Leverage [TNT]

Das Board zur Auslandsausstrahlung von Nicht-myFanbase-Serien, egal ob aus den USA oder dem Rest der Welt.

Moderatoren: ladybird, Freckles*

Jared

Leverage [TNT]

Beitrag von Jared »

Bild
TNT 2008

Serienkolumne bei myFanbase

Leverage handelt von einer Gruppe Krimineller, die von dem ehemaligen Versicherungsermittler(?!) Nate Ford geleitet wird. Das Team besteht aus:

* Timothy Hutton as Nate Ford, the team leader.
* Aldis Hodge as Alec Hardison, a computer/internet specialist and hacker.
* Christian Kane as Eliot Spencer, a thief and highly skilled martial artist.
* Beth Riesgraf as Parker, a thief, cat-burglar, and explosives expert.
* Gina Bellman as Sophie Devereaux, an accomplished con-woman.

Der Sinn ihrer Arbeit ist es unschuldigen Opfern Ausgleich (Leverage) zu geben. Beispielsweise wurde sie in der ersten Folge ausgetrickst, haben aber dann dem Opfer wiederrum geholfen seine Sachen zurück zubekommen. In der zweiten Episode, die nur zwei Tage später lief, wollten sie einem verwundeten Veteran helfen und haben dabei eine Verschwörung aufgedeckt.
Obwohl sie in der Pilotfolge $32,761,349.05 gemacht haben, haben sich alle dazu entschieden weiter zusammen zu arbeiten, ganz einfach um den Menschen zu helfen und immer mal wieder ein wenig Geld abzustauben.

Links: Wikipedia - TNT
Zuletzt geändert von Jared am 06.09.2010, 15:58, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titel angepasst

Mrs. Darcy
Beiträge: 705
Registriert: 01.09.2005, 16:06
Wohnort: Franken

Re: Leverage

Beitrag von Mrs. Darcy »

Schaut die Serie hier noch jemand? Die Serie passt bei den Meisten hier bestimmt weniger ins Beuteschema.

Ich glaube, nach dem Pilot hat sie ganz schön einen Quoteneinbruch hinnehmen müssen.

Habe bisher nur die ersten beiden Folgen gesehen und finde sie garnicht schlecht. Hat ein bißchen was von Ocean´s Eleven oder der britischen Serie Hustle.

Serienkonzept ist einfach. Das Team kriegt ihren Fall der Woche und legt irgendwelche bösen mächtigen Leute aus kreuz. Leider ist sie eine astreine Procedural-Serie, mit denen ich eher weniger was anfangen kann.

Über Timothy Hutton muss man eigentlich garnichts mehr sagen. Brillanter Schauspieler und seine Rolle ist recht interessant angelegt. Gefällt mir.

Mein Liebling Christiane Kane, den ich ja schon in Angel super fand spielt auch mit. Wobei ich sein Haare erstmal etwas gewöhnungsbedürftig befand. Er sieht meistens auch, als wäre er gerade aus dem Bett gestiegen. :D

Mal abwarten, manchmal haben sie mir etwas zu sehr übertrieben in der Serie, aber die Teamdynamik und Gaunereinen haben mir gefallen.
Bild
I´m a lucky woman!

Jared

Re: Leverage

Beitrag von Jared »

Ich gucks noch, auch regelmäßig. Ist schon ne ganz nette Serie, die Characktere sind nicht uninteressant und die Con-Jobs sind auch in der Regel gut inszeniert. Natürlich gibt es jetzt nicht sooviel Charackterentwicklung, da es ja keine wirklich fortlaufende Serie ist, sondern eher aus allein stehenden Episoden besteht. Aber bei solchen Serien gibt es ja auch immer ein wenig was davon, und die Freundschaftsentwicklung innerhalb der Gruppe und Beziehungen zwischen Nate und Sophie und evtl. Hardison und Parker sind schon ganz gut dafür. Achja und denn noch Nates Rivale aus alten Zeiten, Jim Sterling (Mark Sheppard), der ja wohl auch noch in einigen Folgen vorkommen wird.
Mrs. Darcy hat geschrieben:Mal abwarten, manchmal haben sie mir etwas zu sehr übertrieben in der Serie, aber die Teamdynamik und Gaunereinen haben mir gefallen.
Ja, da war ich mir beim Pilot auch nicht ganz sicher. Vorallem bei Elliots übertriebenem Kampfstil, der ja denn doch schon etwas unrealistisch war. In den weiteren Folgen war das denn aber gar nicht mehr so, denke dieses übertriebene haben sie denn doch ein wenig sein lassen.
Ich glaube, nach dem Pilot hat sie ganz schön einen Quoteneinbruch hinnehmen müssen.
Hm, Pilot war ja relativ gut. Hab aber auch noch nicht viel mehr zu den Quoten sonst gefunden, bin aber auch nicht so bewandert, was das Quotenbeschaffen angeht. Zufällig irgendwelche Linktipps? ^^

Naja, auf alle Fälle zählt Leverage für mich von den in 2008 gestartet Serien schon mit zu den etwas höher platzierten und nach ner halben Staffel bin ich mir auch relativ sicher, dass sie das Niveau halten werden. Hoffe wirklich, dass nicht schon nach der ersten Staffel Schluss ist.

Jared

Re: Leverage

Beitrag von Jared »

Jared hat geschrieben:Hoffe wirklich, dass nicht schon nach der ersten Staffel Schluss ist.
Noch 2 Episoden, dann ist die erste Staffel vorbei. Aber keine Sorge ihr anscheinend wenigen Leverage-Zuschauer aus diesem Forum, die Serie wurde um eine zweite Staffel verlängert.

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23562
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Leverage

Beitrag von philomina »

Beim ersten Anschauen des Piloten hatte mich die Serie ja nicht wirklich überzeugen können, obwohl ich den Ocean's Eleven-Touch durchaus mochte. Es lag wahrscheinlich eher daran, dass ich außer Tim Hutton keinen der Schauspieler kannte und den zufällig vorher dann auch nicht wirklich mochte.

Jetzt -nachdem ich Christian Kane bei "Angel" kennen- und liebengelernt hab- hat sich die Ausgangslage natürlich spontan verändert 8-) Der akute Lindsey-Mangel bei "Angel" S3 musste ja irgendwie kompensiert werden. Und da Christian Kane bei Twitter so schön viel über "Leverage" schreibt, hab ich gestern doch nochmal die ersten 3 Folgen angesehen - und werde dranbleiben :D

Christians Charakter Elliott ist sicher (bisher) nicht so komplex wie Lindsey MacDonald, aber Christian holt trotzdem so einiges raus. Die Verkleidungsaktionen mochte ich schon bei "Alias" und die Rollen, in die Christian hier bisher geschlüpft ist, haben definitiv Spaß gemacht! Der Computer-Nerd im Piloten war klasse ^_^

Die Dynamik im Team gefällt mir mehr und mehr und ich denke/hoffe, es wird durchaus schöne Freundschaftsentwicklungen geben. Die Cons warten mit genügend Überraschungen auf, so dass das durchaus spannend bleiben könnte.

Nur eines: Man möge Christian bitte eine Haarschere geben!

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23562
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Leverage

Beitrag von philomina »

Ist hier sonst wirklich niemand (mehr), der die Serie anschaut? Wenn mich nicht alles täuscht, läuft ja gerade die 2. Staffel.

Also, ich amüsiere mich köstlich bei den Folgen, es ist eigentlich immer mindestens ein richtiger Lacher dabei, und die Charaktere bekommen langsam Tiefe, was mir bisher sehr gut gefällt. Und es tauchen coole Gaststars auf. In meiner letzten Folge gab es Besuch von "Buffy"-Jonathan und "Angel"-Wolfram & Hart-Boss bzw. "Lost"-Bernard.

Manchmal sind die Auflösungen der Fälle auch bissl kitschig, aber das find ich nicht schlimm.

Ach und, es war, glaub ich, in 1x06:
Blonde Tussi sagt zu Elliott (Christian Kane): "Your hair is too long!" :up:

aceman™

Re: Leverage

Beitrag von aceman™ »

Ich hatte mir vor einem Jahr den Piloten angesehen und habe festgestellt, dass der Serie in meinen Augen das gewisse Etwas fehlt. Burn Notice hat das Rennen gewonnen...

Vielleicht komme ich ja nochmal dazu ein Paar weitere Folgen zu schauen... So viele sind es ja nicht.

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23562
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Leverage

Beitrag von philomina »

aceman™ hat geschrieben:Ich hatte mir vor einem Jahr den Piloten angesehen und habe festgestellt, dass der Serie in meinen Augen das gewisse Etwas fehlt. Vielleicht komme ich ja nochmal dazu ein Paar weitere Folgen zu schauen...
Genauso war es mir ja auch gegangen, aber es lohnt sich wirklich, der Serie eine zweite Chance zu geben. Wie in anderen Serien auch, je mehr das Team zusammenwächst, desto witziger die gesamte Stimmung. Ich amüsiere mich wirklich herrlich bei jeder Folge.

V.a. Aldis Hodge hat mich überrascht, kannte ihn bisher aus Supernatural und Friday Night Lights, wo er jeweils absolut unsympatische Rollen gespielt hat. Hier ist er total lustig und liebenswert. Ebenso mag ich Timothy Hutton mittlerweile supergern, Christian Kane sowieso, und Beth Riesgraf ist als Parker so schräg, dass sie auch wieder absolut liebenswert ist. Nur Gina Bellman berührt mich nicht so sehr, aber im Team funktioniert sie schon gut.

Bin jetzt bei #2.05, alle Charaktere haben ein bißchen was an Tiefe bekommen, manche mehr, manche weniger, es ist noch Spielraum für mehr. Aber die abwechslungsreichen Cons, Humor und Teamdynamik ergeben hier definitiv sehr gute Unterhaltung.

felixmaus

Re: Leverage

Beitrag von felixmaus »

Mag die Serie super gerne, eigentlich angefangen wegen Timothy Hutton, bin ich in Windeseile Christian Kane verfallen, und habe dann festgestellt das er auch noch super Musik macht. Und Hardison mag ich sowieso, muss unbedingt noch mal Friday Night Lights weiterschauen(habe damals nach einer Folge aufgehört, wegen der Kameraführung), um zu schauen ob ich ihn entdecke dort.
Allerdings Sophie Deveraux ist auch nich so mein Fall, ist nicht so, das ich sie nicht mag, aber irgendwie empfinde ich die Schauspielerin als Schwachstelle in der Serie.

Warum ich die Serie so mag, ist mein A-Team Nachfolger. :)
Bin gerade dabei die 2.Staffel aufzuholen, und bei der dritten Episode wo sie im Krankenhaus sind, und dem Mann(ich komme jetzt nicht auf den Namen) Angst machen.

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23562
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Leverage

Beitrag von philomina »

felixmaus hat geschrieben:Und Hardison mag ich sowieso, muss unbedingt noch mal Friday Night Lights weiterschauen(habe damals nach einer Folge aufgehört, wegen der Kameraführung), um zu schauen ob ich ihn entdecke dort.
Du wirst ihn entdecken, er ist nicht zu übersehen ...aber er ist dort absolut anders.
Allerdings Sophie Deveraux ist auch nich so mein Fall, ist nicht so, das ich sie nicht mag, aber irgendwie empfinde ich die Schauspielerin als Schwachstelle in der Serie.
Habe ja ein bißchen die Hoffnung, dass sie das auch gemerkt haben. In 2.08/9
Spoiler
kündigt sich ja an, dass sie ersetzt wird. Aber letztlich "fürchte" ich, dass sie zum Finale zurückkommt.
Bin gerade dabei die 2.Staffel aufzuholen
Dann haste noch tolle Folgen vor dir. Leider aber geht es nach #2.09 im Moment nicht weiter, dabei soll es wieder 12-13 Folgen geben?!

felixmaus

Re: Leverage

Beitrag von felixmaus »

Habe ja ein bißchen die Hoffnung, dass sie das auch gemerkt haben. In 2.08/9
Spoiler
kündigt sich ja an, dass sie ersetzt wird. Aber letztlich "fürchte" ich, dass sie zum Finale zurückkommt.
ich habe irgendwo mal gelesen, das die Schauspielerin schwanger ist, und deshalb eine Pause macht. :)
Dann haste noch tolle Folgen vor dir. Leider aber geht es nach #2.09 im Moment nicht weiter, dabei soll es wieder 12-13 Folgen geben?!
ups, keine Ahnung. aber eine dritte Staffel soll es doch sowieso geben, also werden sie sicher noch ausgestrahlt. Bin aber noch nicht weiter gekommen, mit den Folgen.

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23562
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Leverage

Beitrag von philomina »

Video-Message von Christian Kane (so ein Schnuckel) - schön, was der so beim Autofahren macht :D

Benutzeravatar
Schnurpsischolz
Beiträge: 11509
Registriert: 27.09.2007, 14:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Saalfeld

Re: Leverage

Beitrag von Schnurpsischolz »

Übrigens, Ausiello sagt:
" BTW, Leverage is tentatively scheduled to return on Jan. 13."
Quelle Klicken auf eigene Gefahr, Spoiler!!

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23562
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Leverage

Beitrag von philomina »

Ach, das sind ja gute Nachrichten, vielen Dank :)

sheepyie

Re: Leverage

Beitrag von sheepyie »

Bis jetzt hat ja TNT Leverage immer gezeigt, wenn all die großen Sender Pause hatten. Bin überrascht, dass der Rest der zweiten Staffel dann im Januar startet, wenn es bei allen Sendern mit den Serien weitergeht bzw. neue Serien starten. Aber inzwischen hat ja Leverage sich wohl auch seinen Namen gemacht :)

Zur Beruhigung für einige. Die zweite Staffel hat insgesamt 15 Episoden, von denen erst nur 7 in diesem Jahr gezeigt werden sollten und die restlichen 8 dann im neuen Jahr. Doch dann hatte es sich TNT noch mal anders überlegt und noch zwei weitere Folgen im Sommer nachgeschoben, so dass wir auch schon den Ersatz für Sophie (solange Gina Bellmann in der Babypause ist) kennenlernen durften (ich mag Jeri seit Voyager). Somit bekommen wir ab Januar dann noch 6 Folgen.
Und richtig, die dritte Staffel ist auch schon von TNT bestellt worden *freu*

Ich hatte damals mit der Serie wegen Christian Kane angefangen, den ich schon seit Angel toll finde (also sowohl aus Schauspieler als auch als Sänger). Doch mich hatte schon der Pilot gleich in den Bann gezogen. Wobei sich gerade die Rollen von Hardison und Parker erst nach und nach richtig entfalten, fand ich.

Ach ja, laut Twitter von Dean Devlin soll Vox die erste Staffel von Leverage ab März zeigen. Ich mag zwar keine Synchros, aber es freut mich, dass die Serie dann wohl auch hier bekannter wird :)

sheepyie

Re: Leverage

Beitrag von sheepyie »

Nanu, guckt hier keiner mehr die neuen Folgen?

Ich finde, dass sich Tara inzwischen richtig gut in Team eingefügt hat. Ich wünschte, sie würden sie für die dritte Staffel auch wieder mit reinnehmen. Dann eben mit Sophie zusammen.

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23562
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Leverage

Beitrag von philomina »

sheepyie hat geschrieben:Nanu, guckt hier keiner mehr die neuen Folgen?
Oh doch, ich bin immernoch absolut begeistert von der Serie und habe auch kürzlich die Kolumne mal aufgefüllt.

>> Serienkolumne "Leverage"
Ich finde, dass sich Tara inzwischen richtig gut in Team eingefügt hat. Ich wünschte, sie würden sie für die dritte Staffel auch wieder mit reinnehmen. Dann eben mit Sophie zusammen.
Ich bin da völlig unverspoilert und weiß insofern nicht, ob Sophie und/oder Tara in S3 dabei sein werden. Da mir Sophie ja sowieso immer am wenigsten gefiel, könnte Tara von mir aus gerne bleiben. Sie macht sich mittlerweile wirklich gut, selbst wenn die Crew immer wieder bei Sophie angelaufen kommt, um um Rat zu fragen.

Oberflächlicherweise muss ich nur mal betonen, dass ich Christian Kanes halblange Haare in S1 ja wirklich mochte, aber mittlerweile sind sie mir echt zu lang und dann auch immer so schön die Spitzen in Wellen gelegt, das lenkt mich schon fast von Eliots Szenen ab 8-)

Hardison und Parker sind durchweg super, auch in der neuen Folge mal wieder, wie sie am Ende so freundschaftlich in der Bar sitzen. Ich frag mich ja immer, ob es mir gefallen würde, wenn da mal mehr liefe oder ob es so mit der niedlichen kumpelhaften Freundschaft völlig ausreicht.

Nate trinkt wieder, hätte nicht gedacht, dass sie ihn da doch wieder abrutschen lassen. Ob Sophie dann im Zweifel deshalb zurückkommt, wäre halt alles schonmal dagewesen?!

sheepyie

Re: Leverage

Beitrag von sheepyie »

Das Finale war ja der Hammer gewesen. Wie Eliot die Gangster "runter gezählt" hat ^_^ Ich war aber schon sehr froh zu wissen, dass es ja eine weitere Staffel geben wird.

Die neue Staffel wird ja seit Anfang des Monats gedreht und ich hab gelesen, dass die erste Hälfte im Sommer starten soll. Da freut man sich doch gleich noch mehr auf den Sommer :D

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23562
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Leverage

Beitrag von philomina »

Das ist superwitzig :D

leverage ● south park style

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23562
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Leverage

Beitrag von philomina »

Am Sonntag (20.6.) beginnt endlich die nächste Staffel :)

Antworten

Zurück zu „Spoiler“