Staffel 3 - Diskussion

Werden die Dillon Panthers Landesmeister? Unterhaltet euch hier mit anderen Fans über die High School-Footballstars, ihre Freunde und ihre Familien.

Moderator: philomina

Benutzeravatar
ladybird
Administrator
Beiträge: 5557
Registriert: 23.08.2005, 13:08
Geschlecht: weiblich

Re: Friday Night Lights - Season 3

Beitrag von ladybird »

Neues von Ausiello:
Question: If Friday Night Lights gets picked up for a fourth season, who among the cast will return? -- Thomas
Ausiello: The only locks are the core Taylors (Kyle Chandler, Connie Britton, Aimee Teegarden) and incoming senior Landry (Jesse Plemons). Beyond that, exec producer Jason Katims is keeping his options open. "I want to wait until I get the [fourth season] pickup before I really decide," says Katims, who cautions fans not to read too much into the events of the season 3 finale. "Things might change in the time between the finale and where we start with season 4... The truth is, some people go off to college and then it doesn't work out. Something brings them back to town. And some people never end up leaving town." Cuts will eventually have to be made, Katims concedes. "It's a phenomenal cast," he says. "It's not easy for me to say I'm willing to let go of any of them."
Bild
If you work hard, good things will happen.

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23557
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Friday Night Lights - Season 3

Beitrag von philomina »

Das macht wirklich, wirklich Hoffnung :) Freut mich, nachdem ich gestern Aimee Teegarden bei "90210" erkannt hab. Bin zuerst echt nicht drauf gekommen, weil ich sie einfach nicht so kurz nach FNL in 90210 erwartet hätte. Hoffentlich bleibt das dann dort ein Gastauftritt.

Benutzeravatar
Annika
Globaler Moderator
Beiträge: 41847
Registriert: 05.01.2001, 15:23
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herne

Re: Friday Night Lights - Season 3

Beitrag von Annika »

NBC-DirecTV Seals Deal on Two More Seasons of Friday Night Lights

Sources confirm that Friday Night Lights is officially a go for two more 13-episode seasons, airing first on DirecTV and later on NBC

Star Connie Britton recently told us about the possibility of a pickup for the perpetually on-the-bubble drama, "I am feeling optimistic about it and really hopeful. As much as you feel like, 'OK, it's time to move on,' the reality is that to have the opportunity to create something new with [this show] every day is just the greatest gift. It would be great if we had another season."

And Kyle Chandler spilled a little about the shape of the seasons to come (although you should skip this part if you haven't finishing watching season three on NBC yet!)

Kyle says, "Coach has been moved into the poor part of town, and we have no pool to draw from for a football team. I think it opens up [the show] to be far more representative, having more Hispanics in the show, blacks in the show. And then also just being the underdogs going up against my old show where my wife is still principal."

Any chance Tami Taylor will follow Coach to the wrong side of the tracks in seasons four and five? Britton has her theories! "I think it would be interesting if she did, but it may be too difficult to depict in the show. It could also be interesting if I also go over there, and we're both struggling at this school that is just falling apart."

Mind you none of this is set in stone, as Connie is quick to point out, "We generally leave that stuff to the writers because their ideas are going to be 10 times better than anything I'd have an idea for!" Pshaw!

Sadly, many of the current castmembers, include Taylor Kitsch's Riggins, Minka Kelly's Lyla, Zach Gilford's Matt Saracen and Adrianne Palicki's Tyra, play graduating seniors who are likely to eventually exit and move on with their lives on and offscreen.

Says Kyle of the rotation, "They told us that that was going to be the case when we started the show—that people weren't going to stay on the show for seven years and be freshmen. People who have gone off the show, they knew what was going on. It does give a chance for new people to come on and for the show to be far more organic in that way, although some of the folks who are leaving I really wish they weren't, obviously."

Quelle: E!Online

Benutzeravatar
ladybird
Administrator
Beiträge: 5557
Registriert: 23.08.2005, 13:08
Geschlecht: weiblich

Re: Friday Night Lights - Season 3

Beitrag von ladybird »

Ich freue mich total, dass uns FNL erhalten bleibt und dann noch gleich für zwei Staffeln. Tolle Neuigkeiten! :up:
Bild
If you work hard, good things will happen.

Schlodz

Re: Friday Night Lights - Season 3

Beitrag von Schlodz »

yay, ganz großes kino :D
wäre wirklich schade gewesen um diese außergewöhnliche serie, und dann gleich zwei neue staffeln sind einfach super.

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23557
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Friday Night Lights - Season 3

Beitrag von philomina »

Danke danke danke für die großartigen Neuigkeiten! Ich freue mich auch riesig :D Und gleich 2 weitere Staffeln, die Serie ist aber auch einfach zu gut! Schön, dass das die Executives bei den Sendern auch sehen *jubel*

Benutzeravatar
Hörnäy
Teammitglied
Beiträge: 7876
Registriert: 23.08.2005, 01:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Home Sweet Home

Re: Friday Night Lights - Season 3

Beitrag von Hörnäy »

Aw, super! :) Schade aber, dass uns wohl einige Charaktere nicht erhalten bleiben werden :ohwell: Aber solange Familie Coach und Matt dabei bleiben, würde mir das erstmal reichen. Matt ist ja jetzt daheim geblieben wegen seiner Oma, ne? Dann ist der ja auf jeden Fall weiterhin dabei. Ich denke, es wird neben JD dann nächste Staffel wieder einige neue Charaktere aus dem Footballteam geben.

∞Lena∞

Re: Friday Night Lights - Season 3

Beitrag von ∞Lena∞ »

Die dritte Staffel kann man gerade bei amazon.com extrem reduziert vorbestellen - meine wurde heute versandt! :)

Benutzeravatar
Hörnäy
Teammitglied
Beiträge: 7876
Registriert: 23.08.2005, 01:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Home Sweet Home

Re: Friday Night Lights - Season 3

Beitrag von Hörnäy »

Ich hab die Staffel schon vor einiger Zeit vorbestellt und bei mir wurde sie noch nicht versandt - toller Service, Amazon ;) Da hat sie allerdings auch schon 18,99$ gekostet, das ist schon seit Ankündigung so, glaube ich.

∞Lena∞

Re: Friday Night Lights - Season 3

Beitrag von ∞Lena∞ »

Hörnäy hat geschrieben:Da hat sie allerdings auch schon 18,99$ gekostet, das ist schon seit Ankündigung so, glaube ich.
Kann gut sein, hab damals (als ich die ersten zwei bestellt hab) gar nicht auf den Preis der dritten geschaut, weil sie ja noch nicht lieferbar war (und ich ja auch nicht wusste, wie mir die ersten beiden gefallen... ;) ), und vor ner Woche oder so hab ich ne Werbemail mit dem Angebot bekommen und musste dann sofort zuschlagen... :D

Benutzeravatar
Hörnäy
Teammitglied
Beiträge: 7876
Registriert: 23.08.2005, 01:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Home Sweet Home

Re: Friday Night Lights - Season 3

Beitrag von Hörnäy »

Nehme es zurück, wurde doch heute Abend noch verschickt.

Lucas_Peyton

Re: Friday Night Lights - Season 3

Beitrag von Lucas_Peyton »

hey leutz ...


mal ne frage am rande ... bin mittlerweile nen riesenfan von FNL ... die 3te Staffel ist ja nun vorbei (glaub ich zumindestens) .... wie schaut es aus gibt es für Laundry und Tyra ne Chance wieder nen paar zu werden ??

sie gefallen mir nämlich ungemein gut zusammen.

würde mich über eine antwort sehr freuen!!

euch allen noch nen schönen tag und nen wunderschönes wochenende!

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23557
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Friday Night Lights - Season 3

Beitrag von philomina »

myFanbase-Kolumnen über die Großmutter-Enkel-Beziehung zwischen
Matt & Lorraine, über die Beziehung zwischen Tyra & Cash und über Tami Taylor

Dillon Doha

Re: Friday Night Lights - Season 3

Beitrag von Dillon Doha »

hey leute,
wann läuft denn die 3. staffel auf deutsch bei tnt an?
Zuletzt geändert von Dillon Doha am 22.08.2009, 11:28, insgesamt 1-mal geändert.

nazira
Moderator
Beiträge: 2560
Registriert: 13.07.2007, 18:49
Wohnort: österreich/linz

Re: Friday Night Lights - Season 3

Beitrag von nazira »

∞Lena∞ hat geschrieben:Die dritte Staffel kann man gerade bei amazon.com extrem reduziert vorbestellen - meine wurde heute versandt! :)
Was gibt es denn für Bonusmaterial? Auch bezüglich Staffel 1 und 2? Gibt es Bonusszenen? Ich hab nur ganz wenige auf youtube gefunden. Es interessiert mich,ob es mehr gibt.

Fortinbras

Re: Friday Night Lights - Season 3

Beitrag von Fortinbras »

Man liest ja quasi überall, dass es nach der desaströsen 2. Staffel mit einer exzellenten Staffel 3 weitergeht. Dem kann ich nur zustimmen.

Staffel 3 hatte ein ähnliches Qualitätsniveau wie die 1. Staffel, aufgrund der kompakteren Erzählweise vielleicht sogar ein höheres.

Die Stories waren wieder spannend und abwechslungsreich. Mir gefällt, wie sehr die Serie mit den Erwartungen der Zuschauer spielt. Man hat das Gefühl im Vorfeld zu wissen, was die wichtigsten Figuren sind und dann werden sie herausgeschrieben.

Überhaupt scheint es einen fließenden Übergang zwischen dem bei dem Herausschreiben und Einführen der Figuren zu geben. Die Handlung begleitet die Figuren nicht überall hin sondern bleibt im Zentrum in Dillon. Figuren wie Jason Streets und Smash bekommen würdige Abschiedsfolgen und am Ende der 3. Staffel deutet sich der Abschied für weitere Figuren bereits an.

Top Staffel mit einem interessanten Abschluss. Bin gespannt wie es weitergeht.

9 von 10

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23557
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Friday Night Lights - Season 3

Beitrag von philomina »

Fortinbras hat geschrieben:Man liest ja quasi überall, dass es nach der desaströsen 2. Staffel mit einer exzellenten Staffel 3 weitergeht. Dem kann ich nur zustimmen.
Staffel 3 hatte ein ähnliches Qualitätsniveau wie die 1. Staffel, aufgrund der kompakteren Erzählweise vielleicht sogar ein höheres.
Freut mich, das zu hören :)
Die Stories waren wieder spannend und abwechslungsreich. Mir gefällt, wie sehr die Serie mit den Erwartungen der Zuschauer spielt. Man hat das Gefühl im Vorfeld zu wissen, was die wichtigsten Figuren sind und dann werden sie herausgeschrieben.
Du warst also völlig unverspoilert und wusstest nicht, dass Smash und Jason verabschiedet werden?

Hattest du Favoriten? Storylines / Charaktere?
Überhaupt scheint es einen fließenden Übergang zwischen dem bei dem Herausschreiben und Einführen der Figuren zu geben. Die Handlung begleitet die Figuren nicht überall hin sondern bleibt im Zentrum in Dillon. Figuren wie Jason Streets und Smash bekommen würdige Abschiedsfolgen und am Ende der 3. Staffel deutet sich der Abschied für weitere Figuren bereits an.
Das gefällt mir hier so besonders gut. Dillon und Football sind Hauptcharaktere, selbst Eric folgt man in S2 ja nur in Maßen in seine andere Stadt. Klar, dass der Abschied von geliebten Charakteren dann auch enorm schwer fällt, gerade beim Übergang zu S4 muss man ja einiges an Abschieden hinnehmen, aber die neuen Charaktere werden auf eine gelungene Weise in die vorhanden Strukturen eingeflochten.
Top Staffel mit einem interessanten Abschluss. Bin gespannt wie es weitergeht.
Nach der Staffel wäre ja beinahe Schluss gewesen. Als ich das Staffelfinale sah, dachte ich noch, es sei das Serienfinale, und als solches habe/hätte ich es auch sehr gut gefunden.

Fortinbras

Re: Friday Night Lights - Season 3

Beitrag von Fortinbras »

philomina hat geschrieben: Du warst also völlig unverspoilert und wusstest nicht, dass Smash und Jason verabschiedet werden?

Hattest du Favoriten? Storylines / Charaktere?
Ja, mir war das nicht bewusst. Die Konstellation der Gruppe ist überaus interessant. Oft befinden sich die Freunde in gleichem Alter, gehen zur gleichen Zeit aufs College, die Handlung geht dort weiter usw. - bei FNL muss man sich in Etappen von den Charakteren verabschieden und es wird vorher angekündigt.

Was Jason/Smash anging war ich unvorbereitet, hatte es aber vermutet weil sie nicht mehr zum Maincast gehörten.

Ich gehe eigentlich auch fest davon aus, dass in Staffel 4 Tyra und Lyla ihre Abschluss-Stories bekommen (ähnlich Smash/Jason die man ja zunächst für einige Zeit nicht gesehen hat, bzw. die nacheinander 'abgewickelt' wurden) und ich bin auch gespannt wie es mit Matt und Tim weitergeht.

Hab' keinerlei Ahnung wie es weitergeht. Ich schätze einfach mal, dass Figuren wie Devon wichtiger werden - es müssen ja welche nachrücken. Dazu die Neuzugänge über die neue Schule...

Ohne jetzt die 4. Staffel zu kennen spekuliere ich einfach mal, dass es auf eine Rivalität zwischen East und West Dillon hinausläuft und Coach Taylor aus dem Nichts eine neue Mannschaft aufbaut, welche dann im State Finale in Season 5 gegen West Dillon gewinnt. Der ultimative Showdown. Wäre cool.

Besonders gut haben mir in der 3. Staffel tatsächlich die Abschiede gefallen - selbst der von Smash, welchen ich als Charakter vorher nicht leiden konnte.

Die Tyra/Cowboy-Geschichte war jetzt weniger interessant...Tyras Entwicklung hingegen schon. Die Sache mit Landry war ja eine recht schwere Geburt. ^_^

Aber auch sonst: Tim, Lyla, Matt, Julie...es war eigentlich alles gut.
Nach der Staffel wäre ja beinahe Schluss gewesen. Als ich das Staffelfinale sah, dachte ich noch, es sei das Serienfinale, und als solches habe/hätte ich es auch sehr gut gefunden.
Die Verlängerung war bei der Serie ja ohnehin nicht immer selbstverständlich. Afaik wurden zum Abschluss 4 und 5 bestellt und davor immer wieder gezittert. Das Staffelfinale hätte hier wie bei Season 1 auch wieder als Serienfinale funktionert. Da stimme ich zu.

Season 2...naja...Streikstaffel eben.

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23557
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Friday Night Lights - Season 3

Beitrag von philomina »

Fortinbras hat geschrieben:Was Jason/Smash anging war ich unvorbereitet, hatte es aber vermutet weil sie nicht mehr zum Maincast gehörten.
Ja, das verrät ja leider immer schon etwas.
Ich gehe eigentlich auch fest davon aus, dass in Staffel 4 Tyra und Lyla ihre Abschluss-Stories bekommen (ähnlich Smash/Jason die man ja zunächst für einige Zeit nicht gesehen hat, bzw. die nacheinander 'abgewickelt' wurden) und ich bin auch gespannt wie es mit Matt und Tim weitergeht.
Dazu haben wir ja Episodenthreads. Wenn du Lust hast, kannste dich da ja ab und zu mal melden :)
Ohne jetzt die 4. Staffel zu kennen spekuliere ich einfach mal, dass es auf eine Rivalität zwischen East und West Dillon hinausläuft und Coach Taylor aus dem Nichts eine neue Mannschaft aufbaut, welche dann im State Finale in Season 5 gegen West Dillon gewinnt. Der ultimative Showdown. Wäre cool.
Du ziehst die Serie ja recht schnell durch, da "sprechen" wir uns ja sicher bald wieder ;)
Besonders gut haben mir in der 3. Staffel tatsächlich die Abschiede gefallen - selbst der von Smash, welchen ich als Charakter vorher nicht leiden konnte.
Mich haben beide Abschiede auch sehr berührt. Obwohl ich Smash überhaupt nicht mochte und Jason auch nicht wirklich, hab ich trotzdem bei beiden Abschieden diverse Taschentücher verbraucht. Waren beides würdige Abschlüsse für die Charaktere.

Antworten

Zurück zu „Friday Night Lights“