Eure Meinung zu #1.05 Willkommen im Krieg

Diskutiert über die Episoden zum Stand der Free-TV-Ausstrahlung in Deutschland.

Moderator: philomina

Antworten

Wieviele Punkte gibst du dieser Episode?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
0
Keine Stimmen
4 Punkte
1
100%
5 Punkte
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1

Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10215
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Eure Meinung zu #1.05 Willkommen im Krieg

Beitrag von Rightniceboy »

Noch keinen Episodenthread zur 5. Folge? Das wird sich jetzt ändern! :)

Während Erica Zuhause angegriffen wird, kann die Widerstandsbewegung ein neues Mitglied rekrutieren. Anna fragt sich derweil, warum Chad noch nicht auf sein potentielles Todesurteil reagiert hat, während Ryan sich um Val und ihre Schwangerschaft sorgt.

>>> Zur ausführlichen Episodenbeschreibung >>>

_______________________________________________________________________________________

Wow was für ein fantastischer Beginn dieser Folge. :o

Jack kommt ins V-Krankenhaus und die V retten ihn. Wäre auch traurig gewesen wenn er nicht durch gekommen wäre. Aber jetzt ist er so eine Art Peilsender, wodurch die Vs immer wissen wo er sich befindet, und dadurch bringt er die Anderen unbewusst in Gefahr. Aber war ja irgendwie klar, dass die Besucher einen Weg finden um die Gruppe auswendig zu machen. Da kann man nur Mitleid mit Jack haben. :ohwell:

Der Angriff auf Erica war schon interessanter, nur frag ich mich wieso sie sich das so umständig gemacht hat? Hätte sie den V gleich erschossen, aber das kommt davon wenn man seine Pistole nicht entsichert. ;) Naja, sie hat wenigstens nach dem Vorfall was daraus gelernt und hat 2 Pistolen eingesteckt. Aber der V-Killer war auch nicht schlauer, hat sie mit so einer Art Kettenmesser angegriffen, hm haben die Vs keine moderneren Waffen als das? :wtf: Eins hat man bei der Szene gut gesehen, wie das Bild worauf man Erica mit Tyler sieht in zwei gebrochen ist. Damit wollte man uns sagen, wie schlecht es um die beiden steht und das die Vs jetzt Tyler haben. So würde ich das verstehen.

Aber schön das die beiden sich am ende wieder versöhnt haben. :) Aber ist Tyler wirklich Tyler? Oder haben die Vs. ihn auf dem Mutterschiff verändert?

Zu Anna: Sie hat wieder eine starke Rolle gespielt. Sie wirkt nicht direkt böse, sondern eher erst nett und dann böse. Wie ein Tiger der erwacht.

Bei Anna ist alles erotisch. Sogar wenn sie was isst, wirkt das erotisch. :) Apopo Essen wundert mich das die Vs. Noch keine lebenden Tiere gegessen haben. Vielleicht kommt das noch, aber wild das zusehen bin ich nicht. :ohwell:

Achja: Kyle Cobbs ist eine nette Ergänzung. Einen harten Kerl braucht die Gruppe. War im Original mit Michael Ironside auch eine gute Idee.


Wir haben am Ende gelernt wie sich die Vs. fortpflanzen. (Schon interessant, aber hilft uns das irgendwie weiter?).

Ansonsten Gute Folge. :up:
Zuletzt geändert von philomina am 25.07.2011, 19:54, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Umfrage eingefügt!

Antworten

Zurück zu „V - Die Besucher-Episodendiskussion“