Bunheads [ABC Family]

Das Board zur Auslandsausstrahlung von Nicht-myFanbase-Serien, egal ob aus den USA oder dem Rest der Welt.

Moderatoren: ladybird, Freckles*

lee

Re: Bunheads [ABC Family]

Beitrag von lee »

ForVanAngel hat geschrieben:Nach dem dieser Herbst für mich wirklich schlecht war (hab ja keine neue Serie gefunden) ist das was ab Start 2012 weitergeht echt geil. Vor allem bin ich ja über die Killerkombo SAB + Bunheads einfach nur begeistert. :anbet: Ich hoffe die 8 Folgen geben einfach mehr Gas. Die Elemente stimmen, so der Look und das Feeling durchaus auch, aber halt storytechnisch kommt man nicht in die Gänge und die 4 Mädels bremsen leider, auch wenn ich sie gerne mögen würde. Bin selber beeindruckt gleich 2 ABC Family Serien zu gucken, bisher hat mich deren Programm gar nicht interessiert, ab jetzt guck ich da immer genau hin. Ich selber gucke gerade noch die restlichen SAB Folgen zu Ende, 6 fehlen mir noch.
Ich hoffe, du bist nachdem du mit SaB fertig bist, immer noch der Meinung, dass es eine Killer-Kombo ist? Mich würde deine Meinung zu SaB wirklich interesssieren!

Für mich ist die Fall Season von SaB recht enttäuschend gewesen und da die Serie auch nicht ein so großes Publikum hat (Durschnitt 1,6 Millionen Zuschauer), weiß ich nicht, ob es Bunheads überhaupt als Zugpferd dienen könnte?

ForVanAngel

Re: Bunheads [ABC Family]

Beitrag von ForVanAngel »

Sorry für das kurze Off-Topic.

lee hat geschrieben:Ich hoffe, du bist nachdem du mit SaB fertig bist, immer noch der Meinung, dass es eine Killer-Kombo ist? Mich würde deine Meinung zu SaB wirklich interesssieren!
Wieso sollte ich nicht begeistert sein? SAB ist super. Glaube jetzt nicht man kann das noch verpfuschen, sieht nicht danach aus.
lee hat geschrieben:Für mich ist die Fall Season von SaB recht enttäuschend gewesen und da die Serie auch nicht ein so großes Publikum hat (Durschnitt 1,6 Millionen Zuschauer), weiß ich nicht, ob es Bunheads überhaupt als Zugpferd dienen könnte?
Also meinst du die letzten 8 Folgen fandest du jetzt nicht mehr so gelungen? Ich hab jetzt 23-24 gesehen und fand beide gut bzw. sehr gut, bin auch mit den neuen Enwicklungen sehr zufrieden. SAB's Quoten müssen doch gut genug sein, warum sollte man einer Serie sonst 30+20 Folgen geben? SAB hatte jetzt beim Finale 0.8er Rating und Bunheads beim vorzeitigen Finale 0.6. Wie gut oder weniger gut das jetzt ist kann ich leider nicht wirklich aussagen. Laut Kommentaren war zumindest das SAB-Finalrating sehr positiv, verglichen mit den anderen Serien war man fast die beste Serie. Wäre schon wünschenswert wenn Bunheads von dieser Paar-Programmierung profitieren könnte.

lee

Re: Bunheads [ABC Family]

Beitrag von lee »

ForVanAngel hat geschrieben:Wieso sollte ich nicht begeistert sein? SAB ist super. Glaube jetzt nicht man kann das noch verpfuschen, sieht nicht danach aus.

Das hätte ich zu Beginn der Herbst Saison auch noch gesagt. :ohwell:
Schreib dir gleich eine PN, dann ist das hier nicht so Off-Topic.

Lauren_

Re: Bunheads [ABC Family]

Beitrag von Lauren_ »

Also ich fand die letzten Folgen von SaB leider auch nicht mehr so gelungen... zog sich mir alles zu sehr daily soap mäßig hin, und das obwohl die Serie soooo vielversprechend angefangen hatte. :ohwell:
Ich schau aber trotzdem gerne weiter - vielleicht besinnt man sich ja noch... würde mich freuen.

Auf die Fortsetzung von Bunheads freue ich mich RIESIG - ich kann es nicht erwarten Sutton Foster und Kelly Bishop wieder in Aktion zu sehen! :up:
Ich finde die beiden einfach nur genial :anbet:
- und dass mir Sutton Fostern noch besser gefällt als Lauren Graham (jetzt werde ich wahrscheinlich von den GG- und Parenthood-Fans gesteinigt :D ) hatte ich ja schon mehrmals erwähnt.
Aber für mich punktet die Frau einfach durch ein irres Schauspieltalent (klar, sie kommt vom Broadway!) während Lauren Graham vergleichsweise eher durch ihr niedliches Gesichtchen zu überzeugen wusste.
Ich finde sie auch sehr charismatisch, aber Sutton Foster ist in meinen Augen schon eine besondere Marke.
Ihre Gesichtsausdrücke und ihr Gestus (man merkt halt, dass sie Tänzerin durch und durch ist ;) ) - einfach wunderbar!

Ich bin so gespannt wie es bei den Bunheads weitergeht...

Lauren_

Re: Bunheads [ABC Family]

Beitrag von Lauren_ »

Oh ich freu mich schon so! ;) :up:
http://www.youtube.com/watch?v=MAehUCLllkc

viel wird ja in der promo noch nicht verraten... aber ich freu mich einfach auf die Stimmung der Serie, und vor Allem Sutton Foster & Kelly Bishop :up: :up:

Benutzeravatar
Celinaaa
Moderator
Beiträge: 3170
Registriert: 20.10.2010, 10:18
Geschlecht: weiblich

Re: Bunheads [ABC Family]

Beitrag von Celinaaa »

Endlich hat das Warten ein Ende und wir bekommen Nachschub!!! :) :up:

Ich bin jedoch ein wenig überrascht als ich vorhin bei den Kollegen von serienjunkies.de gelesen habe, dass momentan nur 4 Folgen angesetzt sind. Stimmt das denn? Soweit ich weiß wurden doch damals mehr Folgen nachträglich bestellt, lt. Wikipedia 8 an der Zahl.

Weiß da jemand mehr? Bin momentan etwas verwirrt! :schaem:
Family is not an important thing. It's everything.

Lauren_

Re: Bunheads [ABC Family]

Beitrag von Lauren_ »

Was, nur vier?! :wtf: :o
Lohnt sich das dafür überhaupt, nochmal mit dem Drehen anzufangen..?! :?:

Ich dachte gelesen zu haben, dass man die 22 Folgen voll machen möchte...?! :?:

ForVanAngel

Re: Bunheads [ABC Family]

Beitrag von ForVanAngel »

Nein. Es wird schon bis 18 Folgen geben, aber SJ schrieb halt, es würden erst mal nur 4 der 8 Folgen ausgestrahlt - was nach der langen Pause (und es ist nur eine innere Staffelpause) sehr dürftig wäre. Ich weiß noch nicht wann ich gucke, morgen/übermorgen maybe.

Lauren_

Re: Bunheads [ABC Family]

Beitrag von Lauren_ »

och menno! :(
Und ich hatte mich schon so gefreut.... das finde ich allerdings auch sehr, sehr dürftig!
Bin jetzt richtig enttäuscht... und dieser "Episoden-Geiz" nervt. :ohwell:
Wenn die erste Staffel schon nur 18 Episoden hat, ist eine weitere wohl erstrecht ungewiss, vermute ich...
schade. Finde die Serie wirklich unterhaltsam...

Benutzeravatar
Celinaaa
Moderator
Beiträge: 3170
Registriert: 20.10.2010, 10:18
Geschlecht: weiblich

Re: Bunheads [ABC Family]

Beitrag von Celinaaa »

Vielleicht meinte Serienjunkies damit, dass bis jetzt nur 4 Folgen offiziell angesetzt wurden mit Titel und Datum und allem drum und dran. Soweit ich das immer so mitbekomme geht die Programmplanung bei den meisten Sendern auch nicht viel weiter. Was für mich bedeuten würde, dass es für die restlichen Folgen einfach noch keinen bestätigten Termin gibt, diese aber dann schon im Anschluss gezeigt werden. Sonst hätte das ganze System für mich absolut keinen Sinn.

#1.11

Jedenfalls hab ich mir die Folge gerade angesehen und ich fand sie alles in allem gesehen ganz in Ordnung.

Der Anfang war sehr zäh. Für mich kam die Folge bis zu dem Punkt als Fanny Michelle bei der Zaubershow überraschte überhaupt nicht in Fahrt. Was mir wieder bestätigt, dass diese beiden die Serie für mich tragen. Zusammen! Von den Bunheads hätte ich nicht so dermaßen viel sehen müssen. Die Sache mit Melanie und ihrem Opa fand ich einfallslos, Boos Mum übertrieben und Ginny... hat denn die überhaupt eine Ausbildung als Immobilienmaklerin? :wtf: Wohl kaum!!! Dass ihre Mum ihr dann einfach so solche wichtigen Termine übergibt fand ich auch nicht nachvollziehbar. Egal ob der Ex sich nun wieder verheiratet oder nicht. Aber vielleicht ist mir bei all diesen Geschichten einfach nur was entgangen, da ich hier wirklich nur mit einem Ohr zugehört habe.

Genial fand ich den Gesichtsausdruck von Michelle als sie zum ersten mal auf der Bühne gezeigt wurde. Der Tanz war ja auch zum Schreien komisch!!! :D ^_^ :up:

Wie gesagt nahm für mich die Folge erst ab dem Zeitpunkt Fahrt auf, als Fanny und Michelle zum ersten mal wieder aufeinander treffen. Ich hoffe, dass dieser "Konflikt" jetzt nicht einfach so mir nichts dir nichts gelöst ist, denn Fanny mag ihr zwar verziehen haben, aber wie sieht das mit den Eltern aus?

Sasha fand ich wieder als einzige der Bunheads halbwegs interessant. Ihre Geschichte scheint die einzige richtig bodenständige zu sein und ich bin schon sehr gespannt was hier noch alles passiert. Toll die Umarmung von Sasha und Michelle zum Schluss. Ich würde mir so sehr wünschen, dass zwischen den beiden eine Art "Freundschaft" entsteht.

Ich bin jedenfalls gespannt was die restlichen Folgen dieser Staffel noch bringen.
Family is not an important thing. It's everything.

Lauren_

Re: Bunheads [ABC Family]

Beitrag von Lauren_ »

Also mir hat's gefallen :up: - endlich ist mein absolutes Traum-Duo (Sutton Foster & Kelly Bishop) zurück!! 8-)
Die beiden sind einfach göttlich!

Auch die Bunheads haben mir gefallen - war zwar ganz typisch amerikanische Teenie-Klischeemäßig dargestellt, aber ich fand's trotzdem unterhaltsam.

Freu mich sehr auf die nächsten Folgen. :) :up:

Benutzeravatar
Celinaaa
Moderator
Beiträge: 3170
Registriert: 20.10.2010, 10:18
Geschlecht: weiblich

Re: Bunheads [ABC Family]

Beitrag von Celinaaa »

#1.12

Die Folge hat mich gut unterhalten, wobei mir Fanny ein wenig gefehlt hat.

Toll fand ich den Gastauftritt von Liza Weil. :up:

Michelle wird von ihrer Freundin mit einem Typen namens Marian zu einem Blind Date überredet. Hahahaha, wie gerne hätte ich dieses Foto gesehen. :D

Das Essen mit Boo und Carls Eltern fand ich ein wenig übertrieben. Also nicht das Essen selbst, sondern, dass Boo alles getan hat nur um der Mutter zu gefallen, was ja nun gründlich in die Hose ging.

Selstam fand ich die Story mit diesen beiden neuen Schülern. Zwar hat sie zu unterhaltsamen Szenen mit den Bunheads geführt, die mich dieses mal wirklich gut unterhalten haben, aber wozu war denn das gut? Kann mir vorstellen, dass die Darstellerin der Cosette in Wirklichkeit eine professionelle Tänzerin ist und dies hier nur ein Gastauftritt war. Der Typ wird ja offensichtlich min Ginny anbandeln. Hat mich aus irgendeinem Grund sofort an Caleb aus PLL erinnert.

Sehr interessant fand ich das Ende als Sashas Mutter ihrer Tochter verkündet, dass ihr Vater ausziehen wird und sie sich innerhalb kürzester Zeit entscheiden muss bei wem sie leben will. Nun, so wirklich viel Liebe scheint ihre Mutter ihr ja nun nicht entgegen zu bringen. Schon allein diese Frage ohne irgendwelche Anzeichen davon, dass sie ihre Tochter überreden will mit ihr zu gehen. Arme Sasha. Worauf läuft das nun hinaus? Ich gehe mal nicht davon aus, dass wir Sasha nur mehr in Telefongesprächen sehen werden. Bleibt sie also bei Michelle? Die Weichen dafür wurden jedenfalls bereits gestellt, denn obwohl die beiden nicht wirklich viel gemeinsame Screentime bekommen, könnte ich mir Michelle sehr gut als "Ersatzmutter" für Sasha vorstellen.
Family is not an important thing. It's everything.

lee

Re: Bunheads [ABC Family]

Beitrag von lee »

Celinaaa hat geschrieben:[Selstam fand ich die Story mit diesen beiden neuen Schülern. Zwar hat sie zu unterhaltsamen Szenen mit den Bunheads geführt, die mich dieses mal wirklich gut unterhalten haben, aber wozu war denn das gut? Kann mir vorstellen, dass die Darstellerin der Cosette in Wirklichkeit eine professionelle Tänzerin ist und dies hier nur ein Gastauftritt war. Der Typ wird ja offensichtlich min Ginny anbandeln. Hat mich aus irgendeinem Grund sofort an Caleb aus PLL erinnert.
Waren das nicht die beiden neuen Darsteller, die nach der Diskussion um die Hautfarbe des Hauptcasts, angekündigt waren - habe ich mir sofort gedacht. Für mich hätte das auch gepasst, aber dann habe ich gemerkt, dass die Namen nicht übereinstimmen: Maggie/Jack sollten die neuen heißen und jetzt sind es Cosette/Frankie.
Dennoch kann ich mir nicht vorstellen, dass noch zwei weitere Charaktere eingeführt werden?

Ansonsten fand ich die beiden ganz spannend. Etwas over-the-top, besonders das Mädchen, aber sehr interessant die Reaktion der vier Bunheads auf das Geschwisterpaar mit anzusehen. Ich bin mal gespannt, ob Frankie tatsächlich das neue love interest für Ginny wird, ich hatte eigentlich auf Melanie gehofft.
Die beiden Neuen haben für mich auf jeden Fall frischen Wind herein gebracht und nach der letzten Episode war das in meinen Augen auch ziemlich nötig.

So sehr ich Bunheads auch mag, es lässt sich nicht abstreiten, dass die Episoden noch immer einige Längen aufweisen und so langsam glaube ich nicht, dass sich das noch ändert. Was ich wirklich schade finde, da die Serie meiner Meinung nach ihr Potential nicht annähernd ausschöpft.

Benutzeravatar
Celinaaa
Moderator
Beiträge: 3170
Registriert: 20.10.2010, 10:18
Geschlecht: weiblich

Re: Bunheads [ABC Family]

Beitrag von Celinaaa »

lee hat geschrieben:Ich bin mal gespannt, ob Frankie tatsächlich das neue love interest für Ginny wird, ich hatte eigentlich auf Melanie gehofft.
Ist vielleicht im Endeffekt wirklich der "Neue" für Melanie und die Autoren wollen so vielleicht ein wenig Drama zwischen den Bunheads reinbringen?
Die beiden Neuen haben für mich auf jeden Fall frischen Wind herein gebracht und nach der letzten Episode war das in meinen Augen auch ziemlich nötig.
Cosette hätte wenigstens ein paar Sätze sagen können, so blieb sie für mich recht farblos und ihr Charakter interessiert mich eigentlich auch (noch) nicht. :roll:
So sehr ich Bunheads auch mag, es lässt sich nicht abstreiten, dass die Episoden noch immer einige Längen
Das empfinde ich seit der Pause leider genauso.
Family is not an important thing. It's everything.

Lauren_

Re: Bunheads [ABC Family]

Beitrag von Lauren_ »

Mir geht es da ein bisschen anders ;)
- ich fühle mich bei dieser Serie einfach allein schon von der Atmosphäre her so gut unterhalten.
Wobei es für mich einfach am unterhaltsamsten ist, wenn Fanny und Michelle zusammen auftreten.

Liza Weils Auftritt fand ich auch nicht schlecht. :)

Die beiden Neuen... mir war das zu extrem.
Wunderkinder gut und schön... aber so dermaßen überzeichnet... na ja, die amerikanische Vorstellung von Elite halt ;)
Ich denke schon, dass das die beiden sind, die angekündigt wurden - sie sollten Inder sein (?) wenn ich mich recht erinnere - und indisch sehen sie schon aus...

Die Sache mit Carls Eltern war ja mal daneben. Wenn ich Carl wäre hätte ich nicht direkt darauf bestanden, meine Freundin meinen Eltern vorzustellen... aber gut. ;)
Arme Boo, da musste sie durch.
Ehrlichgesagt fand ich das alles gar nicht mal so abwegig dargestellt - es gibt schon scheußliche Mütter. :D

Sasha tat mir am Ende leid - ihre Mutter ist auch ein harter Knochen.
Nicht schön, dass sie Knall auf Fall vor so eine Entscheidung gestellt wird...
Aber ich geh auch davon aus, dass sie uns erhalten bleibt. ;)

Bin mal gespannt wie es weitergeht.

Benutzeravatar
Miha
Beiträge: 2159
Registriert: 22.07.2006, 18:51
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW

Re: Bunheads [ABC Family]

Beitrag von Miha »

Celinaaa hat geschrieben:
lee hat geschrieben:
So sehr ich Bunheads auch mag, es lässt sich nicht abstreiten, dass die Episoden noch immer einige Längen
Das empfinde ich seit der Pause leider genauso.
Witzig, bei mir ist es genau umgekehrt. Vor der Pause ist nicht eine einzige Folge vergangen, in der ich mich nicht über die fehlende Handlung und Inkonsistenz der Serie aufgeregt hab, aber seit der Pause hatte ich das Gefühl, dass die Serie qualitativ zugenommen hat. Ich hab mich nicht gelangweilt und bin begeistert, dass die Mädels endlich mal mit Michelle reden und sie als Vertraute benutzen.
Bin gespannt, ob Sasha wirklich bei Michelle einzieht.

Nur das neue Geschwisterpaar fand ich eher nervig, wobei ihr Tanz schon toll war - auch die Musik!
Bild

Lauren_

Re: Bunheads [ABC Family]

Beitrag von Lauren_ »

Miha, da kann ich dir einfach nur absolut zustimmen, du hast mir die Worte aus dem Mund genommen! ;)

ForVanAngel

Re: Bunheads [ABC Family]

Beitrag von ForVanAngel »

Ich werd mich in Kürze einklinken, warte aber zumindest bis Parenthood vorbei ist und sehe dann wie ich das mit SAB mache, mal gucken. 4 oder 8 Folgen kann ich recht zügig nachholen. ;)

Kerisa

Re: Bunheads [ABC Family]

Beitrag von Kerisa »

Lauren_ hat geschrieben:Mir geht es da ein bisschen anders ;)
Ich denke schon, dass das die beiden sind, die angekündigt wurden - sie sollten Inder sein (?) wenn ich mich recht erinnere - und indisch sehen sie schon aus...
Kann jetzt auch sein, dass ich das falsch verstanden habe, aber kommen die beiden nicht aus Bayern? Deswegen ja dann auch das Gespräch und später die Zeichnung von Schloss Neuschwanstein...

ForVanAngel

Re: Bunheads [ABC Family]

Beitrag von ForVanAngel »

Laut wiki scheinen alle 8 Folgen zu kommen.

Antworten

Zurück zu „Spoiler“