Eure Meinung zu #2.05 Addicted to Love

Moderatoren: philomina, Pretyn

Antworten

Wieviele Punkte gibst Du der Episode?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
0
Keine Stimmen
4 Punkte
0
Keine Stimmen
5 Punkte
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

Benutzeravatar
Schnurpsischolz
Beiträge: 11509
Registriert: 27.09.2007, 14:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Saalfeld

Eure Meinung zu #2.05 Addicted to Love

Beitrag von Schnurpsischolz »

Josh bezieht die Zwillinge in seine Forschungen mit ein, doch Nora steht ihnen weiterhin skeptisch gegenüber. Sie muss sich zudem über ihre neue Persönlichkeit klar werden. Sally experimentiert mit ihren Fähigkeiten, doch dabei geht etwas schief und Aidan verbringt einen großen Teil seiner Zeit mit Suren.

>>> Hier geht es zur Episodebeschreibung
>>> Hier geht es zur Review

Benutzeravatar
Eisregen
Beiträge: 1180
Registriert: 17.11.2007, 17:00

Re: Eure Meinung zu #2.05 Addicted to Love

Beitrag von Eisregen »

Hat mir echt gut gefallen die Folge, auch wenn ich Suren ziemlich unsympathisch finde. Und Kyle Schmid ... nice, der bleibt hoffentlich noch ne Weile in der Serie. :D.

Die Story umd die Werwölfe war auch nett, die beiden Geschwister sind recht interessant. Vor allem das Ende war cool als Nora zwischen beiden aufwacht. Sie scheint das Werwolfsein im Gegensatz zu Josh sehr zu geniessen.

Bin gespannt wie es mit Sally weitergeht, sie ist doch ein wenig anders als die Sally in der UK Version.

Antworten

Zurück zu „Being Human-Episodendiskussion“