Hilfe mit Adobe Photoshop

Das Forum für aufstrebende Künstler und Autoren.
JeatLin

Re: Hilfe mit Adobe Photoshop

Beitrag von JeatLin »

Hallo
Ich hab da ne Frage, wenn auf Tutorials-Seiten gehe, gibt es z.b. Textures etc. Was ist den mit "Materials " gemeint?

Audrey

Re: Hilfe mit Adobe Photoshop

Beitrag von Audrey »

Hey :)
Ich kenn mich eigentlich mit Adobe fast so gut wie gar nicht aus :schaem:

Wollt mal fragen, wie ich so eine Signatur hinbekomme?


Also, dass es nicht so abgehackt aussieht, wie z.B. bei dieser Sig hier:



Dass die Bilder so ineinander verlaufen.

Kann mir jemand weiterhelfen? :ohwell: :cry:
Zuletzt geändert von Audrey am 07.08.2010, 08:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
*Pancakes
Beiträge: 582
Registriert: 27.08.2007, 16:17
Wohnort: Niedersachsen

Re: Hilfe mit Adobe Photoshop

Beitrag von *Pancakes »

Ich bin jetzt nicht so der PS-Experte, aber soweit ich das einschätzen kann ist das ganz normal blenden. Das heißt, du legst die Bilder etwas übereinander und erstellt dann von einem eine Ebenmaske und kannst dann mit dem Farbverlauf die Bilder ineinander übergehen lassen.
Bild
They say no one is older than a high school senior. But no one younger than a college freshman.

Benutzeravatar
Amokherzchen
Beiträge: 2018
Registriert: 20.12.2008, 11:21
Geschlecht: weiblich

Re: Hilfe mit Adobe Photoshop

Beitrag von Amokherzchen »

Ich hab auch nur Gimp aber im Grunde müsste es dasselbe sein.
Wenn du die eine Ebene etwas über die andere legst, kannst du Teile einfach wegradieren. Oder du machst es so wie Pancakes es gesagt hat, geht natürlich auch. ^^ Ich mach meistens beides, zuerst ein Verlauf & dann verbesser ich einige Stellen noch mit dem Radierer. Es gibt auch ganz viele Tutorials im Internet dazu, Google ist dein Freund. ;)
Grant me the serenity to accept the things I cannot change,
courage to change the things I can,
and wisdom to know the difference.

Elsa

Re: Hilfe mit Adobe Photoshop

Beitrag von Elsa »

Hab mit Photoshop neulich nach einem Tutorial von psd-tutorials.de ein Bildchen hinbekommen, was mir selbst sogar richtig gut gefällt (bin sonst immer sehr, sehr kritisch und werf die Bilder nach ner Woche wieder in den Müll):


Das Tolle daran ist eigentlich, dass jedes Bild immer anders aussehen wird. Ihr könnt also dieselben Bilder nehmen, aber es wird immer was andres entstehen :)

furikuri

Re: Hilfe mit Adobe Photoshop

Beitrag von furikuri »

Kennt sich jemand (oder kennt jemand jemanden) mit Photoshop so gut aus, dass er/sie schon etwas höherwertige Fotomanipulation durchführen kann?
Konkret geht es (ich weiß, es hört sich seltsam an) um "Fußmanipulation", bei der die Form der Füße ein wenig anders werden sollte ...

*PucklBerry*

Re: Hilfe mit Adobe Photoshop

Beitrag von *PucklBerry* »

hi kennt sich jemand mit PHOTOIMPACT aus?
mit was kann man das vergleichen?

ClydesBonnie

Re: Hilfe mit Adobe Photoshop

Beitrag von ClydesBonnie »

manila hat geschrieben: * The White Whisper
Kleiner Tipp: Wenn man auf den Link klickt, kommt eine nicht ganz jugendfreie Seite ;) Zumindest bei mir

Audrey

Re: Hilfe mit Adobe Photoshop

Beitrag von Audrey »

Hey, hätt auch mal wieder kurz ne Frage :schaem:

Also, ich hab am WE dieses Bild bearbeitet:



Dann hab ich ein bischen rumgespielt, und dann sah das Bild so aus:




Weiß jemand wie ich das gemacht hab? :schaem:
Würd ein anderes Bild nämlich auch gern so bearbeiten ^^

(Also ich mein nicht die Wand, die hab ich verflüssigt, damit man das Bild nicht mehr sieht, ich mein den Beleuchtungseffekt im Gesicht ^^)

Wär echt toll wenn mir jemand helfen kann :schaem:
Zuletzt geändert von Audrey am 07.08.2010, 08:20, insgesamt 1-mal geändert.

Chaos

Re: Hilfe mit Adobe Photoshop

Beitrag von Chaos »

Erst dachte ich, dass du es über den Filter Radiance von Xero hinbekommen hast, aber nachdem ich es ausprobiert habe musste ich feststellen, dass es der Filter Bad Dream von Xero ist

Audrey

Re: Hilfe mit Adobe Photoshop

Beitrag von Audrey »

Chaos hat geschrieben:Erst dachte ich, dass du es über den Filter Radiance von Xero hinbekommen hast, aber nachdem ich es ausprobiert habe musste ich feststellen, dass es der Filter Bad Dream von Xero ist
Hä? :wtf:
Und wo muss ich da draufklicken dass ich des wieder so hinbekomm? :?:
Sry, bin echt ne Null auf dem Gebiet :schaem: ^^

Elsa

Re: Hilfe mit Adobe Photoshop

Beitrag von Elsa »

Eventuell Hartes Licht? http://www.birgitengelhardt.de/blog/wp- ... toshop.jpg

Hab PS leider hier grad nicht aufm Laptop installiert, aber das Bild sieht bisschen so aus.

Benutzeravatar
Amokherzchen
Beiträge: 2018
Registriert: 20.12.2008, 11:21
Geschlecht: weiblich

Re: Hilfe mit Adobe Photoshop

Beitrag von Amokherzchen »

Ich hab nur Gimp, aber das mit den Ebenen ist soviel ich weiß das gleiche...
Das sieht für mich aus, als hättest du zweimal die gleiche Ebene gehabt (also das Bild) und die obere Ebene etwas weichgezeichnet und dann kommt in irgendeinem Modus (weiß leider nicht, wie die bei Photoshop genau heißen) bei mir immer so etwas ähnliches heraus.
Falls du weißt, wovon ich sprech. :D
Grant me the serenity to accept the things I cannot change,
courage to change the things I can,
and wisdom to know the difference.

Audrey

Re: Hilfe mit Adobe Photoshop

Beitrag von Audrey »

Elsa hat geschrieben:Eventuell Hartes Licht? http://www.birgitengelhardt.de/blog/wp- ... toshop.jpg

Hab PS leider hier grad nicht aufm Laptop installiert, aber das Bild sieht bisschen so aus.
hmm aber ich weiß ned wie ich dahin komm, damit sich die Fenster öffnen :cry:
Amokherzchen hat geschrieben: Falls du weißt, wovon ich sprech. :D

Nee, ned wircklich :schaem: :schaem:

Chaos

Re: Hilfe mit Adobe Photoshop

Beitrag von Chaos »

Georgina hat geschrieben:
Chaos hat geschrieben:Erst dachte ich, dass du es über den Filter Radiance von Xero hinbekommen hast, aber nachdem ich es ausprobiert habe musste ich feststellen, dass es der Filter Bad Dream von Xero ist
Hä? :wtf:
Und wo muss ich da draufklicken dass ich des wieder so hinbekomm? :?:
Sry, bin echt ne Null auf dem Gebiet :schaem: ^^
Dateileiste ;)
da hast du verschiedene Optionen unter anderen auch Filter
Da klickst du drauf und ein Fenster öffnet sich
ganz unten ist bei mir Xero, da gehst du wieder drauf und dann findest du auch
den Filter Xero. Natürlich nur, wenn du auch die Filter von Xero installiert hast

Ansonsten ist es bestimmt eine andere Vorgehensweise.

Benutzeravatar
Jana
Beiträge: 3659
Registriert: 08.01.2005, 21:09
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Germany
Kontaktdaten:

Re: Hilfe mit Adobe Photoshop

Beitrag von Jana »

Hallo, ihr Lieben,
ich hab mal ne ganz simple Frage. Und zwar habe ich gerade eine Sig fertiggestellt, allerdings ist sie 80 KB groß. :wtf: Wie bekomme ich sie von der Dateigröße her mit CS4 kleiner?? Irgendwie klappt alles nichts.
*döng* Ja, ok. "Für Web speichern" wäre mal ne Lösung... ^_^
Bild

barbie3

Re: Hilfe mit Adobe Photoshop

Beitrag von barbie3 »

Ich weiß , dass diese Frage sicher schon 100 mal gestellt geworden ist aber wie kann ich die neuen Fonts laden? Das geht irgendwie nicht so wie mit den Pinseln? Ich habe die Schriftart unter Adope > Schriftarten gespeichert??

Elsa

Re: Hilfe mit Adobe Photoshop

Beitrag von Elsa »

Schriften werden normalerweise bei C:\Windows\Fonts gespeichert, wenn du Windows hast. Bei Photoshop gibt's den Ordner "Schriften" bzw. Fonts bei mir gar nicht.

barbie3

Re: Hilfe mit Adobe Photoshop

Beitrag von barbie3 »

Ah, ok danke :) Aber die Schrift geht in den Ordner nicht einfügen?

Elsa

Re: Hilfe mit Adobe Photoshop

Beitrag von Elsa »

Hast du eigentlich XP oder Vista oder nen andres Windows?

Antworten

Zurück zu „Fan Arts und Fan Fiction“