Eure Meinung zu #6.08 A Wedding

Moderator: Annika

Antworten
Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Eure Meinung zu #6.08 A Wedding

Beitrag von Schnupfen »

+++
- charmantes, süßes, happy Grundgefühl der Folge
- Brittanas Traukleider und Nach-Trauung-Kleider
- Sugar war da (leider ohne Erklärung für ihre Abwesenheit)
- dass Carols Reaktion auf Samchel gezeigt wurde
- Brittanys Eltern: herrlich
- Jennas Schauspiel
- Sues Geschenk(e)
- die Troubletones
- dass Tina auch so wie die anderen sein will, der Antrag aber nicht funktioniert: Herrlich und dank Mikes Reaktion gar nicht so bitter
- Tinas und Arties Backupplan
- keine Worte von Will zu den Hochzeiten

+/-
- Klaine heiraten plötzlich: einerseits war ihr Endgame so logisch, dass es unspannd war; andererseits immer so ein Hin und Her und Überstürzen...
- Santanas Oma kommt doch (in real life passiert das nicht immer, was man auch mal hätte zeigen können)
- Tina und Mike mal wieder offscreen entwickelt
- ein Song der Mothers, wobei nur eine hörbar singt
- sang- und klangloses Bye zu Walter

---
- kein Song in den ersten 21 Minuten - warum nicht was singen beim Aufbauen? Oder Kleiderschaulauf?
- man lernt Blaines Mom kennen, die aber so gar nicht ernst zu nehmend dargestellt wird
- keine Quinn, sommit keine Unholy Trinity
- keine Emma
- keine Becky
- Wurde Brittanys jüngere Schwester vergessen?
- Blaine heiratet ohne seinen Bruder und ohne die Warblers
- Es hätte besser gepasst, wenn Kurt mit Santana und Blaine mit Brit reingekommen wäre
- Puck sitzt bei Tinas Rede an ihre "Boys" dabei, jedoch kein Sam (oder wars Blaine?)
- Sues Klaine-Plan war doch nicht so groß, letztlich hat Brittany fast mehr getan


Trotz einiger Leute, die vergessen wurden, und vertanter Möglichkeiten ingesamt ne sehr schöne Folge für mich.
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Benutzeravatar
jesaku
Teammitglied
Beiträge: 1775
Registriert: 14.04.2006, 21:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herne, NRW

Re: Eure Meinung zu #6.08 A Wedding

Beitrag von jesaku »

hatte einige gute Momente, aber im großen und ganzen war das eine stellenweise abstruse und lieblos zusammengeklöppelte Folge

und das einzige was ich mir gewünscht hätte, ist nicht eingetreten, nämlich, dass Lord Tubbington die Ringe bringt
- keine Becky
es waren ja auch keine Xylophone involviert :D
Bild

Antworten

Zurück zu „Glee-Episodendiskussion“