Staffel 1 - Diskussion

Werden die Dillon Panthers Landesmeister? Unterhaltet euch hier mit anderen Fans über die High School-Footballstars, ihre Freunde und ihre Familien.

Moderator: philomina

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23557
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Friday Night Lights - Season 1

Beitrag von philomina »

ladybird hat geschrieben:Endlich mal eine Freundschaft von der man etwas mehr sieht als von gewissen Bruderbeziehungen, oder?
Oh ja ;)
Wobei ich ja jetzt die 7-8 gesehen habe, in denen Tims und Bills (?) Bruderbeziehung auch noch gezeigt wurde. Wow, in der 7 erst die Szene als Tim Jason den Ball übergibt mit dem "I love you like a brother!" und dann in der 8 die Auseinandersetzung mit seinem großen Bruder, der Schlag von Jason und dann die Versöhnung nach typischer Brüdermanier am Ende der Folge. Wie Bill ganz besorgt ist wegen des blauen Auges und Tim dann den halben Pancake hinschiebt... Herz zerflossen :D

Aber mein Herz ist auch mal ganz heftig zerflossen, als Jason nach seiner Attacke auf Tim und Lyla allein in der Halle zurückbleibt und weint. Die Musik ist da auch ganz toll!
Ich nehme mal an, du bist am Wochenende mit der 1. Staffel durch? Ich kenne doch dein Tempo und es warten ja noch einige Überraschungen auf dich.
Mal schauen, wie ich's neben dem Lernen hinbekomme ;)
Überraschungen klingt jedenfalls super! Bin gespannt!

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23557
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Friday Night Lights - Season 1

Beitrag von philomina »

ladybird hat geschrieben:Endlich mal eine Freundschaft von der man etwas mehr sieht als von gewissen Bruderbeziehungen, oder?
Ich hoffe, das kommt dann auch nochmal wieder, z.Zt. sieht es ja nicht danach aus :(
Seit der Folge "It's different for girls" gab es ja keine Szene mehr mit den beiden zsuammen.

Ich finde überhaupt, dass Tims Stories etwas zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird *räusper* ;)
- Als sein Dad tatsächlich zu dem Spiel kommt, wird hinterher kein einziges Wort mehr darüber verloren.
- Tyra erkennt, dass er in Lyla ernsthaft verliebt ist, er streitet es ja auch nicht ab, trotzdem versucht er, eine 2. Chance bei Tyra zu bekommen?!
- er versucht, mit dem Alkohol aufzuhören und wird auf einmal super im Spiel, dann ist keine Rede mehr davon

Er ist zwar sehr präsent, trainiert diese Mädchenmannschaft, mischt immer bei den Football-Aktionen wie dem Shooting mit den Mädels im Pool mit, versucht an Smash zu appellieren wegen des Rassenkonflikts, hilft Tyra wegen dem Job für ihre Mom, wird mit den Nachwuchsspielern vom Coach "verheiratet" ^_^
Hab nur den Eindruck, Jasons, Smashs und Matts Stories werden etwas zusammenhängender erzählt?!

By the way, ich LIEBE Smashs Mom :D
Ich nehme mal an, du bist am Wochenende mit der 1. Staffel durch?
Nee, leider hab ich noch nicht alle Folgen. Hab gestern die #1.16 oder 17 gesehen. Die Folge, in der Rassenkonflikt wieder beigelegt wird.

Benutzeravatar
ladybird
Administrator
Beiträge: 5557
Registriert: 23.08.2005, 13:08
Geschlecht: weiblich

Re: Friday Night Lights - Season 1

Beitrag von ladybird »

Mit Tim hast du schon recht. Besonders in der 1. Staffel ist Matt derjenige, dem die meiste Aufmerksamkeit gewidmet wird, wenn ich mich recht erinnere. Vielleicht war auch nie groß eingeplannt, dass Tim im Mittelpunkt steht, doch dann merkte man, wie beliebt er bei den Fans ist und man versuchte ihn stärker einzubinden. :ohwell:

Du schaust nur wegen Tim oder täusche ich mich da? ;)
Bild
If you work hard, good things will happen.

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23557
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Friday Night Lights - Season 1

Beitrag von philomina »

ladybird hat geschrieben:Du schaust nur wegen Tim oder täusche ich mich da?
Hihi, du kennst das ja bei mir mit dem Aufkommen des Tunnelblicks ;)

Aber nee, ganz so ist es dann doch nicht. Ich würde nur jedesmal einen Roman hier hinschreiben, wenn ich jede Storyline kommentieren würde, die mir gefällt. Ähnlich wie bei OTH, da ist das Kurzfassen ja auch immer so schwer 8-)
Am besten gefällt mir Tim, daher reduziere ich meine Einträge wohl meist auf ihn, aber ich finde auch die Familie Taylor großartig. Wie Eric in der Sache wegen Macs "rassistischen" Äußerungen seine Frau um Rat bittet und sie zuerst als Guidance Counsellor anspricht, dann als Ehefrau und dann fragt, ob sie nicht noch jemand anderen zu bieten hat, und sie sagt, sie könne auch einen Rat als Freundin geben ...super :D Und als er dann rausgeht: "The three of you scare me!" ^_^

Julie nervt mich ein kleines bißchen, kann aber auch daran liegen, dass sie mich optisch an GoGi-Jenny erinnert, obwohl sie so nervig dann nun doch wieder nicht ist.

Matt und seine Oma gehen mir immer ganz ganz nah! Matt mit Landry ist immer sehr lustig und mit Julie ist er natürlich ein Schnuckel! Bin gespannt, ob er sich wirklich noch zum Jock entwickelt, wie ihm so oft vorhergesagt wurde. Glaube es aber nicht.

Wen ich nicht so gerne mag, ist Tyra. Ihre Stories sprechen mich nicht so sehr an.

Lyla fand ich am Anfang sehr unsympatisch aus genau denselben Gründen, die Jason ihr auch vorwirft, sie wollte nur an heile Welt denken. Auch erschien sie mir wie eine Kopie von Early-Summer Roberts / GoGi-Blair, aber das hat sich mittlerweile stark geändert. Hab sie supergern. Ich schätze aber, wir werden hier zwischen ihr und Jason kein 2. Naley erleben :ohwell:

Jason... tja, bei ihm schwanke ich. Mal mag ich ihn, mal ist er mir absolut unsympatisch. Am meisten mag ich ihn mit seinem Kumpel aus der Klinik... aber Jason selbst scheint sich ja auch am wohlsten in dessen Gegenwart zu fühlen.

Smash... bei ihm weiß ich auch nicht. Anfangs fand ich ihn einfach lustig. Er erinnerte mit seinem Slang an Skills, deshalb hatte er gleich ein paar Pluspunkte, ich mag ihn aber noch laaange nicht so gerne wie Skills.

Imzadi76

Re: Friday Night Lights - Season 1

Beitrag von Imzadi76 »

Ich empfange zwar kein TNT, aber ab 29.01. geht es dann im deutschen Pay-TV los. Angekündigt ist die erste Staffel.

tvinfo.de

Die Synchronspecher sind auch schon bekannt:

Quelle

Kyle Chandlers - Marcus Off - Johnny Depp in Fluch der Karibik synchronisiert.
Connie Britton - Susanne von Medvey - Lucy Lawless in Xena
Taylor Kitsch - Johannes Raspe - James McAvoy in Wanted usw, oder Topher Grace in Die wilden 70er

Imzadi76

Re: Friday Night Lights - Season 1

Beitrag von Imzadi76 »

Gute Neuigkeiten: TNT sendet die 2. Staffel von "Friday night Lights" direkt im Anschluss an die 1. Staffel. Los geht es also am 19.06.

http://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=34741&p3=

Imzadi76

Re: Friday Night Lights - Season 1

Beitrag von Imzadi76 »

FNL läuft auf dem deutschen PAy-TV Sender TNT.

ettenaj

Re: Friday Night Lights - Season 1

Beitrag von ettenaj »

Nach einem Marathon-Guck-Wochenende, habe ich es nun auch bis zur Folge 1x16 geschafft – mein Hintern hat mir heute Morgen gedankt, jedoch hat es sich auf jeden Fall gelohnt, denn FNL hat sich mit jeder Folge zu meiner momentanen Lieblingsserie gemausert.
Was die Charakter angeht hat sich zum meinem ersten Beitrag nicht viel geändert.
Lieblinge sind der Coach und Tami, die vor allem durch ihre Dialoge punkten und sich immer wieder ins Wort fallen und Matt und Julie – einfach goldig die Beiden und auch nie langweilig.
Weiterhin uninteressant sind Tim (was finden alle nur an ihm), Lyla (weiterhin nervig und zu „amerikanisch“ sowie „the“ Smash…
Was Jason angeht ist er immer noch schwankend, obwohl ich ihn ohne Lyla lieber sehe als mit.
Storytechnisch gibt es nur wenig Schwachpunkte, auch wenn viele Sachen doch sehr klischeehaft sind, aber das wurde bereits öfter hier durchgesprochen.

Ein ganz großes Plus an die Serie sind auch die kleinen lustigen Szenen die einen immer wieder zum schmunzeln wie z.B. als Matt Julie abholt und der Coach ihm ein Bier anbietet…, denn immer nur Drama ist auf die Dauer auch zu viel. ;)

Vielen Dank noch für die Info, wo die Serie im dt. TV läuft….bleibe aber lieber dann doch beim O-Ton und beim Internet

Imzadi76

Re: Friday Night Lights - Season 1

Beitrag von Imzadi76 »

ui, gute Neuigkeiten:

Scott Porter mit Nebenrolle in "Caprica"

http://www.caprica-city.de/index.php?pn ... id=0002491

nettsche911

Re: Friday Night Lights - Season 1

Beitrag von nettsche911 »

Ich möchte mir nun auch endlich einmal Friday Night Lights anschaun und habe eine Frage zu der DVD-Box: Ich möchte sie mir als UK-Import bestellen und kann es sein, dass es neben der englischen Tonspur keinen englischen Untertitel gibt?!
Ich befürchte nämlich ohne Untertitel nicht alles verstehen zu können!

Danke für eure Antworten!

nettsche911

Benutzeravatar
nameless89
Teammitglied
Beiträge: 2194
Registriert: 24.07.2005, 10:43

Re: Friday Night Lights - Season 1

Beitrag von nameless89 »

Auf der UK- Box sind keine englischen Untertitel, weshalb ich auch zur US- Version gegriffen habe. Die kostet momenten bei amazon.com 16,99$, was umgerechnet ca.12€ sind. Mit Versandkosten bezahlste dann insgesamt höchstens 17€.
Und die Box sieht meiner Meinung nach auch sehr schön aus und die Serie ist wirklich großartig.

nettsche911

Re: Friday Night Lights - Season 1

Beitrag von nettsche911 »

Hey, danke für deine Antwort. Wirklich schade, dass die Box keine Untertitel hat.

Bei der US-Box bekomme ich doch dann aber das Problem, dass mein DVD-Player sie nicht abspielt?!

nettsche

Antworten

Zurück zu „Friday Night Lights“