The Event [NBC]

Das Board zur Auslandsausstrahlung von Nicht-myFanbase-Serien, egal ob aus den USA oder dem Rest der Welt.

Moderatoren: ladybird, Freckles*

Antworten
TomUL

The Event [NBC]

Beitrag von TomUL »

Im Herbst 2010 schickt NBC "The Event" ins Rennen um die besten Quoten. Mit der Serie über eine der größten Verschwörungen der Menschheit, die die Welt für immer verändern könnte, versucht Serienmacher Nick Wauters die langjährige Durststrecke des Pfauensenders endlich zu beenden und kann dabei auf tatkräftige Unterstützung zahlreicher bekannter Darsteller zählen.

>>Zur Preview bei myFanbase

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Die ersten 3 Episoden sind ja schon gelaufen und ich wundere mich ein bisschen, dass hier noch niemand darüber geschrieben hat.

Angekündigt als Mischung zwischen 24 und Lost war ich anfangs doch etwas skeptisch, aber mittlerweile hat es mich so gepackt, dass ich auf jeden Fall wissen will was das alles eigentlich soll.

Mich würden mal eure Meinungen dazu interessieren
Zuletzt geändert von philomina am 11.10.2010, 17:17, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Einleitung bearbeitet und Link eingefügt!

Mrs. Darcy
Beiträge: 705
Registriert: 01.09.2005, 16:06
Wohnort: Franken

Re: The Event [NBC]

Beitrag von Mrs. Darcy »

Hab mich auch schon gewundert, warum noch niemand was getippert hat. :D

Nach Folge 3 hat es mich auf jeden Fall auch gepackt. Pilot fand ich nicht schlecht, Folge 2 war schwächer und man hat das neue Konzept besser vorgestellt, aber die 3. Episode fand ich spitze. Langsam kriegt alles ein bißchen Form, die Mysterie und Verschwörung wird ziemlich spannend und eigentlich kann man nicht mal raten, wäre jetzt eigentlich "die Bösen" sind. :up: :D

Charakter sind sehr gut angelegt und der Cast besteht aus vielen alten Bekannten. ;)

Ich befürchte ja, das Serienkonzept wird für den durchschnittlichen Amerikaner zu kompliziert sein. Man hat in einer Folge 3-5 Zeitlinen die ständig wechseln, dass man die grauen Zellen schon ein wenig anstrengen darf. Mir gefällt es, aber wie die Quoten zeigen (aktuell 7,5 Mio) bisher bestenfalls Durchschnitt.

Ich hoffe wirklich, dass die Serie es packt, da diese im Moment so gut wie ausser Konkurrenz läuft. Im Mystery-Action-Verschwörungsfach läuft ausser Fringe zur Zeit nicht wirklich was. Lost und 24 sind durch, Flashforward hat es nicht gepackt, gerade als die Serie sich gefunden hatte, dann drück mal ganz doll für das Event die Daumen.
Bild
I´m a lucky woman!

TomUL

Re: The Event [NBC]

Beitrag von TomUL »

Also beim Piloten waren mir die Zeitsprünge schon fast zuviel.
Ein ständiges hin und her, aber dafür gabs einen tollen Cliffhanger.

Da ich noch gar nicht so genau wusste was das eigentlich alles soll, war ich natürlich neugierig und konnte die nächste Folge kaum erwarten.

So richtig durchblicken tu ich zwar immer noch nicht, aber verpassen werd ich sicher keine Folge

Anscheinend hat man auch aus den Fehlern bei FlashForward gelernt und beantwortet Fragen nicht erst ganz zum Schluss.

Immer ein Häppchen Antwort und gleichzeitig neue Fragen.

Quotentechnisch ist es eigentlich noch im Rahmen, aber wie du schaon sagtest..... für den durchschnittlichen Amerikaner ist das wahrscheinlich etwas zu kompliziert.

Die Serie hat auf jeden Fall Potenzial und glücklicherweise kommt heute in den USA schon die nächste Folge.

Man wurde ja auch in Folge 3 mit einem WTF-Moment zurückgelassen ;)

Schlodz

Re: The Event [NBC]

Beitrag von Schlodz »

Ich finde die Serie schrecklich. Bzw. hauptsächlich eigentlich die Schauspieler, wobei das alles andere runterzieht. Der Hauptdarsteller ist so mit der unsympatischste Schauspieler, der mir in den letzten Jahren in einer Hauptrolle in einer Serie untergekommen is. (Noch schlimmer als bei Mr. "ichkneifedieaugenzusammen" aus FlashForward) Da geht die ganze Story schon etwas dabei unter, weil sich so eine allgemeine Abneigung gegen die Serie aufbaut.

Außerdem finde ich extrem anstrengend, (in dem Sinne, dass ich davon genervt bin, nicht, dass ich nicht mitkomme) dass mittlerweile jede Mystery Serie unbedingt Zeitsprünge haben muss, ob das ganze jetzt im Gesamtzusammenhang einen Sinn hat oder nicht. Da lobe ich mir noch solche Sachen wie Prison Break oder Jericho, die mal einfach linear ablaufen, dafür aber auch einfach gut gemacht sind. (ok, bei PB nur die ersten 2 Staffeln, aber is ja egal) Nur weil das bei Lost wunderbar funktioniert hat, heißt das ja noch lange nicht, dass damit jetzt der Heilige Gral der Fernseherzählung gefunden worden ist und man das deswegen so beibehalten muss.

TomUL

Re: The Event [NBC]

Beitrag von TomUL »

also so unsympathisch find ich den gar nicht, aber das ist ja nun geschmacksache

04 Matter of Life and Death

ich fand die Folge eher mittelmäßig.
Dass die Passagier nicht tot sind, wusste man ja schon am Ende der letzten Folge.
Sie können sich alle nicht mehr an den Flug erinnern und haben zur gleichen Zeit Nasenbluten.
Mal sehen was das ganze noch soll.
Die Flashbacks kann ich auch noch nicht einordnen, aber es fügt sich sicher noch alles zusammen

Der Rest war leider etwas vorhersehbar.
Die Glasscherbe die da noch lag was zu offensichtlich, als dass es Zufall sein könnte.
Und leider war auch klar, dass sie am falschen Haus gelandet sind.
Wie kann es nicht einmal das richtige sein. So oft schon passiert wirkt es abgedroschen.

Auch das Polizeirevier samt falschen Polizisten bot keine Überraschung. Damit konnte man nun auch rechnen und natürlich ist der Akku fast leer wenns drauf ankommt.

Ich freu mich trotz der etwas schwachen Folge auf nächste Woche, schließlich will ich ja Antworten haben ;)

sheepyie

Re: The Event [NBC]

Beitrag von sheepyie »

Ich hab zwar tapfer jede Folge geguckt und ich werde auch weiter gucken, aber ich kann nur zu gut verstehen, wer bei dieser Serie aufgibt. Die Spannung ist echt nicht so groß.

Am schlimmsten finde ich allerdings immer noch die Schauspielerin der Leila :roll:

sheepyie

Re: The Event [NBC]

Beitrag von sheepyie »

Und, hat schon jemand die neuen Folgen geguckt?

Ich hoff ja nur, dass die diese Staffel zu einem guten Ende bringen und gut ist. Bitte Autoren, spekuliert nicht auf eine zweite Staffel. Klärt alles in den nächsten Folgen auf :anbet: Und ich hoffe, dass NBC nicht wie bei "Chase" den Stecker vorzeitig zieht :(

Antworten

Zurück zu „Spoiler“