Hart of Dixie [The CW]

Das Board zur Auslandsausstrahlung von Nicht-myFanbase-Serien, egal ob aus den USA oder dem Rest der Welt.

Moderatoren: ladybird, Freckles*

Benutzeravatar
Estrella*
Beiträge: 740
Registriert: 07.06.2007, 22:07
Geschlecht: weiblich

Re: Hart of Dixie [The CW]

Beitrag von Estrella* »

Hab die neue Folge auch gerade gesehen und war echt begeistert davon. War wunderbar und hat auch mal wieder ein bisschen an Gilmore Girls erinnert, mit dem Heuballenlabyrint. :D

Zu Joel, also den mag ich mittlerweile schon sehr gern, aber nicht zusammen mit Zoe. Da gehört für mich immer noch Wade an ihre Seite. Es war so schön mit anzusehen wie er so irgendwie etwas "auf Drogen" im Labyrint einfach nicht anderes konnte, als sie zu küssen. Und wenn man bedenkt das Zoe's Onkel erzählt hat, wie er seine Frau darin kennengelernt hat, da hab ich mir gedacht, dass Zoe irgendwie auch aus dem Grund mal reingegangen ist. Jetzt nicht um vorsätzlich jemand anderen als ihren Freund zu treffen, aber einfach so aus interesse. Und wer kommt da daher: WADE!

Vivien, die fand ich sehr sympatisch, aber zusammen mit Wade möchte ich sie auch nicht für zu lange, das wäre auch etwas zu viel Verpflichtung für Wade denke ich, man bedenke sie hat ja schon einen 8-jährigen Jungen und da muss man Beziehungen ja schon etwas ernst nehmen.

Ich hab mich auch sehr gefreut Tansy wieder zu sehen, sie könnte auch gerne zu einem Regular werden wie Annabeth, da hätte ich nichts dagegen, die beiden liebe ich einfach.
Gorge hingegen, seine Storyline werden irgendwie immer unbedeutender, oder anderes gesagt es interessiert mich nicht mehr viel mit wem er jetzt zusammen ist und wo er so alles aushilft.
Lavendelblüte hat geschrieben:Sehr guter versteckter WItz eigentlich von ihr, als sie Brick die "Überraschung" ihrer Schwangerschaft sagte. (Also das sie unübersehbar schwanger ist) Der Witz dabei, Jamie King ist real hochschwanger und man sieht es gaar nicht! :D Immer schön ein Blumenstrauß oder ein Tisch vor dem Bauch.
Das fand ich auch sehr witzig. :D

Und ich bin recht gespannd wie es weitergeht, wenn Lemon ihre Großmutter pflegen muss. ^_^
CINDERELLA IS PROOF THAT A PAIR OF SHOES CAN CHANGE YOUR LIFE

Benutzeravatar
Lavendelblüte
Beiträge: 2379
Registriert: 29.01.2012, 15:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Taka-Tuka-Land

Re: Hart of Dixie [The CW]

Beitrag von Lavendelblüte »

Shelby und Bricks, Tansy und Gerorge...hehe...
Die ersten beiden passen eigentlich doch ganz gut zusammen, wie passend, dass Lemon gerade nicht in der Stadt ist.. (aber wie Crickett weiß, hat Lemon ihre Augen ja überall).. Zoe die ein Cabaret auf die Beine stellt...ein medizinisches Thema...schon etwas unpassend...aber die ursprüngliche Show war jetzt auch nicht so super..allerdings Hut ab, die Shelby Darstellerin singt richtig gut! Rachel Bilsons Gesang am Ende fand ich auch schön..Lied über e. Coli zwar auch etwas eigen...aber naja...
Wade noch immer glücklich mit Zoes Cousine...hmmm...ich hoffe ja nach wie vor auf eine baldige Rückkehr von Zade. Joel läuft irgendwie nur so nebenher und hat gar keine eigene Stroyline..hätte er eine, würde ich mich vielleicht etwas mehr für das Paar begeistern können.

Gut auch, wie AB mit Lemon via Intenet Pläne geschmiedet hatte und dann dank ihr tatsächlich alles gut wurde..bzw. auf einem guten Weg dahin ist. AB und Lavon gefallen mir nach wie vor auch gut zusammen.
Was ich anfangs nicht gedacht hätte: Linly tut mir leid. Anfangs fand ich sie nur nervig, aber mittlerweile geht es. Da ist es für sie schon schade, dass George und Tansy augenscheinlich noch Gefühle füreinander haben.

Benutzeravatar
Miha
Beiträge: 2159
Registriert: 22.07.2006, 18:51
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW

Re: Hart of Dixie [The CW]

Beitrag von Miha »

Lavendelblüte hat geschrieben: Was ich anfangs nicht gedacht hätte: Linly tut mir leid. Anfangs fand ich sie nur nervig, aber mittlerweile geht es. Da ist es für sie schon schade, dass George und Tansy augenscheinlich noch Gefühle füreinander haben.
Soweit bin ich emotional noch nicht ;) Ich find Linly nachwievor super nervig und meiner Meinung nach passen George und sie gar nicht zusammen.. Tansy hingegen find ich super. Ich hoffe auf eine erneute Annäherung!
(btw: ZoEY, LinLY, TanSY - Verniedlichende Endungen von weiblichen Vornamen scheint in dem Dorf ein Trend zu sein ;))

Also die Quoten schauen ja mal wieder nicht sooo prickelnd aus, deswegen ist Hart of Dixie ja schon gefährdet. Ich muss aber sagen, ich fände es echt schade, wenn die Serie mit Wade und Zoey ausgeht (aprubt geschriebenes last-minute-happy end) OHNE dass wir jemals Zoey und George als Paar gesehen hätten. Ich würde die wirklich gerne mal zusammen sehen - sie müssen ja meinetwegen nicht zusammen alt werden, aber ich denke der Zug ist abgefahren, oder?
Bild

Benutzeravatar
Lavendelblüte
Beiträge: 2379
Registriert: 29.01.2012, 15:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Taka-Tuka-Land

Re: Hart of Dixie [The CW]

Beitrag von Lavendelblüte »

Miha hat geschrieben:(btw: ZoEY, LinLY, TanSY - Verniedlichende Endungen von weiblichen Vornamen scheint in dem Dorf ein Trend zu sein ;))
Wobei Zoe, ja als Zoe und nicht als Zoey geschrieben wird ;)
Miha hat geschrieben:ich fände es echt schade, wenn die Serie mit Wade und Zoey ausgeht (aprubt geschriebenes last-minute-happy end) OHNE dass wir jemals Zoey und George als Paar gesehen hätten. Ich würde die wirklich gerne mal zusammen sehen - sie müssen ja meinetwegen nicht zusammen alt werden, aber ich denke der Zug ist abgefahren, oder?
Wenn Zade plötzlich in den letzen beiden Folgen zusammenkommen sollten, fände ich das auch mehr als schade und würde mich überrumpelt fühlen. Ich hoffe mal auf eine vierte und letzte Staffel.
Zoe-George sehe ich momentan gar nicht. DIe beiden verbringen ja gar keine Zeit miteinander. Die beiden zusammen hätten mir eh nicht gefallen. Da sind Tansy und George auf jeden Fall die bessere Kombo. Oder George und Zoes Cousine, deren Name ich schon wieder vergessen habe...die beiden fände ich auch recht passend. Oder sie und Joel...
Nach wir vor bin ich ganz klar Team : Zade :)

Ella_Simms

Re: Hart of Dixie [The CW]

Beitrag von Ella_Simms »

Lavendelblüte hat geschrieben:
Miha hat geschrieben: Ich muss aber sagen, ich fände es echt schade, wenn die Serie mit Wade und Zoey ausgeht (aprubt geschriebenes last-minute-happy end) OHNE dass wir jemals Zoey und George als Paar gesehen hätten. Ich würde die wirklich gerne mal zusammen sehen - sie müssen ja meinetwegen nicht zusammen alt werden, aber ich denke der Zug ist abgefahren, oder?
Seh ich ganz genauso wie du (hab ich auch mal früher geschrieben :D ). Momentan sieht es ja wirklich nicht danach aus, als würde wieder mal was zwischen den beiden laufen, aber man sollte die Hoffnung nie aufgeben. In solchen Serien geht so was ja oft ganz fix ;)
Zuletzt geändert von Lavendelblüte am 27.01.2014, 17:08, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Zitat repariert

Benutzeravatar
Estrella*
Beiträge: 740
Registriert: 07.06.2007, 22:07
Geschlecht: weiblich

Re: Hart of Dixie [The CW]

Beitrag von Estrella* »

Ich hoffe wirklich, also wirklich nicht, das Zoe und George nochmal was miteinander anfangen. Dieser Zug ist sowas von abgefahren. Die beiden hatten so oft die Chance, etwas anzufangen und am Ende wurde George nur das Herz gebrochen, obwohl er für sie mittlerweile schon eine Verlobte und eine Freundin verlassen hat. Und? Zoe hat sich immer für Wade entschieden und ich denke es wird auch am Ende auf Zade hinauslaufen. Das wünsche ich mir auf jeden Fall wünschen.
Aber versteht mich nicht falsch, ich möchte es schon etwas realistisch und nicht auf den letzten Drücker, nur weil die Serie abgesetzt wird, was ich auch auf keinen Fall möchte, es darf ruhig noch weitergehen, bitte!
Und zu Tansy, die mag ich immer lieber, mit ihr mag ich auch George viel lieber, den konnte ich Anfangs nicht sehr leiden und mit Linly passt er meiner Meinung nach auch nicht. Die Kleine hat wirklich Crazy Eyes. Aber Lavon wird George vermutlich nie verzeihen, wenn er Linly sitzen lässt.

Was denkt ihr den über die Story der nächsten Episode? Ich hab mich schon gefragt, wann mal Vivians Sohn zum Gesprächsthema wird und Wade ihn kennenlernt. Das hätte ich mir ja von Anfang an, als Trennungsgrund der beiden gedacht. Da man mit einem Kind eine große Verantwortung hat und ich kann mir Wade im Moment noch nicht als Ersatzdaddy vorstellen.
Trailer
CINDERELLA IS PROOF THAT A PAIR OF SHOES CAN CHANGE YOUR LIFE

Benutzeravatar
Lavendelblüte
Beiträge: 2379
Registriert: 29.01.2012, 15:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Taka-Tuka-Land

Re: Hart of Dixie [The CW]

Beitrag von Lavendelblüte »

Estrella* hat geschrieben:Was denkt ihr den über die Story der nächsten Episode? Ich hab mich schon gefragt, wann mal Vivians Sohn zum Gesprächsthema wird und Wade ihn kennenlernt. Das hätte ich mir ja von Anfang an, als Trennungsgrund der beiden gedacht. Da man mit einem Kind eine große Verantwortung hat und ich kann mir Wade im Moment noch nicht als Ersatzdaddy vorstellen.
Trailer
Im Trailer wird ja deine Vermutung ja angeschnitten,..aber es wird jetzt nicht deutlich in welche Richtung es gehen wird. Könnte genau so auch postitiv enden. Zoe hilft Wade und alles wird für ihn und Vivian gut...ooooder dies wird wieder eine erste Annährung der beiden...

Benutzeravatar
Lavendelblüte
Beiträge: 2379
Registriert: 29.01.2012, 15:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Taka-Tuka-Land

Re: Hart of Dixie [The CW]

Beitrag von Lavendelblüte »

Die Story um Shelby kam ziemlich überraschend, war aber gut! So nimmt diese Geschichte ein Ende wie auch die Geschichte um Linly.
Die Storyline um Wade und Harvey war ja doch anders als ich dachte. Wade stellt sich doch richtig gut an mit dem Jungen, dachte irgendwie er versaut es. Leider kann der Junge ihn überhaupt nicht leiden.
Joel und Zoe wollen sich ein Haus kaufen und mit Wade und Vivian wird es nun ernster.
Wobei ich diesen " wir tuen und gegenseitig einen Gefallen" zwischen Wade und Zoe als erste kleine Annäherung empfinde. Hauptsache, die beiden kommen wieder zusammen. Gibt es pro Folge so kleine Nettigkeiten zwischen den beiden die sich steigern wäre das Tempo angemessen. Vivian und er gefallen mir jedoch auch ganz gut zusammen, doch haben Zoe und Wade einfach die bessere Chemie miteinander.

Benutzeravatar
Estrella*
Beiträge: 740
Registriert: 07.06.2007, 22:07
Geschlecht: weiblich

Re: Hart of Dixie [The CW]

Beitrag von Estrella* »

Jetzt wo Shelby weg ist, da frage ich mich, ob ihr Cabaret (also das Fancy's) wieder für Lemon frei wird und diese ihren Traum vom eigenen Restaurant wahrmachen kann. Lemon wird ja in 3 Folgen (denke ich, es hieß, sie macht nur für 5 Episoden Babypause) wieder da sein.

Und Linly ist jetzt auch endgültig weg, oder wie? Das finde ich ging sehr schnell! Finde es zwar gut, da dadurch auch der Weg für George und Tansy feigemacht wird, aber wie schon gesagt, husch... und sie ist weg.

Bei Wade und Harley, da ist es aber schon realistisch, das der Kleine ihn nicht leiden kann. Er ist doch noch sehr jung und würde bestimmt Mommy und Daddy lieber zusammen sehn. Man merkt deutlich, dass Wade sich sehr um Vivian bemüht und sie gern hat, aber:
Er hat doch auch deutlich bei Zoe's Tante durchblicken lassen, dass er sie immer noch sehr gern hat und sie ihr doch auch mal eine Chance geben soll. Oder? ;)

Und der Hauskauf von Joel und Zoe, da gibt es bestimmt noch Probleme, es muss doch auch renoviert werden, oder nicht? Da könnte ihnen Wade doch auch zur Hand gehen...
CINDERELLA IS PROOF THAT A PAIR OF SHOES CAN CHANGE YOUR LIFE

Benutzeravatar
Miha
Beiträge: 2159
Registriert: 22.07.2006, 18:51
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW

Re: Hart of Dixie [The CW]

Beitrag von Miha »

Oh Gott, oh Gott, oh Gott war das traurig...
Ich hatte mich so an das AB-Levon-Paar gewöhnt und fand die wirklich toll zusammen. Obwohl ich ja die ersten Jahre ganz klarer Levon-Lemon Favorit war, hatte mich AB dann doch überzeugt! Und sowas passiert mir sonst nie! Ich bin totales Opfer der "Wir präsentieren unseren Zuschauern im Pilot ein Traumpaar und trotz aller Höhen und Tiefen müssen die am Ende zusammen kommen!"-Strategie! Hell yes - ich will immer noch Zoe (ohne y, Lavendelblüte ;)) und George zusammen sehen!! Aber hier hab ich mich wirklich von der Idee von Lemon und Levon gelöst. Ich hatte das abgehakt und jetzt das....
Ich geh doch mal davon aus, dass er gezögert hat, weil eigentlich Lemon die Liebe seines Lebens ist?
Mensch, das kann für Kummer und Sorgen sorgen...

Alles in allem fühlte ich mich mal wieder richtig gut unterhalten:
Der-dessen-Name-ich-mir-einfach-nicht-merken-kann und seine Alpaka Zucht! Herrlich :)
Die ganze Stadt im Abnehmfieber - auch wunderbar die ekelhaften Sachen, die sie sich alle reingedrückt haben, nur damit sie am Ende das Küchenbuffet stürmen konnten.

Joel der Cowboy werden will, Wade der sämtlichste Frauen des Dorfes ausnutzt...

Schöne Folge und ich bin gespannt, wie es mit AB, Lemon und Levon weitergeht.

PS: Falls der gute Herr Lavon nicht Levon geschrieben wird, möchte ich mich rechtherzlich entschuldigen - ich bin gerade zu faul, das zu googeln ;)
Bild

Freesoul

Re: Hart of Dixie [The CW]

Beitrag von Freesoul »

Traurig, aber irgendwie (für mich) zu erwarten.
Ich habe das Thema Lavon und AB eigentlich seit dem "Streit" (der erwartete Antrag und die Reaktionen darauf) abgeschlossen. Für mich sah es so aus, als ob sich Lavon immer mehr zurückziehen würde, es gab auch immer weniger gemeinsame Szenen. Ich finde es sehr schade, für mich ein absolutes Dream-Team!
Lavon und Leman, hm, nein, bitte keine aufgekochte Suppe mehr.

Zoe und Joel, die beiden entwickeln sich immer mehr zu WG-Partnern, große Liebe sehe ich immer noch nicht.

Dass Wade die Frauen immer noch ausnutzt, sollte uns eingentlich klar sein. ;)

George und Tansy <3 <3 Hier spürt man die Chemie, es funkt :) Diese "Momente" gabs bei Zoe und ihm nie.

Für mich eher eine mittelmäßige Folge, das einzig Wichtige war die Trennung. Sonst plätschert alles ein bisschen vor sich hin. (Vielleicht auch nur in meinen Augen, denn ich will endlich Bewegung bei Zade sehen!) ;)

Benutzeravatar
Lavendelblüte
Beiträge: 2379
Registriert: 29.01.2012, 15:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Taka-Tuka-Land

Re: Hart of Dixie [The CW]

Beitrag von Lavendelblüte »

Oooh finde die Trennung von AB und Lavon auch mehr als Schade. Die beiden haben für mich wunderbar funktioniert und super zusammengepasst. Vielleicht ist das auch das letzte down, bevor Lavon klar wird, dass AB auch seine Love of the live ist und er macht ihr einen super tollen wahnsinnig romantischen Antrag im Finale der Staffel?! Würde mir guut gefallen!

Für Lemon hoffe ich auf den Stranger-Typ mit dem sie diese tolle Nacht verbrachte. Die beiden haben meiner Meinung nach auch eine super Chemie zusammen gehabt.
Freesoul hat geschrieben:Zoe und Joel, die beiden entwickeln sich immer mehr zu WG-Partnern, große Liebe sehe ich immer noch nicht.
Sehe ich genau so. Momentan streiten sie sich ja auch recht häufig. Es gibt zwar auch liebevolle Szenen zwischen den beiden, aber der Funke ist bei mir da noch nicht übergesprungen. Anders als bei Wade, da konnte man das Knistern zwischen beiden förmlich spüren.

Die Gesundheitswoche fand ich ganz witzig und das Kuchenbuffet lecker. :)

Hoffe auch auf ein bisschen Zade demnächst, aber Hinweise diesbezüglich gibt es ja eigenlich nicht. Wade spricht zwar in lobenden Tönen von Zoe, aber das machen ja auch Freunde.

Geore und Tansy finde ich ja super. :)

Benutzeravatar
Estrella*
Beiträge: 740
Registriert: 07.06.2007, 22:07
Geschlecht: weiblich

Re: Hart of Dixie [The CW]

Beitrag von Estrella* »

Nur noch knapp eine Woche und dann kommt Lemon zurück...
CINDERELLA IS PROOF THAT A PAIR OF SHOES CAN CHANGE YOUR LIFE

Benutzeravatar
Miha
Beiträge: 2159
Registriert: 22.07.2006, 18:51
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW

Re: Hart of Dixie [The CW]

Beitrag von Miha »

Schaut hier denn niemand mehr Hart of Dixie??

Na gut, ich muss jetzt trotzdem mal meine Meinung zum Finale loswerden:

Zoey, Wade:
Also prinzipiell hab ich mich ja mit den beiden angefreundet und kann sie mir inzwischen auch als Paar vorstellen. Mich stört aber tierisch die Umsetzung! Unzwar aus folgenden Gründen:

1. Uns wurde von der ersten Folge an vorgemacht, dass Zoey und George ein tolles Paar wären - nun befinden wir uns in der letzten Staffel und Zoey hat Wade gerade angekündigt nun um ihn kämpfen zu wollen. Haben die George-Zoey Fans nicht das Recht die beiden wenigstens mal für zwei Folgen als Paar zu sehen?? Es ist ja okay, dass Zoey und Wade offenbar füreinander bestimmt sind, aber man hätte George doch wenigstens richtig ausschließlich können und nicht dieses "wir passen zu perfekt zueinander, das gibt eh nichts"-Gespräch in dieser Staffel. Aber da Zoey jetzt um Wade kämpft ist das Zoey-George Schiff wohl entgültig gesunken. Schade..

2. Ich versteh überhaupt nicht, wieso Zoey Wade hinterher läuft? Ich fasse das mal zusammen: ER hat SIE BETROGEN. Es ist ja okay, dass sie jetzt nach all der Zeit merkt, dass die Gefühle immer noch nicht weg sind, aber wenn man über seinen Schatten springt und ihm öffentlich eine Liebeserklärung macht und der Typ sich dabei einfach umdreht und geht, dann muss doch jede Frau mit etwas Stolz im Blut vor Scharm im Boden versinken und den Typen zur Hölle schicken, oder??
Aber man rennt doch nicht hinterher und sagt "Haha - ich kämpfe jetzt um dich. Und ich werde dich kriegen. Stell dich schon mal drauf ein!"... total unrealistisch...

Apropos unrealistisch:
Zoey und Joel! Okay, die beiden sind seit wieviel Folgen getrennt? Er dated eine Neue? Die beiden quatschen darüber per Mail? Na das muss ja die Große Liebe zwischen den beiden gewesen sein, wenn man nach ein paar Wochen schon wieder neu datet und sich unterhält, als hätte man nie zusammen gewohnt..

Jetzt kommen wir aber zum allerschlimmsten Moment des Finales:
Lavon und Lemon!
Also in den ersten beiden Staffeln war ich großer Lavon und Lemon Fan! Die beiden hatten eine tolle Chemie.
Aber dann kam AB! Die Chemie zwischen Lavon und AB war irgendwie noch um klassen besser. Allerdings hab ich mir ja schon gedacht, als AB Lavon gefragt hat, ob sie seine große Liebe ist und er nicht geantwortet hat, dass für ihn nachwievor Lemon diese Rolle einnimmt.. über die darauffolgenden Folgen wurde uns davon aber nichts präsentiert! Deshalb kam jetzt dieses Eingeständnis im Finale doch etwas plötzlich..
Ich muss sagen: Ich habe keine Ahnung wie dieses Love Triangle/Fourangle/Fiveangle? ausgehen wird, aber ich gönne zumindest AB nur das allerbeste. Sie tut mir wirklich wahnsinnig Leid... Auch ihre Rede an ihren Freund hat mich wirklich berührt, als sie ihm erzählt hat, dass sie Levon noch liebt, aber für Levon nur Ersatz für Lemon war ;-( ;-( ;-(
Geoge und Lemon kann ich mir jetzt wieder neu vorstellen - aber auch Lavon und Lemon könnten passen. Theoretisch wäre es ja ein Happy End, wenn George Lemon heiratet und Lavon AB - allerdings wüsste ich nicht, wie Lavon jetzt von Lemon wieder loskommen will und warum er jetzt noch AB verdient hätte...

Ich könnte mir z.B. zwei Serienenden vorstellen:
Variante 1:
George & Lemon
Lavon & AB

oder
Variante 2:
George & Tansy
Lemon & Lavon
AB & Joel
letzere sahen zumindest optisch ganz gut aus und AB braucht einen neuen Mann, der ihr hilft über Lavon hinweg zu kommen..

Ach ja:
Die eine Bell-Truller und ihr Mann und deren Hochzeit: HERRLICH! Der Typ war natürlich der Stereotyp eines noch nicht geouteten Schwulen und ich hab die ganze Zeit nur gewartet, dass die Bell-Truller (wie heißt sie nochmal?) es laut rausschreit. Aber dann ihr "I am gay!". Irgendwie bin ich mir aber immer noch nicht sicher, ob sie das jetzt erst meinte, oder nur ihren offensichtlich homosexuellen Ehemann schützen wollte?

Tom & Hab ihren Namen vergessen: Herzlichen Glückwunsch zu den Alapakas! Und dem Baby natürlich ;)

Schönes Staffelfinale - mit dem Lavon/George Twist am Ende - nur die ganze Golfer-Story hätte man irgendwie etwas kürzer fassen können...
Bild

noodles

Re: Hart of Dixie [The CW]

Beitrag von noodles »

Miha hat geschrieben:Schaut hier denn niemand mehr Hart of Dixie??
Doch! :D

1. Uns wurde von der ersten Folge an vorgemacht, dass Zoey und George ein tolles Paar wären - nun befinden wir uns in der letzten Staffel und Zoey hat Wade gerade angekündigt nun um ihn kämpfen zu wollen. Haben die George-Zoey Fans nicht das Recht die beiden wenigstens mal für zwei Folgen als Paar zu sehen?? Es ist ja okay, dass Zoey und Wade offenbar füreinander bestimmt sind, aber man hätte George doch wenigstens richtig ausschließlich können und nicht dieses "wir passen zu perfekt zueinander, das gibt eh nichts"-Gespräch in dieser Staffel. Aber da Zoey jetzt um Wade kämpft ist das Zoey-George Schiff wohl entgültig gesunken. Schade..
Ich persönlich finde es zwar super, dass die Autoren so richtig von der Geroge/Zoey-Beziehung Abstand genommen haben. Diese Triangel-Geschichte künstlich zu verlängern fände ich echt nicht gut. Am Anfang war das mit Wade wohl nicht beabsichtigt, aber da Zoeys Chemie zu Wade einfach viel besser ist, finde ich es schon richtig so. Ich hoffe dass in der nächsten Staffel nicht wieder so ein hin und her ist, sondern das Zoey sich aber auch wirklich auf Wade konzentriert.

Zoey und Joel! Okay, die beiden sind seit wieviel Folgen getrennt? Er dated eine Neue? Die beiden quatschen darüber per Mail? Na das muss ja die Große Liebe zwischen den beiden gewesen sein, wenn man nach ein paar Wochen schon wieder neu datet und sich unterhält, als hätte man nie zusammen gewohnt..
Es war schon sehr seltsam, wie Joel so ganz geläufig aufgetaucht ist "als Freund". Keine Ahnung was das sollte. Zuerst dachte ich ja, dass er beim Beziehungskram auch wieder mitmischen will, aber offenbar war er ja nur da, um alles zu kommentieren? Hoffentlich wars das jetzt mit der Schlaftablette Joel.

Also in den ersten beiden Staffeln war ich großer Lavon und Lemon Fan! Die beiden hatten eine tolle Chemie.
Aber dann kam AB! Die Chemie zwischen Lavon und AB war irgendwie noch um klassen besser.
Das empfand ich genau auch so. Ich kann mir schon vorstellen dass Lemon and Lavon in Zukunft funktionieren werden, aber um AB tuts mir einfach unendlich leid. Auch wenn Lemon jetzt wieder mit George zusammen kommen würde (wär auch in Ordnung), kann ich mir nicht vorstellen wie Lavon und AB wieder ein Paar werden könnten. AB ist ja offensichtlich nur der Trostpreis...

Die eine Bell-Truller und ihr Mann und deren Hochzeit: HERRLICH! Der Typ war natürlich der Stereotyp eines noch nicht geouteten Schwulen und ich hab die ganze Zeit nur gewartet, dass die Bell-Truller (wie heißt sie nochmal?) es laut rausschreit. Aber dann ihr "I am gay!". Irgendwie bin ich mir aber immer noch nicht sicher, ob sie das jetzt erst meinte, oder nur ihren offensichtlich homosexuellen Ehemann schützen wollte?
Die Bell-Truller heisst Cricket. :D
Ich glaub schon, dass sie es ernst gemeint hat. Mal sehen ob das nächstes Staffel ne Storyline gibt?

Im Übrigen fand ich auch die andere Hochzeit mit Meatball und Wades/Georges Exfreundin super! Die zwei sind meine beiden absoluten Lieblingsnebencharaktere. Die Ex mit ihrem "Run from Wade"-Song, der immer noch nachgeht, und Meatball, der offenbar jede Woche eine Angebetete in der Stadt findet. :D

Benutzeravatar
MONKEYINABOX
Beiträge: 257
Registriert: 22.10.2013, 23:02

Re: Hart of Dixie [The CW]

Beitrag von MONKEYINABOX »

ich gucke hart of dixie auch noch und stimme sehr vielen punkten zu, die Miha angesprochen hat.

ich muss aber gestehen, dass ich das finale gut fand, auch wenn einiges nicht so sinn macht. das liegt aber hauptsächlich daran, dass ich die erste hälfte der staffel schrecklich fand, weil ich für joel nie sympathie aufbringen konnte und er mMn der absolut falsche partner für zoey war. das nun wieder ein "zade"-pairing angestrebt wird, finde ich super. aber Mihas kritikpunkte sind nachvollziehbar. das hätte man sicher besser lösen können.

ich war nie ein fan von george und zoey als paar, deshalb finde ich es gut, dass das - so wie es scheint - nicht noch in der letzten staffel erzwungen wird. inzwischen shippe ich eher george und lemon und fand das ende der finalfolge in dieser hinsicht sehr gut. ein mögliches pairing wurde ja seit ihrem ONS angedeutet und macht das ganze auch plausibel.
bei lavon und lemon sehe ich das natürlich ganz anders... das kam irgendwie unerwartet und aus heiterem himmel. nachdem AB mit ihrem schuh-typen schluss gemacht hat, habe ich eher erwartet, dass lavon vor ihrer tür auftauchen wird. und wenn wir schon bei dem schuh-typen sind (dessen namen mir entfallen ist... ^_^ ): was zur hölle sollte das? ich habe nicht erwartet, dass AB seinen antrag annimmt, aber die beziehung durch diese schuh-story zu beenden, war absurd. dieser "schuh-sammel-tick" ist zwar ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber ich fand reaktion von AB (und den anderen stadtbewohnern, die davon erfahren und ihr geraten haben, die beziehung zu beenden) übertrieben.

die nächste (und letzte?) staffel wird mit diesen entwicklungen sicher interessant und freue mich auf ein paar schöne zade-szenen :)

Benutzeravatar
Celinaaa
Moderator
Beiträge: 3170
Registriert: 20.10.2010, 10:18
Geschlecht: weiblich

Re: Hart of Dixie [The CW]

Beitrag von Celinaaa »

Laut diversen Quellen ist Rachel Bilson schwanger! :) :up:

Rachel Bilson Is Pregnant! Actress Expecting First Child With Boyfriend Hayden Christensen (US Weekly)


Ach ich freu mich so für die beiden. Dachte ich mir schon, dass es bei ihr nun bald so weit sein könnte, weil... keine Ahnung warum... :D

Bin natürlich gespannt wie sich das auf die Serie auswirkt. Nehme an sie wird mindestens bereist im 3. Monat sein.
Family is not an important thing. It's everything.

Benutzeravatar
Estrella*
Beiträge: 740
Registriert: 07.06.2007, 22:07
Geschlecht: weiblich

Re: Hart of Dixie [The CW]

Beitrag von Estrella* »

Ich schaue Hart of Dixie auch noch!!!

Und ich fand das Finale schön. Ich muss sagen, das ich von dieser Staffel auch nicht so angetan war, was vor allem an Joel lag, da man irgendwie eh nur darauf gewartet hat, wann er wieder geht. Und das er jetzt im Finale wieder da war, war für mich etwas komisch. Schon klar, wenn seine Oma heiratet, aber dieses wir sind jetzt beste Freunde, obwohl wir vor ein paar Monaten noch ein Haus zusammen kaufen wollten, fand ich nicht gut.

Zoe und Wade, aber wiederum hat mir sehr gut gefallen, wurd ja echt mal wieder Zeit. Ich bin absoluter Zade-Shipper, einfach weil sie so eine tolle Chemie zusammen haben. Und es zwischen den beiden immer besser passt. Ich freu mich da sehr auf die nächste Staffel und auf mehr schöne Momente.

Annabeth ist für mich die traurigste Figur in dieser Serie, sie ist so lieb, eine tolle Freundin und hat trotzdem kein Glück. Wenn sie am Ende doch wieder mit Levon zusammen kommmt, dann bin ich echt sauer, weil sie das nicht verdient hat. Also ich meine wenn Levon sie nur nimmt, weil er Lemon nicht kriegen kann.

George und Lemon finde ich aber auch nicht so toll zusammen, da fand ich ihn mit Tansy viel besser. Aber da werde ich mich einfach überraschen lassen, was sie daraus machen. Vielleicht finde ich dieses neue Triangle mit Lemon, Levon und George ganz toll. Wer weiß...
Wenigstens ist die George/Zoe Sache vorbei. Das hatte von anfang an, nach meiner Meinung nach keine Zukunft.

Und ob sie das jetzt mit Rachel Bilsons Schangerschaft einbauen in die Serie? Das frage ich mich auch. Vielleicht läufts aber auch wie bei Jaime King und mann wird für die halbe Staffel nur ihre obere hälfte des Körpers sehen, bzw. nur ihr Gesicht.
CINDERELLA IS PROOF THAT A PAIR OF SHOES CAN CHANGE YOUR LIFE

Benutzeravatar
Lavendelblüte
Beiträge: 2379
Registriert: 29.01.2012, 15:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Taka-Tuka-Land

Re: Hart of Dixie [The CW]

Beitrag von Lavendelblüte »

Ich schaue es eigentlich auch noch...nur habe ich nach der Winterpause verpasst wieder einzusteigen..nunja..die restlichen Folgen der Staffel hole ich demnächst mal auf.

Benutzeravatar
Miha
Beiträge: 2159
Registriert: 22.07.2006, 18:51
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW

Re: Hart of Dixie [The CW]

Beitrag von Miha »

Hey zusammen,

kann mir irgendwer sagen, wann Hart of Dixie Season 4 startet?
Irgendwie finde ich dazu nichts hier und auch nicht bei CW?
Bild

Antworten

Zurück zu „Spoiler“