American Dreams

Das Board zur Auslandsausstrahlung von Nicht-myFanbase-Serien, egal ob aus den USA oder dem Rest der Welt.

Moderator: Freckles*

Antworten
Benutzeravatar
Annika
Globaler Moderator
Beiträge: 41950
Registriert: 05.01.2001, 15:23
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herne

American Dreams

Beitrag von Annika »

Ich habe jetzt mal begonnen, mir "American Dreams" anzugucken und bin mal wieder begeistert eine neue Drama-Serie "gefunden" zu haben, die mich begeistern kann. Es ist definitiv keine Serie, die mich absolut vom Hocker haut, aber das tut fast keine Drama-Serie an sich, da diese Serien für mich immer nur Unterhaltung darstellen, wenn ich "gepackt" werden will, muss da schon ein extremes Spannungselement bei sein, was bei Drama-Serien einfach kaum möglich ist, aber dennoch passieren kann.

Die meisten Darsteller kannte ich schon aus etlichen anderen Serien oder Filmen und somit ist mir der Cast auch durchgängig sympathisch (zumindest die Hauptdarsteller). Die Charaktere hat man auch schon relativ gut kennen gelernt (bin bei Episode 4) und sie gefallen mir alle, da jeder seine Ecken und Kanten hat und gerade die Dynamik in der Familie etwas besonderes hat.

Das Setting ist natürlich mal etwas ganz anderes, da wir uns in den 60er Jahren wieder finden. Für manche mag die extreme Trauer um den Tod von Kennedy in den ersten Episoden vielleicht ein wenig befremdlich sein, ich finde jedoch, dass es extrem realitisch gezeichnet wurde und die Dynamik der Zeit gut wiedergegeben wurde.

Ansonsten bin ich vor allem gespannt, wie es mit Meg und Sam weitergeht und wie der Rassenkonflikt, von dem wir ja bisher nur Andeutungen bekommen haben, insgesamt in die Serie eingebaut wird.
Faith

Re: American Dreams

Beitrag von Faith »

Da ist aber jemand auf en Will-Geschmack gekommen. ^_^ Hab die Serie leider immer noch nicht gesehen, aber die V Box steht ganz oben auf meiner Liste. ;)
Benutzeravatar
Annika
Globaler Moderator
Beiträge: 41950
Registriert: 05.01.2001, 15:23
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herne

Re: American Dreams

Beitrag von Annika »

Hatte weniger wegen Will Estes begonnen, wobei es schon komisch ist, dass ich erst Reunion, dann American Dreams geguckt habe (ich sollte mir noch mal die vierte Staffel von "Eine himmlische Familie" angucken :D )

Bin jetzt bei der Mitte der ersten Staffel (ich mach langsam, da mir die zweite Staffel noch fehlt, denke ich muss mir die über amazon.com bestellen, falls es die gibt)

Ich freue mich jedes Mal, wenn ich Joseph Lawrence sehe, toller Typ, muss mal gucken, was er noch so gemacht habe, dass ich nicht kenne. Was ich besonders mag ist die Tatsache, dass viele bekannte Musiker in der Serie auftreten und "alte Künstler" charakteresieren... Wobei ich mich echt weggeschossen habe, als Nick Carter seinen Auftritt hatte ^_^

EDIT: ahhhhhhhhhhhhhh - sehe grad, dass bisher nur die erste auf DVD erschienen ist :motz:
Antworten

Zurück zu „Spoiler“