu nehmen", da es evtl. gar nicht so viel aussagt bzw. echt war, wer weiß...
Daher kommt er auf dem letzten Platz und Wash davor, obwohl Wash leider echt ein verzichtbarer Chara war, den ich aber mit Zoe echt immer mochte.
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Benutzeravatar
manila
Teammitglied
Beiträge: 22102
Registriert: 03.04.2004, 21:36
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Wer ist euer männlicher Lieblingscharakter?

Beitrag von manila »

Schnurpsischolz hat geschrieben:Aber das Ergebnis ist auf jeden Fall ganz klar. Mein liebster Firefly-Charakter überhaupt ist Mal Reynolds. Für mich einer der interessantesen, vielschichtigsten Seriencharakter überhaupt, zumindest wenn man in den Bereich der Serien schaut, die jetzt nicht nur im reinen Charakterdrama (Bsp. "Mad Men") angesiedelt sind.
DITO.
Einen großen Anteil daran hat mit Sicherheit auch Nathan Fillion, den ich ja (wie einige sicher schon wissen ;) ) einfach nur anbetungswürdig finde.


DOPPELDITO :D



Mal Reynolds ist einfach ein richtig genialer Seriencharakter und sicher in meinen Top 20 aller Zeiten vertreten.


Platz 2 belegt für mich Simon. Ich finde ihn wahnsinnig sympathisch und - wie Cindy schon gesagt hat - gerade mit River richtig klasse. Gerade weil er kein geborener Held ist, sich aber heldenhaft verhält, finde ich ihn super.

Danach kommen für mich Jayne, Wash und letztlich Book.

Schnupfen hat geschrieben:Find Casey laaaaange nicht so toll wie Jayne
Ernsthaft? :o Bei mir genau andersrum :D
"There's a crack in everything. That's how the light gets in."

Evil Angel

Re: Wer ist euer männlicher Lieblingscharakter?

Beitrag von Evil Angel »

Mh. Also mit den männlichen Crewmitgliedern kann ich irgendwie so gut wie gar nichts anfangen.. reynolds geht noch..

Ich mag Shepher und Simon am liebsten. Irgendwie sind die beiden noch am normalsten , am sympatischten.

Jackie

Re: Wer ist euer männlicher Lieblingscharakter?

Beitrag von Jackie »

Jayne! Eindeutig! Egoistisch, charakterschwach, eigennützig, hinterhältig... ja, so richtig "charmant" eben. Ich mag den Kerl, find ihn am interessantesten vom ganzen Haufen :D

Antworten

Zurück zu „Firefly“