Die US-Season 2013/2014

Das Board zur Auslandsausstrahlung von Nicht-myFanbase-Serien, egal ob aus den USA oder dem Rest der Welt.

Moderatoren: ladybird, Freckles*

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23557
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Die US-Season 2013/2014

Beitrag von philomina »

Hat jemand die Thrillerserie "Ch:os:en" gesehen? Ich hatte gar nichts davon mitbekommen und konnte nun die ersten beiden Staffeln am Stück anschauen. Es sind je 6 Folgen à 20 Minuten. Das Konzept gefällt mir ganz gut, denn aufgrund der Kürze der Episoden wird so gut wie ganz auf Nebenhandlung verzichtet. Milo Ventimiglia und Chad Michael Murray machen sich sehr gut in ihren Rollen so als zentrale Hauptdarsteller. Ich fand es sehr sehr spannend und mitreißend!

Benutzeravatar
Eisregen
Beiträge: 1180
Registriert: 17.11.2007, 17:00

Re: Die US-Season 2013/2014

Beitrag von Eisregen »

philomina hat geschrieben:Hat jemand die Thrillerserie "Ch:os:en" gesehen? Ich hatte gar nichts davon mitbekommen und konnte nun die ersten beiden Staffeln am Stück anschauen. Es sind je 6 Folgen à 20 Minuten. Das Konzept gefällt mir ganz gut, denn aufgrund der Kürze der Episoden wird so gut wie ganz auf Nebenhandlung verzichtet. Milo Ventimiglia und Chad Michael Murray machen sich sehr gut in ihren Rollen so als zentrale Hauptdarsteller. Ich fand es sehr sehr spannend und mitreißend!
Die erste Staffel hab ich damals gesehen, von der 2ten bisher nur die erste Folge. Gefällt mir auch recht gut die Serie.

Der Chicago PD Pilot hat mir auch gut gefallen, könnte endlich wieder mal ein neues "third watch" werden, auf ne ähnliche Serie warte ich schon ewig. Mal die ersten paar Folgen abwarten. Intelligence ist ausbaufähig aber zumindest fand ich die Story halbwegs interessant und den Haupdarsteller sowieso.

Dann gabs noch ein paar britische Serien die ich nicht schlecht fand. "The Fall" z.b, soll auch ne zweite Staffel erhalten soweit ich weiß.

Amídαlα

Re: Die US-Season 2013/2014

Beitrag von Amídαlα »

Celinaaa hat geschrieben:
Richtig gespannt bin ich auf Sarah Michelle Gellar und Robin Williams in "The Crazy Ones". Verfolgt jemand die Serie und kann mir schon ein bisschen was dazu erzählen? :) Die Review des Piloten bestätigt mich darin zumindest mal dem Piloten eine Chance zu geben.
Ich hab der Serie eine Chance gegeben und ich mag sie. Alle improvisieren viel und deswegen ist es schreg. Bei den neuen Comey Serien mag ich auch, dass man auf die Hintergrundlacher verzichtet. Und die vier Schauspieler haben immer geniale Gags auf Lager. Also ich kann sie dir nur empfehlen. Ist so eine feel good Serie.
Weiß wer, wo die Serie auf deutsch ausgestarhlt wird? Ist eine zweite Staffel geplant? Da es für mich die beste, neue Serie ist, werd ich mir auch die DvDboxen kaufen, aber das dauert sicher noch bis zur deutschen Ausstrahlung.
Also ich hoffe, ich konnte dir helfen. :)

Benutzeravatar
Eisregen
Beiträge: 1180
Registriert: 17.11.2007, 17:00

Re: Die US-Season 2013/2014

Beitrag von Eisregen »

Revolution und Believe wurden gecancelt, war ja eigentlich klar bei den Quoten aber vor allem um Revolution tuts mir leid. Naja vor allem um David Lyons ,den ich wirklich anbete, der hoffentlich schnell wieder ne neue Show findet. :(

Antworten

Zurück zu „Spoiler“