Ringer [The CW]

Das Board zur Auslandsausstrahlung von Nicht-myFanbase-Serien, egal ob aus den USA oder dem Rest der Welt.

Moderatoren: ladybird, Freckles*

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23557
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Ringer [The CW]

Beitrag von philomina »

Und hier dasselbe wie bei TSC:

Keine Ahnung, wie zuverlässig diese (nicht wirklich) genannte Quelle hier ist, aber demnach sieht es schlecht für "Ringer" aus.

Benutzeravatar
coupleleyton
Beiträge: 1869
Registriert: 18.08.2005, 13:09
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wien

Re: Ringer [The CW]

Beitrag von coupleleyton »

bei ringer fände ich es schade :(
bei secret circle ist es mir egal da ich die serie nicht schaue (eine ep. glaub das war die 1. gesehen - hat mir aber gereicht) - ich finde t.vamp.d. besser :up:
"Some people believe that ravens guide travelers to their destinations. Others believe that the sight of a solitary raven is considered good luck. While a group of ravens predicts trouble ahead"

Lucas Scott
Ep. 1x22 (The Games That Play Us)

Benutzeravatar
Celinaaa
Moderator
Beiträge: 3170
Registriert: 20.10.2010, 10:18
Geschlecht: weiblich

Re: Ringer [The CW]

Beitrag von Celinaaa »

Also die Gefährdung von TSC hat mich nun doch überrascht. Hatte ich doch immer geglaubt, dass die Quoten halbwegs stimmen. Aber ich habe mir die Quoten nun nochmal angesehen und die sind ja um einiges schlechter als beispielsweise bei HoD. :o Wobei die Quoten von GG ja momentan wirklich im Keller sind. Warum CW das verlängern will ist mir ein absolutes Rätsel. Die Folgen sind meiner Meinung nach derzeit nämlich wirklich sehr schlecht und uninteressant.

Ich finde es richtig unfair, dass GG mit solchen Quoten vermutlich verlängert wird, aber im Gegensatz dazu niemand mehr Ringer eine reelle Chance gibt. :cry:
Family is not an important thing. It's everything.

Benutzeravatar
coupleleyton
Beiträge: 1869
Registriert: 18.08.2005, 13:09
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wien

Re: Ringer [The CW]

Beitrag von coupleleyton »

Celinaaa hat geschrieben:Ich finde es richtig unfair, dass GG mit solchen Quoten vermutlich verlängert wird, aber im Gegensatz dazu niemand mehr Ringer eine reelle Chance gibt. :cry:
das finde ich auch :cry:

was ich nicht versteh weil josh schwartz arbeitet doch auch an hod dh wenn die bei gg doch keine stf6 haben dann kann er ja hod weiterdrehen um eine 2.stf (weil die 1. hört ja am mo auf mit stf1)
"Some people believe that ravens guide travelers to their destinations. Others believe that the sight of a solitary raven is considered good luck. While a group of ravens predicts trouble ahead"

Lucas Scott
Ep. 1x22 (The Games That Play Us)

Benutzeravatar
Schnurpsischolz
Beiträge: 11509
Registriert: 27.09.2007, 14:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Saalfeld

Re: Ringer [The CW]

Beitrag von Schnurpsischolz »

Celinaaa hat geschrieben:Also die Gefährdung von TSC hat mich nun doch überrascht. Hatte ich doch immer geglaubt, dass die Quoten halbwegs stimmen. Aber ich habe mir die Quoten nun nochmal angesehen und die sind ja um einiges schlechter als beispielsweise bei HoD. :o Wobei die Quoten von GG ja momentan wirklich im Keller sind. Warum CW das verlängern will ist mir ein absolutes Rätsel. Die Folgen sind meiner Meinung nach derzeit nämlich wirklich sehr schlecht und uninteressant.
Das Problem dabei ist nicht nur die reinen Quoten, sondern man muss da auch immer ein wenig das Umfeld betrachten. "The Secret Circle" ist nicht nur in letzter Zeit insgesamt weiter eingebrochen, es verliert halt auch enorm viel von den Zahlen, die "Vampire Diaries" vorlegt. Es hat mit VD als Lead-In eigentlich die besten Vorrausetzungen von allen Serien (besonders aber der neuen), macht daraus aber nichts. "Hart of Dixie" liegt zwar auch nur im gleichen Bereich, baut aber eben die Quoten von "Gossip Girl" aus, was an und für sich schon eine beachtliche Leistung ist. Und auf inhaltliche Sachen geht man bei den Entscheidungen um Leben oder Tod einer Serie eher weniger ein, da braucht man sich keine Illusionen zu machen. ;)

Allerdings sind die Zahlen bei den CW-Serien bei allen so schlecht, dass es vom Prinzip her wirklich bei allen gerechtfertigt wäre, sie abzusetzen. Irgendwas muss der Sender machen, um aus dem Tief rauszukommen.

Bei "Gossip Girl" spielt sicher viel Prestige eine Rolle, da man mit der Serie irgendwie die Gründung und das Image des Senders verbindet. Wahrscheinlich will man es sich hier also mit den Produzenten nicht verscherzen und ordert wohl eine finale Staffel, so dass man auf das Ende hinschreiben kann. Da fließt dann auch der Aspekt ein:
coupleleyton hat geschrieben:was ich nicht versteh weil josh schwartz arbeitet doch auch an hod dh wenn die bei gg doch keine stf6 haben dann kann er ja hod weiterdrehen um eine 2.stf (weil die 1. hört ja am mo auf mit stf1)
Um die Zeitaufteilung braucht sich da nun keiner Sorgen zu machen, der Josh Schwartz schafft sicher beides, zumal er bei beiden Serien jemanden hat, der sich ums Tagesgeschäft kümmert. In diesem Jahr hatte er auch noch "Chuck" auf dem Plan, das ging auch. Die Logik des Senders geht dabei eher so, dass sie ihr gutes Verhältnis zu Schwartz erhalten wollen und deshalb eben nicht GoGi canceln, da man auch in Zukunft gut mit ihm zusammen arbeiten will. Das gilt dann eben auch für "Hart of Dixie".
Celinaaa hat geschrieben:Ich finde es richtig unfair, dass GG mit solchen Quoten vermutlich verlängert wird, aber im Gegensatz dazu niemand mehr Ringer eine reelle Chance gibt. :cry:
Das läuft eigentlich nur auf eine Sache hinaus, man kann nicht beides mit solchen Quoten behalten. Zumal mit der Schwangerschaft von Sarah Michelle Gellar für den Sender da auch ein einfacher Ausweg aus der Misere besteht.

Benutzeravatar
Celinaaa
Moderator
Beiträge: 3170
Registriert: 20.10.2010, 10:18
Geschlecht: weiblich

Re: Ringer [The CW]

Beitrag von Celinaaa »

Die Sache mit den Quoten ist ja fast eine "Studie", wenn man bedenkt was man alles beachten muss um richtig was rauslesen zu können! :roll:

Aber die Erklärungen von Schnurpsischolz waren einleuchtend.

Dennoch bin ich noch immer schockiert wie schlecht es eigentlich um TSC steht!!! :o
Family is not an important thing. It's everything.

Benutzeravatar
Celinaaa
Moderator
Beiträge: 3170
Registriert: 20.10.2010, 10:18
Geschlecht: weiblich

Re: Ringer [The CW]

Beitrag von Celinaaa »

Das war's dann wohl. Ringer wurde soeben eingestellt. :cry:
Family is not an important thing. It's everything.

Benutzeravatar
Miha
Beiträge: 2159
Registriert: 22.07.2006, 18:51
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW

Re: Ringer [The CW]

Beitrag von Miha »

Celinaaa hat geschrieben:Das war's dann wohl. Ringer wurde soeben eingestellt. :cry:
:ohwell: Und ich hatte bis zuletzt noch Hoffnung..
Das hat man jetzt von seiner geballten Naivität.... :(
Bild

Benutzeravatar
Celinaaa
Moderator
Beiträge: 3170
Registriert: 20.10.2010, 10:18
Geschlecht: weiblich

Re: Ringer [The CW]

Beitrag von Celinaaa »

Miha hat geschrieben:
Celinaaa hat geschrieben:Das war's dann wohl. Ringer wurde soeben eingestellt. :cry:
:ohwell: Und ich hatte bis zuletzt noch Hoffnung..
Das hat man jetzt von seiner geballten Naivität.... :(
Ich gebe zu, schockiert hat's mich nicht. Bin aber trotzdem traurig, dass es nun endgültig ist. :(
Family is not an important thing. It's everything.

Benutzeravatar
Estrella*
Beiträge: 740
Registriert: 07.06.2007, 22:07
Geschlecht: weiblich

Re: Ringer [The CW]

Beitrag von Estrella* »

Ringer kommt jetzt also auf Sixx, schon etwas komisch. Ich hätte nicht gedacht, dass sie die Serie ausstrahlen, da sie in Amerika ja schon nach der ersten Staffel eingestellt wurde. Ich muss zugaben ich habe damals die ersten Folgen gesehen und habe dann auch eine Pause eingelegt und sehe mir die noch übrigen Folgen an wenn ich mal Zeit habe. Ob das ein Erfolg für Sixx wird.
Was ich allerdings seht schön finde ist, dass Sarah Michelle Gellar die gleiche Stimme hat wie damals bei Buffy.
CINDERELLA IS PROOF THAT A PAIR OF SHOES CAN CHANGE YOUR LIFE

Antworten

Zurück zu „Spoiler“