Musik in "Breaking Bad"

Sprecht mit uns über Walters und Jesses Abenteuer als mehr oder weniger unfreiwillige Drogendealer und über Jimmy McGill und sein Leben als Pflichtverteidiger.

Moderatoren: Annika, nazira

Antworten
Benutzeravatar
Lin@
Beiträge: 6322
Registriert: 08.09.2005, 11:00

Musik in "Breaking Bad"

Beitrag von Lin@ »

Nachdem ich innerlich Luftsprünge gemacht habe, als in der letzten Folge Timber Timbres "Magic Arrow" lief und seitdem auch Americas "A Horse With No Name" in Dauerschleife hören musste (last.fm zählt 25 plays in zwei Tagen :D), hab ich mir endlich mal eine längst überfällig Breaking Bad-Playlist mit 20 Songs aus den besten/coolsten/wichtigsten musikalisch unterlegten Szenen zusammengestellt. Wer mithören möchte: Klick!

Ebenfalls klasse, aber leider nicht bei Grooveshark verfügbar:
The Charlie Steinmann Orchestra and Singers - It Is Such a Good Night
Alvin Red Tyler - Peanut Vendor
und natürlich
Los Cuates de Sinaloa - Negro y Azul :D

Bin allgemein unheimlich begeistert, was der werte Thomas Golubic (übrigens auch Music Supervisor von SFU) da immer wieder aus dem Ärmel schüttelt: Sowohl textlich, als auch stimmungstechnisch passen die Songs einfach immer wie die Faust auf Walters Auge: mal trippy, mal mexikanisch angehaucht, mal melancholisch, mal einfach nur badass... 8-) Amazing stuff.

Was sind so eure musikalischen Favorites der Serie?
Bild

amywong

Re: Musik in "Breaking Bad"

Beitrag von amywong »

hey danke für diese playlist! coole sache.
die musik in breaking bad ist nämlich immer großartig ausgewählt.
da gibt es einfach nichts zu meckern ;)

Benutzeravatar
Lin@
Beiträge: 6322
Registriert: 08.09.2005, 11:00

Re: Musik in "Breaking Bad"

Beitrag von Lin@ »

amywong hat geschrieben:hey danke für diese playlist! coole sache.
Gern geschehen. Und willkommen im Forum! :)
Bild

Benutzeravatar
Lin@
Beiträge: 6322
Registriert: 08.09.2005, 11:00

Re: Musik in "Breaking Bad"

Beitrag von Lin@ »

Falls es jemand noch nicht mitbekommen hat, auf iTunes und Amazon.com ist seit ein paar Wochen der erste offizielle Soundtrack zur Serie erhältnich.

Bild

Tracklist:
1. Breaking Bad Main Title Theme (extended) - Dave Porter
2. Out of Time Man - Mick Harvey
3. Negro y Azul: The Ballad of Heisenberg - Los Cuates de Sinaloa
4. One By One - The Black Seeds
5. Walt Bandages His Leg - Dave Porter
6. Zungguzungguzungguzeng - Yellowman
7. Mango Walk - The In Crowd
8. The Peanut Vendor - Alvin "Red" Tyler
9. You're All They Talk About - Dave Porter
10. Fallacies - Twaughthammer
11. Banderilla - Calexico
12. The Morning After - Dave Porter
13. Red Moon - The Walkmen
14. The Missing Piece - Dave Porter
15. Catch Yer Own Train - The Silver Seas
16. Breaking Bad Season One End Titles - Dave Porter

Mir fehlen da zwar paar wichtige Nummern, aber ich schätze, da war's wohl einfach zu schwierig die Lizenz zu bekommen... "Fallacies" ist übrigens der Song, den Jesse mit dem Kumpel, bei dem er mal übernachten wollte, angesungen hat. Wird im Original zwar (leider) von Badger gesungen, hat aber ganz herrliche Lyrics. :D Anhören!
Bild

ForVanAngel

Re: Musik in "Breaking Bad"

Beitrag von ForVanAngel »

Hier eine Auflistung (wohl) aller BrBa-Songs: Playlist!

Am Staffel 1 Ende gab's Gnarls Barkley mit "Who's Gonna Save My Soul". :)

Sonst fällt mir noch "Clyde McPhatter - You're Movin' Me" ein.

Und "Paul Rothman – Scoobidoo Love" ^_^

:boese: Wird echt mal Zeit für Staffel 2. :motz:

Benutzeravatar
Lin@
Beiträge: 6322
Registriert: 08.09.2005, 11:00

Re: Musik in "Breaking Bad"

Beitrag von Lin@ »

ForVanAngel hat geschrieben:Hier eine Auflistung (wohl) aller BrBa-Songs: Playlist!
Die gibt's auch alle bei uns in der Tracklist. ;)
Und zwar gleich mit dazugehöriger Szene und etwas besser recherchiert ( :tounge: ),
heißt nämlich eigentlich "It Is Such A Good Night" und ist genauer gesagt von The Charlie Steinman Orchestra... (siehe auch meinen Link im Anfangspost)
:boese: Wird echt mal Zeit für Staffel 2. :motz:
Was hält dich denn dann ab? Gibt's doch schon seit einer Weile auf DVD! ;)
Bild

ForVanAngel

Re: Musik in "Breaking Bad"

Beitrag von ForVanAngel »

Lin@ hat geschrieben:
ForVanAngel hat geschrieben:Hier eine Auflistung (wohl) aller BrBa-Songs: Playlist!
Die gibt's auch alle bei uns in der Tracklist. ;)
Und zwar gleich mit dazugehöriger Szene und etwas besser recherchiert ( :tounge: ),
heißt nämlich eigentlich "It Is Such A Good Night" und ist genauer gesagt von The Charlie Steinman Orchestra... (siehe auch meinen Link im Anfangspost)
Aha! Hatte mir das nämlich auch mit diesem Titel "...Good Night" notiert gehabt, dann aber in meine (doch nicht so) schlaue Playlist geblickt und es geändert. :D Danke dir, ich war scheinbar zu gutgläubig.
Lin@ hat geschrieben:
:boese: Wird echt mal Zeit für Staffel 2. :motz:
Was hält dich denn dann ab? Gibt's doch schon seit einer Weile auf DVD! ;)
Der Preis. ;) Den Monat bis zum UK-Release werde ich schon noch überlegen. :)

Benutzeravatar
Lin@
Beiträge: 6322
Registriert: 08.09.2005, 11:00

Re: Musik in "Breaking Bad"

Beitrag von Lin@ »

So, S4 ist rum. War auch musikalisch mal wieder ganz großes Kino. Die denkwürdigsten Songs:

1. Alex Ebert - Truth (4.01)
2. Fever Ray - If I Had a Heart (4.03)
3. Ana Tijoux - 1977 (4.05)
4. The Pretenders - Boots of Chinese Plastic (4.07)
5. Thee Oh Sees - Tidal Wave (4.10)
6. Apollo Sunshine - We Are Born When We Die (4.12)
7. Apparat feat. Soap&Skin - Goodbye (4.13)

Vor allem die letzten drei wurden sooooo genial eingesetzt. :anbet:

Ach ja, und "Major Tom" natürlich. :D
Bild

Herrchen

Re: Musik in "Breaking Bad"

Beitrag von Herrchen »

Was? Keiner erwähnt hier "TV on the Radio" oder wie? Dann muss ich es halt tun:

TV on the Radio - DLZ (as featured in Season 2 - Episode 10)

Für mich einer der größten Momente der Serie, wo das Lied eingespielt wird, weil es einfach diesen Wendepunkt in der Person Walts darstellt. Das ist für mich der Beginn von Heisenberg bzw. der Moment in der die Kriminalität endgültig übernimmt.

Das Lied und überhaupt die Band TV on the Radio sind der Hammer. Ich habe das Albummit dem Track hoch und runter gehört, als ich dieses Jahr zwei Mal quer durch die Republik auf alle möglichen Volksfeste gefahren bin und auf der Strecke München-Hamburg-Stuttgart kommt da einige Spielzeit zusammen. Trotzdem noch nicht sattgehört :)

Antworten

Zurück zu „Breaking Bad & Better Call Saul“