Staffel 3 - Diskussion

Werden die Dillon Panthers Landesmeister? Unterhaltet euch hier mit anderen Fans über die High School-Footballstars, ihre Freunde und ihre Familien.

Moderator: philomina

Benutzeravatar
ladybird
Administrator
Beiträge: 5557
Registriert: 23.08.2005, 13:08
Geschlecht: weiblich

Staffel 3 - Diskussion

Beitrag von ladybird »

myFanbase-Kolumnen über die Großmutter-Enkel-Beziehung zwischen Matt & Lorraine, über die Beziehung zwischen
Tyra & Cash und über Tami Taylor
How about some info on Friday Night Lights, any little bit would be welcome. Cannot wait for the new season to start!
Romance-wise, I'm hearing the following: Matt and Julie, cavorting in a lake, at twilight. I don't care what anyone says, as far as I'm concerned, there's no way that's not ending in nooky. Also, I'm hearing that Landry's (Jesse Plemons) gonna be makin' time with a cute girl bassist named Devin Corrigan, but it has more to do with Crucifictorius (his rockin' band!) than with any romantic canoodling, as she's only a ninth grader.

Quelle
Ich würde mich freuen, wenn sich zwischen Matt und Julie wieder etwas entwickeln würde. Ich fand die beiden immer sehr süß zusammen. :)
Zuletzt geändert von philomina am 25.11.2011, 13:45, insgesamt 5-mal geändert.
Grund: Links eingefügt!
Bild
If you work hard, good things will happen.

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23557
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Friday Night Lights - Season 3

Beitrag von philomina »

Yuhu, auf diesen Thread hatte ich schon gewartet :D
ladybird hat geschrieben:Ich würde mich freuen, wenn sich zwischen Matt und Julie wieder etwas entwickeln würde. Ich fand die beiden immer sehr süß zusammen.
Ich auch! Getrennt voneinander wirkten sie einfach unvollständig.

HIER gibt es recht viel Spoiler. Dieser Satz hat mich allerdings irritiert:
With previous reports of the necessary DirectTV deal to save Friday Night Lights and the two recently sidelined characters from the show, fans may be disappointed that the new 13-episode season, which first airs on DirectTV beginning October 1 and in 2009 on NBC, might not be nearly as good as the first two.
Das klingt, als würde vorausgesetzt, dass die nächste Staffel nicht mehr so gut wird. Wieso sollte das so sein?

Benutzeravatar
ladybird
Administrator
Beiträge: 5557
Registriert: 23.08.2005, 13:08
Geschlecht: weiblich

Re: Friday Night Lights - Season 3

Beitrag von ladybird »

Der Schreiber hat aber eine wirklich merkwürdige Einstellung. "Nur" weil 2 Hauptcharaktere nicht mehr mitmachen, muss die Serie doch nicht gleich schlechter werden.
Bild
If you work hard, good things will happen.

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23557
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Friday Night Lights - Season 3

Beitrag von philomina »

Weißt du, wer die beiden sind?

Benutzeravatar
ladybird
Administrator
Beiträge: 5557
Registriert: 23.08.2005, 13:08
Geschlecht: weiblich

Re: Friday Night Lights - Season 3

Beitrag von ladybird »

Ja klar, zum Glück niemand, der mir am Herzen liegt: Smash und Jason.
Exclusive: 'Friday Night Lights' Cuts Two Players

I've been dreading this day. Ever since Friday Night Lights' odds-defying renewal (thanks, DirecTV!), pessimistic fans like myself have been waiting for the other cleat to drop. And now we can stop waiting. Sources confirm to me exclusively that two of the show's MVPs, Gaius Charles (Smash) and Scott Porter (Jason), have been taken off contract and will only appear on a recurring basis in Season 3.

In a just-released statement, exec producer Jason Katims says, "Pete Berg, myself and our fellow producers have enormous respect for Scott and Gaius both as actors and individuals. In short, we love them. However, both of their characters have now graduated and in the creative spirit of the show, we have decided to give them powerful four episode arcs that will observe their characters as they launch themselves into the next phase of their lives. We certainly will keep the door open for both actors to return in the future, depending on the actors' availabilities. We know both Scott and Gaius will go on to have enormous success and we wish the best for both of them."

Total bummer, I know, but not a complete surprise. In the case of Smash, Katims conceded that finding a way to justify hanging onto his college-bound running back would be difficult. “The Smash story definitely creates a challenge for us,” he told me back in May. “He will presumably have graduated [when we return in the fall]. It's definitely going to require some finessing and the right balance between taking the right amount of poetic license, but not doing anything that would question the authenticity and believability that is so important to our show.”

Similarly, maintaining the viability of Jason – the Panthers' ex-starting quarterback who was left paralyzed by a Season 1 injury – has also presented challenges. One possible exit strategy has Jason leaving Dillon to start a new life with his pregnant girlfriend.

One thing you can be sure of: Katims remains committed to bringing both characters' storylines to a satisfying conclusion. As one insider assures, "He has too much respect for the fans — as well as both actors — to leave them hanging like that."

Quelle
Bild
If you work hard, good things will happen.

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23557
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Friday Night Lights - Season 3

Beitrag von philomina »

Jau, damit kann ich auch am allerbesten leben :D

Zumal sie sie ja auch, wie da steht, mit einigen wenigen guten Geschichten zurückbringen werden. besser hätte es eigentlich gar nicht kommen können!

Benutzeravatar
ladybird
Administrator
Beiträge: 5557
Registriert: 23.08.2005, 13:08
Geschlecht: weiblich

Re: Friday Night Lights - Season 3

Beitrag von ladybird »

Sehe ich auch so. Wenn es um die Taylors, Matt oder Tim gegangen wäre, dann hätte ich sicher anders reagiert.
Bild
If you work hard, good things will happen.

Benutzeravatar
evenstar
Beiträge: 5276
Registriert: 28.12.2004, 15:27
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nimmerland

Re: Friday Night Lights - Season 3

Beitrag von evenstar »

ladybird hat geschrieben:Sehe ich auch so. Wenn es um die Taylors, Matt oder Tim gegangen wäre, dann hätte ich sicher anders reagiert.
Dito. Smash und Jason sind mir so ziemlich egal^^

Am 1. OKtober geht es dann weiter?! :D Ich freu mich schon wie sonstwas
Ich nehme an, dass Matt Czuchry auch wieder von der Kirchenfraktion dabei sein wird?
Schade, dass es so wenige Infos gibt, wobei, ist eigentlich auch gut, dann komm ich wenigstens nicht in Versuchung :D

Benutzeravatar
ladybird
Administrator
Beiträge: 5557
Registriert: 23.08.2005, 13:08
Geschlecht: weiblich

Re: Friday Night Lights - Season 3

Beitrag von ladybird »

Ja, am 1.10. geht es los. :)

Matt wird übrigens definitv nicht wieder dabei sein, das wurde schon bestätigt.. Es liegen 8 Monate zwischen der 2. und 3. Staffel und in 3x01 sind Tim und Lyla bereits ein Paar und Tyra und Landry schon längst wieder getrennt.

Hier mal weitere Spoiler:
* If you're having a tough time coping with the impending loss of Gaius Charles' Smash and Scott Porter's Jason, wait until next year: Katims reveals that Tim, Matt, Tyra and Lyla are all entering their senior years this season. The knowledge that this may be their final year in Dillon will "add an urgency to [their] stories, but also a nostalgia."

* When the new season starts, eight months will have passed since the Season 2 finale, placing the action at the start of a new school year. Among the major developments: Tim and Lyla are now in a serious relationship. "We think it'll be a tremendously fun storyline, which could ultimately become very moving," Katims says. "It's one thing to have this passionate, secret relationship, but once they're in a real relationship, they see how different they are. They're completely an odd couple... Also, they're both seniors now, so it's really a question of, Where are they going now? Where are they headed? Lyla really tries to get Tim to be the best version of himself. (She wants him to) get into college, get a scholarship... But the question is whether these two are destined to have very different lives."

* The hiatus has not been nearly as kind to another Dillon super-couple: Tyra and Landry. "Tyra in the past eight months has [realized] that, while she loves Landry, she kind of feels like he's not really The Guy," says Katims. "So it becomes a story about, Are they going to be able to be friends? And will Landry be able to accept that?" Probably not when he meets the new Guy in her life, but more on that below.

* Matt and Julie will try and put the past behind them and become friends.

* As previously reported, Tami will be appointed the principal of Dillon High. "From the beginning, we wanted to find ways to get (Connie Britton) driving story as much as possible, and not just be the coach's wife," says Katims, adding that the new gig will lead to some serious tension at home. "Suddenly she (and Coach Taylor) may find (themselves) on opposite sides of some issues."

* Katims concedes that it was not easy placing the calls to Charles and Porter informing them that they're runs on the show were coming to an end. "It was very hard to break the news to them," he admits. Smash and Jason, however, will be going out with "two of the most powerful storylines" this season. "We are not doing this in any unceremonious way. And, also, we want to very much leave the door open for both of them to come back to the show."

* A handful of new characters will be introduced, including a freshman named J.D. McCoy. "He's a phenomenal quarterback," Katims explains. "In the first arc of the season, there's a controversy over who will be the first-string quarterback for the Panthers." Additionally, an old friend of Billy Riggins named Cash will make a play for Tyra. "He's a local rodeo star, so he's right in Tyra's wheelhouse. So Landry is not going to be (happy)."

* Matt Czuchry (Chris) and Benny Ciaramello (Santiago) will not be back.

* A renewed focus will be placed on the Landry/Matt friendship, a relationship Katims says got sidelined last season in the wake of the Landry/Tyra murder plot. "With that intense, secret thing between Landry and Tyra, we lost a little bit of Landry as Matt's buddy/sidekick/friend, and we're going to have that back."

Quelle
Bild
If you work hard, good things will happen.

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23557
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Friday Night Lights - Season 3

Beitrag von philomina »

ladybird hat geschrieben:Matt wird übrigens definitv nicht wieder dabei sein, das wurde schon bestätigt.. Es liegen 8 Monate zwischen der 2. und 3. Staffel und in 3x01 sind Tim und Lyla bereits ein Paar
Whoa, WAS? :o Auf Matt kann ich in dieser Rolle zwar gut verzichten und auf Lyla und Tim als Paar bin ich mal sehr gespannt, aber mehr möchte ich an Spoiler dann glaub ich doch nicht wissen ;)

Benutzeravatar
evenstar
Beiträge: 5276
Registriert: 28.12.2004, 15:27
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nimmerland

Re: Friday Night Lights - Season 3

Beitrag von evenstar »

philomina hat geschrieben:
ladybird hat geschrieben:Matt wird übrigens definitv nicht wieder dabei sein, das wurde schon bestätigt.. Es liegen 8 Monate zwischen der 2. und 3. Staffel und in 3x01 sind Tim und Lyla bereits ein Paar
Whoa, WAS? :o Auf Matt kann ich in dieser Rolle zwar gut verzichten und auf Lyla und Tim als Paar bin ich mal sehr gespannt, aber mehr möchte ich an Spoiler dann glaub ich doch nicht wissen ;)
Dito.
Das sind erstmal genug Infos (die mich freuen), ich glaub ich versuch mal, mich jetzt hier weider raus zu halten bis zum Staffelbeginn :D

Benutzeravatar
ladybird
Administrator
Beiträge: 5557
Registriert: 23.08.2005, 13:08
Geschlecht: weiblich

Re: Friday Night Lights - Season 3

Beitrag von ladybird »

Neues von Ausiello:
Question: I'm dying for some great Tim-Lyla scoop. Anything from FNL's unlikely likely couple? -- Greenlee
Ausiello: Let's check in with Taylor Kitsch: "Lyla and Riggins are a couple now. In the first three episodes, we’re just trying to figure out how this is going to work. It's Tim Riggins, though, so you can understand why she’s apprehensive. There’s a bit of convincing going on; it’s just a give-and-take. You really do see how these guys are close, but at the same time, there are obviously some blow-ups."
Bild
If you work hard, good things will happen.

Schlodz

Re: Friday Night Lights - Season 3

Beitrag von Schlodz »

http://www.serienjunkies.de/news/friday ... 541-1.html

Ein Artikel zur 3. Staffel mit 8 wirklich guten promo Bildern.

Freu mich schon unglaublich auf Morgen/Übermorgen. :D

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23557
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Friday Night Lights - Season 3

Beitrag von philomina »

Eisregen hat geschrieben:Ich fand die Folge auch sehr schön, der Cast ist etwas reduziert aber die Personen fehlen mir nicht wirklich.
So richtig viel reduzierter kommt mir der Cast eigentlich gar nicht vor, zumal Smash in den bisherigen Folgen jedesmal recht viel Screentime hatte, wohingegen sich der Focus bei den Hauptrollen ja meist abwechselt. Er hat wahrscheinlich jetzt zu Anfang tatsächlich mehr Screentime, damit seine Geschichte zuende geführt werden kann.
Mir fällt dabei allerdings auf, dass ich ihn dann doch vermissen werden, und vor allen Dingen auch seine Mom :(

Wurde erwähnt, wo Jason hin ist? Er ist ja in manchen Dialogen der anderen noch präsent, aber mir ist nicht in Erinnerung, wo er sich grad aufhält.
Was war das denn für ein Guidance Counsellor, der hat wohl auch ein wenig den Job verfehlt.
Glaube, das war "nur" der Co-Rektor, oder? Nicht der neue Guidance Counsellor. Wie auch immer, er hat den falschen Job gewählt.

Was mir bisher noch fehlt, ist ein bißchen Hintergrund zu Tyras und Landrys Trennung. Die Beziehung der beiden wirkt jetzt genauso klischeebehaftet wie zu dem Zeitpunkt, bevor sie jemals zusammengekommen sind: Sie die sexy Hexy und er der Geek der Schule?! Er war doch auch im Footballteam, davon ist auch keine Rede mehr?!

Benutzeravatar
ladybird
Administrator
Beiträge: 5557
Registriert: 23.08.2005, 13:08
Geschlecht: weiblich

Re: Friday Night Lights - Season 3

Beitrag von ladybird »

Ich bin bisher von der Staffel sehr begeistert. Sie scheinen sich wieder auf ihre alten Stärken besonnen zu haben. :)
philomina hat geschrieben:So richtig viel reduzierter kommt mir der Cast eigentlich gar nicht vor, zumal Smash in den bisherigen Folgen jedesmal recht viel Screentime hatte, wohingegen sich der Focus bei den Hauptrollen ja meist abwechselt. Er hat wahrscheinlich jetzt zu Anfang tatsächlich mehr Screentime, damit seine Geschichte zuende geführt werden kann.
Seine letzten Auftritt wird er diese Woche haben. Ich bin sicher, dass wir Taschentücher brauchen werden. ;-(
Wurde erwähnt, wo Jason hin ist? Er ist ja in manchen Dialogen der anderen noch präsent, aber mir ist nicht in Erinnerung, wo er sich grad aufhält.
Gesagt wurde bisher nichts, aber auf Jason gehen sie später noch ein. Zuerst wollten sie die Smash-Story abhandeln und später dann auf Jason eingehen, so dass jeder genug Screentime bekommt.
Was mir bisher noch fehlt, ist ein bißchen Hintergrund zu Tyras und Landrys Trennung. Die Beziehung der beiden wirkt jetzt genauso klischeebehaftet wie zu dem Zeitpunkt, bevor sie jemals zusammengekommen sind: Sie die sexy Hexy und er der Geek der Schule?! Er war doch auch im Footballteam, davon ist auch keine Rede mehr?!
Auf Tyra und Landry wird auch in der Folge, die diese Woche ausgestrahlt wird, eingegangen. Das konnte man ganz gut im Trailer sehen.
Das mit Landry und dem Footballteam ist mir noch nicht mal aufgefallen. Für mich war er da schon immer fehl am Platz. :schaem:

In der Folge von letzter Woche fand ich die Abschlussmontage besonders schön gemacht. Die Musik und die Szenen dazu waren einfach perfekt.
Bild
If you work hard, good things will happen.

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23557
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Friday Night Lights - Season 3

Beitrag von philomina »

Die letzten 3 Folgen waren durch die Bank Spitze! Die Serie enttäuscht einen einfach nicht :up:

Zu den besten Szenen aus den 3 Folgen gehören definitiv:
- das Gespräch zwischen Tami und Julie, nachdem Eric Julie und Matt im Bett erwischt hat'
- Tim, der sich Lyla bedankt, als er seine Zusagen fürs College bekommen hat
- als Eric Matt auf der Straße mit einigen Würfen testet, ob er die neue Position im Team spielen kann
- Eric, der Tamis Geburtstag plant
- Eric, wie er versucht, JD zu beruhigen, nachdem dessen Vater sich zum Dan Scott entwickelt hat

Was ich nur schade fand, ist, dass Cash so sehr niedergemacht wurde. Ich hoffe, dass das auf lange Sicht den Grund hatte, dass Landry und Tyra doch nochmal zusammen finden.

Im Januar kommen zu dieser Staffel nur noch 2 Folgen?! Hoffentlich ist die Serie dann nicht komplett zuende!


Taylor Kitsch ist PLatz 29 in den USATODAY Top 100 People of 2008 :D
29. Taylor Kitsch. As Tim Riggins, Friday Night Lights' beautiful and rebellious fullback, the actor never fails to make me laugh or sigh. I just hope the show lasts long enough so we find out whether he turns out OK.
Quelle

...das hoffe ich auch!

Benutzeravatar
ladybird
Administrator
Beiträge: 5557
Registriert: 23.08.2005, 13:08
Geschlecht: weiblich

Re: Friday Night Lights - Season 3

Beitrag von ladybird »

Die Chancen, dass FNL doch noch eine 4. Staffel bekommt, sind anscheinend gestiegen. DirecTV wäre daran interessiert die Kollaboration mit NBC zu verlängern. :)

Quelle
Bild
If you work hard, good things will happen.

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23557
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Friday Night Lights - Season 3

Beitrag von philomina »

Würde mich zwar riesig freuen, aber ich frag mich, ob dann außer den Taylors noch jemand dabei wäre. Matt und seine Großmutter könnten noch dabei sein und auch die McCoys, aber die anderen sind auf dem College, und wenn sie das Prinzip beibehalten, dass sie nur Dillon zeigen, dann wären Tyra, Landry, Lyla und Tim eigentlich raus.
Ohne Taylor Kitsch wäre schon schade ;-( 8-)

Benutzeravatar
ladybird
Administrator
Beiträge: 5557
Registriert: 23.08.2005, 13:08
Geschlecht: weiblich

Re: Friday Night Lights - Season 3

Beitrag von ladybird »

In einem Interview hat Taylor letztens gesagt, dass er auch in einer 4. Staffel dabei wäre (glaube ich zumindest). Ich schau mal nach, ob ich das finde und poste es dann. Tim und Tyra würden mir nämlich auch ziemlich fehlen und ich kann mir nicht vorstellen, dass die Serie ohne sie weitergeht. Die Drehbuchautoren müssten sich da schon was Gutes einfallen lassen.
Bild
If you work hard, good things will happen.

Benutzeravatar
ladybird
Administrator
Beiträge: 5557
Registriert: 23.08.2005, 13:08
Geschlecht: weiblich

Re: Friday Night Lights - Season 3

Beitrag von ladybird »

Die DVD zur 3. Staffel erscheint am 19.05. :)

Bild
Quelle
Bild
If you work hard, good things will happen.

Antworten

Zurück zu „Friday Night Lights“